Kamera Zugriffsberechtigung

Helfe beim Thema Kamera Zugriffsberechtigung in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Guten Abend! Bräuchte bitte ein paar Tipps. Und zwar wenn ich einen Videochat im Internet starten möchte, steht "Sie haben den Zugang zu Ihren... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von DrawnJOINT, 13. Oktober 2018.

  1. DrawnJOINT
    DrawnJOINT Gast

    Kamera Zugriffsberechtigung


    Guten Abend!


    Bräuchte bitte ein paar Tipps. Und zwar wenn ich einen Videochat im Internet starten möchte, steht "Sie haben den Zugang zu Ihren Geräten verweigert" .

    Habe aber den Zugriff auf meine integrierte Kamera erlaubt. War plötzlich von einem auf den anderen Tag so. Bitte um Hilfe!


    MfG

    Weiterlesen...
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Ansonsten versuche folgende Schritte:
  3. Ponderosa
    Ponderosa Kennt sich aus
    Registriert seit:
    4. April 2016
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    55

    Wo denn?

    Was ist unter Datenschutz / Kamera zu sehen?
     
  4. Manfred
    Manfred Windows User
    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    2.225
    Zustimmungen:
    315
    Windows 10: App-Berechtigungen ändern – So geht's

    Windows 10: App-Berechtigungen ändern – So geht’s

    Um die App-Berechtigungen in Windows 10 zu ändern, macht ihr Folgendes:

    1. Öffnet die Windows-Einstellungen, indem ihr die Tastenkombination Windows + i drückt.
    2. Klickt auf die Schaltfläche Datenschutz. Dort sind alle App-Berechtigungen in den Menüpunkten auf der linken Seite hinterlegt.
    3. Geht die einzelnen Menüpunkte ab Position bis Hintergrund-Apps nacheinander durch und schaut auch auf der rechten Seite die zugehörigen App-Berechtigungen an. Dazu müsst ihr gegebenenfalls weiter nach unten scrollen. Allerdings verbergen sich nicht hinter allen Menüpunkten einstellbare App-Berechtigungen.
    L:
    Kamera Zugriffsberechtigung
    Windows 10: In den Datenschutz-Einstellungen verbergen sich die App-Berechtigungen in einzelnen Menüpunkten. Leider fehlt in Windows 10 eine nach der jeweiligen App sortierte Übersicht mit ihren einzelnen Berechtigungen. Auch wird keine Übersicht der geforderten Berechtigungen bei der Installation von Windows-10-Apps angezeigt, wie man L: das von Android gewohnt ist. Das heißt ihr müsst die Menüpunkte unter den L: Datenschutz-Einstellungen einzeln abarbeiten und schauen, welche Berechtigungen die gesuchte App hat und diese dann bei Bedarf aktivieren oder deaktivieren.

    L: [/i]

    Folgende App-Berechtigungen könnt ihr einstellen:

    • Position: Apps, die auf Ein stehen, dürfen eure Position und den Positionsverlauf abrufen. Außerdem „werden die für Apps und Dienste abgerufenen Positionsdaten für ein begrenzte Zeit auf dem Gerät gespeichert“. Microsoft spezifiziert leider nicht, was mit „begrenzte Zeit“ gemeint ist. Daher scheint das wohl App-abhängig zu sein.
    • Kamera: Apps, die auf Ein stehen, dürfen auf die Kamera zugreifen und diese verwenden.
    • Mikrofon: Apps, die auf Ein stehen, dürfen das Mikrofon nutzen.
    • Kontoinformationen: Apps, die auf Ein stehen, dürfen eure Kontoinformationen abfragen, dazu zählen Name, Bild und andere Details. Für mehr Informationen verweist Microsoft auf seine Datenschutzbestimmungen.
    • Kontakte: Apps, die auf Ein stehen, können auf eure gespeicherten Kontakte zugreifen.
    • Kalender: Apps, die auf Ein stehen, dürfen auf euren Kalender zugreifen.
    • Messaging: Apps, die auf Ein stehen, können SMS oder MMS lesen oder senden.
    • Funkempfang: Apps, die auf Ein stehen, aktivieren unter Umständen eure Funktechnik wie Bluetooth, um darüber Daten zu übertragen. L:
      Kamera Zugriffsberechtigung
      Datenschutz: Bei aktivierter Einstellung "Mit Geräten synchronisieren" tauscht Windows 10 auch Daten mit nicht-gekoppelten Geräten aus.
    • Weitere Geräte: Hier verbirgt sich die Option Mit Geräten synchronisieren. Wenn diese auf Ein steht, dürfen Apps automatisch Informationen auch mit Drahtlosgeräten austauschen und synchronisieren ohne, dass ihr diese mit Windows 10 gekoppelt habt. Als Beispiel werden Beacons genannt, die mehrmals pro Sekunde Informationen aussenden. Kommt das Windows-10-Gerät dann in dessen Nähe, kann eine bestimmte App gestartet werden, wodurch mitunter auch eine sehr genaue Positionsbestimmung von euch innerhalb von Gebäuden möglich ist.
    • Hintergrund-Apps: Apps, die auf Ein stehen, können im Hintergrund automatisch ausgeführt werden. Wenn ihr aktuelle Nachrichten und Meldungen von WhatsApp und Facebook sehen wollt, solltet ihr die Option bei diesen Apps eingeschaltet lassen. Apps, die ihr nicht benötigt, könnt ihr auf Aus stellen.
    Hinweis: Wenn ihr bestimmte Berechtigungen einer App deaktiviert, kann es vorkommen, dass diese dann nicht mehr oder nur noch teilweise funktioniert. Beispielsweise funktioniert die Sprachassistentin Cortana gar nicht mehr, wenn die Positionsbestimmung deaktiviert ist.
     
  5. Manfred
    Manfred Windows User
    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    2.225
    Zustimmungen:
    315
    Windows 10: App-Berechtigungen ändern – so klappt's

    Windows 10: App-Berechtigungen ändern – so geht es › Windows 10 Tipps

    Apps unter Windows 10 benötigen bestimmte Berechtigungen - etwa den Zugriff auf den Standort. Solche Berechtigungen können Sie ändern und somit die Kontrolle über Ihre Daten bewahren. Unsere Anleitung zeigt Ihnen ganz genau, wie dies funktioniert.

    App-Berechtigungen einschränken unter Windows 10
    • Öffnen Sie auf Ihrem PC die Einstellungen. Das klappt beispielsweise mit der Tastenkombination [Win] + I.
    • Gehen Sie hier zum Punkt "Datenschutz".
    • Sie sehen nun auf der linken Seite diverse Berechtigungen wie "Kamera" oder "Position". Rechts werden Apps angezeigt, die diese Berechtigungen nutzen.
    • Um einer App die Berechtigung zu entziehen, stellen Sie hinter dem App-Symbol den Schalter auf "Aus".
     
Thema:

Kamera Zugriffsberechtigung

Die Seite wird geladen...

Kamera Zugriffsberechtigung - Ähnliche Themen - Kamera Zugriffsberechtigung

Forum Datum

USB-Treiber für Sony-Kamera für Windows10

USB-Treiber für Sony-Kamera für Windows10: Hallo, meine Sony-Videokamera DSC P10 schließe ich normal über Fire Wire an mein Laptop an. Für eine bestimmten Einsatzzweck möchte ich die Kamera aber über USB an mein Netbook anschließen. Der ursprüngl. auf CD mitgelieferte USB-Treiber ist unter Windows10 nicht mehr verwendbar. Die autom....

Windows 10 Support 7. Februar 2019

Nikon 610: kann keine Fotos vom pc auf meine Kamera laden

Nikon 610: kann keine Fotos vom pc auf meine Kamera laden: ich kann keine Fotos vom pc auf meine Kamera laden Weiterlesen...

Windows 10 Support 20. Januar 2019

verbinden von Kamera und PC

verbinden von Kamera und PC: Meine Canon EOS 2000D wird, wenn Sie mit einem USB Kabel an den Laptop angeschlossen ist, nicht erkannt. Obwohl Canon wegen der Kompatibellität dafür keinen extra Treiber bereitstellt. Woran kann das liegen? Weiterlesen...

Windows 10 Support 19. Januar 2019

Windows-Komponenten/App-Datenschutz Windows-App-Zugriff Kamera Mikrofon

Windows-Komponenten/App-Datenschutz Windows-App-Zugriff Kamera Mikrofon: Die Einstellungen in den Gruppenrichtlinien z.B. für die folgenden Objekte wirken sich bei der Version 1709 nicht auf die Desktopanwenungen aus. Windows-App-Zugriff auf das Kamera zulassen / Verweigern erzwingen Windows-App-Zugriff auf das Mikrofon zulassen / Verweigern erzwingen Bei den...

Windows 10 Support 10. Januar 2019

Windows 10 im Explorer werden die Nikon-NEF Dateien meiner D850 Kamera nicht angezeigt

Windows 10 im Explorer werden die Nikon-NEF Dateien meiner D850 Kamera nicht angezeigt: Windows 10 im Explorer werden die Nikon-NEF Dateien meiner D850 Kamera nicht angezeigt, beim öffnen mit Windows Foto kommt die Anzeige "Dieses Dateiformat wird wahrscheinlich nicht unterstützt." dann hängt der Explorer. Mit den NEF Dateien der D800 funktioniert alles. Der neuste Nikon NEF-Codec...

Windows 10 Support 30. Dezember 2018

Windows 10: Kamera-App mit neuer Benutzeroberfläche aktualisiert

Windows 10: Kamera-App mit neuer Benutzeroberfläche aktualisiert: Windows 10: Kamera-App mit neuer Benutzeroberfläche aktualisiert [ATTACH]Microsoft nutzt die Möglichkeit, die in Windows 10 enthaltenen Apps unabhängig vom Betriebssystem zu aktualisieren, derzeit auch zur Auffrischung der Kamera-App. Insider-Tester können die mitgelieferte Kamera-App jetzt mit...

Windows 10 News 28. Dezember 2018

Kamera friert ein bei Surface Pro

Kamera friert ein bei Surface Pro: Hallo zusammen! Bei meinem nicht mal ein halbes Jahr alten Surface Pro friert seit dem letzten Update die Kamera beim Video Chat und sogar beim einfachen Fotografieren mit Office Lens ein. Laut Windows Update bin ich "auf dem neuesten Stand", laut Geräte-Manager "funktioniert das Gerät...

Surface 21. Dezember 2018

Kamera funktioniert nicht - graues Bild anstelle Aufnahme

Kamera funktioniert nicht - graues Bild anstelle Aufnahme: Hallo! Wenn ich meine Kamera aufrufe kann ich keine Bilder aufnehmen. Es erscheint ein graues Bild mit durchgestrichener Kamera. Bei einem Video kann ich zwar den aufgenommen Ton hören, aber kein Bild sehen. Wer kann da helfen? Danke für Tipps! Weiterlesen...

Microsoft Edge 21. Dezember 2018

Kamera Zugriffsberechtigung [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. zugriffsberechtigung auf mikrofon

    ,
  2. zugriffsberechtigung skype