WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR

Dieses Thema im Forum "Windows 10 Fehler und Bluescreens" wurde erstellt von thecellar, 12. September 2016.

  1. hal9000
    hal9000 off
    Registriert seit:
    1. September 2015
    Beiträge:
    4.078
    Zustimmungen:
    1.760

    @ thecellar vielen Dank für Deine Rückmeldung, dann werden wir mal sehen was eine Neuinstallation bringt
     
  2. thecellar
    thecellar Member
    Registriert seit:
    12. September 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9

    Ich werd auf jeden Fall berichten...kann aber noch einige Tage dauern :)
    Und danke vielmals noch mal!
     
    #62 thecellar, 27. September 2016
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2016
  3. hal9000
    hal9000 off
    Registriert seit:
    1. September 2015
    Beiträge:
    4.078
    Zustimmungen:
    1.760
    @ thecellar, ok wenn die hal.dll Datei vorhanden ist, dann ist diese

    beschädigt, jetzt hier einfach irgendwo aus dem Netz oder von einem anderen Menschen sich diese Datei auf sein System zu kopieren wird nichts bringen. Ist zwar nicht von Dir angesprochen worden dient nur als Zusatzinfo.

    Im Bios brauchst Du dann nichts mehr zu machen, außer wenn Du willst, wenn nicht eingestellt, dass Dein System vom DVD-Laufwerk booten soll, mach auch Sinn wenn Du später Dein System neu installieren willst.

    :D:D:D:D:D:DDiese Ausrede kenne ich zu genüge,
    denn in den meisten Fällen wird es immer auf Morgen verschoben und an diesem Morgen ist urplötzlich was anderes zu erledigen :D:D:D:D:D:D
    Was meinst Du hier mit
    handelt es sich hier um Deine Apps die Du aus dem Store heruntergeladen hast?

    Da brauchst Du nichts zusichern, die sind schon gesichert.

    Wenn Du über einen MicrosoftAccount verfügst und nach Neuinstallation Dich mit dem gleichen Account wieder anmeldest gehst Du einfach in Store oben rechts auf Dein Benutzerprofilbild (direkt neben dem Suchfeld) klickst dieses an und es öffnet sich ein Kontextmenü. In diesem wählst Du „Meine Bibliothek“ und siehe da, hier findest Du alle Apps wieder die Du mal mit Deinem MicrosoftAccount installiert hast und kannst auch aus dieser Bibliothek heraus diese Apps wieder installieren.
     
  4. thecellar
    thecellar Member
    Registriert seit:
    12. September 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    Das ist keine Ausrede sondern eine Tatsache....ich brauch da schon mindestens mal einen ganzen Tag für mich in Ruhe bis ich wirklich sicher bin dass ich auch alles wichtige gesichert oder protokolliert habe (Programme, Programmeinstellungen).

    Mit dem Store hab ich nichts am Hut. Ich hab nur nen ganzen Haufen Programme und Spiele auf meinem Rechner. Diese muss ich nach einer Neuinstallation natürlich auch alle neu installieren. Abgesehen von den Programmdownloads und -installationen kommen hier noch die Spiele- und Programmspezifischen Einstellungen hinzu die ich danach vornehmen muss. Da ist mal schnell ein Tag weg ;)
     
    1 Person gefällt das.
  5. hal9000
    hal9000 off
    Registriert seit:
    1. September 2015
    Beiträge:
    4.078
    Zustimmungen:
    1.760
    @ thecellar, Deinen Humor hast Du dabei nicht verloren :D:D:D:D:D

    Noch eins am Rande und hier geht es um den Browser


    Ich persönlich nutze Mozilla Firefox und habe mir über diesen Browser ein sogenanntes Synchronisations-Konto (kurz Sync-Konto) erstellt.

    Andere Browser wie z.B. Opera, Chrome….. bieten dies auch an, wie es bei Edge aussieht weiß ich nicht, weil ich mit diesem Browser nichts zu tun haben will.

    Wenn ich aus welchen Gründen (hoffentlich nicht) mein System neu aufsetzen müsste, melde ich mich nach erfolgter Installation des Browser Mozilla Firefox einfach an und siehe da alle meine gesetzten Lesezeichen und Erweiterungen sind vorhanden und auch am gewohnten Platz.

    Dies für Dich nur als zusätzliche Infromation
    :D:D
     
  6. thecellar
    thecellar Member
    Registriert seit:
    12. September 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    Danke, das weiß ich schon :)
    Und ich bin sehr dankbar für diese Funktion :D
    Ich persönlich nutze Chrome (mit Firefox werde ich einfach nicht warm..). Aber Chrome ist ja leider auch mittlerweile zu einem Speicherfresser verkommen :/
    Viel mehr stört mich dass ich bei Spielen, die über Steam laufen, alle Grafik und vor allem Eingabeeinstellungen (Maussensitivität, Grafikeinstellungen, Tastenbelegung) neu einstellen muss. (Wieso zum Teufel wird das nicht auch online gespeichert???).
    Das führte nämlich dass letzte mal zu der Situation dass ich meine, über eine Stunde ermittelte perfekte Maussensivität bei CSGO noch ein mal von vorne ermitteln durfte....voll dufte ;D
     
  7. hal9000
    hal9000 off
    Registriert seit:
    1. September 2015
    Beiträge:
    4.078
    Zustimmungen:
    1.760
    @ thecellar,
    Jetzt werde ich hellhörig ein Zocker wie im Buche
    Counter Strike ist nicht so mein Ding, bei mir ist es Call of Duty (fast alles was es an Teilen gibt), Alien Rage, FARCRY 3 und 4, Metro 1 und 2, Red Faction Armageddon, Splinter Cell und Tomb Raider.
    Über Uplay alles was mit Assassins Creed zu tun hat und FARCRY Primal
     
  8. thecellar
    thecellar Member
    Registriert seit:
    12. September 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    Naja ich war mal in CS ne Zeit lang "ganz gut", jedoch sobald das tägliche Training ausbleibt singt die Leistung schnell wieder ab :/
    Im Moment hat sich das sehr stark auf Overwatch verlagert (so lange und intensiv hab ich noch nie ein Spiel gespielt). Dazu ein wenig Heroes of the Storm, Battlefield 4, RocketLeague...und probiere mich allgemein gerne an vielen kleineren Titeln sowie auch Free2Play Titeln aus :)
     
  9. thecellar
    thecellar Member
    Registriert seit:
    12. September 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    Sooo....hat ja lange gehalten :D
    Habe heute wieder einen BlueScreen gehabt. Folgendes hat mir der BlueScreenViewer ausgespuckt:

    ==================================================
    Dump File : 101016-5609-01.dmp
    Crash Time : 10.10.2016 21:04:47
    Bug Check String :
    Bug Check Code : 0x00000124
    Parameter 1 : 00000000`00000000
    Parameter 2 : ffffa703`0b8c8028
    Parameter 3 : 00000000`be200000
    Parameter 4 : 00000000`0005110a
    Caused By Driver : hal.dll
    Caused By Address : hal.dll+3627f
    File Description :
    Product Name :
    Company :
    File Version :
    Processor : x64
    Crash Address : ntoskrnl.exe+14a2b0
    Stack Address 1 :
    Stack Address 2 :
    Stack Address 3 :
    Computer Name :
    Full Path : C:\WINDOWS\Minidump\101016-5609-01.dmp
    Processors Count : 8
    Major Version : 15
    Minor Version : 14393
    Dump File Size : 433.348
    Dump File Time : 10.10.2016 21:06:08
    ==================================================

    Das ist ja der eine Fehler der noch die ganze Zeit besteht. Okay. Aber....wieso war es dann so lange still?? Es ist ja jetzt knapp 2 Wochen lang nichts passiert und an meinem System oder der Hardware hat sich nichts geändert oO

    Und eins versteh ich nicht...was bedeuten diese Parameter 1-4?
     
    #69 thecellar, 10. Oktober 2016
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2016
  10. hal9000
    hal9000 off
    Registriert seit:
    1. September 2015
    Beiträge:
    4.078
    Zustimmungen:
    1.760
    @ thecellar, ah Du schonn wieder :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

    Nun zu Deinem Problem prüfe mal Deine RAM ob hier ein Fehler vorliegt

    MemTest86 mit diesem Programm kannst Du dies testen
     
  11. thecellar
    thecellar Member
    Registriert seit:
    12. September 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    Mein lieber Hal9000,

    all diese Tests hatte ich eingangs doch schon durchgeführt...mit dem Ergebnis dass alles fehlerfrei läuft :D

    Mir wäre es lieb wenn wir uns mal auf das Fehlerprotokoll konzentrieren könnten...da stecken ja mit Sicherheit einige brauchbare Infos drin ;)


    btw...wie kommst du jetzt speziell auf die RAMs?
     
    #71 thecellar, 11. Oktober 2016
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2016
  12. Pavilion49
    Pavilion49 Windows User
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    507
    Halo,
    0x00000124. bedeutet,
    dass ein Hardware Fehler vorliegt
    (This bug check indicates
    that a fatal hardware error has occurred. This bug check uses the error data that is provided by the
    Windows Hardware Error Architecture (WHEA).)
    Gerne wird dieser Fehler produziert, wenn
    a) der Prozessor keinen vollen Kontakt hat
    b) zu heiß wird
    c)die Grafikkarte zu heiß wird ( Ventilator )
    DrWindows meint:
    "Deuten die BSOD's (STOP: 0x00000124) in der Regel auf große Wärmeentwicklung hin: Oft ist diese Art von Problemen mit schlechter Luft-Durchströmung des PC verbunden.
    Desktops haben in der Regel zwischen 3 bis 5 separate Lüfter. Wenn ein Lüfter ausfällt oder zu langsam läuft oder natürlich wenn die Lüftungsschlitze blockiert, verdeckt bzw. zu Nahe an Wänden, Holzverkleidungen sind, kommt es zu hohen internen Temperaturen.
    Prüfe bitte einmal die Wärmeentwicklung von CPU (Prozessor) und GPU (Grafik) ".
    Bei meinem alten Laptop war es ein Wärmefehler, da der Venti zeitweise nicht richtig lief, oder die Lüftungsschlitze nicht völlig frei waren
    Bi meinem jetzigen kann ich zur Staub Entfernung den Venti gezielt in einem Programm laufen lassen.
     
  13. Pavilion49
    Pavilion49 Windows User
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    507
    Da hast Du doch die Übeltäter.
     
  14. Pavilion49
    Pavilion49 Windows User
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    507
    Ach ja und unbedingt:
    "Clean and carefully remove any dust from the inside of the machine.
    Reseat all connectors and memory modules.
    Use a can of compressed air to clean out the RAM DIMM sockets as much as possible."
    Also allen Staub weg und die Sockel der RAM Bausteine mit Druckluft ( Gibtes in Dosen ) durchblasen.
     
  15. thecellar
    thecellar Member
    Registriert seit:
    12. September 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9
    Hallo und danke erst mal für die Antworten.

    Dass es sich bei 0x0124 um einen Hardwarefehler handelt habe ich auch gelesen. Dabei stand aber noch irgendwo dass es sich um einen Hardware- ODER Treiberfehler handeln kann. Ich interpretiere es zumindest so dass hier nicht zwingend Hardware defekt sein muss...es kann also auch einfach ein Treiber sein der das System abkacken lässt...oder?

    CPU und GPU und RAM Stresstests habe ich schon ausgeführt. Alle sind problemlos durchgelaufen.
    Zur Temperatur:
    Meine Graka läuft auf stabilen 65°C
    So weit ich mir erinnere wird die CPU auch nicht sehr heiß...da sitzt ein Monster von Kühlkörper und Lüfter drauf.
    Aber ich kann dies auch gerne noch mal testen und die genauen Werte mit angeben.
    Kann ich denn die RAMs auch auf Hitzeentwicklung prüfen?
    Die Steckplätze und Stecker kann ich auch gerne noch mal überprüfen.

    Sauber und auf Durchzug ist mein Rechner eigentlich auch immer. Er wird allgemein nicht sehr warm da ein stetiger Luftstrom herrscht und das Gehäuse nach oben eine Lüftung hat.

    hal.dll und ntoskrnl.exe+14a2b0 habe ich ja auch schon lange im Verdacht...aber WAS GENAU sind diese beiden Sachen? Was machen sie? Für was sind sie verantwortlich? Auf was sollen sie mich hinweisen?
    Ich kann das oben gepostete Fehlerprotokoll leider null interpretieren :/
    Mich würde zudem auch interessieren was die restlichen Parameter bedeuten...
    Da sind ja für mein Verständnis viele Faktoren angegeben die auf das genaue Problem hinweisen...ich kann es nur nicht interpretieren :(

    Danke!
     

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. hal.dll 3627f