Windows 10 Defender deinstallieren – wie geht das?

Wenn Sie den Windows Defender nicht mehr verwenden möchten, erscheint eine Deinstallation sinnvoll. Wir zeigen Ihnen, ob und wie es funktioniert.

Deinstallation von Windows Defender – eingeschränkt

Windows Defender ausschalten Da Windows Defender ein integraler Bestandteil von Windows ist, können Sie es leider nicht vollständig deinstallieren. Sie können die Software jedoch deaktivieren. So wird der Verteidiger nicht mehr verwendet und die lästigen Updates bleiben aus.

  1. Öffnen Sie das Bedienfeld, geben Sie oben in der Suche “Defender” ein und starten Sie es dann.
  2. Wenn der Verteidiger geöffnet ist, wechseln Sie zur Registerkarte “Einstellungen” in der oberen rechten Ecke.
  3. Unten links in der Menüleiste finden Sie unten den Punkt “Administrator”.
  4. Deaktivieren Sie die Option “Windows Defender aktivieren” und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Änderungen speichern”.
  5. Wenn Sie die Sicherheitsabfrage mit “Ja” bestätigen, wird der Windows Defender geschlossen und vollständig abgeschaltet.

Wie Sie den Internet Explorer deinstallieren, zeigen wir Ihnen im nächsten praktischen Tipp.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.