Wird Windows 11 ein Flop?

Helfe beim Thema Wird Windows 11 ein Flop? in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Windows 11 Microsoft garantiert Firmen Software-Kompatibilität Gibt es doch Probleme, hilft Microsoft kostenlos aus Microsoft stellt den von... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von Mrks1, 22. August 2021.

  1. Toni B
    Toni B Gast

    Wird Windows 11 ein Flop?


    Windows 11 Microsoft garantiert Firmen Software-Kompatibilität
    Gibt es doch Probleme, hilft Microsoft kostenlos aus

    Microsoft stellt den von Problemen betroffenen Firmen dann kostenlose Suppert-Dienstleistungen zur Verfügung und verspricht obendrein, gemeinsam mit den Kunden eine Lösung zu erarbeiten, die die Weiternutzung der jeweiligen Software ermöglicht. Microsoft will so dafür sorgen, dass möglichst viele Firmen rasch das Upgrade auf Windows 11 in Angriff nehmen, ohne Bedenken wegen der Kompatibilität haben zu müssen.

    AHA …………….

    Gelesen bei WinFuture

    so so Firmen also und wo bleibt der normale Verbraucher

    Oder habe ich was falsch verstandenWird Windows 11 ein Flop?
     
  2. ernst.w
    ernst.w Neu hier
    Registriert seit:
    9. Januar 2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0

    Die Zeiten sind schon wirklich lange vorbei.

    Jetzt muss ich mal schon deutlich sagen dass ich kein Fanboy bin, weder Apple noch Windows. Computer sind für mich nichts als Werkzeuge, so wie meine Bohrmaschinen, so wie meine Kameras. Ich arbeite hauptsächlich auf einer kleinen Windows Workstation (der verfügbaren Software wegen, die großteils nicht auf Mac verfügbar ist), verwende mobil allerdings hauptsächlich Apple. Ich sage das, damit das Folgende nicht missverstanden wird.
    Diese Aussage zeigt leider, dass du dich noch nie ernsthaft mit dem gesamten Markt auseinandergesetzt hast. Und es zeigt auch, dass du noch nie einen der zugegeben neuen M1-Hardwareprodukte selbst verwendet/getestet hast, um überhaupt Vergleiche anstellen zu können. Hast du mal mit einem M1 z.B. ernsthaft Videos geschnitten? Da liegen Galaxien zwischen Apple und PC, mehr als dem Aufpreis entspricht.

    "Gängig"? Ja, aber was ist im Mainstream-PC "gängig" und was bei Apple? Bei beiden Richtungen unterscheidet sich bereits dieser Begriff beträchtlich. Nach deiner Definition verwende ich auch als Windows-Anwender alles, nur keine gängige PC-Hardware. Für mich zählt nur eines: Tut die Hardware, was ich und die Software brauchen oder nicht. Und was kostet der "Spaß"? In meinem Fall liegen in der Anschaffung die Kosten für einen "PC" höher als für einen Apple, aber die Erhaltungskosten bei der Software sind mir bei Apple über die Jahre zu hoch - abgesehen von der Verfügbarkeit. Von dreifachen Anschaffungskosten kann jedenfalls nicht die Rede sein.
     
  3. ernst.w
    ernst.w Neu hier
    Registriert seit:
    9. Januar 2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe, der Smiley wird zumindest jetzt noch bemerkt. Was ich aber- ohne Smiley - bemerke: Hier wird ziemlich emotional aus der begrenzten eigenen Sicht heraus und wenig mit Blick auf die Sache (Was kann Windows 11 bzw. was kann es nicht oder schlecht?) diskutiert.
     
  4. ernst.w
    ernst.w Neu hier
    Registriert seit:
    9. Januar 2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldige, dass ich diese Frage übersehen hatte.

    Ich wollte damit nur sagen, dass noch viel strikteren Einschränkungen hinsichtlich der eigenen Komponentenauswahl, als sie nun durch Windows 11 zu kommen scheinen, ein Betriebssystem oder eine Marke zum fulminanten Erfolg werden kann. Sonst hat Apple hier nichts verloren, da gebe ich dir recht und werde dieses Detail auch nicht mehr ansprechen oder beantworten.
     
  5. Elfenmounty2021
    Elfenmounty2021 Neu hier
    Registriert seit:
    20. September 2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Echte Paranoia, die da zum Vorschein kommt. Wird Windows 11 ein Flop?...

    ... und DIE kann ich Ihnen bestätigen. ;-)
    Wie es Andere schon treffend beschrieben haben, haben Ihre Apple-Vergleiche nichts mit der momentanen
    W11-Irrationalität zu tun. W11 ist W10 in anderem Pelz, nur mit TPM, MS-Konto und Secure-Boot.

    Daumenschrauben (W10) war gestern, Kreuzigung ist heute. Win 11. (!)

    Aber ich kann Sie trösten. Ich habe das BS mit den runden Fensterecken und den transparenten
    Rahmen seit einigen Wochen auf meinem Rechner.

    Wenn Sie auch den Benchmark unter W11 noch toppen, sind Sie für mich ein Heiliger.
    Schaffen müssen Sie das auf einer Unterlage...HQ4700 mit 2,4 Ghz und DDR3 mit 800 Mhz.
    Die Rams dieses Notebooks von 2012 sind ein Mix aus 4er und 8er Riegeln, laufen also asynchron im Mischbetrieb.
     

    Anhänge:

    #20 Elfenmounty2021, 6. Oktober 2021
  6. Nachrichten
    Nachrichten Gast
    ZDF berichtete am 05 10 folgendes über TPM
    Umstritten wird das TPM aber vermutlich bleiben, auch wenn die PCs dadurch sicherer werden. Schließlich lassen sich mit dieser Architektur Identitäten genauer erkennen als es manchen Anwendern gefällt. Damit könnte ein Lizenzmanagement der installierten Programme viel rigider umgesetzt werden als bislang.
    ZDF Heute
    05.10.2021 15:03 Uhr

    Sollte man dann besser doch wieder abschalte /deaktivieren
     
    #21 Nachrichten, 7. Oktober 2021
    1 Person gefällt das.
  7. Nachrichten
    Nachrichten Gast
    Weiter steht auf der ZDF Seite

    Für Microsoft und seine Partner winkt mit dem geplanten Windows-10-Verfallsdatum ein riesiges Geschäft. Nach Expertenschätzungen sind derzeit rund 1,3 Milliarden PCs mit Windows 10 im Einsatz. Davon werden mehrere hundert Millionen Geräte beim Check mit der "PC Health App" von Microsoft kein grünes Licht für einen Umstieg auf Windows 11 anzeigen. Diese Rechner werden über kurz oder lang ersetzt werden müssen. Und Microsoft macht mit jedem neuen PC durch die Lizenzgebühr der Hersteller schätzungsweise 25 Dollar Umsatz.ZDF Heute

    Wobei das mit den 25 Dollar ich nicht richtig verstehe ist das nun für nur einen Händler oder ein Druckfehler

    05.10.2021 15:03 Uhr
     
    #22 Nachrichten, 7. Oktober 2021
  8. zisselmann
    zisselmann Win Profi
    Registriert seit:
    27. Oktober 2019
    Beiträge:
    3.642
    Zustimmungen:
    1.041

    Wird Windows 11 ein Flop?

    Das sind 25 Dollar pro Rechner und Händler. Jede Menge Reibach Wird Windows 11 ein Flop?
     
  9. wartenbis2025
    wartenbis2025 Gast
    Ich persönlich verstehe den hier erstellten Unmut nicht.

    Windows 10 wird noch mit Updates bis 14. Oktober 2025 versorgt, also noch gute 4 Jahre.
    Wer weiß was sich in diesen Jahren noch alles ändert um das Thema Windows 11.

    Man kann in diesen 4 Jahren jeden Monat ca. 15,00 € auf die "hohe Kante" legen und sich dann über amazon dieses System (Laptop VivoBook K712 - Intel Core i3 - 500GB SSD - 16GB DDR4-RAM - Windows 11 Pro + MS Office 2019 Pro - 44cm (17.3" LED TFT) Display Matt) dort für 699,00 € kaufen.

    Ein gut aufgestelltes Arbeitstier, finde ich.
     
    #24 wartenbis2025, 8. Oktober 2021
    1 Person gefällt das.
  10. Transzendenz 4313
    Transzendenz 4313 Gast
    Da Stimme ich mit ein, bei dem Betriebssystem Microsoft geht es ja auch um Marktanteile. Also wie viele Nutzer welches Betriebssystem nutzen. Und diesen Marktanteil wird sich so ein Unternehmen wie Microsoft nicht schmälern lassen, durch die Einführung von Windows 11.
     
    #25 Transzendenz 4313, 8. Oktober 2021
  11. zisselmann
    zisselmann Win Profi
    Registriert seit:
    27. Oktober 2019
    Beiträge:
    3.642
    Zustimmungen:
    1.041
    Da kann man eher sagen. Windows ade, Linux hallo.
     
  12. Ein Gamer
    Ein Gamer Gast
    In 4 Jahren dieses Laptop VivoBook K712?

    So eine Spinnerei.

    In 4 Jahre spricht von diesem Ding bestimmt keiner mehr

    Ein vernünftiger Gamer kauft eh was Vernünftiges, auch in 4 Jahre
     
  13. Toni B
    Toni B Gast

    Wird Windows 11 ein Flop?

    „bei dem Betriebssystem Microsoft geht es ja auch um Marktanteile“ ???

    Können Sie doch! Es gibt ja die freie Marktwirtschaft.

    Bei neuen PCs können sie ja eine neue Software installieren.

    Sie sollen nur die Leute in Ruhe lassen und nicht zu neuen PC zwingen. Oder ist das zu schwer zu verstehen.

    Bitte schön…………

    Anlässlich des Windows-10-Releases hat Microsoft das Fact-Sheet mit Daten zur Support-Laufzeit der diverses Windows-Versionen aktualisiert. Der Mainstream Support von Windows 10 soll demnach 2020 enden, Extended Support gibt es bis zum Jahr 2025.
     
  14. ernst.w
    ernst.w Neu hier
    Registriert seit:
    9. Januar 2021
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Damit mal die Daten halbwegs stimmen, hier das erwartete Supportende für Windows 10-Versionen (Privatanwender):

    Windows 10 2004 14.12.2021
    Windows 10 20H2 10.05.2022
    Windows 10 21H1 13.12.2022

    Ein paar Tage Zeit ist also noch, zu überlegen, ob alle benötigte Software und Spiele auf Linux (Beitrag #26) laufen. Wird Windows 11 ein Flop?
     
    #29 ernst.w, 8. Oktober 2021
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2021
  15. Toni B
    Toni B Gast
    Netter Versuch.

    Wer weiß schon, welche Daten wirklich binden sind. Microsoft selbst bringt doch diese unterschiedlichen Ansagen in die Medien.

    Dann noch zu…………….

    1) z.B. Privatanwender

    2) z.B. Firmen

    2) Scheint man hier tatsächlich einen gewissen Respekt zu zeigen. Oder Fürchtet man da eine gewisse unangenehme Situation?

    1) Beim normal Verbrauchen jedenfalls, hält sich da alles was in Grenzen.

    Aber was soll denn bei Rechnern der Unternehmer besser sein als bei privaten PCs.

    Da geht Win 11?Wird Windows 11 ein Flop?

    Warum denn das?Wird Windows 11 ein Flop?

    Gerade Zocker PCs haben doch mehr an Wert wie ein Poplieger - Rechner von Unternehmen!Wird Windows 11 ein Flop?
     
Thema:

Wird Windows 11 ein Flop?

Die Seite wird geladen...

Wird Windows 11 ein Flop? - Ähnliche Themen - Flop

Forum Datum

Glaubt ihr, dass Windows 10X ein Flop wird?

Glaubt ihr, dass Windows 10X ein Flop wird?: Ich glaube, dass ganze wird ein riesiger Misserfolg. Wie seht ihr das? https://www.gutefrage.net/frage/glaubt-ihr-dass-windows-10x-ein-flop-wird

Windows 10 Support 3. April 2020

VAIO Phone Biz mit Windows 10 ein Flop? Android soll es jetzt richten

VAIO Phone Biz mit Windows 10 ein Flop? Android soll es jetzt richten: VAIO Phone Biz mit Windows 10 ein Flop? Android soll es jetzt richten [IMG]Die japanische Marke VAIO, also die von einer Investorengruppe übernommene frühere Notebook-Sparte von Sony, bot bisher mit dem VAIO Phone Biz ausschließlich ein Smartphone mit Windows 10 Mobile an. Jetzt wählt auch...

Windows 10 News 22. März 2017

Microsoft Lumia 950 XL Test: Hardware top, Qualität & Software flop?

Microsoft Lumia 950 XL Test: Hardware top, Qualität & Software flop?: Microsoft Lumia 950 XL Test: Hardware top, Qualität & Software flop? [IMG]Microsoft hat mit dem Lumia 950 XL und seinem kleineren Schwestermodell Lumia 950 vor kurzem die ersten Smartphones mit Windows 10 Mobile auf den Markt gebracht. Nach fast zwei Jahren können die Freunde der mobilen...

Windows 10 News 16. Dezember 2015

Wird Windows 11 ein Flop? [gelöst]

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Information ausblenden