Windows 10: Einen zweiten Monitor einrichten – Anleitung

Wenn ein Bildschirm für Windows 10 nicht ausreicht, können Sie zusätzlich einen zweiten Monitor einrichten und verwenden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Hardware anschließen und richtig einrichten.

Windows 10: Anschluss eines zweiten Monitors

Zweit-Monitor per HDMI Um den zweiten Monitor an Ihren Computer anzuschließen, benötigen Sie je nach Monitor ein anderes Kabel. Viele Laptops haben nur einen kleinen Display-Anschluss, der einen speziellen Adapter benötigt. Andernfalls suchen Sie den entsprechenden Port Ihres Bildschirms:

  • HDMI: Besonders neuere Monitore haben einen HDMI-Anschluss. Das Kabel überträgt Bild und Ton gleichzeitig. HDMI-Kabel sind bereits für ca. 5 Euro erhältlich.
  • VGA: Am häufigsten ist immer noch der VGA-Anschluss. Der überträgt nur das Bild und keinen Ton. Für einen zweiten Monitor ist dies völlig ausreichend. Ein VGA-Kabel ist ab ca. 7 Euro online.
  • DVI: Vor allem ältere Computer und Monitore haben noch einen DVI-Anschluss. Auch hier wird nur das Bild übertragen. Ein DVI-Kabel kostet online bei Amazon etwa 10 Euro.

Zweiten Monitor unter Windows 10 verwenden

Windows 10: Desktop erweitern Normalerweise erkennt Windows 10 den zweiten Monitor automatisch, so dass er einsatzbereit ist. Ist dies bei Ihnen nicht der Fall, müssen Sie zunächst die Hardware einrichten:

  • Wenn Sie den zweiten Monitor an Ihren Computer angeschlossen haben, drücken Sie gleichzeitig die Tasten [Windows] und [P]. Hier sind einige Optionen.
  • Wenn Sie beide Monitore gleichzeitig verwenden möchten, sind die Optionen “Duplizieren” und “Erweitern” besonders interessant. Der Punkt “Duplizieren” spiegelt den Bildschirminhalt auf den zweiten Bildschirm.
  • Mit der Option “Erweitert” erstellt Windows einen leeren Desktop auf dem zweiten Bildschirm. Bewegen Sie die Maus an den rechten Bildschirmrand, um auf Ihren zweiten Monitor zuzugreifen. Programme und Fenster können dann einfach von links nach rechts verschoben werden.

Windows 10: Zweiten Monitor konfigurieren

Zweiten Monitor konfigurieren In den meisten Fällen wird Windows 10 den Monitor bereits richtig einrichten. Wenn es zu Fehlern kommt, brauchen Sie ein wenig Hilfe.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich des Desktops, und wählen Sie dann Anzeigeeinstellungen.
  2. Unter anderem können Sie die Auflösung der beiden Bildschirme in den “Erweiterten Anzeigeeinstellungen” ändern. Dies ist ein häufiges Problem, wenn der zweite Bildschirm nicht aktiviert ist.
  3. Wenn Sie weitere Probleme haben, klicken Sie auf die Schaltflächen “Identifizieren” und “Erkennen” und stellen Sie die Auflösung erneut ein.

Windows 10 Multiple Desktops Play Video Wenn Sie nur effizient arbeiten wollen, benötigen Sie in der Regel keinen zweiten Monitor. Der nächste praktische Tipp zeigt Ihnen, wie Sie mehrere Desktops unter Windows 10 öffnen können. Siehe auch das obige Video.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.