Microsoft Edge hohe Latenzen bei Websites mit IPv6

Helfe beim Thema Microsoft Edge hohe Latenzen bei Websites mit IPv6 in Microsoft Edge um eine Lösung zu finden; Seit geraumer Zeit stelle ich fest, dass im Edge die Antwortzeiten von Websites gestiegen sind und man nach einem Klick auf Links erst einmal für 2-5s... Dieses Thema im Forum "Microsoft Edge" wurde erstellt von fclausen, 9. März 2017.

  1. fclausen
    fclausen Gast

    Microsoft Edge hohe Latenzen bei Websites mit IPv6


    Seit geraumer Zeit stelle ich fest, dass im Edge die Antwortzeiten von Websites gestiegen sind und man nach einem Klick auf Links erst einmal für 2-5s das Karussell im Tab sieht bis der Seitenaufbau beginnt.

    Unter F12 kann man dieses Verhalten auch sehr gut verfolgen, dass hier nur bei über IPv6 erreichbaren Seiten die Zeiten für "wird verbunden (TCP)" auf astronomische Werte wie 21s steigen.

    Ich hatte anfangs an ein Problem im System getippt, jedoch lässt sich das Verhalten auf allen PCs hier im Netzwerk reproduzieren.

    Schalte ich im Router mein IPv6 ab läuft jeder Seitenaufruf wie geschmiert.

    Auch mit anderen Browsern (Firefox, Vivaldi)auf den Systemen gibt es keine Probleme mit der Seitenlatenz, so dass ich den Sixxs Tunnel und den Router schon einmal ausschließe.

    Des weiteren wurde von mir mein System auch schon einmal neu aufgesetzt und trotzdem bleibt dieses Verhalten.

    Wie gesagt ist dieses Verhalten erst vor einiger Zeit aufgetreten und ich kann leider kein Update dafür verantwortlich machen, da ich mich auf keinen genauen Zeitpunkt festlegen kann wann es aufgetreten ist. Eine Tatsache ist aber sicher dieses Verhalten
    im Edge ist neu.

    Kann irgendjemand von der selben Auffälligkeit berichten oder hat evtl. Lösungsansätze?

    :)
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Führe bitte folgendes aus:
  3. Tobias  B
    Tobias B Gast

    Hallo fclausen,

    mache einen Rechtsklick auf das Netzwerksymbol und wähle die Problembehandlung bei Netzwerkverbindungen. Teilt dir diese etwas Näheres zu dem Problem des fehlenden Netzwerkprotokolls mit?

    Setze dein Netzwerk zurück:

    Tasten Windows + R > Eingabeaufforderung (Administrator) > folgende Befehle eingeben

    1. netsh winsock reset
    2. netsh int ip reset
    3. netsh int ipv4 reset
    4. netsh int ipv6 reset
    5. ipconfig /release
    6. ipconfig /renew
    7. ipconfig /flushdns
    8. ipconfig /registerdnsnetsh firewall reset
    9. netsh interface tcp set global autotuning=disabled

    Internet Explorer zurücksetzen:

    Extras > Internetoptionen > Erweitert > Zurücksetzen...

    Zwecks besserer Bearbeitung möchte ich dir ein paar Fragen stellen:

    • Um welches Routermodell handelt es sich?
      • Besteht das Problem auch mit einem anderen Modell?
    • Besteht das Problem auch mit einem alternativen Internetzugang?
    • Besteht das Problem über Funk oder Kabel und je nachdem auch über die Alternative?
    • Ist irgendeine Form von Firewall oder Sicherheitssoftware installiert?
    Ich freue mich auf deine Antwort,

    Tobias.
     
  4. B-Hörnchen und A-Hörnchen
    B-Hörnchen und A-Hörnchen Gast
    Kannst du wohl einige Beispieladressen angeben?

    Brauchst du ipv6?

    Hast du eine Insiderbuild?
     
    #3 B-Hörnchen und A-Hörnchen, 13. März 2017
  5. fclausen
    fclausen Gast
    Moin,

    Vielen Dank für diese ausführliche Anleitung, jedoch lässt sich dieses Verhalten damit nicht beheben.

    Die Problembehandlung findet nichts und auch die Variante zurücksetzen lässt die Latenzen nicht verschwinden.

    Das Problem war ja auch auf den beiden anderen Rechnern mit Edge spürbar, aber mit anderen Browsern nicht.

    Um die Fragen noch zu beantworten:

    1. Der Router ist eine FritzBox 7360 mit VDSL 50/10 und das IPv6 wir realisiert via einem SIXXS Tunnel, der ja auch schon vorher gut lief und es mit anderen Browsern aktuell macht.
    2. Das im anderen Netzwerk mal zu testen habe ich leider noch nicht geschafft bzw. aus Dusel nicht gemacht.

      Ist aber zeitnah fällig.
    3. Funk und Kabel ist egal, mein Notebook mit Win10+Edge hat selbigen Effekt.
    4. Nein auf allen PCs kommt nur das Windows-eigene Sicherheitspaket zum Einsatz.

    Um noch zur zweiten Anfrage zu kommen:

    Man merkt diese Latenz praktisch auf allen Seiten da ja durch die lieben Google Werbenetzwerke auch auf v4 Seiten das Geblinke via v6 nachgeladen wird, dort geht es aber etwas unter.

    Dingfest machen konnte ich es an der Wikipedia, da die Antwortzeiten für so eine Plaintext Seite unerhört doch hoch waren und Bilder in Artikel auch erst mit 5-10 Verzuögerung angezeigt wurden, hat man dann auf eines geklickt... Wartezeit... dann wird es
    geladen.

    Knippse ich den v6-Tunnel in der Box aus, antwortet de.wikipedia.org sofort und der Seitenaufbau ist praktisch sofort.

    Natürlich könnte ich den Tunnel auch einfach bleiben lassen, aber es macht doch ein paar Sachen einfacher seine Technik von außerhalb mit fester IP ohne Kunststücke finden zu können.

    Aber jetzt wo ich's festgestellt habe, will ich wissen warum.

    Insiderbuild ist hier übrigens gerade nicht im Einsatz.

    Grüße

    Finn-Ole
     
  6. Tobias  B
    Tobias B Gast
    Hallo Finn-Ole,

    ich muss da leider gestehen, dass ich kein Webexperte bin - da lohnt sich nur auf eine Antwort von B-Hörnchen und A-Hörnchen abzuwarten, doch frage ich mich ob das Problem denn fortbesteht, wenn der von dir erwähnte Tunneldienst nicht verwendet wird?

    Ich will dir nicht ausreden, einen Tunnel zu verwenden - nur herausfinden, ob es an diesem liegt.

    Weiterhin gibt es eine tolle Software auf dem Markt, genannt cfosspeed. Diese verwendet sogenanntes "Traffic Shaping" und verringert damit die Latenzen und beschleunigt den Verkehr. Eine kostenlose Testversion für 30 Tage auf der Webseite des Herstellers
    ist erhältlich und eine Lizenz ist auf Lebenszeit gültig.

    Ebenso interessant für die Analyse von Netzwerkproblemen ist WireShark, welches kostenlos erhältlich ist.

    Aus sicherheitstechnischen Gründen kann ich nicht auf die Webseite des jeweiligen Programms verlinken.

    Hinweis: Es kann
    keinerlei Haftung für den Einsatz von Drittanbietersoftware übernommen werden.


    Lass' mich wissen obs funktioniert,

    Tobias.
     
Thema:

Microsoft Edge hohe Latenzen bei Websites mit IPv6

Die Seite wird geladen...

Microsoft Edge hohe Latenzen bei Websites mit IPv6 - Ähnliche Themen - Microsoft Edge hohe

Forum Datum

Auf Microsoft Edge werden Websiten nicht vollständig angezeigt - wechsle ich in ein...

Auf Microsoft Edge werden Websiten nicht vollständig angezeigt - wechsle ich in ein...: Auf Microsoft Edge werden Websiten nicht vollständig angezeigt - wechsle ich in ein InPrivate-Fenster wird die Website komplett angezeigt. Kopiere ich die URL in den normalen Browser wird die Website trotzdem nicht vollständig angezeigt. Welche Einstellung muss verändert werden? Weiterlesen...

Microsoft Edge 15. Januar 2019

Microsoft Edge sehr langsam beim Öffnen von Websites

Microsoft Edge sehr langsam beim Öffnen von Websites: Der Edge Browser ist besonders langsam, wenn man gerade das System (Win10) gestartet hat. ... undzwar auf allen meinen Geräten, also scheint es nicht Gerätespezifisch zu sein... Nach Recherche in der Community: Microsoft Edge lädt Seiten erst verspätet. ... habe ich vermutet, dass es an...

Microsoft Edge 22. September 2017

Live Tiles für Websites unter Edge

Live Tiles für Websites unter Edge: Hallo, unter Windows 8 und 8.1 mit IE11 ist es möglich, für Websites eine Live Tile zu hinterlegen, die dann angezeigt wird, wenn die Website an Start angeheftet wird. Scheinbar unterstützt Edge unter Windows 10 das nicht. Müssen die Kacheln hierfür anders definiert werden, oder wird dieses...

Microsoft Edge 23. Mai 2016

Microsoft Edge - Hoher Speicherbedarf normal?

Microsoft Edge - Hoher Speicherbedarf normal?: Guten Tag, ich habe mir die Frage gestellt warum der Speicherbedarf von Microsoft Edge so hoch ist. Der Unterschied zu einem anderen Browser macht es deutlich, siehe Bild. Cortana ist deaktiviert, SmartScreenfilter aktiv und Sync ist off. Das Betriebssystem mit dem Browser läuft auf folgendem...

Microsoft Edge 18. Januar 2016

hohe Audio Latenz über Bluetooth (Störgeräusche)

hohe Audio Latenz über Bluetooth (Störgeräusche): Ich hab seit einigen Tagen Probleme mit der Audio-Wiedergabe über Bluetooth an meinem Surface Pro (neueste Version). Es treten deutliche Störgeräusche auf (Knistern, sehr kurze Unterbrechungen). Wenn ich meine Bluetooth-Maus ausschalte wird es (zumindest nach meinem subjektiven Empfinden) etwas...

Surface 27. Mai 2018

Hohe Latenzen bei tcpip.sys und ndis.sys

Hohe Latenzen bei tcpip.sys und ndis.sys: Hallo, ich habe vor ein paar Wochen mein System mit einem AMD R7 1700, einem Asus Prime B350M-A und einer AMD RX 480 upgegradet, seit dem knistert der Ton in Spielen häufig, was nach meinen Recherchen an hohen Treiberlatenzen liegen soll. Die Latenzen gehen teilweise bis 60 ms hoch. Gemessen...

Windows 10 Support 26. April 2017

Microsoft Edge Zeigt leider können wir nicht auf diese website zugreifen

Microsoft Edge Zeigt leider können wir nicht auf diese website zugreifen: Hallo ich habe ein problem mit meinen microsoft edge er zeigt immer "wir können leider nicht auf diese website zugreifen" und ich habe auch volle internet verbindung. Cortana geht da natürlich auch nicht. Ich habe schon 2 mal beim Support angerufen die konnten mir auch nicht weiter helfen und...

Windows 10 Support 29. August 2015

Mit Microsoft EDGE Browser eine Verknüpfung einer Website auf dem Desktop anlegen - WIE?

Mit Microsoft EDGE Browser eine Verknüpfung einer Website auf dem Desktop anlegen - WIE?: Hallo MICROSOFT Community, weiß Jemand, wie man mit dem MICROSOFT Browser EDGE unter WINDOWS 10 eine Verknüpfung einer Website inkl. des entsprechenden Favicons der Website auf seinem Desktop anlegen kann? Besten Dank schonmal für die Antwort/en, VVINDOVVS Weiterlesen...

Windows 10 Support 25. August 2015

Microsoft Edge hohe Latenzen bei Websites mit IPv6 [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. facebook microsoft edge hoher cpu verbrauch