Windows edge crached nach Creator Update

Helfe beim Thema Windows edge crached nach Creator Update in Microsoft Edge um eine Lösung zu finden; Hallo zusammen Ich habe hier an 8 PC/Laptop/Tablet (z.T. 32Bit, 64Bit) das Creator Update (Windows 1703) ab ISO installiert und anschliessend die... Dieses Thema im Forum "Microsoft Edge" wurde erstellt von RetoFelix, 12. April 2017.

  1. RetoFelix
    RetoFelix Gast

    Windows edge crached nach Creator Update


    Hallo zusammen

    Ich habe hier an 8 PC/Laptop/Tablet (z.T. 32Bit, 64Bit) das Creator Update (Windows 1703) ab ISO installiert und anschliessend die verfügbaren Updates installiert. Nun geht an keinem Client mit keinem Benutzer Edge.

    Gibt man in der Adresszeile etwas ein, beendet sich Edge nach ~20 Sekunden.

    IE, andere Apps funktionieren.

    Es wird z.T. mehrmals folgende Ereignisse im Protokoll eingetragen.

    Protokollname: Application

    Quelle: Application Error

    Datum: 15.04.2017 10:13:28

    Ereignis-ID: 1000

    AufgabenkategorieWindows edge crached nach Creator Update100)

    Ebene: Fehler

    Schlüsselwörter:Klassisch

    Benutzer: Nicht zutreffend

    Computer: RetoTab.felix.local

    Beschreibung:

    Name der fehlerhaften Anwendung: MicrosoftEdge.exe, Version: 11.0.15063.0, Zeitstempel: 0x58ccb8d8

    Name des fehlerhaften Moduls: EMODEL.dll, Version: 11.0.15063.138, Zeitstempel: 0x8c7d0875

    Ausnahmecode: 0xc0000409

    Fehleroffset: 0x00197520

    ID des fehlerhaften Prozesses: 0x17d4

    Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d2b5c011488fe9

    Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Windows\SystemApps\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\MicrosoftEdge.exe

    Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\SystemApps\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\EMODEL.dll

    Berichtskennung: e78b16bd-c015-4dce-9584-bb966b68a1d8

    Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: Microsoft.MicrosoftEdge_40.15063.0.0_neutral__8wekyb3d8bbwe

    Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: MicrosoftEdge

    Ereignis-XML:

    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">

    <System>

    <Provider Name="Application Error" />

    <EventID Qualifiers="0">1000</EventID>

    <Level>2</Level>

    <Task>100</Task>

    <Keywords>0x80000000000000</Keywords>

    <TimeCreated SystemTime="2017-04-15T08:13:28.931626600Z" />

    <EventRecordID>846</EventRecordID>

    <Channel>Application</Channel>

    <Computer>RetoTab.felix.local</Computer>

    <Security />

    </System>

    <EventData>

    <Data>MicrosoftEdge.exe</Data>

    <Data>11.0.15063.0</Data>

    <Data>58ccb8d8</Data>

    <Data>EMODEL.dll</Data>

    <Data>11.0.15063.138</Data>

    <Data>8c7d0875</Data>

    <Data>c0000409</Data>

    <Data>00197520</Data>

    <Data>17d4</Data>

    <Data>01d2b5c011488fe9</Data>

    <Data>C:\Windows\SystemApps\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\MicrosoftEdge.exe</Data>

    <Data>C:\Windows\SystemApps\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\EMODEL.dll</Data>

    <Data>e78b16bd-c015-4dce-9584-bb966b68a1d8</Data>

    <Data>Microsoft.MicrosoftEdge_40.15063.0.0_neutral__8wekyb3d8bbwe</Data>

    <Data>MicrosoftEdge</Data>

    </EventData>

    </Event>

    Protokollname: Application

    Quelle: Microsoft-Windows-Immersive-Shell

    Datum: 15.04.2017 10:13:28

    Ereignis-ID: 5973

    AufgabenkategorieWindows edge crached nach Creator Update5973)

    Ebene: Fehler

    Schlüsselwörter:

    Benutzer: FELIX\reto

    Computer: RetoTab.felix.local

    Beschreibung:

    Bei der Aktivierung der App „Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe!ContentProcess“ ist folgender Fehler aufgetreten: Die App wurde nicht gestartet.. Weitere Informationen finden Sie im Protokoll „Microsoft-Windows-TWinUI/Betriebsbereit“.

    Ereignis-XML:

    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">

    <System>

    <Provider Name="Microsoft-Windows-Immersive-Shell" Guid="{315A8872-923E-4EA2-9889-33CD4754BF64}" />

    <EventID>5973</EventID>

    <Version>0</Version>

    <Level>2</Level>

    <Task>5973</Task>

    <Opcode>0</Opcode>

    <Keywords>0x2000000000000000</Keywords>

    <TimeCreated SystemTime="2017-04-15T08:13:28.669568800Z" />

    <EventRecordID>847</EventRecordID>

    <Correlation />

    <Execution ProcessID="7328" ThreadID="4412" />

    <Channel>Application</Channel>

    <Computer>RetoTab.felix.local</Computer>

    <Security UserID="S-1-5-21-1413075878-3599030953-481515242-1121" />

    </System>

    <EventData>

    <Data Name="AppId">Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe!ContentProcess</Data>

    <Data Name="ErrorCode">-2144927141</Data>

    </EventData>

    </Event>

    Habe neuer Benutzer angelegt, gleiches Resultat.

    Habe viele mögliche Reparatur Anleitungen (WSReset, PowerShell, ...) ausprobiert ohne Erfolg.

    Habe z.B. bei den Tablets keine Fremdprodukte installiert.

    Habe an einem Laptop ein erneutes Inplace Update ab dem ISO durchgeführt, ohne Verbesserung.

    Habe am selben Laptop nun das Backup von 1607 zurück gespielt. -> Edge geht wieder für alle Benutzer.

    Kennt jemand bereits weitere Lösungen zu diesem Problem?



    :)
     
    #1 RetoFelix, 12. April 2017
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Führe bitte folgendes aus:
  3. RetoFelix
    RetoFelix Gast

    Hallo zusammen

    Habe nun nach stundenlangem Testen einen Workaround für mich gefunden.

    Ich setzt zum Schutz vor unerwünschter Software (Malware) seit Jahren auf Datenausführungsverhinderung (Software Restriction Policies SRP). Diese erlauben nur wenigen Anwendungen das Ausführen auf meinen Computern.

    Nun ist Edge nicht mehr kompatibel mit meinen (Standard) Regeln.

    Ich musste die Anwendung der SRP für DLL deaktivieren und nun funktioniert Edge wieder an allen Rechnern.

    Selbst im SRP logging konnte ich keine DLL finden, die in einem nicht erlaubten Pfad ausgeführt werden sollte.

    Leider unterstützt Microsoft SRP immer weniger.

    Zuerst wird OneDrive ins Profile installiert (was mit Standard Regeln nicht ausgeführt werden darf)

    Dann verwendet das Update von Defender einen Ordner unter %ProgramData%\Microsoft\Windows Defender (was eine zusätzliche Regel bedarf)

    und nun muss man für Edge den DLL Schutz deaktivieren.

    Ein Schelm wer dabei böses denkt :-(.

    Vielleicht hilft diese Info anderen, die ebenfalls SRP einsetzen und nun mit Edge Probleme haben.
     
    #2 RetoFelix, 16. April 2017
  4. VfB-Fan
    VfB-Fan Gast
    Hallo!

    Ich hatte nach dem Creators Update exakt das gleiche Problem! Auch ich nutze SRP. Ich konnte weder mit meinem Adminkonto, noch mit dem Standardkonto mit Edge etwas anfangen.

    Jetzt habe ich SRP zu Testzwecken deaktiviert (Pfad umbenannt) und es geht wieder. Das ist aber nun keine tolle Neuigkeit, da ich SRP für eine beinahe schon notwendige Maßnahme halte, auf die ich ich nicht verzichten will!

    Danke für Deinen Tipp! Aber wie hast Du denn die Ausnahmen für DLL gemacht? Ich bin da leider noch nicht ganz der Profi.

    Dazu habe ich festgestellt, dass wenn ich meine Safer Einstellungen auf den Urzustand zurücksetze, Edge noch immer nicht geht, erst, wenn ich den Registry Pfad komplett umbenenne (in _safer), geht er.


    Windows edge crached nach Creator Update


    Danke schonmal vorab!
     
  5. RetoFelix
    RetoFelix Gast
    Hallo VfB-Fan

    Vermutlich setzt Du die SRP selber in die Registrierung.

    Ich verwende dazu den Gruppenrichtlinien Editor (erst ab Pro Version dabei).

    Da kann man im GUI definieren ob die SRP nur für EXE gilt oder auch für alle DLLs gilt.


    Windows edge crached nach Creator Update


    Ich habe bis anhin Alle Softwaredateien ausgewählt (sicherer). Leider kann Edge damit nicht mehr umgehen.

    Nun habe ich auf Alle Softwaredateien ausser Bibliotheken (weniger sicher) umgestellt und nun funktioniert Edge wieder.

    In der Registrierung ist dies der Eintrag TransparentEnabled

    TransparentEnabled = 2: Alle Softwaredateien

    TransparentEnabled = 1: Alle Softwaredateien ausser Bibliotheken

    Ändere in Deinen Einstellungen TransparentEnabled = 1

    Hoffentlich wird dies Microsoft bald korrigieren.

    HTH
     
    #4 RetoFelix, 20. April 2017
  6. VfB-Fan
    VfB-Fan Gast
    Hallo RetoFelix!

    Ich habe meine SRP nach Infos aus dem Netz in der Registry konfiguriert. Auf dem Desktop hätte ich die Pro-Version, aber auf dem Laptop nur die Home.

    Ich finde es schon sehr schade, dass die ihre eigenen, ja auch guten Bordmittel so "kastrieren", dass immer mehr Löcher entstehen. Zumal ich meine, dass AV-Programme alleine der vielen Anzahl an Schadsoftware nicht mehr Herr werden können.

    Ich danke Dir vielmals für die Informationen und teste das gleich mal!

    Ich gebe dann Bescheid, ob es geklappt hat.

    Ach ja, noch eine Frage, ich habe im Safer-Logfile auch noch 2 Einträge gefunden, die von Safer "geblockt" wurden, die betreffen das Defender Update. Löst man das mit dem Eintrag auch? An sich ist doch der angegebene Ordner von Safer erlaubt?!

    isSrv.exe (PID = 4756) identified \??\C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Definition Updates\{4BC5FB60-DD66-44D7-

    AA28-9B0A79555828}\GapaEngine.dll as Disallowed using default rule, Guid = {11015445-d282-4f86-96a2-9e485f593302}

    NisSrv.exe (PID = 4756) identified \??\C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Definition Updates\{D1EEBACE-402B-D86C-

    DF20-10F320E53F26}\GapaEngine.dll as Disallowed using default rule, Guid = {11015445-d282-4f86-96a2-9e485f593302}

    @Nachtrag!

    Ich habe es getestet und es klappt!! 1000 Dank!

    Das mit dem Defender muss ich nochmal im Auge behalten, ich habe zwar die Suche angestoßen, aber es war bisher kein neues Update verfügbar. Ich weiß nicht, ob der Fehler nur dann kommt. Eventuell hast Du da nochmals einen Tipp für mich? Ich musste an Safer
    bisher nicht groß etwas korrigieren, da es immer funktionierte, deshalb bin ich da noch nicht ganz der Profi.
     
  7. RetoFelix
    RetoFelix Gast
    Danke für die Rückmeldung.

    Das mit dem Defender ist vor ca. 1/2 Jahr losgegangen. MS kopiert nun beim Defender Update eine DLL nach
    C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender.

    Mit der Anpassung von TransparentEnabled werden nun DLLs nicht mehr überprüft und somit sollte das Defender Update ohne Murren funktionieren.

    Habe dies zuvor zu Hause untersucht und eine zusätzliche Ausnahme gemacht.

    Werde diese nachreichen, da ich bei der Arbeit nur Windows 8.1 habe.
     
    #6 RetoFelix, 20. April 2017
  8. VfB-Fan
    VfB-Fan Gast
    Nochmals vielen Dank für die Hilfe!

    Das mit dem Defender Update würde auch erklären, warum ich seit einiger Zeit immer mal wieder Probleme damit hatte! Ich bekam beim Windows Update einen Fehler für das Signatur-Update angezeigt, der Defender selbst meldete aber, er sei aktuell. Ich hatte
    da auch mal Safer deaktiviert und dann war der Fehler weg. Ich konnte mit aber keinen Reim darauf machen, weil es nach erneutem Aktivieren dann nicht mehr auftrat. Das konnte dann 2 - 3 Wochen dauern, dann kam es wieder.

    Manchmal ging es nach kurzer Zeit auch von alleine weg.
     
  9. RetoFelix
    RetoFelix Gast

    Windows edge crached nach Creator Update

    Damit bei mir die Defender Update mit SRP für DLL funktioniert haben habe ich die zusätzliche Regel

    %ProgramData%\Microsoft\Windows Defender\Definition Updates

    definiert. Seither hat es wieder einwandfrei funktioniert.

    Leider auf Kosten der Sicherheit.
     
    #8 RetoFelix, 21. April 2017
  10. VfB-Fan
    VfB-Fan Gast
    Hallo RetoFelix!

    Nochmals vielen Dank für Deine Tipps! Ich habe momentan nur denen einen Eintrag für die DDL´s in der Registry angepasst und bisher laufen auch die Defender Updates problemlos. Da werde ich diese Ausnahme erst mal nicht nutzen, behalte das aber im Auge.

    Hier sind ja weniger Ausnahmen eher mehr.

    Gruß

    Ralph
     
  11. B-Hörnchen und A-Hörnchen
    B-Hörnchen und A-Hörnchen Gast
    Wie immer, wenn ihr was geändert haben wollt -> Feedback-App. Ansonsten bleibt es so.
     
    #10 B-Hörnchen und A-Hörnchen, 27. April 2017
  12. RetoFelix
    RetoFelix Gast
  13. RetoFelix
    RetoFelix Gast
    Eine weiter Möglichkeit diese Problem zu lösen:

    Für jeden Benutzer

    reg add “HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Spartan” /v RAC_LaunchFlags /t REG_DWORD /d 1 /f

    Bei mir funktioniert es, habe jedoch keine offizielle Info dazu gefunden.
     
  14. RetoFelix
    RetoFelix Gast

    Windows edge crached nach Creator Update

    Microsoft verspricht, dass mit dem aktuellen Update dies korrigiert wurde:

    KB4093117 (OS Build 15063.1058)

    Addresses an issue that causes Microsoft Edge to stop working after a few seconds when running a software restriction policy.
     
Thema:

Windows edge crached nach Creator Update

Die Seite wird geladen...

Windows edge crached nach Creator Update - Ähnliche Themen - edge crached Creator

Forum Datum

Windows 10 Creators Update Edge Favoriten weg

Windows 10 Creators Update Edge Favoriten weg: Sehr geehrte Damen und Herren, Nach dem obigen Update sind im Browser Edge die Favoriten teilweise weg. Andere sind nicht sortiert und lassen sich auch nicht z.B. nach Namen sortieren. Wenn ich die Synchronisation nicht abstelle, bevor ich die Favoriten wiederherstelle, holt sich Edge die...

Microsoft Edge 6. November 2017

[Fall Creators Update] Edge - Favoritenleiste?

[Fall Creators Update] Edge - Favoritenleiste?: Seit dem Creators Update werden mir auf der Favoritenleiste statt der Namen die URL angezeigt, wenn "Nur Symbole" aktiviert ist. Kann das Problem bitte behoben werden? Weiterlesen...

Windows 10 Support 7. November 2017

[Creators Update] Edge - Favoritenleiste?

[Creators Update] Edge - Favoritenleiste?: Seit dem Creators Update werden mir auf der Favoritenleiste statt der Namen die URL angezeigt, wenn "Nur Symbole" aktiviert ist. Kann das Problem bitte behoben werden? Weiterlesen...

Windows 10 Support 7. November 2017

EDGE langsam nach W10 Creators Update

EDGE langsam nach W10 Creators Update: Nachdem das Creators-Update auf meinem Surface Pro 3 (i7/ 8gb/256GB) erfolgreich war, wagte ich mich an das Update für meinen Desktop-Rechner (HP p6725de i7 CPU 870 @2,93 GHz, RAM: 16 GB). Die installierten "Boliden" wie Photoshop CS6, AutoCAD 2107, Word, Excel etc. funktionieren wie gewohnt...

Windows 10 Support 21. April 2017

Defekte Downloads mit Edge nach Creators Update

Defekte Downloads mit Edge nach Creators Update: Hallo, seit dem Creators Update produziert Edge bei mir nur noch defekte Downloads. Bei mir sind die persönlichen Ordner per AD-Gruppenrichtlinie auf einen Server umgeleitet aber das war vor dem Update auch kein Problem. Die Downloads haben dann meist Dateinamen wie z.B....

Windows 10 Support 13. April 2017

Windows 10 - Creators Update - Edge

Windows 10 - Creators Update - Edge: Hallo Community! Habe gestern das Windows 10 Pro-Update 1703 mit Build 15063.13 installiert. Ich verwende das Microsoft Wireless Keyboard 3050.Bisher konnte ich mit der Startseiten-Taste den EDGE starten. Für diese Taste hatte ich die Möglichkeit „‘Web/Startseite (Standard) eingestellt. Jetzt,...

Windows 10 Support 10. April 2017

Nach windows 10 creators update funktioniert microsoft edge nicht mehr

Nach windows 10 creators update funktioniert microsoft edge nicht mehr: Hallo. Nach dem "erfolgreichen" creators update windows 10 funktioniert leider mein microsoft edge nicht mehr. Bei Aufruf startet es kurz für eine Sekunde und beendet sich dann direkt von selbst. Was ist passiert? Hat jemand auch dieses Problem? Gruß Sascha Weiterlesen...

Windows 10 Support 6. April 2017

Microsoft Edge: Sicherheit wird mit dem Creators Update verbessert

Microsoft Edge: Sicherheit wird mit dem Creators Update verbessert: Microsoft Edge: Sicherheit wird mit dem Creators Update verbessert [IMG]Spätestens seit letzter Woche kann der bei Windows 10 mitgelieferte Edge-Browser nicht mehr als vollständig sicher eingestuft werden: Gleich mehreren Teams auf einem Hacker-Kongress gelang es, den Browser auszutricksen....

Windows 10 News 25. März 2017

Windows edge crached nach Creator Update [gelöst]