Windows 10: Benachrichtigungen deaktivieren – so klappt es

Wenn Sie sich über die ständigen Tipps und Hinweise unter Windows 10 ärgern, können Sie die Benachrichtigungen deaktivieren. Wir zeigen dir, wie man das macht.

Deaktivieren von Benachrichtigungen unter Windows 10

Win 10: Nachrichten deaktivieren Windows 10: Zehn Dinge, die Sie nach dem Start der Videowiedergabe tun müssen Das neue Benachrichtigungscenter unter Windows 10 zeigt Tipps, Nachrichten und andere Nachrichten von Ihren Anwendungen an. Wenn du nicht mehr gestört werden willst, kannst du es deaktivieren:

  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der linken unteren Ecke und wählen Sie “Einstellungen”.
  2. Gehen Sie dann in die Kategorie “System” und gehen Sie zu “Benachrichtigungen und Aktionen”.
  3. Unter “Benachrichtigungen” können Sie alle unerwünschten Nachrichten deaktivieren.
  4. Darüber hinaus können alternativ die Benachrichtigungen einzelner Apps ein- und ausgeschaltet werden.

Im nächsten praktischen Tipp zeigen wir Ihnen, wie Sie Windows 10 ohne Anmeldung starten können.

Weitere Anleitungen zum Thema

Windows 10 Standardanwendungen ändern – so klappts In Windows 10 können Sie für jeden Dateityp Standardanwendungen festlegen, um das Dokument automatisch zu öffnen. Wie Sie Ihre Auswahl später ändern können, zeigen wir Ihnen in diesem Praxis-Tipp. Än...
Windows 10: Startsound ändern – so gehts Sie können den Startton unter Windows 10 mit wenigen Klicks ändern, aber Sie müssen diese Option erst freischalten. In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen die einzelnen Schritte. Update: Startton änder...
Benutzerkontenprofil verschieben in Windows 10 Einige wollen das Betriebssystem Windows 10 und das Benutzerkonto (Profil) unter C: Benutzer Ihren Namen auf zwei verschiedenen Partitionen getrennt haben, wenn Windows 10 in Schwierigkeiten ist. ...
Gerätemanager in Windows 10 finden – so gehts In diesem praktischen Tipp wird erklärt, wie Sie den Gerätemanager unter Windows 10 öffnen können. Über das Startmenü erreichen Sie den Manager im Handumdrehen. Gerätemanager über das Startmenü öffne...

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.