Bildschirmansicht breitgezogen nach Update Ende 2017

Diskutiere und helfe bei Bildschirmansicht breitgezogen nach Update Ende 2017 im Bereich Windows 10 Updates & Patches bei einer Lösung;

  1. manuela_efg
    manuela_efg Neu hier
    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Hallo, nach dem Update ist alles in die Breite gezogen, manches dadurch nicht mehr vernünftig lesbar (z. B. Absender von Mails), Bilder "dick". Finde nirgends etwas darüber, ich kann doch nicht die Einzige sein... Hilfe lässt sich nicht aufrufen, soll Windows Store aufrufen, da kommt wieder alles Mögliche, m. E. nichts hilfreiches, Apps ??? Habe einen relativ alten Desktop PC (älter 10 Jahre), wie komme ich in die alte Ansicht zurück, ohne andere Vorteile des Updates zu verlieren (PC fährt zumindest wieder schneller hoch)? Ich bräuchte bitte eine Anleitung für Leute, die von dem ganzen Drumherum nichts verstehen, klar verständlich in den Einzelschritten, damit ich mich auch zurechtfinde. Vielen lieben Dank! Nachtrag: Jetzt ist mir noch etwas aufgefallen, ich kann auch meine gespeicherten Fotos nicht mehr aufrufen und verwenden, immer werden Apps verlangt, die es angeblich nicht gibt. Ich glaube, ich muss versuchen "in der Zeit wieder zurückspringen".
     
    #1 manuela_efg, 7. Januar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2018
  2. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    8.182
    Zustimmungen:
    3.508

    @ manuela_efg
    um welches System handelt es sich hier?
    Führe dazu diese Anleitung aus, sie ist leicht und verständlich erklärt :)

    Und was Du noch versuchen kannst um Dein Problem der grafischen Darstellung zu lösen:
    • führe einen rechtsklick auf dem Start-Button 1.jpg aus
    • es öffnet sich das Start-Kontextmenü, hier wählst und öffnest Du den Geräte-Manager durch einen linksklick
    • der Geräte-Manager öffnet sich
    • klicke nun mit der linken Maustaste auf die nach rechts zeigende Pfeilspitze bei Grafikkarten
    • es wird Dir Deine im System verbaute Grafikkarte angezeigt, klicke nun mit der rechten Maustaste auf diese Grafikkarte
    • es öffnet sich ein Kontextmenü, hier wählst und klickst Du einmal mit der linken Maustaste auf Eigenschaften
    • es öffnen sich die Eigenschaften Deiner Grafikkarte
    • oben findest Du den Reiter Treiber, diesen klickst Du einmal mit der linken Maustaste an
    Nun meine Frage und Lösung:
    Hast Du die Möglichkeit hier zum vorherigen Treiber zurückzukehren?
    Der Button "Vorheriger Treiber" sollte wählbar sein, also nicht ausgegraut dargestellt sein. 2.jpg
    Wenn Du die Möglichkeit hast zum vorherigen Treiber zurückzukehren, also der Button ist nicht ausgegraut, dann klickst Du mit der linken Maustaste einmal auf den Button "Vorheriger Treiber"
    Es öffnet sich ein weiteres Fenster hier setzt Du den Punkt bei "Vorherige Treiberversion war leistungsfähiger" unten bei "Lassen Sie uns mehr wissen!" schreibst Du nur "läuft besser" und klickst dann auf den Button "Ja"
    Der vorherige Treiber wird nun installiert, nach der erfolgreichen Installation führst Du einfach noch einen Neustart aus.


    ich hoffe es war für Dich leicht und verständlich erklärt:)
     
    1 Person gefällt das.
  3. manuela_efg
    manuela_efg Neu hier
    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal, hal9000, war alles super erklärt, beim Punkt "Vorherigen Treiber wählen" bin ich gescheitert, ist grau. Unter Ereignisse habe ich gefunden, meist zweimal hintereinander: Gerät gelöscht, Install. angefordert, Gerät installiert, unter Information: Das Gerät "PCI\VEN_10DE&DEV_0849&SUBSYS_08491849&REV_A2\4&1bab17a7&0&0058" erfordert weitere Installationen. Unter Allgemein steht, dass kein Treiber installiert ist. Wie istalliere ich den wieder? Lieben Dank.
    Ich kann ja auch keine Dokumente oder Bilder mehr aufrufen. Das hängt zusammen, oder? Bringt es was diese Sachen auf Stick oder Festplatte zu ziehen um sie woanders verwenden zu können? Funktioniert das überhaupt?
     
    #3 manuela_efg, 7. Januar 2018
  4. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    8.182
    Zustimmungen:
    3.508
    @ manuela_efg
     
  5. manuela_efg
    manuela_efg Neu hier
    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme an, ein "to be filled O.E.D." hilft nicht weiter. habe beide varianten probiert. bringt ein systemtyp "X86-basierterPC" iwas an information?. den laden, der mir den tower zusammengestellt hat, gibt es nicht mehr. hilft mir dieses "driver genius" iwie weiter, wenn ich es mir runterlade ?
     
    #5 manuela_efg, 7. Januar 2018
  6. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    8.182
    Zustimmungen:
    3.508
    @ manuela_efg, Du weißt ja jetzt wie Du in den Geräte-Manager Deine Grafikarte findest, bitte nenne mir die genaue Bezeichnung Deiner Grafikkarte.
     
Thema:

Bildschirmansicht breitgezogen nach Update Ende 2017