Anwendungen unter Windows 10 zwischen virtuellen Desktops verschieben

Unter Windows 10 lassen sich virtuelle Desktops nicht als statisch ansehen. Unter Windows 10 lassen sich sämtliche geöffnete Programme und Fenster nach Belieben zwischen virtuellen Desktops verschieben. Wir zeigen Ihnen, wie dies funktioniert.

Bei dem verschieben von geöffneten Fenstern oder Programmen zwischen virtuellen Desktops, handelt es sich um eine spezielle Anwendung.

Programme unter virtuellen Desktops verschieben

Programme unter virtuellen Desktops verschieben
Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie mindestens einen virtuellen Desktop aktiv haben, auf dem ein Programm läuft oder ein Fenster geöffnet ist. Drücken Sie nun die Tastenkombination [Windows] + [Tab] und fahren Sie die Maus auf den unteren Rand an dem Desktop, von dem ein Programm oder ein Fenster übernommen werden soll. Ihnen wird nun dieser Desktop in der Vorschau, einem größeren Bild, in wenigen Augenblicken angezeigt. Das entsprechende Fenster oder Programm können Sie nun mit einem Linksklick mittels Drag & Drop auf den gewünschten Desktop ziehen.

Dadurch können Sie geöffnete Programme ohne Ladezeit auf einen aktiven Desktop ziehen, wenn Sie diese benötigen.

Weitere Anleitungen zum Thema

Windows 10 Sprache ändern – so geht es Microsoft hat bereits erste Einblicke in das neue Windows 10 gegeben. Aber Sie können die Sprache noch nicht so einfach ändern. Wir zeigen dir trotzdem, wie es funktioniert. Sprache in den Systemeins...
Überprüfen, ob die Grafikkarte DirectX 12 kompatibel ist – so geht es Windows 10 ist, genau wie Windows 7 und Windows 8.x, in der Lage bei der installierten Hardware, wie beispielsweise der Grafikkarte, zu überprüfen, ob diese für DreictX – 12 geeignet ist. Für die Info...
Desktop-Symbole verkleinern in Windows 10 – so gehts Desktop-Symbole in Windows 10 sind standardmäßig sehr groß eingestellt. Wie Sie die Größe der Symbole reduzieren können, erfahren Sie in diesem praktischen Tipp. Verkleinern von Desktop-Symbolen unte...
Media Player als Standard festlegen – so geht es Im Gegensatz zu früheren Versionen verwendet Windows 10 die Videoanwendung, um Medien standardmäßig wiederzugeben. Wie man den alten Mediaplayer wieder als Standard einstellt, erklären wir in diesem A...

You may also like...