Kann ich mich mit meiner E-Mail-Adresse auch auf einem Fremdgerät anmelden?

Diskutiere und helfe bei Kann ich mich mit meiner E-Mail-Adresse auch auf einem Fremdgerät anmelden? im Bereich Windows 10 Mobile bei einer Lösung;

  1. ClaudiaStK
    ClaudiaStK Gast

    Hintergrund ist folgender:

    Bisher nutzte die ganze Familie ein Windows Phone und somit ist natürlich jedes Gerät mit einem Outook-Konto verknüpft.


    Mein Sohn ist nun zur Konkurrenz gewechselt und ich würde sein altes Lumia 520 gerne für Urlaubsreisen nutzen. Dafür würde ich mir dann eine neue SIM-Karte zulegen (ich möchte meine alte weiterhin in meinem Gerät verwenden, da ich auch die Rufnummer behalten möchte) aber würde natürlich gerne meine bestehenden Kontakte nutzen.


    Kann ich mich also mit meiner Outook-Adresse auf dem alten Gerät unseres Sohnes anmelden (wie?) oder müsste dazu das Gerät zunächst auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden?


    Danke im Voraus

    Weiterlesen...
     
    #1 ClaudiaStK, 3. Januar 2017
  2. win_inside
    win_inside Actives Mitglied
    Registriert seit:
    25. Oktober 2016
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    84

    ...genau so ist es!

    Sichere das wichtigste persönliche vom Kinder-Telefon (Bilder Musik etc) für die "Nachwelt".

    Dann setze das Telefon per Hardreset (bzw "auf Werkeinstellung zurücksetzen" im Handy-Menu) zurück.

    Und nach dem Neustart meldest du es mit DEINEM aktuellen Account an. So sind deine Nummern etc synchron mit deinem derzeitigen Handy, unabhängig von der Rufnummer(SIM).
     
    #2 win_inside, 4. Januar 2017
Thema:

Kann ich mich mit meiner E-Mail-Adresse auch auf einem Fremdgerät anmelden?

Die Seite wird geladen...

Kann ich mich mit meiner E-Mail-Adresse auch auf einem Fremdgerät anmelden? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bei Erstellung des Microsoft-Kontos unter Windows 10 falsche E-Mail-Adresse angegeben
Bei Erstellung des Microsoft-Kontos unter Windows 10 falsche E-Mail-Adresse angegeben: Hallo, habe folgendes Problem: Habe mich bei der Erstellung des Microsoft-Kontos von dem vorgegebenen Beispiel "example@example.com" irreführen lassen und habe statt der beiden examples meinen Vor- und Nachnamen eingetippt, die Endung .com aber so belassen, weil ich dachte,...
Windows 10 Allgemeines 29. Juli 2016