Taskleisten Symbole ausblenden und einblenden – so gehts

Sie zu viele Symbole in der Taskleiste in Windows 10 stören, können Sie sie einfach ausblenden. Unser Leitfaden hilft Ihnen und zeigt Ihnen die einzelnen Schritte.

Unnötige Symbole der Taskleiste in der Settings-App ausblenden

Taskleistensymbole ausblenden Achtung: Einrichten des Datenschutzes in Windows 10 Video abspielen In Windows 10 können Sie individuell einstellen, welche Programme in Ihrer Taskleiste Platz finden. Dies ist etwas komplizierter als unter Windows 8, aber immer noch in wenigen Schritten erledigt:

  1. Klicken Sie unten links auf Ihrem Desktop auf das Symbol “Windows” und dann auf “Einstellungen “.
  2. Öffnen Sie “System” und wählen Sie “Benachrichtigungen und Aktionen”.
  3. Nach dem Klicken auf “Symbole zur Anzeige in der Taskleiste auswählen” erscheint ein neues Fenster. Hier sehen Sie alle Programme und Systemelemente, die ein Symbol für Ihre Taskleiste anbieten.
  4. Wählen Sie die Einträge für die Programme, die Sie ausblenden möchten, in Ihrer Taskleiste aus, und schließen Sie dann das Fenster.
  5. Nun erscheint das Symbol nicht mehr in der Taskleiste.

Als nächstes sollten Sie lesen, wie Sie die gesamte Taskleiste in Windows 10 ausblenden können.

Ausblenden der Symbole in der Taskleiste über Registry

Wenn Sie immer alle Symbole (Icons) in der rechten Taskleiste (Systray) sehen möchten, können Sie die Einstellung ändern.

  • Zeigen Sie immer alle Symbole im Infobereich an unter Ein .
  • Wenn Sie nur einige Symbole (Icons) und damit den Pfeil zur weiteren Auswahl haben möchten, dann stellen Sie diese Einstellung auf Aus .

Die Einstellung in der Registry ist für:

  • Drücken Sie die Windows-Taste + R Enter regedit and start
  • Gehe zum Pfad: HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ Advanced
  • In der rechten Box jetzt TaskbarGlomLevel
    • Wert: 0 = Symbole / Symbole und Pfeil werden angezeigt
    • Wert: 1 = Alle Symbole werden in der rechten Taskleiste (Systay) angezeigt.

 

Unter Einstellungen / Personalisierung / Taskleiste können Sie zwei verschiedene Arten von Symbolen ein- und ausblenden.

  • Symbole für die Anzeige in der Taskleiste. Dazu gehören:
    • Netzwerk, Volume, Windows Defender, Datei Explorer, etc.
  • Die Systemsymbole. Dazu gehören:
    • Uhr, Volumen, Netzwerk, Strom, Position, virtuelle Tastatur, Informationszentrum, etc.

Diese Symbole werden dann im Infobereich der Taskleiste (Systray) ein- oder ausgeblendet.

Weitere Anleitungen zum Thema

Standby in Windows 10 deaktivieren – so funktioniert es Wenn Sie den Standby-Modus in Windows 10 deaktivieren, bleibt Ihr PC oder Laptop dauerhaft aktiv. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Artikel. Standby unter Windows 10 deaktivieren Standardmäßig v...
Taskleiste automatisch ausblenden funktioniert nicht – so gehts Unter Windows 10 ist die Taskleiste mit dem Startmenü wieder verfügbar. Wie in früheren Versionen können Sie sie automatisch ausblenden. Wie das genau funktioniert, sagen wir Ihnen in diesem Artikel. ...
Was bedeutet OEM? kurze Erklärung! Wenn Sie einen Laptop oder PC mit vorinstalliertem Windows kaufen, dann ist dies immer eine OEM-Version der Sprache. Was das bedeutet, erklären wir Ihnen in diesem Praxis-Tipp. Erklärung: Das bedeute...
Gerätemanager in Windows 10 finden – so gehts In diesem praktischen Tipp wird erklärt, wie Sie den Gerätemanager unter Windows 10 öffnen können. Über das Startmenü erreichen Sie den Manager im Handumdrehen. Gerätemanager über das Startmenü öffne...

You may also like...

2 Responses

  1. 26. November 2018

    […] Sie tun können, wenn die Uhr vollständig aus der Windows-Systemablage verschwindet, erfahren Sie in unserem nächsten […]

  2. 30. November 2018

    […] Taskleiste veschwunden, so kann man sie wieder einblenden. […]