Nicht nachvollziehbares Verhalten der Aufgabenplanung

Diskutiere und helfe bei Nicht nachvollziehbares Verhalten der Aufgabenplanung im Bereich Windows 10 Probleme bei einer Lösung;

  1. AndreasSteinspecht
    AndreasSteinspecht Gast

    Hallo Community,
    folgendes Problem, wo ich nicht mehr weiß, wo ich ansetzen soll:


    Eine wöchentlich am Mo, Di, Mi, Do, Fr und Sa um 23:59 eingestellte Aufgabe soll eine Batchdatei ausführen, die soll wiederum
    - den Rechner aus dem Ruhezustand aktivieren
    - eine Task killen falls vorhanden
    - eine Datei auf ein Netzlaufwerk kopieren
    - den Rechner heruntefahren


    Am So soll die Aufgabe nicht ausgeführt werden, da eine Komplettsicherung läuft.

    Einzeln in der Eingabeaufforderung (Administrator) ausgeführt läuft die Batchdatei problemlos und zuverlässig. Die Datei wird kopiert, eine Protokolldatei wird erstellt, Rechner fährt runter.
    Einzeln aus der Aufgabenplanung ausgeführt läuft die Aufgabe problemlos und zuverlässig, wie oben. Einzeln, also "einmal ausführen". Trigger: in 5 Minuten ab jetzt, Rechner in den Ruhezustand versetzen, abwarten. Rechner wacht auf, Datei wird kopiert, Rechner fährt runter, alles bestens.
    Im wöchentlichen Modus zeigt der Verlauf der Aufgabe immer (!) die erfolgreiche Ausführung mit Rückgabewert 0 an. Die zu kopierende Datei fehlt jedoch am Zielort, und zwar nicht immer, aber meistens.

    Ich verstehe das nicht.

    Ich poste gerne screenshots, wenn es zur Klärung beiträgt.


    Für Hinweise dankbar,

    Steinspecht

    Weiterlesen...
     
    #1 AndreasSteinspecht, 4. Januar 2017
Thema:

Nicht nachvollziehbares Verhalten der Aufgabenplanung