Benutzerkontenprofil verschieben in Windows 10

Einige wollen das Betriebssystem Windows 10 und das Benutzerkonto (Profil) unter C: \ Benutzer \ Ihren Namen auf zwei verschiedenen Partitionen getrennt haben, wenn Windows 10 in Schwierigkeiten ist. In den Vorgängerversionen war dies kein Problem und Sie werden auch viele Anleitungen finden. Aber unter Windows 10 ist es etwas anders.

Benutzer verschieben überhaupt möglich?

Benutzerordner verschieben
Anstatt den gesamten Benutzerordner zu verschieben, bietet Microsoft für jeden Ordner, wie z.B.:

  • Bilder, Downloads, Desktop, Dokumente, Musik und Videos

die Möglichkeit, sie einzeln zu bewegen.

  • Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Ordner und wählen Sie die Registerkarte Pfad .
  • Hier können Sie Verschieben verwenden, wenn bereits ein neuer Ordner erstellt wurde. Sie können auch die Schaltfläche Search Destination auswählen.
  • Sie werden dann gefragt, ob Sie sich mit dem Inhalt des Ordners “bewegen” möchten. Jeder, der die Daten zuvor in den neuen Ordner kopiert hat, kann dies ablehnen.

Außerdem haben Sie noch die Möglichkeit, die Ordner für die temporären Dateien TEMP % USERPROFILE% \ AppData \ Local \ Temp und TMP % USERPROFILE% \ AppData \ Local \ Temp aus Ihrem eigenen Benutzerprofil auf einer anderen Partition / Festplatte zu platzieren.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Geben Sie die Systemsteuerung bei der Suche in der Taskleiste ein und öffnen Sie System
  • Links dann Erweiterte Systemeinstellungen
  • Klicken Sie im neuen Fenster auf die Schaltfläche Umgebungsvariablen und verschieben Sie dann die beiden Pfade dorthin.
  • Aber auch hier sollten Sie den Temp-Ordner % SystemRoot% \ TEMP nicht aus dem System verschieben.

Ordner in der Registry verschieben

Wenn Sie gerade eine neue Installation durchgeführt haben, können Sie die gleiche Änderung auf einmal in der Registrierung vornehmen.

  • Ändern Sie die Pfade für Download, Musik, Bilder, Videos, ohne alles verschieben zu müssen.

Aber das sollten Sie gleich nach der Neuinstallation tun, sonst können bereits vorinstallierte Programme “durcheinander geraten”.

Weitere Anleitungen zum Thema

Farbe der Taskleiste- und Symbole Windows 10 ändern Unter Windows 10 können die Farben des Startmenüs, der Taskleiste und des Datei-Explorer-Fensters mit der rechten Maustaste auf dem Desktop angeklickt werden / dort Farben anpassen und ändern. Die Vor...
Windows 10: Datenschutz richtig einstellen Windows 10 gilt als das Programm, das die meisten Nutzer Daten sammelt. Um ihre Privatsphäre zu schützen, müssen sie unbedingt den Datenschutz richtig einstellen. Wenn sie das Betriebssystem neu in...
Windows 10: App-Berechtigungen ändern – so geht es Apps unter Windows 10 benötigen spezielle Berechtigungen - wie z.B. den Zugriff auf den Speicherort. Sie können diese Berechtigungen ändern und so die Kontrolle über Ihre Daten behalten. Unser Reisele...
Tricks für das Windows 10 Startmenü Das beliebte Windows 10 Startmenü wird in einem neuen Design zurückgebracht. Hier erfahren Sie, wie Sie sich das Startmenü aus Windows 7 zurückholen können und andere Tipps und Tricks für das neue Sta...

You may also like...