Windows 10 HDR (Creator Update) Intel GPUs

Diskutiere und helfe bei Windows 10 HDR (Creator Update) Intel GPUs im Bereich Windows 10 Probleme bei einer Lösung;

  1. ChristianKusche
    ChristianKusche Gast

    Hallo


    Es wird unter Windows 10 keine HDR Funktion unter System/Anzeige nach dem Creator Update angezeigt und z.B. Filme mit HDR10 senden auch kein HDR Signal mit damit das Anzeigegerät in den HDR Modus wechselt.

    Bei der Hardware handelt es sich einmal um eine Asrock Beebox-S 7200U mit der Intel HD 620 GPU und um eine Intel® NUC-Kit NUC7i5BNHX1 Intel HD 640 GPU. Beide Mini PCs sind voll HDR fähig und an voll HDR fähigen HomeCinema Anlagen angeschlossen. Ebenfalls wurden die neusten Treiber von Intel, Asrock installiert und Microsoft ist auf dem neusten Stand nach dem Creator Update aktualisiert. Wir habe, um Fehler auszuschließen auch verschiedene Auflösungen, Hz und HDMI Ausgänge getestet, bei den TVs und Projektoren wurde aktiv auf HDR Ein umgestellt und auch der normale Auto Modus getestet. Bei den Einstellungen der Intel GPUs ist auch der gesamte Farbraum aktiviert. Auch ist SGX im Bios aktiviert und Intel ME auf dem neusten Stand. Laut dem BD-Adviser Tool von Cyberlink ist alles in OK für 4K und HDR Inhalte. Leider gibt aber auch PowerDVD17 keinen HDR Code beim abspielen entsprechender Video Dateien aus.

    Alles war bis jetzt ohne Erfolg.

    Die Frage ist also, wieso Windows 10 mit Creator Update die neue Option HDR bei uns nicht anzeigt und auch HDR nicht ermöglicht?

    Weiterlesen...
     
    #1 ChristianKusche, 27. Juli 2017
  2. Allstar
    Allstar Neu hier
    Registriert seit:
    14. September 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Bin durch Google auf diese Seite gestoßen habe das gleiche Problem habe einen Intel Nuc Skull Canyon mit einer Intel Iris Pro 580 und die neuste Windows 10 Version. Dazu nutze ich die neuste PowerDVD 17 Version, mein Nuc soll laut Intel und mehren Seiten HDR können, aber es tut sich nichts. Habe auch die neusten Treiber für die Iris Pro 580 installiert. Was ich laut Google herausgefunden habe man braucht EINE WDDM 2.2 Treiber habe aber nur 2.1 keine Ahnung wie man das updaten kann.

    Hast du schon eine Lösung bzw jemand anders??
     
  3. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    7.348
    Zustimmungen:
    3.197
  4. Allstar
    Allstar Neu hier
    Registriert seit:
    14. September 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Und was sagt mir der Thread??
     
  5. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    7.348
    Zustimmungen:
    3.197
  6. George
    George Actives Mitglied
    Registriert seit:
    1. Oktober 2014
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    387
    Starte bitte dxdiag. Auf der Seite Anzeige findest du rechts Infos zum Treiber. Welches Treibermodell ist vorhanden? Für HDR wird ein WDDM 2.2 Treiber benötigt.
     
  7. Allstar
    Allstar Neu hier
    Registriert seit:
    14. September 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Windows 10 HDR (Creator Update) Intel GPUs

Die Seite wird geladen...

Windows 10 HDR (Creator Update) Intel GPUs - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kein Erreichen von verschiedenen Servern nach (Creators-) Herbstupdate
Kein Erreichen von verschiedenen Servern nach (Creators-) Herbstupdate: Guten Abend, nachdem ich mir nun endlich das Creatorsupdate installiert habe, kann ich zu manchen Servern keine Verbindung aufbauen. Das äußert sich bspw. so: Warframe Launcher öffnet sich, kann aber keine Verbindung zum Server aufbauen. Uplay, Origin und Teamspeak genauso....
Windows 10 Probleme 4. November 2017

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. hdr windows 10 player