BootStick für neuen PC

Helfe beim Thema BootStick für neuen PC in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Guten Tag Ich versuche gerade einen Stick mit win10 pro darauf zu machen, den ich zum booten meines anderen neu gekauften PC benutzen will. Ich... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von patrickmueller, 25. April 2019.

  1. patrickmueller
    patrickmueller Gast

    BootStick für neuen PC


    Guten Tag


    Ich versuche gerade einen Stick mit win10 pro darauf zu machen, den ich zum booten meines anderen neu gekauften PC benutzen will. Ich downloadete dafür das MediaCreationTool1809. Lizenz habe ich von Lizengo. Wenn ich dieses ausführen will, kommt die Fehlermeldung(-en?) 0x80070005-0xA001A. Ich habe noch nicht probiert, eine CD zu brennen, hatte aber mit diesem PC auch schon Probleme damit, ein solche zu brennen um ihn selbst neu aufzusetzen. Nebenbei: bei einem neuen PC zuerst Treiber oder Windows installieren-Was ist besser?

    Weiterlesen...
     
    #1 patrickmueller, 25. April 2019
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Klicke die folgenden Schritte durch:
  3. Oliver C-R
    Oliver C-R Windows User
    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    277

    Das beste ist, Du erstellst Dir eine .iso--da sind alle Treiber bei und Du kannst sie auf einen Stick ziehen oder eben auch auf CD brennen.
    Die Erstellung findest Du unter der Anleitung : Inplace Update.
    Anleitung - Inplace Upgrade ausführen

    LG
    Oliver
     
    #2 Oliver C-R, 25. April 2019
  4. hkdd
    hkdd Win Profi
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    891
    Mit dem Media Créations Tool kannst Du direkt einen bootfähigen USB-Stick erstellen, in dem Link von Oliver ist das sehr anschaulich dargestellt. Alternativ kannst Du auch eine ISO erstellen und aus dieser eine bootfähige DVD. Mit diesen Medien kannst Du entweder eine Reparatur/Update durchführen (dazu altes Windows starten und danach SETUP.EXE ausführen) oder eine Installation (dazu von der DVD/dem USB-Stick booten).
    Windows10 passt nicht auf eine CD. Der PC braucht einen DVD-Brenner (ein CD-Brenner geht nicht). Oder eben auf einen USB-Stick, der mindestens 8 GB groß sein muss.

    Den Produkt-Key kannst Du später eingeben (bei Neu-Install).
    Natürlich brauchst Du auch die Hardware-Treiber für das Notebook.
    Entweder Du hast dafür eine CD oder Du holst Sie Dir von der Hersteller-Seite.

    Die Treiber werden wie Programme unter Windows installiert. Es muss also immer zuerst Windows installiert werden, erst danach kann man die Treiber installieren. Solange notwendige Treiber fehlen, benutzt Windows einfache Hilfs-Treiber (z.B. für die Grafikkarte), mit denen das Gerät irgendwie funktioniert, allerdings nicht optimal. Windows versucht auch während der Installation passende Treiber automatisch zu finden. Nach der Installation solltest Du im Gerätemanager nachsehen, on dort gelbe Fragezeichen angezeigt werden. Bei diesen Geräten fehlt der Treiber.
     
    #3 hkdd, 25. April 2019
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2019
Thema:

BootStick für neuen PC

Die Seite wird geladen...

BootStick für neuen PC - Ähnliche Themen - BootStick

Forum Datum

Windows 10 Neuinstallation mit Media Creation Tool erstelltem USB-Bootstick funkioniert nicht

Windows 10 Neuinstallation mit Media Creation Tool erstelltem USB-Bootstick funkioniert nicht: Hallo zusammen, Ich habe mir einen neuen PC zusammengestellt und wollte mein Windows von der HDD auf meine neue SSD umverlegen. Da ich mit kostenlosen Tools keinen clon erstellen konnte, habe ich mir mit dem Creation Tool einen bootfähigen USB-Stick erstellt, also erstmal im diskpart “clean“...

Windows 10 Support 23. März 2018

BootStick für neuen PC [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. windows auf usb stick installieren und booten