iPad mit PC verbinden – so geht es

Wenn Sie Ihr iPad am PC aufladen oder verwalten wollen, müssen Sie die beiden Geräte miteinander verbinden. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie vorgehen müssen.

Verbinden Sie das iPad mit dem PC über ein USB-Kabel.

iPad an dem Computer anschließen
Musik auf das iPad kopieren – wie es funktioniert Video abspielen

  • Jedes iPad wird mit einem USB-Kabel und einem Adapter für die Steckdose geliefert. Entfernen Sie das Kabel vom Adapter, Sie können es für den PC verwenden.
  • Schließen Sie das USB-Kabel an Ihren Computer an und verbinden Sie dann Ihr iPad mit dem USB-Kabel.
  • Ihr Computer erkennt das iPad automatisch und installiert den erforderlichen Treiber. Dies kann einige Sekunden dauern.
  • Jetzt kannst du wie ein USB-Stick auf dein iPad zugreifen. Es sind jedoch nur die Fotos auf Ihrem Gerät sichtbar. Sie können sie ansehen und kopieren.
  • Hinweis: iPhones und iPods werden immer auf dem Computer geladen. Dies ist bei iPads oft nicht der Fall. Sollte es auch für Sie nicht funktionieren, helfen wir Ihnen bei diesem praktischen Tipp.

Verwalten Sie das iPad am PC mit iTunes: Musik, Bilder, Daten und mehr….

  • Wenn Sie Ihr iPad auf dem Computer verwalten wollen, benötigen Sie das kostenlose Programm iTunes. So können Sie beispielsweise Videos, Fotos und Musik von Ihrem PC auf das iPad übertragen.
  • Alternativ können Sie auch auf andere Programme zugreifen. Wenn Sie nur Musik auf Ihr iPad übertragen möchten, benötigen Sie lediglich eine Software, die keine Installation erfordert. Weitere Informationen finden Sie in diesem Praxis-Tipp.
  • Darüber hinaus ist es notwendig, dass Sie Ihr iPad immer über USB an Ihren Computer anschließen. Auch eine Synchronisation über WLAN ist möglich.

iPad-Backup mit iTunes

  • Schließen Sie Ihr iPad über ein USB-Kabel an Ihren PC oder Ihr Notebook an. Wenn sich iTunes nicht automatisch öffnet, starten Sie das Programm manuell.
  • Dein iPad wird in der linken iTunes-Leiste angezeigt: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Geräteverknüpfung und dann auf “Speichern”. Der Rest wird von iTunes selbst erledigt.

Wenn Ihnen Ihr neues Apple Tablet zu langsam ist, geben wir Ihnen im nächsten praktischen Tipp die besten Tempo-Tipps für das iPad.

Weitere Anleitungen zum Thema

Taskleiste ändern und anpassen – das alles lässt sich einstellen Jeder kennt die Windows-Taskleiste. Aber nur wenige wissen, was du ändern kannst. Wir zeigen Ihnen, welche Einstellungen Sie vornehmen können, um die Taskleiste an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Window...
Taskleiste funktioniert nicht mehr in Windows 10 – was tun? In diesem praktischen Tipp zeigen wir Ihnen, was Sie tun können, wenn die Windows-Taskleiste nicht mehr funktioniert. Es spielt keine Rolle, ob Sie Windows 7 oder Windows 10 verwenden, die folgenden A...
Windows 10: Anpassen des Info-Centers – Die besten Tipps Das Info-Center bietet Ihnen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Einstellungen und Benachrichtigungen in Windows 10. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie das Tool anpassen und personalisiere...
Den Bildschirmschoner in Windows 10 einrichten und aktivieren Sie können unter Windows 10 den klassischen Bildschirmschoner einrichten und aktivieren, obwohl Windows 10 einen eigenen Lockscreen besitzt. Hier erfahren Sie, wie Sie dabei vorgehen müssen. Den Bild...

You may also like...