Windows: Zugriff auf die Festplatte verweigert – was tun?

Wenn Ihnen unter Windows der Zugriff auf die Festplatte verweigert wird, kann dies mehrere Ursachen haben. In diesem praktischen Tipp zeigen wir Ihnen, wie Sie das Problem lösen können.

Windows: Zugriff auf die Festplatte verweigert

Windows: Zugriff auf die Festplatte verweigert
  1. Wenn die Datei oder der Ordner einem anderen Benutzer zugeordnet ist, wird Ihnen hier der Zugriff verweigert. Wenn Sie kein Administrator sind, können Sie das Problem leider nicht lösen.
  2. Um die Ordner anderer Benutzer zu öffnen, benötigen Sie spezielle Berechtigungen. Auch für Systemdateien werden bestimmte Berechtigungen benötigt, da sie aus Sicherheitsgründen gesperrt sind. Wie Sie auf solche Dateien zugreifen können, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.
  3. Unter bestimmten Umständen wurde auch der Inhalt des Ordners oder der Datei verschlüsselt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie “Eigenschaften”. Über den Button “Erweitert” können Sie sehen, ob die Option “Inhalt verschlüsseln” aktiviert ist (siehe Bild).
  4. Ein weiterer Grund für den verweigerten Zugriff kann die Beschädigung von Dateien sein.

Zugriffsberechtigung erhalten

Berechtigung zum Zugriff erhalten Wenn Sie über Administratorrechte verfügen, können Sie die Zugriffsberechtigung erzwingen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Datei oder den gewünschten Ordner und wählen Sie “Eigenschaften”.
  2. Gehen Sie oben auf die Registerkarte Sicherheit und wählen Sie “Erweitert”.
  3. Windows 8 und älter: Wechseln Sie zur Registerkarte “Besitzer” und klicken Sie auf die Schaltfläche “Bearbeiten”. Wählen Sie hier Ihr Konto aus und klicken Sie auf den Button “Übernehmen”.
  4. Windows 10: Klicken Sie unten auf die Schaltfläche “Hinzufügen”, oben auf “Prinzipal auswählen” und geben Sie dort den Namen Ihres Benutzers ein. Bestätigen Sie mit “OK” und aktivieren Sie alle gewünschten Berechtigungen.
  5. Schließen Sie alle Fenster mit “OK” und öffnen Sie die “Eigenschaften” wieder mit einem Rechtsklick.
  6. Wechseln Sie zurück zur Registerkarte “Sicherheit” und klicken Sie auf die Schaltfläche “Bearbeiten” unter der Kategorie “Gruppe oder Benutzername”.
  7. Wählen Sie oben Ihr Konto aus und aktivieren Sie die volle Kontrolle.
  8. Schließen Sie alle Fenster wieder mit “OK” und versuchen Sie erneut, auf die Datei zuzugreifen.

Fenster: Kein Zugriff auf die Festplatte

Festplatte auf Fehler prüfen In einigen Fällen kann auch ein Fehler auf der Festplatte zu dem Zugriffsproblem führen.

  • Starten Sie die Eingabeaufforderung als Administrator .
  • Geben Sie nun den Befehl “chkdsk X” ein: / f / r” und bestätigen Sie mit der Taste[Enter].
  • Ersetzen Sie den Buchstaben X durch den Buchstaben des gewünschten Laufwerks (normalerweise C). Ihre Festplatte wird nun auf Fehler überprüft.
  • Der Vorgang kann mehrere Stunden dauern. Sie können immer noch Ihren PC benutzen, aber um die Dinge schneller zu machen, sollten Sie Windows in Ruhe lassen.
  • Wenn ein Fehler gefunden wird, versucht Windows automatisch, das Problem zu beheben.

 

Thomas Huber

Thomas Huber ist ein Trainer, Consultant, Autor und Softwareentwickler aus Deutschland. Top-Experte für .NET, C#, Client-Architektur und UI-Technologien. Er ist MVP Windows Insider.

Weitere Anleitungen zum Thema

Windows-Firewall: Fehlercode 0x80070424 bei Update Wenn die Windows Firewall oder das Windows Update den Fehlercode 0x80070424 meldet, kann der Dienst nur eingeschränkt genutzt werden. Wie man das Problem löst, zeigt Ihnen dieses Handbuch. Fehlerbehe...
Unter Windows 10 gelöschte Fotos wiederherstellen – so gehts Gelöschte oder verloren gegangene Bilder haben sich bei den bisherigen Windows – Versionen nur in einem geringen Umfang über das Betriebssystem wiederherstellen lassen. Windows 10 hat diese Möglichkei...
CPU-Auslastung unter Windows 10 senken – so gehts Windows 10 kann mit vielen neuen Features aufwarten. Doch gerade das kann zu Leistungseinbußen in dem System führen. Allerdings sollen die Systemanforderungen von Windows 10 nur marginal bis gar nicht...
Wiederherstellungslaufwerk erstellen für Windows 10 – so gehts Bei den Vorgängersystemen war es unter dem Namen „Recovery – CD“ oder „Recovery – DVD“ bekannt. Unter Microsofts neuem Betriebssystem Windows 20 lässt sich dieses mit wenigen Klicks ebenfalls erstelle...
Windows 10 Login-Passwort vergessen – so kommen Sie wieder ins System Wenn Sie sich täglich mit Ihrem Passwort an Ihrem PC einloggen, dann sind Sie wahrscheinlich davor geschützt, Ihr Passwort zu vergessen. Doch was, wenn Sie dennoch Ihr Passwort einmal vergessen? Mit d...
Datensicherung – Systemabbild als Backup erstellen – Tutorial Heute zeige ich dir, wie du deinen Windows 10 Computer, inklusive aller deiner Daten, Einstellungen, Programme usw. auf einer externen Festplatte sicherst. Ich zeige dir die Sicherung direkt mithilfe...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.