Chipsatztreiber aktualisieren – so funktioniert es

Wenn Sie Ihren Chipsatztreiber aktualisieren möchten, sind einige Punkte zu beachten. Wie Sie genau vorgehen, um Treiber zu installieren, zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt in diesem Praxis-Tipp.

Welchen Chipsatz besitzen Sie? So findest du es heraus.

CPU-Z: Chipsatz herausfinden Um herauszufinden, welcher Chipsatz auf Ihrem PC installiert ist, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • Zuerst können Sie das Gehäuse öffnen und einen Blick in den PC werfen. Hinweis: Aus Sicherheitsgründen sollten Sie zuerst den Netzstecker ziehen.
  • Dort finden Sie einen Aufkleber mit der Modellnummer des Chipsatzes.
  • Alternativ können Sie auch das kostenlose Tool CPU-Z herunterladen und installieren.
  • Das Programm zeigt Ihnen dann auf einen Blick, welchen Chipsatz Sie besitzen.

Chipsatz-Treiber aktualisieren – also los geht’s.

Chipsatztreiber aktualisieren Gehen Sie auf die Seite des Herstellers Ihres Chipsatzes und laden Sie den entsprechenden Chipsatztreiber herunter.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie “Verknüpfung erstellen“.
  2. Klicken Sie dann erneut mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen Sie “Eigenschaften“.
  3. Fügen Sie im Feld Ziel am Ende “-OVERALL” hinzu.
  4. Starten Sie dann die Verknüpfung als Administrator, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und “Als Administrator ausführen” wählen.
  5. Warten Sie, bis das Update erfolgreich abgeschlossen ist.
  6. Hinweis: Der Bildschirm kann für eine Weile schwarz werden.

Wo finde ich Chipsatztreiber?

Wenn du nun weißt, welcher Hersteller deine Treiber zur Verfügung stellt, kannst du diese direkt dort laden:

Weitere Anleitungen zum Thema

Defaultuser0 Benutzer entfernen in Windows 10 Erscheint unter C: Benutzer das Profil defaultuser0 dann brauchen Sie keine Angst zu haben. Dieser Benutzer wird von Windows bei einer Neuinstallation angelegt. Warum, konnte noch nicht festgestellt...
Windows 10 Grafik – Probleme nach einem Update beheben Bei vielen Nutzern hat das Anniversary - Update für viele Grafik - Probleme geführt. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Grafik - Probleme nach einem Update beheben können. So beheben Sie Grafik - Probl...
Hello world! Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start writing!
Kontextmenü unter Windows 10 bearbeiten – so geht es Das Kontextmenü in Windows 10 wächst mit jedem neu installierten Programm. Sie können auch das Menü bearbeiten und unnötige Einträge löschen. Wir zeigen dir, wie es geht. Bearbeiten Sie das Kontextme...

You may also like...

1 Response

  1. 9. November 2018

    […] einem weiteren praktischen Tipp klären wir die Frage, ob Sie den Audiotreiber Nvidia benötigen oder […]