Adobe Flash Player mit Edge

Helfe beim Thema Adobe Flash Player mit Edge in Microsoft Edge um eine Lösung zu finden; Adobe Flash Player mit Edge unter Windows 10 pro 32 bit geht gar nicht mehr seit Oktober 2016. Im Oktober 2016 wurde festgestellt, dass im ganz... Dieses Thema im Forum "Microsoft Edge" wurde erstellt von Ralarow123, 19. Januar 2017.

  1. Ralarow123
    Ralarow123 Gast

    Adobe Flash Player mit Edge


    Adobe Flash Player mit Edge unter Windows 10 pro 32 bit geht gar nicht mehr seit Oktober 2016.

    Im Oktober 2016 wurde festgestellt, dass im ganz Konkreten Adobe Flash Player mit Edge Windows 10 32 bit nicht mehr funktioniert.

    Zeitlich traf dies quasi nach diversen Windows - Sicherheitsupdates für Adobe Flash Player zusammen, und zwar gleichzeitig bei zwei Geräten. Ob es mit den Updates einen Zusammenhang gibt, ist unbekannt.

    (Bei Windows 10 64 bit funktioniert es weiterhin tadellos auf Wunsch.)

    Da sich an dieser Situation auch nach einigen Updates bisher nichts geändert hat, ansonsten Edge funktioniert, es sonst keine Auffälligkeiten gibt, Videos mit html5 werden abgespielt, nunmehr diese Anfrage.

    Folgend zunächst Testergebnisse mit Windows 10 32 bit mittels

    Adobe - Flash Player

    Edge: nicht in Ordnung:


    Adobe Flash Player mit Edge


    IE: in Ordnung:


    Adobe Flash Player mit Edge


    Google: in Ordnung:


    Adobe Flash Player mit Edge


    Mit Edge lässt sich auch tatsächlich kein Adobe Flash abspielen.

    Hier eine Beispiel - Webseite:

    Flash - Chemgapedia

    Dazu ein Bildausschnitt zur Animation zum Ergebnis mit Edge folgend.

    Weder die Animation mit den Kugeln funktioniert mit Edge, noch das dann folgende Video,

    mit dem IE und Google hingegen tadellos.


    Adobe Flash Player mit Edge


    Flash Player ist aktiviert in den Einstellungen bei Edge.

    In der Registrierung:


    Adobe Flash Player mit Edge


    Offenbar fehlt es an anderem bzw. ist Ursache anderes.

    Vorsorglich sei zuallererst gefragt, muss das so sein, dass das nicht mehr funktioniert in der 32 bit - Version?

    Kann jemand sagen, dass es funktioniert in der 32 bit - Version mit Edge?

    Wenn es funktionieren müsste, gäbe es Lösungen, Tipps, Erfahrungen, Hinweise etc.?

    Dass möglichst auf Adobe Flash Player verzichtet werden sollte, ist bekannt.

    Wenn im Unterhaltungsbereich Videos dafür etwa mit html5 abgespielt werden,

    kann das aus Sicherheitssicht nur gut sein, wenn dies sicherer ist.

    Es geht darum, ob Edge im ganz Konkreten

    voll funktional ist und

    im Bedarfsfall Adobe Flash - Player - Dateien abspielen müsste und wenn ja,

    um etwaige Lösungen dafür.

    Vorsorglich wurden nun noch folgende Aktivitäten gemäß dem Artikel

    FAQs zu Microsoft Edge (Bitte vor dem Fragen lesen !)

    „Quick-FAQs zu Microsoft Edge“, „Teil (2) mit Fortgeschrittenen-Tips“

    ausgeführt, und zwar die im Folgenden genannten.

    1.

    Registrierung der Edge-App ist evtl. defekt.

    Eine administrative Powershell starten und dort folgenden Befehl abarbeiten lassen:

    Add-AppXPackage -DisableDevelopmentMode -Register "C:\Windows\SystemApps\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\AppXManifest.xml"


    2.

    Registrierung mehrerer Apps ist evtl. defekt.

    Eine administrative Powershell starten und dort folgenden Befehl abarbeiten lassen:

    Get-AppXPackage -AllUsers | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml"}


    Ist die Abarbeitung beendet erscheint wieder der Eingabeprompt. Während der Abarbeitung wird oben in einem bläulichen Ausschnitt der Fortschritt angezeigt. Werden während oder nach der Abarbeitung rote Warn- oder Fehlermeldungen angezeigt, ist die Installation
    beschädigt und kann so nicht wiederhergestellt werden.




    3.

    Systemkomponenten oder -dateien sind evtl. beschädigt.System auf Schäden überprüfen.

    Dazu in einem administrativen Kommando-Fenster (oder Powershell) nacheinander ausführen:


    Hier wurden Dism-Befehle in Powershell gem. Screenshot ausgeführt:


    Adobe Flash Player mit Edge


    Vor 3. wurde ferner noch sfc/scannow in der Eingabeaufforderung mit Administratorrechten ausgeführt. Ergebnis siehe Screenshot:


    Adobe Flash Player mit Edge


    Allerdings hat sich nichts geändert!

    Die Windows-Version:


    Adobe Flash Player mit Edge


    :)
     
    #1 Ralarow123, 19. Januar 2017
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Gehe die folgenden Anleitungen durch:
  3. B-Hörnchen und A-Hörnchen
    B-Hörnchen und A-Hörnchen Gast

    Flash Player funktioniert im Edge auch unter 32bit Windows 10 (Wieso hast du nur eine 32bit Windows? Weniger als 4GB RAM?), kann ich aber nicht überprüfen, da ich nirgendwo mehr ein 32bit-Betriebssystem installiert habe.

    Welche Sicherheitsprogramme, Tuningprogramme oder sog. Cleaner sind installiert?

    Wenn bei dieser Frage keine Problemfälle auftauchen, gibt es nur die Möglichkeit, das System neu zu installieren. Es gibt sinst keine vernünftigen Diagnosemöglichkeiten.

    Weiterhin gibt es die Möglichkeit, das Problem über die Feedback-App zu melden.
     
    #2 B-Hörnchen und A-Hörnchen, 22. Januar 2017
  4. Ralarow123
    Ralarow123 Gast
    Vielen Dank für die Antwort.

    Eine praktische Bestätigung, dass das mit dem Flash in der 32 bit - Version seit den Sicherheitsupdates letztes Jahr so Oktober 2016 rum zum Adobe Flash Player noch passt, wäre schon noch gut vor etwaigen weiteren Aktionen.

    Diese sind ja immer mit Aufwand oder und Risiken verbunden.

    Vielleicht könnte sich das Ganze mit Updates in naher Zukunft auch von allein lösen.

    Ok., eigentlich sollte es laufen. Die Frage, warum die 32 bit - Version genutzt wird, irritiert daher in diesem Zusammenhang leicht.

    Es betrifft 64 bit - taugliche Geräte mit einer 32 bit - Betriebssystem -Vorversion von Windows 10 und folgendem Upgrade auf Windows 10 32 bit.

    Bei 4 GB RAM (und Maximum) sowie weniger leistungsstarker übriger Hardware wären m. E. im Saldo kleine Leistungseinbußen hinzunehmen. Bei teilweiser weniger junger Peripherie und Software könnte zudem die 32 bit - Variante auch noch punkten.

    In einem Fall sind es weniger als 4 GB RAM. Das Gerät kommt gut mit der 32 bit - Version zurecht.

    Ein Anlass zur Umstellung weniger leistungsstarker Geräte auf 64 bit - Betriebssystem wird somit eher nicht gesehen, es sei denn, es sind bei oder mit der 32 bit - Version Restriktionen gegeben oder zu erwarten; und wenn überhaupt Umstellung, dann mit
    Festplattenwechsel.

    Angesprochene Sicherheitssoftware (hier Kaspersky) wäre noch ein Punkt, kann natürlich nicht ausgeschlossen werden, läuft aber ebenso in der 64 bit - Version, mit der es beim Flash klappt. Hatte ja auch bis zum obig genannten Zeitpunkt in der 32 bit - Version
    funktioniert.

    Abgesehen von den Edge - Rechten in der Sicherheitssoftware, gäbe es sonst dort noch

    Spezielles im Zusammenhang mit Flash, worauf es ankäme; analog ansonsten im System?

    Inplace Upgrade (vor Neuinstallation) wäre vlt. noch eine Option, wenn sich nicht noch eine andere Möglichkeit offenbart und es das wirklich wert ist.

    (Einfacher wäre es, gerade beim Browser, dieser ließe sich schlicht ganz neu „normal“ installieren.)
     
    #3 Ralarow123, 24. Januar 2017
  5. Ingo Böttcher
    Ingo Böttcher Gast
    Spontan mal eben ein passendes Gerät rausgekramt und...


    Adobe Flash Player mit Edge


    ...läuft. Also ein generelles Problem ist es nicht. Irgendwas stört also speziell auf deinen Systemen.

    Den Kasper kannst du jetzt ja mal auf einem PC durch Deinstallation ausschließen. Zum Glück kann der sich ja nicht in Edge einnisten, aber er fummelt im Netzwerkverkehr ordentlich rum. Warum soll das nicht auch mal Flash behindern? Also bitte einfach mal
    testen.
     
    #4 Ingo Böttcher, 24. Januar 2017
  6. Ralarow123
    Ralarow123 Gast
    Kaspersky Internet Security wurde zum Test deinstalliert. Am Ergebnis ändert sich jedoch nichts.

    Hatte es zuvor auch schon mit Deaktivierung probiert. Auch von daher war die Erwartung bereits gering.

    Ohne Anhaltspunkte ist es schwierig, der Sache auf den Grund zu gehen.

    Sehr vielen Dank für die praktische Bestätigung, dass es laufen kann mit der 32 bit-Version.

    Das ist in jedem Fall schon mal sehr gut zu wissen!

    Rein vorsorglich sei gefragt, es ist doch wohl eine reine Software - Angelegenheit oder?
     
    #5 Ralarow123, 25. Januar 2017
  7. B-Hörnchen und A-Hörnchen
    B-Hörnchen und A-Hörnchen Gast
    Wie viele Systeme hast du denn nun mit 32bit Windows 10? Welche davon haben dieses Problem mit dem Flash Player? Welche davon haben 4 GB oder mehr? Wie kamen die auf das System, alle als Upgrades von ....? Welche Zusammenhänge gibt es software- oder hardware-mäßig.

    Wurde nach der Deinstallation noch das Removal Tool von Kaspersky benutzt? Falls nicht: nachholen!

    Wurde Veränderungen an den Systemen vorgenommen, die eher unüblich sind, z.B. bei Standardpfaden für Programme und User?

    Ich hatte ansonsten nicht nur nach Sicherheitssoftware gefragt!

    Daß es an der Hardware liegt, ist ziemlich unwahrscheinlich, wäre aber nicht hundertprozentig auszuschließen. Wenn, dann ein Zusammenhang mit Grafiktreibern.

    Ein "inplace-upgrade" gibt es bei Windows 10 so nicht, aber es gibt zwei Arten der "Auffrischung" sowie die Neuinstallation.
     
    #6 B-Hörnchen und A-Hörnchen, 25. Januar 2017
  8. Ralarow123
    Ralarow123 Gast
    Wie bereits anfangs ausgeführt: Das Problem mit Flash betrifft zeitgleich zwei ältere 32 bit - Geräte (RAM 4 GB/ 2 GB RAM). Es fiel zeitlich mit den Sicherheitsupdates für Adobe Flash Oktober 2016 rum zusammen.

    Zuvor hat Flash bei beiden 32 bit Geräten einwandfrei funktioniert mit Edge.

    Beim gut halben Jahr alten Notebook mit moderner Hardware und 64 bit - Windows 10, auch mit Kaspersky – Sicherheitssoftware, funktioniert es weiterhin einwandfrei.



    Besondere oder unüblichen Veränderungen an den Systemen gab es nicht.



    Wie bereits ausgeführt, Flash geht bei den betreffenden zwei Geräten einwandfrei mit Google Chrome und Internet - Explorer. Von daher könnte es nahe liegen, dass alle hardwareseitigen und softwareseitigen Bedingungen dem Grunde nach auch für Flash in Edge
    bei den zwei Geräten gegeben sein sollten. Vielleicht gibt aber doch irgendwelche Besonderheiten.



    Leider für die vollzogenen Aktion zu spät der Tipp mit dem Reinigungstool für Kasp.,

    habe schon wieder alles neu installiert. Wenn sich später wieder einmal Gelegenheit sowie Zeit bieten sollten und die Zeit reif ist, teste ich es aber wahrscheinlich schon mal, man weiß ja nie!



    Inplace - Upgrade wurde inzwischen bei einem Gerät durchgeführt. Alles super gelaufen, brachte aber für die Funktion Flash in Edge nichts.



    Zur Zeit hat sich die Sache für mich erst einmal erledigt,

    zumal die Hauptfrage beantwortet ist, nämlich, dass es ebenso in der 32 bit - Version Windows 10 funktionieren kann mit Flash in Edge.

    Zumindest die unmittelbaren Ursachen für das Nichtfunktionieren im beschriebenen Umfang scheinen offenbar andere zu sein.



    Vielen Dank nochmals insoweit für die Mühe und die Anregungen.
     
    #7 Ralarow123, 26. Januar 2017
  9. B-Hörnchen und A-Hörnchen
    B-Hörnchen und A-Hörnchen Gast

    Adobe Flash Player mit Edge

    Wie schon (vermutlich) gesagt, utner Windows 10 gibt es kein Inplace Upgrade. Ich bin ziemlich sicher, daß das Problem nach kompletter Neuinstallation weg ist - außer du hast auf beiden Geräten dieselbe Grafikhardware und es besteht da ein Problem. Ansonsten
    immer gerne das Feedback-Tool benutzen! Beachte bitte auch, daß eine Software wie Kaspersky einen irreversiblen Schaden schon bei dem Update auf Windows 10 angerichtet haben kann und daher deren Deinstallation in solch einem Fall nichts nutzt.
     
    #8 B-Hörnchen und A-Hörnchen, 27. Januar 2017
  10. Ralarow123
    Ralarow123 Gast
    P.S.: Auch ein Test, Deinstallierung Kaspersky Internet Security mit anschließender Bereinigung mittels KAV Removal Tool, ändert nichts daran, dass Adobe Flash in Edge beim Testgerät nicht erkannt wird.


    Mit Inplace Upgrade ist von mir gemeint, wie beispielsweise hier beschrieben:

    Windows per Inplace-Upgrade flott machen - Systemwiederherstellung: Windows 10 reparieren mit systemeigenen Tools und Freeware - computerwoche.de

    Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten Deskmodder Wiki

    Bin gar nicht davon überzeugt, dass Neuinstallation etwas bringen könnte, abgesehen davon fehlt ein Grund, wenn sonst keine Auffälligkeiten gegeben sind; es sei denn, man schafft ihn sich u. U. mit Add-AppxPackage in PowerShell, speziellen Bereinigungen
    oder anderen Experimenten.

    Dies wird sich dann aber spätestens im Falle eines Festplattenwechsels zeigen.

    Adobe Flash lässt sich im Bedarfsfall mit einem anderen Browser abspielen. Und HTML5 läuft ja mit Edge. Beim Testgerät ist es übrigens letztlich eine Neuinstallation gewesen ohne Fremdsicherheitssoftware, also ohne alles.

    Beim Thema, ob und inwieweit die neuen Standards/ Technologien*) mit Edge und die letzten Sicherheitsupdates auf die Funktion des integrierten Adobe Flash Player im Zusammenwirken von Funktionen der Hardware (inkl. Firmware/ Treiber) einen Einfluss haben,
    kann ich nicht mitreden.

    *) Vgl. z.B.
    http://www.zdnet.de/88239762/microsoft-verabschiedet-sich-mit-edge-browser-von-silverlight/
    oder

    http://winfuture.de/news,87839.html#

    Jedenfalls bieten moderne CPU`s und Grafikeinheiten (ggf. integriert) viel mehr an Funktionsumfang. Die Grafiktreiber funktionieren sonst einwandfrei.

    Wie schon an anderer Stelle erwähnt, ein Zusammenhang wäre vorstellbar, wenn besondere

    Anforderungen für den genannten Flash erforderlich wären. Möglich mag vieles sein, was evtl. auch ganz trivial sein könnte.

    Außerdem sind ja wohl ohnehin hier grds. Änderungen i.Z.m. Adobe Flash bereits in Aussicht gestellt, deren Auswirkung abzuwarten bliebe.
     
    #9 Ralarow123, 28. Januar 2017
  11. Ralarow123
    Ralarow123 Gast
    Bei einem 64 bit basierenden PC mit Win 32 bit wurde eine Neuinstallation mit Version 1703 durchgeführt.

    Adobe Flash funktioniert dort, auch mit der neuen Funktion, und mit KIS.
     
    #10 Ralarow123, 18. April 2017
  12. Dan_Av
    Dan_Av Gast
    Hallo Ralarow123,

    hat das Creators Update dein Problem also gelöst?

    MfG
     
  13. Ralarow123
    Ralarow123 Gast
    Hallo Daniel,

    vielen Danke für die Nachfrage.

    Nein, Creators Update hat leider bei diesem Gerät (Upgrade von Windows 7) den Fehler mit dem Adobe Flash Player

    noch nicht gelöst.

    Offensichtlich gibt es nach eigener Erfahrung und allgemein in diesem Zusammenhang ungelöste Probleme.

    Siehe bspw.:

    Windows 10 V1703: Flash streikt im Edge – Teil 2 | Borns IT- und Windows-Blog

    Zu einigen bekannten wesentlichen positiven und negativen Änderungen bei dem Gerät nach Creators Update gehören:

    Positives:

    Es lassen sich jetzt weitere normale Konten (Admi, Standard) einrichten, die nicht unmittelbar nach dem Win 10 - Upgrade eingerichtet wurden (und zwar ohne Neuinstallation des Betriebssystems).

    Das war bisher nicht möglich. Das ist ein echter Fortschritt!

    Negatives:

    Zwar gab es bisher immer Probleme nach bedeutenden Updates mit dem vollständigen Herunterfahren,

    allerdings ließen sich diese mit Wartungsarbeiten erfolgreich lösen.

    Jetzt scheint es eher bisschen aussichtslos zu sein. Eine Lösung wurde leider zumindest bisher nicht gefunden

    bzw. stellte sich noch nicht ein.

    Womöglich läutet hier gar quasi das Ende der Prophezeiung der GWX-App ein? Ich weiß es nicht.

    Folgt man dem

    Creators Update: Microsoft warnt vor manueller Aktualisierung | ZDNet.de

    sind wohl allgemein Maßnahmen zu Kompatibilitätsaspekten anvisiert, was zu begrüßen ist.

    Inwieweit dies im Einzelnen, besonders bei Geräten ohne Hersteller - Firmware-/ Treibersupport für Windows 10

    greifen wird, bleibt wohl abzuwarten.

    Leider funktioniert im neu eingerichteten weiteren Benutzerkonto auch kein Adobe Flash Player!

    Und leider sind keine sinnvollen Ansätze bekannt zur Lösung. Was ist dafür verantwortlich?

    (Könnte es z. B. sein, dass möglicherweise bestimmte Dateien neu zu registrieren wären? ...)

    Ok., dass ist kein wirkliches Problem im Konkreten!!! Bei Bedarf gehts mit google oder IE,

    es zeigt nur allgemein, dass das Ganze noch nicht stimmig ist!

    Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth und insoweit auch ResetWUEng.cmd funktinieren nicht.

    Dies scheint jedoch ein generelles Problem zu sein. Es wurde sich beholfen mit Beiträgen wie diesen:

    Dism RestoreHealth Fehler in der Windows 10 15063 und höher beheben

    Windows 10 V1703: Fix für DISM Fehler 0x800F081F | Borns IT- und Windows-Blog

    DISM Fehler: 0x800f081f beheben? - Seite 2

    Ob dies dort so passt, kann ich nicht einschätzen.

    Infos von MS dazu sind leider nicht bekannt. Vlt. gibt es da ja was?
     
    #12 Ralarow123, 1. Mai 2017
  14. B-Hörnchen und A-Hörnchen
    B-Hörnchen und A-Hörnchen Gast

    Adobe Flash Player mit Edge

    Wenn Sie keine neuen Konten anlegen konnten, stimmte schon lange grundsätzlich etwas mit dem System nicht. Das ist also kein "echter Fortschritt".

    Installiere das System neu und Flash wird gehen (außer es stimmt etwas mit den Grafiktreibern nicht, dafür ist der Hersteller zuständig).
     
    #13 B-Hörnchen und A-Hörnchen, 2. Mai 2017
  15. Ralarow123
    Ralarow123 Gast
    Hallo,

    Danke für die Antwort auf meine Antwort der Nachfrage von Daniel (nützt nur leider nichts).

    Natürlich ist es ein echter Fortschritt für genau diesen PC nach dem Update auf 1703, und das ohne eine sehr aufwendige Neuinstallation in diesem Fall.

    Sicher, es ist nur eine Vermutung, dass dies dem Upgrade auf 1703 zuzuschreiben ist, weil im engen zeitlichen Zusammenhang, könnte natürlich auch das Ergebnis von Wartungsarbeiten sein, da die Neukontenhinzufügung

    erst einige Tage später erfolgte. Tatsache bleibt, mit der 1703 geht es!

    Es ist das letzte Gerät mit Alt-Upgrade von einer Vorgänger-Version. Bei den anderen funktionierte es ohne

    Neuinstallation auch nicht mit den nicht sofort nach Upgrade oder früheren Neuinstallation von Win 10 angelegten normalen Konten, ebenso Flash bei Edge verabschiedete sich irgendwann (siehe auch in diesem Thread u. a. im Konkreten zu Flash dazu). Das ist
    im Speziellen und allgemein hinreichend bekannt!

    Und wie ausgeführt, Flash ist aber als solches für Edge auf dem Gerät bedeutungslos!

    Bedeutungsvoll ist vielmehr nunmehr noch das nicht korrekte Herunterfahren nach dem Update von 1703.

    Eine Heilung ist bisher leider noch nicht ("mit ein paar Klicks") gelungen. Falls sich ein greifbarer und abgrenzbarer Diskussionsansatz oder eine Lösung zeigt, lass ich dazu ggf. nochmals von mir hören.
     
    #14 Ralarow123, 2. Mai 2017
  16. B-Hörnchen und A-Hörnchen
    B-Hörnchen und A-Hörnchen Gast
    Wie gesagt, da gibt es Treiber-Probleme, in mehrfacher Hinsicht. Die Treiber liefert der Hersteller.
     
    #15 B-Hörnchen und A-Hörnchen, 2. Mai 2017
Thema:

Adobe Flash Player mit Edge

Die Seite wird geladen...

Adobe Flash Player mit Edge - Ähnliche Themen - Adobe Flash Player

Forum Datum

Adobe Flash Player

Adobe Flash Player: ich glaube nach dem letzten Windows Update auf 1709 Probleme mit Adobe Flash Player, Meldung: Adobe Flash Player Verwenden auf An umstellen. ob wohl auf An Steht. Microsoft Enge. e18db5e4-2433-4bf2-ad3a-9b3ece9bfdb0

Microsoft Edge 12. Januar 2018

Adobe Flash player

Adobe Flash player: Hallo Community, Habe auf Laptop Adobe Flash Player installiert / akzeptiert in einen Video Chat. Video funktionierte als Empfänger aber wenn ich versuche meine Cam und Micro zu aktivieren – wird keine Cam oder Micro angezeigt. Bei ein andere Seit wo keine Adobe Flash Player benötigt war / ist...

Windows 10 Support 23. November 2017

Adobe Flash player in Windows Edge

Adobe Flash player in Windows Edge: Mein Test beim Adobe Flash Player zeigt, dass dieser deaktiviert ist obwohl in den Einstellungen der Schalter auf "on" ist. Ich kann gewisse Filme im Netz nicht mehr anschauen. Weiterlesen...

Windows 10 Support 25. Oktober 2017

Adobe flash player

Adobe flash player: Wo kann ich den Adobe flash Player kostenlos downladen Weiterlesen...

Windows 10 Support 12. Oktober 2017

EDGE Adobe Flash Player aktivieren

EDGE Adobe Flash Player aktivieren: Ich bekomme in Edge den Adobe Flash Player nicht aktiviert ich braue dieses Programm um in meinen Web.de Homepage Videos zu installieren und zu zeigen. LG Weiterlesen...

Windows 10 Support 29. August 2017

ADOBE Flash Player funktioniert nicht

ADOBE Flash Player funktioniert nicht: Ich habe sämtliche Einstellungen für den Flash Player aktiviert, bzw. EIN geschaltet. Auch wenn explizit danach noch einmal gefragt wird. Es funktioniert leider nicht. :-(

Windows 10 Support 1. Juli 2017

Adobe Flash Player

Adobe Flash Player: Hallo ich brauche unbedingt eure Hilfe ich weiß echt nicht mehr weiter. Ich kann über mein Handy Microsoft Lumia 532 Windows Phone 8.1 keine Spiele von Facebook spielen von mein Handy der sagt mir immer das ich Adobe Flash Player nicht der aktuelle ist dann klicke ich auf dem link der mir...

Windows 10 Mobile 9. September 2016

adobe flash player läuft in edge nicht

adobe flash player läuft in edge nicht: tschuldigung, aber was ist denn das für ein Schwachsinn? Habe ein neues Notebook mit Windows10. Wollte den Videolink auf meiner Homepage aktivieren und kriege die Meldung, dass der Film nicht geladen sei. Adobe Flash Player sei in Edge eingebettet und ist auch aktiviert, zeigt mir das Notebook...

Windows 10 Support 29. Februar 2016

Adobe Flash Player mit Edge [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. adobe flash player

    ,
  2. adobe flash player windows 10

    ,
  3. adobe flash player aktivieren windows 10

    ,
  4. edge flash nicht gefunden,
  5. was für adobe flash player gibt es für laptops