Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert

Helfe beim Thema Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert in Windows 10 Allgemeines um eine Lösung zu finden; Nach dem Runterfahren und wieder Hochfahren des PC wurde schon zum x-ten Mal von WIN10 die Anordnung der Desktop-Symbole, die ich in Gruppen... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Allgemeines" wurde erstellt von Kurt-Juergen, 5. März 2018.

  1. Kurt-Juergen
    Kurt-Juergen Mitglied
    Registriert seit:
    14. September 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    5

    Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert


    Nach dem Runterfahren und wieder Hochfahren des PC wurde schon zum x-ten Mal von WIN10 die Anordnung der Desktop-Symbole, die ich in Gruppen (Programme, Tools, Foto, Video, Dateien.) angeordnet hatte, ungefragt geändert. Meine Einstellungen: Ansicht / Mittelgroße Symbole / Symbole am Raster ausrichten / Desktop-Symbole anzeigen. Wer kann helfen? Danke.
     
    #1 Kurt-Juergen, 5. März 2018
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Gehe die folgenden Anleitungen durch:
  3. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.815
    Zustimmungen:
    5.126

    @ Kurt-Juergen, lese Dir mal bitte diesen Beitrag durch.

    Dort werden 3 mögliche Ursachen angegeben:
    1. eine veränderte Bildschirmauflösung, etwa durch Spiele, erzwingt eine neue Sortierung.
    2. Windows sortiert die Symbole automatisch mit einer entsprechenden Option.
    3. eine installierte Software oder ein Treiber verursacht bei einem Neustart oder zu anderen Zeitpunkten eine Neuanordnung der Icons
    Punkt 2 hast Du schon versucht, aber kein Erfolg und Punkt 1 und 3 sind fast ähnlich und hängen bei Dir vermutlich mit Deinem installierten Grafiktreiber zusammen.
    In dem obigen Beitrag wird noch als Lösung angegeben, dass man sich für die Sortierung bzw. Anordnung der Desktop-Symbole (Ordner........uws.) ein entsprechendes Programm installieren soll.
    Ich persönlich halte nichts davon.

    Bevor ich Dir weiter helfen kann, benötige ich INPUT:Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert
    1. Wenn es sich bei Deinem System um ein nicht selbst zusammengestelltes System handelt, dann führe bitte diese Anleitung und nenne mir den Systemhersteller (Gerätehersteller) und das Systemmodell (genaue Modellbezeichnung). Auch wichtig, bitte nenne Deine derzeitige Version (Build), dazu kannst Du auch diese Anleitung verwenden.
    2. verwendest Du auf Deinem System ein Tuning-Tool-Programm?
    3. verwendest Du auf Deinem System ein Registry-Cleaner-Programm?
    4. welche Antiviren-Software wird auf Deinem System ausgeführt?
    Was Du auch mal versuchen kannst:

    Der Desktop ist nicht gerade der beste Platz um seine Daten dort abzulegen bzw. abzuspeichern.
    Wie wäre es, wenn Du Deine angelegten Daten, auf ein extern angeschlossenes System ablegst, bei einem Systemcrash macht dies Sinn, denn Deine Daten gehen dabei nicht verloren.
    Wenn sich Deine Daten dann auf einem externen System befinden, klickst Du diese einzeln mit der rechten Maustaste an und aus dem Kontextmenü wählst Du "An "Start" anheften" aus.
    Klickst Du nun auf den unten links befindlichen Start-Button, öffnet sich das Start-Fenster und dort befinden sich dann auch Deine Daten-Ordner wieder.
    Um Ordnung zu schaffen kannst Du im Start-Fenster die einzelnen Daten-Ordner zu einer Gruppe zusammen führen in dem Du den entsprechenden Ordner mit der linken Maustaste gedrückt halten und ihn dann im Start-Fenster auf die gewünschte Position verschiebst.
    Auch die Darstellung der Größe lässt sich verändern, einfach mit der rechten Maustaste einmal anklicken und dann Größe ändern wählen, der Rest erklärt sich von selbst.
    Sind Deine Daten unter dem Start-Fenster für Dich passend verschoben, führst Du Deinen Maus-Cursor über die oberste Reihe (rechts) Deiner Ordner und es wird Dir dann ein Gleichheitssymbol angezeigt nun kannst Du die Gruppe der betreffenden Ordner mit einem Namen nach Deiner Wahl benennen.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. Wattissss
    Wattissss Win Profi
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    3.497
    Zustimmungen:
    1.464
    Und nicht vergessen:
    Nach dem Anordnen der Symbole:
    Rechtsklick und auf Aktualisieren klicken.
    Hat bei mir geholfen.
     
    #3 Wattissss, 5. März 2018
  5. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.815
    Zustimmungen:
    5.126
    Darauf habe ich gewartet deshalb habe ich es auch nicht geschrieben weil ich gewusst habe dass du es noch hin schreibstAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert
     
    2 Person(en) gefällt das.
  6. Wattissss
    Wattissss Win Profi
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    3.497
    Zustimmungen:
    1.464
    Schlau !!!Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert
     
    #5 Wattissss, 5. März 2018
    1 Person gefällt das.
  7. Kurt-Juergen
    Kurt-Juergen Mitglied
    Registriert seit:
    14. September 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    5
    Vielen Dank, hal9000, für diesen kompetenten Beitrag. Antworten auf Deine Fragen:
    1. Info über das System: HP-Pavilion, System-Modell WC798AA-ABD HPE-129de. Treiber-Status: aktuell, keine Downloads verfügbar.
    Windows 10 PRO, Version 10.0.16299, Build 16299.
    2. Einsatz eines Tuning-Tools: Ja, AVG TuneUp aktuelle Version. Aber: schon lange nicht mehr eingesetzt, keine Start-Automatik. Läuft nur, wenn ich es will.
    3. Einsatz eines Reg Cleaner Programms: Ja, Registry First Aid, aber schon längere Zeit nicht mehr, lange vor diesem Problem.
    4. Antiviren-SW: Norton 360 Online.

    Zu den weiteren Fragen und Anregungen:
    Meine Daten habe ich auf einer separaten Festplatte abgelegt. Auf dem Desktop befinden sich nur Verknüpfungen.
    Weshalb kannst Du das Programm DesktopOK 4.71Free nicht empfehlen? Die Programmbeschreibung klingt jedenfalls gut.

    Danke für die anderen Tipps zum Start-Menu.
     
    #6 Kurt-Juergen, 8. März 2018
    2 Person(en) gefällt das.
  8. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.815
    Zustimmungen:
    5.126
    @ Kurt-Juergen, zuerst einmal vielen Dank für Dein "Gefällt mir" und für Deine Rückantwort Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert

    Zu Deinem System HP Pavilion Elite HPE-129de:

    Leider erfährt dieses System keine passende Treiberunterstützung von HP auf Windows 10.

    Treiberaktualisierung für Deine Grafikarte:

    Soweit ich herausgefunden habe ist in diesem System, HP Pavilion Elite HPE-129de, eine NVIDIA® GeForce® GTX 260 verbaut.
    Bitte dies über den Geräte-Manager prüfen, den Geräte-Manager erreichst Du in dem Du einen rechtsklick auf den Start-Button ausführst, es öffnet sich das Start-Kontextmenü und hier findest Du den Geräte-Manager den Du mit einem linksklick öffnest.
    Wenn der Geräte-Manager geöffnet ist klickst Du auf die nach rechts zeigende Pfeilspitze bei Grafikkarte, dort befindet sich dann die verbaute Grafikkarte (ich hoffe es ist die NVIDIA® GeForce® GTX 260)
    Wenn es dann die NVIDIA® GeForce® GTX 260 ist lädst Du Dir auf der NVIDIA-Seite wie folgt den passenden Treiber herunter:
    Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert und hier geht es zur Treibereingabe
    Sobald Du auf den Button "Suchen" geklickt hast wird Dir im nächsten Fenster der Treiber zum herunterladen angeboten, vielleicht musst Du noch die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren dem kommst Du nach.
    Ist der Treiber heruntergeladen befindet sich dieser im Ordner Download, durch einen doppelklick auf das heruntergeladene Treibersymbol führst Du die Installation des Treibers aus.
    Ist der Treiber installiert prüfe, nach einem Neustart, ob die Symbole so auf dem Desktop bleiben wie Du sie eingestellt hast


    Zu Deinen Programmen AVG TuneUp und Registry First Aid:

    Diese Programme haben leider auf einem Windows 10 System nichts zu suchen, ich möchte da aber nicht päpstlicher als der Papst wirken daher versuche mal folgendes:
    • drücke die Tastenkombination Windows-Logo und r
    • es öffnet sich das Ausführen-Fenster in diesem gibst Du msconfig ein und bestätigst mit der Enter-Taste
    • es öffnet sich das Fenster Systemkonfiguration
    • klicke oben unter Systemkonfiguration auf den Reiter "Dienste
    • unter Dienste setzt Du zuerst unten einen Haken bei "Alle Microsoft-Dienste ausblenden"
    • ist dies getan werden Dir im obigen gerahmten Bereich weniger Dienste angezeigt
    • suche nun in den übrig gebliebenen Diensten, die Dienste von den Programmen AVG TuneUp und Registry First Aid entferne dort die Haken
    • klicke zuerst auf Übernehmen und dann auf OK
    • es wird ein Neustart gefordert, dem kommst Du nach
    • Fertig, prüfe nun das Verhalten Deiner Desktop-Symbole


    Viel Erfolg Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert
     
    2 Person(en) gefällt das.
  9. Kurt-Juergen
    Kurt-Juergen Mitglied
    Registriert seit:
    14. September 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    5

    Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert

    Hallo hal900, vielen Dank für Deine kompetenten Empfehlungen und Deine Bemühungen, mir zu helfen. Der Treiber der Grafikkarte war aktuell, das wurde auch von der NVIDIA-Interseite bestätigt. Diese Treibersuche funktioniert automatisch. Ich habe den Dienst für AVGTuneUp
    de-aktiviert, für Registry First Aid war kein Dienst vorhanden.
    Du schreibst, dass diese Programme nicht auf einen WIN 10 PC gehören, es gibt aber einige Features, die in beiden Programmen sehr nützlich waren und sind. z.B. in Registry First Aid die Suche nach Überbleibseln von De-Installationen und bei AVG TuneUP die Beschleunigung des Startvorgangs u.v.a.m. Ich wende die Features von beiden Programmen sehr gezielt an und nicht als General-Reinigung. An der Anordnung der Symbole auf dem Desktop hat sich seitdem nichts mehr getan, ich habe allerdings die Symbole auf "Kleine Symbole" geändert, vorher war es "Mittlere Symbole". Ich betrachte das Problem jetzt als (vorläufig) gelöst. Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe.
    Noch' ne Frage: Kann ich wegen der De-Aktivierung jetzt AVG TuneUp nicht mehr benutzen?
     
    #8 Kurt-Juergen, 15. März 2018
  10. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.815
    Zustimmungen:
    5.126
    @ Kurt-Juergen,
    Das ist eine sehr gute und heiß diskutierte Frage.
    In einigen Foren und auch von Microsoft selbst haben solche Tuning-Programme auf einem Windows 10 System nichts zu suchen, zumal können diese Programme auf einem System zu Update- / Upgrade-Problemen führen.

    Warum ein Tuning-Tool nutzen, damit Windows 10 schneller hochfährt?
    Windows 10 ist gegenüber den anderen Windows-Betriebssystemen schneller geworden, daher bedarf es eines solchen Tuning-Tools nicht.

    Du meldest wie folgt......:
    .........
    Ab diesem Zeitpunkt würde ich mir Gedanken machen und eine sogenannte Clean-Installation auf dem entsprechenden System ausführen.
    Also Windows 10 sauber und neu installieren, mit den Treibern sollte es keine Probleme geben da Dich Windows 10 in dieser Hinsicht schon unterstützt hat, da ja der Gerätehersteller keine Treiber für Windows 10 zur Verfügung für Dein System stellt.

    Hier mal eine Anleitung dazu:
    Windows 10 neu installieren


    .........
    Das ist mit Vorsicht zu genießen so manche Registry-Cleaner-Programme löschen mehr als sie sollten

    Informiere Dich bitte noch zusätzlich über diese Thematik Tuning-Tools und Registry-Cleaner-Programme auf Windows 10.
    Vermutlich wäre in Deinem Fall eine saubere und neue Installation des Betriebssystems die beste Lösung.
    Die Installation des Betriebssystems an sich ist schnell erledigt, ja ich weiß da gibt es aber noch einiges an Programmen die da noch zu installieren sindAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert - sind aber schon zwei weniger geworden, die Du dann nicht mehr installieren solltest.Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert
     
    1 Person gefällt das.
  11. Wattissss
    Wattissss Win Profi
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    3.497
    Zustimmungen:
    1.464
    Das war das schlimmste Programm, was ich je hatte.
    Hat letztendlich dazu geführt, dass ich einen neuen Laptop kaufen musste.
    Nichts ging mehr.
    Registry mit CCleaner säubern. Das reicht.
    Startmenü mit Bordmitteln einrichten.
    Auch Windows Optimizer wurde wieder in die „ Tonne gekloppt „ allerdings konnten mit den Backups der ganze Mist rückgängig gemacht werden.
    Eventuell ist mein Laptop beim Starten nicht mehr so schnell,
    Er hat aber seit vielen Monaten keine Probleme mehr gemacht ( wo ist mein Kopf, man soll auf Holz klopfen Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert )
     
    1 Person gefällt das.
  12. Wattissss
    Wattissss Win Profi
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    3.497
    Zustimmungen:
    1.464
    Das ist der Beweis, mein Laptop ist nicht mehr so schnell.
    @hal9000 war wieder mal schneller .Mist!!!Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert
    Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändertAnordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert
     
  13. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.815
    Zustimmungen:
    5.126
    Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert
     
Thema:

Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert

Die Seite wird geladen...

Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert - Ähnliche Themen - Anordnung Desktop Symbole

Forum Datum

Desktop-Symbole

Desktop-Symbole: Im Bild sind alle Bilder oder Ausschnitte nur als weißes Rechteck dargestellt, aber ich möchte, dass es stattdessen den Inhalt des aktuellen Bildes oder Ausschnitts anzeigt, damit ich auf einen Blick sehen kann, welches ich zum Beispiel herunterladen möchte. Ich habe die Forum-Tutorials...

Windows 10 Support 21. Dezember 2018

Große Symbol Anordnung in der Systemsteuerung

Große Symbol Anordnung in der Systemsteuerung: Hallo @ All Wer weiß warum diese Anordnung der großen Symbole auf mehreren Geräten unterschiedlich sind Bei mein 4 Systemen ist das so 2xPro64 Bit davon ist die Wartung einmal links und einmal rechts in der Sys-Steuerung zu finden 1x Home 64 Bit ist sie rechts 1xHome 32 Bit ist sie...

Windows 10 Support 27. Mai 2018

Desktop Symbole anordnen

Desktop Symbole anordnen: Auf meinem Windows10 (64bit)-PC ordne ich die Symbole für Programme, Anwendungen und Verknüpfungen nach eigener Systematik in Gruppen an. Damit ist eine gewisse Ordnung und Übersicht gegeben. Aber nach manchem Neustart legt das System "eigenmächtig" eine Ordnung fest und fixiert alle Symbole...

Windows 10 Allgemeines 27. März 2018

Desktop-Symbole lassen sich nur noch oben anordnen.

Desktop-Symbole lassen sich nur noch oben anordnen.: Guten Tag Zusammen, bei meinem Win 10 Laptop lassen sich die Desktop-Symbole nur noch ganz oben anordnen und nicht mehr verschieben. Wenn man versucht die Symbole zu verschieben, ändert sich nur die Reihenfolge der Symbole. Das Problem trat auf, als ich beim Regristrierungs-Editor die Abstände...

Windows 10 Support 24. Oktober 2017

Symbole auf dem Desktop anordnen

Symbole auf dem Desktop anordnen: Symbole auf dem Desktop anordnen- klappt seit dem Update nicht mehr. Weiterlesen...

Windows 10 Support 13. April 2017

desktop wieder herstellen mit symbolen bei win10

desktop wieder herstellen mit symbolen bei win10: hallo wie kann ich mein startbildschirm wieerherstellen bei windows 10? habe jetzt ein symbol oben links ,wenn ich adrauf klicke zeigt er mir alle apps an die ich auf dem pc habe !aber ich möchte nur die symbole auf dem bildschirm haben ? wie mach ich das? Weiterlesen...

Windows 10 Support 4. Juli 2016

Anordnung der Symbole auf dem Desktop zu fixieren

Anordnung der Symbole auf dem Desktop zu fixieren: Ich habe auf dem neuen Laptop Windows 10. Leider ist es mir noch nicht gelungen, die Anordnung der Symbole auf dem Desktop zu fixieren. Sie werden nach jedem Neustart automatisch angeordnet (obwohl der betreffende Haken in der Systemsteuerung entfernt wurde). Weß jemand Rat? Im Voraus schon...

Windows 10 Support 18. Mai 2016

Symbolanordnung am Desktop stellt sich nach Neustart immer auf "Symbole automatisch anordnen"

Symbolanordnung am Desktop stellt sich nach Neustart immer auf "Symbole automatisch anordnen": Hallo! Ich bin mit Windows 10 soweit recht zufrieden. Nur stellen sich seit ca. 3 Tagen (da habe ich Windowsupdates erhalten) die Symbole am Desktop nach jedem Rechnerneustart zurück auf "Symbole automatisch anordnen" anstatt so zu verbleiben wie ich sie angeordnet hatte. Sie sind dann immer...

Windows 10 Support 3. Oktober 2015

Anordnung der Desktop-Symbole won WIN10 geändert [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. Desktop Symbolanordnung

    ,
  2. kann ein Symbol geändertwerden