Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607

Helfe beim Thema Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607 in Windows 10 Allgemeines um eine Lösung zu finden; Das Update kann nicht abschließend geladen werden. Erst funktioniert es ganz normal und die Updates werden ganz normal geladen. Beim verarbeiten der... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Allgemeines" wurde erstellt von fh1898, 2. März 2017.

  1. fh1898
    fh1898 Neu hier
    Registriert seit:
    2. März 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607


    Das Update kann nicht abschließend geladen werden. Erst funktioniert es ganz normal und die Updates werden ganz normal geladen. Beim verarbeiten der Updates bleibt dann der Rechner immer an der gleichen Stelle bei 32 % stehen und es geht nichts mehr. Ich muss dann jedesmal einen Kaltstart ausführen und zur alten Version zurückkehren. Was kann ich machen?
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Diese Schritte solltest du nacheinander ausführen:
  3. acker
    acker Mitglied
    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0

    Würde mich auch interessieren, da ich genau dasselbe Problem habe. Manchmal komme ich bis ca. 75%, aber dann rödelt der Laptop ewig weiter. 24 Stunden laufen lassen zeigte auch keinen Fortschritt. Seit Monaten kehre ich immer wieder zur 1511er Version zurück. Auch ich würde mich daher sehr über konstruktive Hinweise freuen.
     
  4. expat
    expat BoardMaskottchen
    Registriert seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    122
    Konstruktiver Hinweis:
    Bei meinem Laptop hat es beim ersten Mal geklappt,
    während es bei meinem Hauptcomputer etwa beim 7. Mal durch lief.
    Warum nicht und warum doch, weiß nicht mal micrsosoft.
     
  5. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.744
    Zustimmungen:
    6.475
    @ acker, ich harke mich mal hier ein.

    Wie sollen denn diese
    aussehen?

    Zuerst einmal wird im Netz und auch hier oft das Anniversary-Upgrade als Update bezeichnet, dies ist gänzlich falsch, denn dieses Upgrade ist eine Erweiterung die mit neuen Funktionen ausgestattet ist, ein Update hingegen löst Softwareprobleme und schließt z.B. Sicherheitslücken.

    Bei dem damaligen Upgrade-Angebot auf Windows 10, haben viele User den Fehler begonnen, dieses Upgrade auf das bestehende System zu installieren, anstatt vor diesem Upgrade eine Datensicherung ihrer persönlichen Daten durchzuführen und dann eine sogenannte Clean-Installation auszuführen. Damit ist bzw. wird gewährleistet, dass dieses Betriebssystem ohne „Altlasten“ sich auf dem entsprechenden System befindet.

    Zum anderen hat diese sogenannte Clean-Installation noch einen weiteren Vorteil, Systeme, die von ihrem Gerätehersteller keine Treiberunterstützung erfahren, werden von Seiten Microsofts mit verifizierten Treibern unterstützt, nicht alle, aber einige.

    Besonderer Augenmerk gilt hier für Geräte die damals beim Neukauf mit Windows 7 ohne SP1 ausgeliefert wurden, hier kam es unterumständen zu verschiedenen Problemen, so dass ein Upgrade auf Windows 10 nicht möglich war.



    Nicht jeder User ist bereit für folgende Informationen
    :

    1. Welche Sicherheitssoftware befindet sich zurzeit auf dem System?

    2. Werden auf diesem System Tuning- und/oder Registry-Cleaner-Programme ausgeführt?

    3. Um welches System (Desktop-PC, Laptop, Notebook) geht es hier eigentlich (Gerätehersteller und genaue Modellbezeichnung)?


    Wenn dann richtig


    I. DATENSICHERUNG

    Zuerst einmal würde ich eine Datensicherung durchführen, diese befände sich dann auf einem externen Medium (USB-Stick). Ich würde den Weg nicht über ein Backup machen, denn fehlerhafte Systemeinträge werden mit kopiert. Daher einfach die entsprechenden Daten auf einen USB-Stick kopieren.


    II. ERSTELLEN EINER WINDOWS 10 ISO DATEI

    Einige User erstellen sich gerne diese ISO auf einem USB-Stick dieser sollte max. über ein Datenvolumen von 8GB verfügen.
    Aber am einfachsten ist es wenn man sich diese ISO auf eine DVD brennt, die nachfolgende Anleitung zeigt diesen Weg auf.
    Diese erstellte ISO-Datei beinhaltet die aktuellste Build-Version, d.h. die neuste Version von Windows 10.

    Wenn Du diese Seite aufmachst klickst Du einfach auf diesen Button Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607
    Im Download-Ordner befindet sich das Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607 MediaCreationTool mit dem Du eine ISO erstellst. Du wirst gefragt was Du machen willst hier wählst Du wie folgt, dass Du eine DVD für einen anderen PC erstellen willst.
    Es kann etwas dauern bis diese ISO erstellt ist, ist diese ISO erstellt speicherst Du diese auf Deinem PC erst einmal ab Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607

    Dann legst Du Deinen DVD-Rohling ein startest das Brennprogramm CDBurnerXP (wenn Du dies noch nicht installiert hast, hole dies nach, auch diesen Link habe ich Dir schon gegeben.

    Öffne nun das Brennprogramm CDBurnerXP und wähle wie folgt aus Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607 und suche den Speicherort wo Du Deine ISO abgespeichert hast.
    Der Brennvorgang wird gestartet, Du brauchst weiter keine Einstellungen vorzunehmen ist der Brennvorgang beendet öffnet sich das DVD-Laufwerk

    Fertig.


    III. Du bist bereit

    Du legst Deine erstellte ISO-DVD ins DVD-Laufwerk und startest Dein System neu.
    Beim Neustarten des Systems wirst Du gefragt ob Du von der DVD booten willst, Du bestätigst dies mit der Enter-Taste. Sollte dies nicht der Fall sein dann siehe hier.
    Das System bootet von der DVD, nach kurzer Zeit musst Du die Lizenzbedingungen akzeptieren und wenig später wirst Du gebeten die Product-Key einzugeben, hier klickst Du auf den Link "Ich besitze keine Key" (oder so ähnlich). Denn hier brauchst Du keine Key einzugeben, da sich ja auf diesem System Windows 10 schon einmal befand und klickst dann auf "Weiter"
    Im nächsten Bereich hast Du die Möglichkeit einer benutzerdifferenzierten Einstellung hier kannst Du die Partitionen der Festplatte neu anlegen, also löschen, neu erstellen und dann formatieren.Wenn Du dies nicht kannst, dann wähle diesen Weg nicht und wähle die Expresseinstellungen.
    In einem weiteren Bereich wirst Du gefragt wie Du Windows 10 installieren willst hier wählst Du die sogenannte Clean-Installation, diese führst Du einfach aus in dem Du auf "Nichts" klickst (siehe Screenshot) Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607

    Im weiteren Installationsverfahren folgst Du einfach den Anweisungen, hier kannst Du Dir auch einen PIN-Code erstellen, denn wenn Dein System installiert ist, brauchst Du nicht mehr Dich mit Deinem Passwort anzumelden (dies bleibt Dir aber weiterhin erhalten) sondern mit Deinem erstellten PIN-Code. Je nach Tastatur musst Du aber immer für den Ziffernblock zu aktivieren auf die NUM-Taste drücken.
    Ist Windows 10 installiert so hast Du die aktuellste Build-Version. Zu beachten ist auch bei dieser Installation, dass Du von Microsoft gefragt wirst, ob Du noch vorher Updates installieren willst, dies bestätigst Du mit NEIN.


    IV. Nachtrag

    Zusätzlich sei erwähnt, dass bei dieser Verfahrensweise, sich kein weiteres Gerät (Drucker, Scanner…) während des Upgrades am System befinden darf. Ich persönlich habe auch die Erfahrung gemacht, dass es besser ist, sich über die LAN-Schnittstelle mit dem Router zu verbinden, denn die WLAN-Verbindung hat manchmal die Angewohnheit sich aus dem System bzw. Netzwerk „zu verabschieden“.

    Installierte Programme müssen wieder installiert werden, aber Achtung Tuning- und/oder Registry-Cleaner-Programme haben auf diesem System nichts verloren. Bei einer fremden Sicherheitssoftware sollte man genauer prüfen in wie weit diese mit Windows 10 arbeiten kann. Auch hier ein persönlicher Vermerk von mir: ich nutze eine fremde Antivirensoftware und ich nutze auch ein Cleaner-Programm, wie diese auf meinem System agieren weiß ich, wie diese auf Deinem System agieren weiß ich leider nicht und kann ich aus einem Forum heraus nicht beurteilen.

    Favoriten und gesetzte Links: Ich persönlich arbeite nicht mit dem vorhandenen Browser Edge, ich nutze Mozilla Firefox, dieser Browser bietet mir ein sogenanntes Sync.-Konto an, nach einer neuen Installation des Betriebssystems melde ich mich an diesem Sync.-Konto an und alle meine Favoriten / Links befinden sich wieder an gewohnter Stelle.

    Apps aus Store wieder beschaffen: Auch hier ganz einfach, da man sich ja mit dem gleichen Account angemeldet hat, ruft man Store auf klickt oben rechts neben dem Suchfeld auf das Profilbild. In dem jetzt geöffneten Kontextmenü wählt man „Meine Bibliothek“ aus. Hier findest Du alle Deine Apps wieder, die Du Dir mal installiert hast. Einfach bei der entsprechenden App auf die nach unten zeigende Pfeilspitze klicken und der Download der entsprechenden App beginnt.


    V. Abschluss

    Ich hoffe dies war konstruktiv genug und hoffe, dass Du damit Dein Problem lösen kannst oder willst, denn jeder User scheut eine Neuinstallation des Betriebssystems.

    Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607 Ich wünsche Dir viel Erfolg Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607
     
    3 Person(en) gefällt das.
  6. Wattissss
    Wattissss Win Experte
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    3.702
    Zustimmungen:
    1.698
    @Fenster 10,
    jetzt weiß ich, warum Du "Fenster 10" heißt.Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607
    Weil soviel Text und Informationen in 10 Fenster passen.Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607
    Mit den Infos sollte es ja nun klappen -!!!!
     
    #5 Wattissss, 29. März 2017
  7. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.744
    Zustimmungen:
    6.475
    und die war zu kurz:
    ich weißFunktionsupdate für Windows 10 – Version 1607Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607
     
  8. acker
    acker Mitglied
    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @Fenster 10 , vielen herzlichen Dank!! Ganz genau so etwas meinte ich! Du hast das wirklich klasse erklärt.
    Ich traue mich eigentlich nicht so recht an eine "Clean-Installation", aber ich werde das dann wohl mal so machen. Nur das mit dem App-Store habe ich nicht so ganz verstanden. Ich hab doch länst nicht alle Apps aus dem Store runtergeladen, sondern z.B. auch direkt vom Anbieter. Das muss ich mir dann wohl wieder so zusammenpuzzeln, wie es vorher war.
    Als "Update" habe ich das übrigens bezeichnet, weil im Update-Verlauf von "Funktionsupdate" die Rede ist.
    Dass viele (vlt. sogar die meisten) Benutzer so ein Upgrade einfach draufinstallieren, liegt nahe. Es ist möglich und Microsoft drängt es ja quasi auf. Außerdem weiß man als Otto-Normal-User nicht unbedingt, das andere Wege evtl. besser sind, also macht man es einfach, wie Microsoft es anbietet. Und so sammeln sich dann wohl die Altlasten an. Von einer Clean-Installation habe ich jedenfalls erst heute gehört.
    So, ran an die Arbeit. Ich hoffe, es klappt und danke dir noch mal für deine Tipps!!
     
  9. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.744
    Zustimmungen:
    6.475

    Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607

    @ acker, vielen Dank für Deine Rückmeldung, wenn Du Dir das mit einer Neuinstallation nicht zutraust, dann nimm Dir jemanden an die Hand, oder forsche über Google nach.

    Denn seit Windows 10 auf dem Markt ist, wird man zum Spezialisten des Betriebssystems, gezwungener Maßen Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607
     
Thema:

Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607

Die Seite wird geladen...

Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607 - Ähnliche Themen - Funktionsupdate – 1607

Forum Datum

Funktionsupdate für windows 10 version 1607

Funktionsupdate für windows 10 version 1607: Hallo, Ich habe immer noch das gleiche problem mit dem neuen Funktionsupdate für windows 10 version 1607 ich habe das programm bestimmt schon 10 x runtergeladen um neu zu installieren Dann denkt man das neue programm wäre fertig aber fährt der computer nicht mehr hoch und man muss dann den...

Windows 10 Support 13. Februar 2017

Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607

Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607: Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607 Hallo Seid 4 Wochen täglich installiert sich das Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607 nach ca.2 Std wenn er alles runtergeladen hat und es dann es installiert ca. 1Std kommt am ende alte windows version wird wieder installiert...

Windows 10 Support 11. Februar 2017

Funktionsupdate Version 1607

Funktionsupdate Version 1607: Seit sich dieses Updates Version 1607 installiert hat, funktioniert meine Easybox nicht mehr, habe kein Internet und kein Telefon mehr...das ist echt ****....Was kann ich tun? Weiterlesen...

Windows 10 Support 12. Oktober 2016

Funktionsupdate Version 1607

Funktionsupdate Version 1607: Das Update Version 1607 hat sich vollständig installiert, nur geht jetzt die Easybox nicht mehr..Ich habe kein Internet und kein Telefon mehr....Was tun? Weiterlesen...

Windows 10 Support 12. Oktober 2016

Windows 10 Funktionsupdate Version 1607

Windows 10 Funktionsupdate Version 1607: Hallo erstmal. Heute morgen hat mein Tablet (HP Omni10) Updates installiert unter anderem oben genanntes Funktionsupdate. Leider habe ich seither 2 Probleme. Seit dem Update gibt es Probleme mit den Apps. Erst mussten einige "repariert" werden (ging im Windows Store durch neu installieren)...

Windows 10 Support 7. Oktober 2016

Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607

Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607: Der Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607 kann nicht korrekt installiert werden. Windows hat es erst automatisch versucht und nach 8 Stunden schwarzes Bildschirm mit Windows-logo habe ich den Vorgang abgebrochen, da mich das 8 Stunden ungezahlte Arbeitszeit kostet. Alte Windowsversion...

Windows 10 Support 7. Oktober 2016

Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607

Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607: Seit dem Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607 am 24.09.16 ist der Update Status immer offen. Es sind Updates verfügbar! Updates werden heruntergeladen (0%) und dabei steht er schon seit dem Funktionsupdate! Also immer offen und weiß nicht wenn mal ein neues Update da ist ob er ihn dann...

Windows 10 Support 29. September 2016

Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607

Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607: nach dem Funktionsupdate erhalte ich folgende Meldung: "Sie müssen Ihr Microsoft-Konto für Apps auf anderen Geräten reparieren, um Apps starten und die Oberfläche auf diesem Gerät weiter verwenden zu können" Was ist damit gemeint? Danke für Antwort. Weiterlesen...

Windows 10 Support 15. September 2016

Funktionsupdate für Windows 10 – Version 1607 [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. Version 1607 Funktionsupdate

    ,
  2. windows 10 16074 funktionsupdate

    ,
  3. funktionsupdate für Windows 10 Version 1607

    ,
  4. windows 10 funktionsupdate 1607