Game Mode von Windows 10 – so funktioniert er

Es gibt einen speziellen Game Mode unter der neusten Windows 10 – Version. Wir zeigen Ihnen, welche Features Sie verwendet können und was hinter diesem Game Mode steckt.

So aktivieren Sie in Windows 10 den Game Mode

So aktivieren Sie in Windows 10 den Game Mode

Es gibt schon seit einiger Zeit Gerüchte über ein Game Mode in Windows 10. Dieses Feature ist nun in der neusten Insider Preview, der Version 15019, vorhanden. Diesen neuen Modus können Sie wie folgt aktivieren:

  1. Mit der Tastenkombination [Windows] + [I] öffnen Sie die Windows – Einstellungen.
  2. Nun wird Ihnen ein neues Fenster angezeigt. Dort klicken Sie auf den Eintrag „Gaming“. Dieser Eintrag ist aber vorerst nur für Nutzer der neusten Preview – Version sichtbar. Wenn Sie das normale Windows 10 nutzen, müssen Sie bis April 2017 warten, bis dieser Eintrag sichtbar ist.
  3. Unter dem Eintrag „Game Mode“ aktivieren Sie den vorhandenen Schalter.
  4. Sie können aber auch die Tastenkombination [Windows] + [G] drücken, während Sie sich in einem Spiel befinden. Dort können Sie in der Game Bar über das Zahnrad – Symbol, unter „ Allgemein“ den „Game Mode“ einschalten.

Das können Sie von dem Game Mode in Windows 10 erwarten

Das können Sie von dem Game Mode in Windows 10 erwarten

Der neue Game Mode soll für Spiele Ihren Computer optimieren. Das bedeutet, dass ein großer Leistungsgewinn möglich sein wird. Um dies zu ermöglichen, werden von dem neuen Game Mode verschiedene Methoden verwendet:

  • Es werden möglichst viele CPU – Kerne bei aktiviertem Game – Mode exklusiv dem laufenden Spiel zugewiesen. Beispielsweise werden bei einem Octa – Core – Prozessor für das aktuelle Spiel sechs Kerne eingesetzt und zwei Kerne für das System. Dadurch kann das Spiel schneller laufen und es werden weniger Frame – Drops erreicht.
  • Ebenso werden die Taktzyklen der Grafikkarte durch diesen Game Mode optimiert und für das momentan laufende Spiel werden einzelne Bereiche Ihres Grafikspeichers reserviert.
  • Der Game Mode sorgt ebenfalls dafür, dass es zu keinen Leistungseinbußen durch eine CPU – Last durch Hintergrundprozesse kommt. Die Hintergrundprozesse werden durch den Game – Mode begrenzt.
  • Dieses Feature läuft mit allen Spielen unter Windows. Besonders effektiv ist dieser bei Apps, die aus dem Windows – Store bezogen wurden. Es ist aber noch nicht bekannt, ob dieser Game Mode noch weiter in das System eingreift.
  • Allerdings liegt die Effektivität des Game Modes von den Entwicklern des Spiels ab. Diese können bei der Entwicklung festlegen, wie der Game Mode bei Ihren Spielen wirken soll.

Weitere Anleitungen zum Thema

Die Siedler 4 unter Windows 10 spielen können geht so Wenn Sie die Siedler 4 über das nicht unterstützte Windows 10 spielen möchten, passen Sie einen kleinen Umweg bei der Installation nehmen. Sie erfahren hier, wie Sie dieses Spiel dennoch auf Ihrem Com...
Highspeed – Modus in Windows 10 aktivieren – so gehts Für das Gaming können Sie unter Windows 10 mit dem Highspeed – Modus mehr Leistung herausholen. Hier erfahren Sie, was diese Funktion für Vorteile bringt. Das kann der Highspeed – Modus in Windows 10...
So installieren Sie Windows 7 – Spiele auf Windows 10 Manche Spiele sind für Windows 7 erstellt worden. So installiert du sie unter Windows 10: Sie können sich Windows 7 – Spiele aus vielen verschiedenen Download – Portalen herunterladen. Danach ...
Diese Spiele lassen sich unter Windows 10 nicht starten – Spielekompatibilitätsliste Oftmals ist es der Fall, dass sich einige Anwendungen bei einem neuen Betriebssystem nicht starten lassen, obwohl diese auf dem vorherigen Betriebssystem problemlos gelaufen sind. Auch unter Windows 1...

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.