SD_internal_error

Diskutiere und helfe bei SD_internal_error im Bereich Windows 10 Probleme bei einer Lösung;

  1. WoBo0
    WoBo0 Gast

    Hallo,


    ich bekomme seit einem Tag meinen PC (Trekstore Primebook C13) nicht mehr richtig hochgefahren. Jedes Mal wenn ich mich anmelde und die Programme geladen werden, stürzt mein PC mit der Fehlermeldung sd_internal_error ab. Merkwürdig ist dabei, dass bis zu dem Zeitpunkt an dem mir angezeigt wird, dass das Virenprogramm aktiviert ist alles funktioniert. Selbst im abgesicherten Modus lässt sich die Systemsteuerung und auch das Virenprogramm nicht ausführen. Und ich habe keine SD karte in dem Gerät.


    Es wäre schön, wenn jemand eine Idee hat wie ich mein Problem beheben kann.


    Howdy WoBo0

    Weiterlesen...
     
  2. Manfred
    Manfred Windows User
    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    267

    Kannst du im abgesicherten Modus mal in den Geraetemanager gehen, dort den SD Card Reader entfernen, und, oder auch den Treiber davon. Dann neu starten, testen, und nach neuer Hardware suchen lassen, im GM.
     
    1 Person gefällt das.
  3. Marissa
    Marissa Actives Mitglied
    Registriert seit:
    5. Oktober 2017
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    50
    Du hast eine SD Karte im Rechner. Der interne Flash-Speicher ist eine eMMC Karte, die über das selbe Protokoll angesprochen wird.

    Falls du irgendeine andere "Sicherheitssoftware" installiert hast statt des integrierten Windows Defenders, deinstalliere diese bitte sauber und vollständig. Falls vom Hersteller der Software ein Tool zur Beseitigung der Reste der Software verfügbar ist,
    nutze dieses bitte ebenfalls.

    Liste von Tools zur Entfernung von Antivirensoftware

    Wenn das System nicht mehr startet, probiere die Entfernung im abgesicherten Modus.
     
    1 Person gefällt das.
Thema:

SD_internal_error

Schlagworte: