Win 10 Update - PC friert nach Stunden bei 32% ein

Diskutiere und helfe bei Win 10 Update - PC friert nach Stunden bei 32% ein im Bereich Windows 10 Probleme bei einer Lösung;

  1. DoSi88
    DoSi88 Gast

    Wieder einmal wurde ich von meinem PC zu einem Update genötigt in dem er sich einfach neu startete. Nach ca 2 Stunden erreichte er 32% und fror anschließend ein. Nichts mehr zu machen - kalter Neustart wie auch die letzten male. Danach ewig lange Wiederherstellung der vorherigen Version.

    Es ist nicht das erste Mal, dass das so abläuft. Eigentlich konnte ich seit dem Upgrade von Win 7 auf 10 kaum ein Update abschließen. Es ist wirklich lästig, wenn man den PC eigentlich nutzen möchte aber einen halben Tag mit solchen Problemen verschwendet. Lösungsvorschläge?

    Weiterlesen...
     
  2. franz katz
    franz katz New Member
    Registriert seit:
    14. November 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Das selbe Problem bei meinem Notebook. Treiber aktualisiert, Virenscanner angehalten, nützt nichts.
     
  3. Manfred
    Manfred Member
    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    128
    Guten Tag!

    Alle Gerätetreiber sowie das BIOS befinden sich sicherlich auch auf dem aktuellsten Stand, oder?
     
  4. Flori
    Flori Active Member
    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    217
    Auch bei 32%?
    Bei mir kam die Benachrichtigung aber schon vor Wochen. Die Installation bricht ja nicht ab. Sie hängt an der selben Stelle.
     
  5. Flori
    Flori Active Member
    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    217
    Ich bin gerade wieder an besagten älteren PC und habe mit einem neu erstellten Boot-Stick, der bereits erfolgreich anderen PC's getestet wurde, versucht das Windows Setup zu starten. Sobald ich eine beliebige Taste drücke um vom Stick zu starten erscheint
    das aktuelle blaue Windows-Logo auf schwarzem Hintergrund und dann passiert minutenlang nichts mehr. Das einzige Lebenszeichen des Computers ist, dass die CapsLock- oder NumLock-Lampe an der Tastatur umschaltet sobald ich die entsprechende Taste betätige.
    nach einer Viertel Stunde Wartezeit habe ich den Reset-Schalter betätigt.

    Für mich bedeutet dies nun, dass ich es vergessen kann diesen PC auf Win10 zu upgraden. Sehe ich das richtig oder gibt es noch andere Möglichkeiten die ich ausprobieren könnte?

    Nachtrag: Ich war zu ungeduldig. Nachdem ich eine halbe Stunde weg war sah ich das Installationsmenü. Und ich verwendete einen anderen USB-Port. Die Erstinstallation funktionierte zunächst problemlos. Ich habe einen Dual-Boot mit dem vorhandenen Win7 eingerichtet.
    Nach dem ersten Neustart hat sich Win 10 wieder vollständig aufgehangen, ich musste Reset drücken. Über den Bootmanager konnte ich erweiterte Startoptionen auswählen, im SafeMode booten (was aber die Installation nicht abschließen konnte). Mehrere Startversuche
    über das normale booten sind an Aufgehängern gescheitert. Einmal zeigte er an, dass er ein StartUp Repair durchführen wollte, aber das fror auch ein. In meiner Verzweiflung habe ich letztlich die Digitale Treibersignatur deaktiviert und daraufhin ist er auch
    hoch gefahren.

    Mittlerweile habe ich Win7 und Win10 im DualBoot, mit Win 7 als Standard. ich hoffe, dass ich beide Systeme mit demselben Key aktivieren kann. Es ist ja derselbe Computer, nur unterschiedliche Festplatten. Letztlich soll ja nur Win 10 drauf sein, aber das
    kann ich erst probieren wenn ich mal länger als 2 Tage hier bin. Da die Internetverbidnung hier sehr langsam ist muss ich nun warten bis er alle TreiberUpdates, die per WinUpdate kommen durch hat.

    Ich beschreibe es so ausführlich, damit auch andere interessierte Leser Ideen finden, wie man diese Probleme lösen kann.

    Vielen Dank schon einmal und ein schönes Wochenende!
     
  6. franz katz
    franz katz New Member
    Registriert seit:
    14. November 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Treiber habe ich mit der intel Treiberaktualisierungssoftware geprüft und erneuert. Was ist ein BIOS und wie prüft man das ?
     
    #6 franz katz, 1. März 2017
Thema:

Win 10 Update - PC friert nach Stunden bei 32% ein

Die Seite wird geladen...

Win 10 Update - PC friert nach Stunden bei 32% ein - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wie kann ich Windows 10 Update abschalten?
Wie kann ich Windows 10 Update abschalten?: Wie kann ich Windows 10 Update abschalten?
Windows 10 Allgemeines Montag um 20:00 Uhr
ASUS X555LB Akku lädt nicht mehr seit Update auf Win10
ASUS X555LB Akku lädt nicht mehr seit Update auf Win10: Hallo, ich habe mir in der letzten Woche einen neuen Laptop zugelegt und auf Windows 10 geupdatet. Nach einiger Nutzung im Netzbetrieb merkte ich heute, dass die Akkuladung bei 0 % liegt. Genau genommen stand bei der Akkuanzeige: "0 % verbleiben (Netzbetrieb, wird nicht...
Windows 10 Allgemeines Sonntag um 11:41 Uhr
Flugmodus Win10 nach Update
Flugmodus Win10 nach Update: Guten Tag, ich habe schon länger auf diesem Forum gesucht und drehe mich im Kreise. Das Problem: ich habe ein Lenonvo Desktop Rechner mit Board M81 64bit und ging bis vor kurzem per Lan ins Internet. Der PC hat kein Bluetooth und auch kein Wlan jedoch zeigt sich in der...
Windows 10 Allgemeines 11. Oktober 2017
Windows 10 Updatefehler "Updates konnten nicht eingerichtet werden"
Windows 10 Updatefehler "Updates konnten nicht eingerichtet werden": Hi, letztens wollte mein Notebook ein Windows-Update installieren, scheiterte jedoch erneut bei 75%. Daraufhin kam die Meldung: Die Updates konnten nicht eingerichtet werden. Änderungen werden rückgängig gemacht. Schalten sie den Computer nicht aus. Das hab ich dann auch...
Windows 10 Allgemeines 28. September 2017
Nach Update Windows langsam
Nach Update Windows langsam: Hallo Forum, nach dem Update auf Win 10 Pro, Version 1703 (15063.608), intel Core i5-357K 3.40 GHz, RAM 8GB, HDD 1TB SATA, ist mein System deutlich langsamer. Soll ich wieder zurück wechseln oder gibt es da eine andere Möglichkeit? Danke im Voraus Gruß Ebi
Windows 10 Probleme 25. September 2017
2017-09 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB4038782) – Fehle
2017-09 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB4038782) – Fehle: Ich habe mehrere male probiert, über viele stunden (sogar Nacht) und habe immer wieder "fehler"Anzeigen
Windows 10 Allgemeines 19. September 2017
Kumulatives Update Windows 10 fehlerhaft
Kumulatives Update Windows 10 fehlerhaft: Während der letzte Wochen wurde dutzende Male das automatische Update KB4025339, später KB4038782 bis 99 % installiert, dann wegen Fehler wieder rückgängig gemacht. Fehlermeldung 0x80070020. Die Systempartition versuchte ich auch schon mit einem Partitioner zu vergrößern,...
Windows 10 Allgemeines 13. September 2017
Windows 10 pro 32bit Update auf 64Bit
Windows 10 pro 32bit Update auf 64Bit: Habe die Version Windows 10 Pro 32 Bit und möchte auf 64Bit ändern. Was muss ich machen?
Windows 10 Allgemeines 8. September 2017
2017-08 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme nicht möglich
2017-08 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme nicht möglich: Mein PC hat schon mehr als 60 mal versucht das Update zu laden. Es funktioniert nicht. Ich habe den Avira Free Viren Scanner restlos mit dem Avira Tool entfernt. Ohne Erfolg. Ich abe versucht mit dem Problemlösungstool aus der Systemsteuerung eine Lösung zu finden. Ohne...
Windows 10 Allgemeines 6. September 2017
Fehler bei Installation 2017-08 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Syst
Fehler bei Installation 2017-08 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Syst: Im Updateverlauf wird für das 2017-08 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4034674) bei mir ständig angezeigt: "Fehler bei der Installation". Mein AVG PC Tuneup zeigt an, dass das Update kritisch ist.
Windows 10 Allgemeines 5. September 2017