Schnellere und vereinfachte Installation/Konfiguration durch vorbereitetes Installationsmedium

Helfe beim Thema Schnellere und vereinfachte Installation/Konfiguration durch vorbereitetes Installationsmedium in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Guten Morgen. Ich unterstütze öfter eine gemeinnützige Organisation in IT-Angelegenheiten. Typischerweise gibt es dort Rechnern mit vorinstalliertem... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von Andreas_MS_Community, 10. Januar 2019.

  1. Andreas_MS_Community
    Andreas_MS_Community Gast

    Schnellere und vereinfachte Installation/Konfiguration durch vorbereitetes Installationsmedium


    Guten Morgen.


    Ich unterstütze öfter eine gemeinnützige Organisation in IT-Angelegenheiten.

    Typischerweise gibt es dort Rechnern mit vorinstalliertem Windows 10 Home 64 Bit, wo die Lizenz sozusagen im Rechnerkauf enthalten war.


    In der Organisation gibt es eine große Fluktuation und so müssen immer wieder verschiedene Rechner frisch aufgesetzt und konfiguriert werden.



    Ich möchte das gerne beschleunigen und vereinfachen.


    Konkrete Anforderungen an das Installationsmedium auf einem USB-Stick:

    1. Lizenz
      Die Lizenz des vorinstallierten Windows 10 soll (natürlich) erhalten bleiben (es gibt keine Lizenzschlüssel und kein Installationsmedium vom Hersteller des Rechners, z.B. Lenovo)
    2. Upgrades und Updates
      Alle Upgrades und Updates sollen enthalten sein. Nach der Installation soll also "Windows Update" melden "alles aktuell".
    3. Aktualisierbarkeit
      Neue Upgrades und Updates sollen sich so mühelos wie möglich auf das Installationsmedium integrieren lassen. (Dieser Punkt ist besonders wichtig!)
    4. Konfiguration
      Einige Schritte der Erstkonfiguration (Datenschutzeinstellugen, Bereinigung des Startmenüs, Deinstallation verschiedener nicht benötigter Apps, etc.) sollen im Installationsmedium integriert sein. Nach der Installation soll also diesbezüglich keine Nacharbeit nötig sein.
    5. Keine Zusatzsoftware
      Vom Hersteller des Rechners wurde diverse Zusatzsoftware (Spiele, Antivirussoftware, ...) vorinstalliert. Nichts davon soll nach der Installation bereitstehen.
    6. Treiber
      Während der Installation sollen alle notwendigen Treiber für den jeweiligen Rechner automatisch gefunden werden. Denn es sind verschiedene, nicht identische Rechner.
    7. Unbeaufsichtigte Installation
      Ideal wäre ein Installationsprozess, wo man nur ganz am Anfang die nötigen Daten eingibt:
      Voller Name/Benutzerordnername/Benutzername/Passwort, Microsoft-ID/Passwort, Sprache, WLAN-Schlüssel
      Es soll auch kein manuelles Neustarten nötig sein.
      Man soll einfach nach x Minuten wieder kommen können und "alles ist fertig". Der Nutzer soll "keine weiteren Fragen beantworten müssen".

    Wie kann man sowas bitte angehen. Was empfehlt ihr mir?


    Gibt es dafür eine gut verständliche und ausführliche Anleitung in Deutsch?

    Danke Schnellere und vereinfachte Installation/Konfiguration durch vorbereitetes Installationsmedium

    Weiterlesen...
     
    #1 Andreas_MS_Community, 10. Januar 2019
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Diese Schritte solltest du nacheinander ausführen:
  3. hkdd
    hkdd Win Profi
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    877

    Meistens haben PC mit vorinstalliertem Windows eine Funktion: Zurücksetzen auf den Auslieferungszustand.
    Es ist ja nicht nur Windows installiert, sondern auch alle erforderlichen Treiber.
    Für dieses Zurücksetzen gibt es eine versteckte Wiederherstellungspartition, wo die erforderlichen Install-Dateien stehen.
    Wie man es macht steht meistens im Handbuch. Jeder Hersteller macht es leider etwas anders.

    Alternativ kannst Du es aber auch folgendermaßen machen:
    Den PC für die Firma einrichten, d.h. Windows registrieren und aktivieren.
    Alle firmenspezifische Software installieren und firmenspezifische Einrichtungen, wie Netzwerk usw.
    Dieses Zustand (noch ohne konkreten Benutzer) als Image mit Acronis True Image speichern.
    Anschließend den vorgesehenen Benutzer einrichten.
    Wenn dieser die Firma verlässt, mit Hilfe des Images den Ausgangszustand zurückholen, ggf. mit Updates aktualisieren und als aktuelles Image erneut speichern.
    Danach den neuen Benutzer einrichten.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.421
    Zustimmungen:
    5.024
    @ Andreas_MS_Community,

    zu 1. ist und bleibt, außer es wäre ein Mainboard-Tausch vorgenommen worden, aber dafür gibt es dann einen anderen Weg

    zu 2. 3. 6.
    bei der Installation von Windows 10 wird man gefragt ob nach neusten Updates, oder auch Treiber-Updates gesucht werden soll. In Punkto Treiber kann hier und das Windows 10-Installations-Medium nicht aushelfen, wenn es sich um spezielle Hardware oder die betreffende Hardware zu alt ist um man muss auf einen älteren Treiber zurück greifen. Es ist so oder so immer besser über den Gerätehersteller betreffende Treiber zu installieren. Für eine Neuinstallation des Systems würde ich immer mir die neuste ISO herunterladen und ausführen, dies bezieht sich dann auf den Punkt 2 Thematik Upgrade

    zu 4. mir ist nicht bekannt, dass es so etwas geben sollte, hier dann mal direkt sich an Microsoft wenden, oder bei Der Erstinstallation des Systems kein MS-Konto verwenden - kommt auf einen Versuch an.

    zu 5. die Herstellersoftware bei einer Neuinstallation von Windows 10 wird nicht mit eingebunden, z.B. Windows 10 bringt seine eingene Antivirenlösung schon mit (Defender)

    zu 7.
    dem ist so, gegeben siehe dazu Dir bitte diese Anlleitung an

    diesen Wunsch hätte ich auch gerne, aber dem ist leider nicht so, hier noch einmal zu 4. beachten ob dies gehen würde, und ob auch alle vorhandene Hardware richtig erkannt wurde ist nach einer Neuinstallation zu prüfen - das bleibt einem nichts geschenkt, vielleicht gibt es noch andere Faktoren die beachtet werden sollten, kommt aber auf das betreffende System und auf den Nutzer des Systems an
    das kann ein jeder User halten wie er will, ich mache dies von meiner Seite aus nicht, mit einem "halben Auge" bleibe ich da lieber dran.
     
    2 Person(en) gefällt das.
Thema:

Schnellere und vereinfachte Installation/Konfiguration durch vorbereitetes Installationsmedium

Die Seite wird geladen...

Schnellere und vereinfachte Installation/Konfiguration durch vorbereitetes Installationsmedium - Ähnliche Themen - Schnellere vereinfachte Installation

Forum Datum

"Dateien werden für die Installation vorbereitet"

"Dateien werden für die Installation vorbereitet": hallo, ich habe mir windows10 home auf usb stick gekauft. bei dem schritt der Installation "Dateien werden für die Installation vorbereitet" kommt nach 14% die Meldung: "Windows kann die erforderichen Dateien nicht instalieren. die Datei ist möglicherweise beschädigt oder fehlt..........

Windows 10 Support 25. Februar 2018

Windows Installer: Installation wird vorbereitet (hängt sich auf)

Windows Installer: Installation wird vorbereitet (hängt sich auf): Liebe Community, seit rund zwei Monaten habe ich nun meinen neuen Laptop (Windows 10 vorinstalliert) an meinem e-Drum-Set angeschlossen. Hiermit werden Samples des Programms "EZ Drummer 2" angesteuert. Vor einigen Tagen kam das aktuelle Windows-Update raus und die entsprechende automatische...

Windows 10 Support 11. Januar 2018

Windows 10 S - Setup-Tool für die vereinfachte Installation

Windows 10 S - Setup-Tool für die vereinfachte Installation: Windows 10 S - Setup-Tool für die vereinfachte Installation [IMG]Unter der Bezeichnung Windows 10 S bietet Microsoft eine abgespeckte Version seines aktuellen Betriebssystems an: Software-Installationen können hier nur über den Windows Store durchgeführt werden, was vor allem die...

Windows 10 News 2. August 2017

Patchday 122 Updates Konfigurieren wird vorbereitet steht

Patchday 122 Updates Konfigurieren wird vorbereitet steht: Hallo zusammen. Gestern kamen 122 Updates bei Windows Update. Die wurden installiert und jetzt steht der Rechner seit Stunden mit der Anzeige "Konfiguration wird vorbereitet". Es bewegen sich zwar die Wartepunkte, aber mehr nicht. Der Versuch mit einem Neustart, scheiterte - die Anzeige...

Windows 10 Allgemeines 21. März 2017

Windows 10 Installationsmedium funktioniert nach Installation nicht mehr

Windows 10 Installationsmedium funktioniert nach Installation nicht mehr: Vor kurzem habe ich meinen Computer komplett zurückgesetzt und dadurch Windows gelöscht. Ich habe deshalb an einem anderen Pc mithilfe vom Windows Media Creation Tool meinen USB-Stick als Installationsmedium genutzt. Doch seit der Installation funktioniert der USB-Stick nicht mehr. Wenn ich...

Windows 10 Support 26. Februar 2017

,,Installation wird vorbereitet" hängt

,,Installation wird vorbereitet" hängt: ,,Installation wird vorbereitet" hängt sich immer bei 78% auf. Ich habe aber gestern erst mein Laptop ,,Acer Aspire" von Win 8 auf Win 10 erfolgreich geupdated. Habe dann eine Win 10 Installationscd-CD erstellt, sämtliche Partitionen formatiert und möchte nun Win 10 erneut aufspielen,...

Windows 10 Support 12. Mai 2016

10.02.2016 Meldung: "Installation von Updates wird vorbereitet (0%)"

10.02.2016 Meldung: "Installation von Updates wird vorbereitet (0%)": Guten Tag Updates vom 10.02.2016 Bekomme immer die gleiche Meldung beim updaten: "Installation von Updates wird vorbereitet (0%)". Bleibt seit Stunden so! Was kann man dagegen unternehmen. Auch zum wiederholten mal wird auch das Update für "Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software für...

Windows 10 Support 10. Februar 2016

10.02.2016 Meldung: Installation von Updates wird vorbereitet (0%)

10.02.2016 Meldung: Installation von Updates wird vorbereitet (0%): Guten Tag Updates vom 10.02.2016 Bekomme immer die gleiche Meldung beim updaten: "Installation von Updates wird vorbereitet (0%)". Bleibt seit Stunden so! Was kann man dagegen unternehmen. Auch zum wiederholten mal wird auch das Update für "Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software für...

Windows 10 Support 10. Februar 2016

Schnellere und vereinfachte Installation/Konfiguration durch vorbereitetes Installationsmedium [gelöst]