KB4041676 für Windows 10 Version 1703

Helfe beim Thema KB4041676 für Windows 10 Version 1703 in Windows 10 Updates & Patches um eine Lösung zu finden; KB4041676 für Windows 10 Version 1703 Verbesserungen und Korrekturen Dieses Update enthält Qualitätsverbesserungen. Es werden allerdings keine neuen... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Updates & Patches" wurde erstellt von JPFree, 13. April 2018.

  1. JPFree
    JPFree Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Beiträge:
    1.886
    Zustimmungen:
    426

    KB4041676 für Windows 10 Version 1703


    KB4041676 für Windows 10 Version 1703

    Verbesserungen und Korrekturen

    Dieses Update enthält Qualitätsverbesserungen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Wichtige Änderungen:


    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige UWP- und Centennial-Apps ein graues Symbol und beim Starten die Fehlermeldung „This app can't open“ (Die App kann nicht geöffnet werden) anzeigen.
    • Es wurde ein Problem mit der Zuverlässigkeit behoben, das dazu führte, dass der App-Vorbereitungsdienst nicht mehr funktionierte.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Anwendungen, die den Silverlight-Zuordnungsstapel verwenden, nicht mehr funktionieren.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem VSync verhindert, dass Geräte in den Panel Self Refresh-Modus wechseln, was zu verkürzter Akkulaufzeit führen kann.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzeranpassungen (wie zum Beispiel angeheftete Kacheln) an einem erzwungenen teilweisen Layout der Startseite verloren gehen, wenn auf Windows 10 1703 aktualisiert wird.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Universal CRT dazu führte, dass der Linker („link.exe“) bei großen Projekten nicht mehr funktioniert.
    • Es wurde ein Problem behoben, das verhindert, dass die Windows-Fehlerberichterstattung Fehlerberichte in einem temporären Ordner speichert, der mit falschen Berechtigungen erneut erstellt wird. Stattdessen wird der temporäre Ordner unbeabsichtigt gelöscht.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der MSMQ-Leistungsindikator (MSMQ-Warteschlange) möglicherweise Warteschlangeninstanzen nicht auffüllt, wenn der Server eine MSMQ-Clusterrolle hostet.
    • Es wurde ein Problem mit dem Tokenbroker behoben, bei dem dieser ein Token verlor. Dies führte dazu, dass Sitzungen nach der Abmeldung zugeordnet blieben.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem PINs für PIV-Smartcards (Personal Identity Verification, Überprüfung der persönlichen Identität) nicht auf Anwendungsbasis zwischengespeichert wurden. Dies führt dazu, dass Benutzern die PIN-Eingabeaufforderung in kurzer Zeit mehrmals angezeigt wurde. Normalerweise wird die PIN-Eingabeaufforderung nur einmal angezeigt.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem bei Verwendung des Tools Cipher.exe mit der Option „/u“ zum Aktualisieren von DRA-Verschlüsselungsschlüsseln (Data Recovery Agent, Datenwiederherstellungs-Agent) ein Fehler auftritt, sofern auf dem Computer nicht bereits Verschlüsselung von Benutzerzertifikaten vorhanden ist.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Blockieren einer modernen App mit AppLocker ein Fehler auftritt. Das Problem tritt nur bei modernen Apps auf, die in Windows vorinstalliert sind.
    • Es wurde ein Problem mit der Übermittlung von Formularen in Internet Explorer behoben.
    • Es wurde ein Problem mit dem Rendern eines Grafikelements in Internet Explorer behoben.
    • Es wurde ein Problem behoben, das verhindert, dass ein Element in Internet Explorer den Fokus erhält.
    • Es wurde ein Problem mit dem An- und Abdocken von Internet Explorer-Fenstern behoben.
    • Es wurde ein Problem behoben, das durch ein Popupfenster in Internet Explorer verursacht wird.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine Anbieter-API unerwartet Daten löschte.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Kopieren einer als Laufwerkbuchstabe eingebundenen SharePoint-Dokumentbibliothek mit dem Hilfsprogramm Robocopy keine Dateien kopiert werden. Ordner werden jedoch in diesem Szenario erfolgreich von Robocopy kopiert.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem MDM-USB-Beschränkungen den USB-Anschluss nicht wie erwartet deaktivierten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Erstellen einer iSCSI-Sitzung in einer neuen Betriebssysteminstallation möglicherweise zum Fehler „Die Initiatorinstanz ist nicht vorhanden“ führt, wenn versucht wird, eine Verbindung mit einem Ziel herzustellen.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Herstellen einer Verbindung mit RDS-Anwendungen, die mit dem Azure-App-Proxy veröffentlicht wurden, ein Fehler auftritt. Die Fehlermeldung lautet „Ihr Computer kann keine Verbindung mit dem Remotedesktop-Gatewayserver herstellen. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, um Hilfe zu erhalten.“. Der Fehler kann auftreten, wenn das RDP-Limit für die Größe von Cookies überschritten ist. Das Update erhöht das RDP-Limit für die Größe von Cookies.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem USBHUB.SYS zufällig eine Speicherbeschädigung verursacht, die zu zufälligen Systemabstürzen führt. Diese sind äußerst schwer zu diagnostizieren.


    • Es wurde ein Problem behoben, das sich auf das Herunterladen einiger Spiele aus dem Microsoft Store in der Vorbestellungsphase auswirkt. Beim Download tritt der Fehler mit dem Code 0x80070005 auf, und das Gerät versucht, den Download ab Beginn neu zu starten.


    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Registrierungswert ServerSecurityDescriptor nicht migriert wird, wenn Sie auf Windows 10 1703 aktualisieren. Daher können Benutzer möglicherweise nicht mit dem Citrix Print Manager-Dienst einen Drucker hinzufügen. Außerdem können sie möglicherweise nicht auf einem umgeleiteten Clientdrucker, an einen universellen Citrix-Drucktreiber oder über den universellen Citrix-Drucktreiber auf einem Netzwerkdruckertreiber drucken.


    • Sicherheitsupdates für Microsoft Windows Search-Komponente, Windows-Kernelmodustreiber, Microsoft-Grafikkomponente, Internet Explorer, Windows-Kernel, Microsoft Edge, Windows-Authentifizierung, Windows-TPM, Device Guard, Windows-Drahtlosnetzwerk, Windows Storage und Dateisysteme, Microsoft Windows DNS, Microsoft-Skriptmodul, Windows Server, Windows-Subsystem für Linux, Microsoft JET-Datenbankmodul und Windows-SMB-Server
    Wenn Sie frühere Updates installiert haben, werden nur die neuen Korrekturen aus diesem Paket heruntergeladen und auf Ihrem Gerät installiert.

    Weitere Informationen zu den behobenen Sicherheitsanfälligkeiten finden Sie im Leitfaden für Sicherheitsupdates.
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Ansonsten versuche folgende Schritte:
  3. JPFree
    JPFree Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Beiträge:
    1.886
    Zustimmungen:
    426

    KB4041676 Bekannte Probleme bei diesem Update

    Lösung - Fehler (KB4041676) für mit WSUS/SCCM verwaltete Geräte
    Lösung - Fehler Microsoft JET-Datenbankengine "Unerwarteter Fehler vom externen Datenbanktreiber (1)."
    Lösung - Fehler Benutzer können die SQL Server Reporting Services (SSRS) nicht benutzen
     
  4. JPFree
    JPFree Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Beiträge:
    1.886
    Zustimmungen:
    426
    KB4041676 Beziehen dieses Updates

    Dieses Update wird von Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert. Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.



    Dateiinformationen



    Eine Liste der Dateien, die in diesem Update bereitgestellt werden, finden Sie im Dokument mit Dateiinformationen für das kumulative Update 4041676.
     
Thema:

KB4041676 für Windows 10 Version 1703

Die Seite wird geladen...

KB4041676 für Windows 10 Version 1703 - Ähnliche Themen - KB4041676 1703

Forum Datum

Fehler (KB4041676) für mit WSUS/SCCM verwaltete Geräte

Fehler (KB4041676) für mit WSUS/SCCM verwaltete Geräte: Fehler Microsoft ist im Zusammenhang mit dem monatlichen Sicherheitsupdate vom 10. Oktober 2017 für Windows 10 Version 1703 (KB4041676) für mit WSUS/SCCM verwaltete Geräte ein Veröffentlichungsproblem bekannt, aufgrund dessen Windows-Geräte nach der Installation dieses Updates möglicherweise...

Windows 10 Fehler und Bluescreens 13. April 2018

Update Fehler KB4041676

Update Fehler KB4041676: Update Fehler Das Update wurde ordnungsgemäß Installiert!? • Windows 10 Version: Windows 10 Pro x64-Bit • Das Update: 2017-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4041676) Seither bekomme immer beim Starten von Windows 10 eine Meldung, dass Der...

Windows 10 Support 21. November 2017

UPDATE x64-basierte Systeme (KB4041676)

UPDATE x64-basierte Systeme (KB4041676): Folgender kumulativer Update geht bei mir ebenfalls nicht: 2017-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4041676) Weiterlesen...

Windows 10 Support 13. November 2017

2017-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4041676)...

2017-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4041676)...: Hallo, mein Notebook versucht beim Starten das Update KB4041676 zu laden. Nach längerem Warten macht es dies rückgängig und ich finde die Fehlermeldung: 2017-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4041676) – Fehler 0x8007045b Ich habe schon alles...

Windows 10 Support 13. November 2017

2017-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4041676)

2017-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4041676): Updates KB4041676 laden sich zwar immer wieder runter, aber die Installation kann trotz Neustart nicht abgrschlossen werden. Die updates werden dann immer wieder rückgängig gemacht und das Spielchen fängt einen Tag später von vorne wieder an. Weiterlesen...

Windows 10 Support 17. Oktober 2017

2017-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4041676)...

2017-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4041676)...: Seit genau einer Woche wird mir diese Fehlermeldung angezeigt,so langsam krieg ich Zustände.Wäre Dankbar für jeden Tip und Hilfe,bin kein Profi,eher Fortgeschrittener. Jürgen Weiterlesen...

Windows 10 Support 16. Oktober 2017

Updates Installation kann nicht abschliessen

Updates Installation kann nicht abschliessen: hallo zusammen Seit mind. 2 Monaten, windows automatische updates versucht (Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (zuerst KB4034674, dann KB4038788, dann KB4040724, und schlussendlich KB4041676) zu installieren. Aber immer am Schluss kommt diese Nachricht: "...

Windows 10 Allgemeines 15. Oktober 2017

2017-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4041676)

2017-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4041676): Hallo Ich habe Probleme beim 2017-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4041676). Es lässt sich auf meinem HP Notebook mit x64 nicht installieren. Zudem habe ich mal mein Kaspersky Antivirus 2017 deinstalliert, aber auch das hat nicht funktioniert....

Windows 10 Support 15. Oktober 2017

KB4041676 für Windows 10 Version 1703 [gelöst]

Schlagworte:

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. Fehlerberichterstattung und deren Lösung