Administratorrechte erhalten – so geht es

Unter Windows benötigen Sie in vielen Alltagssituationen, wie z.B. der Installation neuer Software, Administratorrechte. Hier zeigen wir dir, wie man das bekommt.

Die Administratorrechte

Wenn Sie Ihren Windows-Computer mit nur einem Benutzerkonto verwenden, haben Sie automatisch die Administratorrechte. Auch bei mehreren Benutzern muss es immer einen Administrator geben – in der Regel denjenigen, der den PC zum ersten Mal eingerichtet hat. Mehrere Benutzer können auch über Administratorrechte verfügen.

Das vorübergehende Administratorenrecht

Wenn Ihr Benutzerkonto kein Administratorkonto ist, können Sie trotzdem ein neues Programm installieren auch ohne weitere Administratorenrechte. Windows fragt Sie vor der Installation nach einem Benutzer mit Administratorrechten. Wenn dieser Benutzer dann sein Passwort einmalig eingibt, sind Sie nun auch kurzzeitig berechtigt, Administratoraktivitäten durchzuführen.

Administratorrechte dauerhaft erhalten

Wenn Sie die endgültigen Administratorrechte erhalten möchten, müssen Sie Ihr Konto in ein Administratorkonto umwandeln.

  1. Öffnen Sie das Bedienfeld. Hier wählen Sie den Punkt “Benutzerkonten” (der Wortlaut variiert je nach Windows-Version).
  2. Wählen Sie nun “Benutzerkonten”, um Ihr eigenes Konto zu ändern , oder ” Benutzerkonten hinzufügen / entfernen”, um auf andere Konten zuzugreifen .
  3. Wählen Sie im nächsten Dialog “Kontoart ändern” und wählen Sie ” Administratorkonto”. Wenn Sie noch nicht im Besitz von Administratorrechten sind, muss ein anderer Administrator sein Passwort erneut eingeben.
  4. Der folgende Dialog bestätigt die Umwandlung des ausgewählten Kontos in ein Administratorkonto. Sie haben nun alle notwendigen Rechte, um Software zu installieren oder PC-Einstellungen zu ändern.

Weitere Anleitungen zum Thema

Grafikprobleme nach dem Windows 10 Update beheben In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Grafikprobleme in Windows 10 nach einem Update beheben können. Insbesondere das Jubiläumsupdate hat vielen Windows-Anwendern mehr Schaden als Nutzen gebrach...
Windows direkt ins UEFI starten lassen Wie die meisten Menschen wissen, ist es seit der Einführung von UEFI und Windows 8 oft sehr schwierig, den Computer dazu zu bringen, ins UEFI zu starten. Der Grund dafür ist die mit Windows 8 eingefüh...
Windows 10 Sprache ändern – so geht es Microsoft hat bereits erste Einblicke in das neue Windows 10 gegeben. Aber Sie können die Sprache noch nicht so einfach ändern. Wir zeigen dir trotzdem, wie es funktioniert. Sprache in den Systemeins...
0x800f081f Fehler beim Windows Update beheben Der Fehler 0x800f081f zeigt an, dass eine Datei für ein Windows Update beschädigt ist oder fehlt. Wie Sie den Fehler beheben, zeigen wir Ihnen in diesem praktischen Tipp. Fehler 0x800f081f: Update-Fe...

You may also like...