Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213)

Helfe beim Thema Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213) in Windows 10 Allgemeines um eine Lösung zu finden; Guten Tag, seit mehreren Tagen versucht mein Laptop ( Acer Aspire V5), folgendes Update zu installieren,Kumulatives Update für Windows 10 für... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Allgemeines" wurde erstellt von Jannik, 16. November 2015.

  1. Jannik
    Jannik Mitglied
    Registriert seit:
    16. November 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2

    Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213)


    Guten Tag,

    seit mehreren Tagen versucht mein Laptop ( Acer Aspire V5), folgendes Update zu installieren,Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213) und es wird folgende Fehlermeldung angezeigt Upgrade auf Windows 10 Home, Version 1511, 10586 – Fehler 0x8024a206.

    Immer ohne Erfolg, bei 30% bleibt die Installation stehen und die Änderungen werden wieder rückgängig gemacht. Es ist einfach nur noch nervig, da ich seit dem Update auf Windows 10 dauernd solche Probleme mit Updates habe. Somit benötige ich meist 20-30 Minuten bis der Laptop endlich hochgefahren ist, zu allem übel kommt dann hin und wieder noch die Fehlernachricht über DPC_Watchdog_Violation und der Laptop fährt erneut runter. Das Problem mit der Watchdog Violation hatte ich durch abwählen der Schnellstartfunktion behoben, doch leider wird diese Fehlermeldung in den letzten Tagen wieder vermehrt angezeigt.

    Ein weiteres Problem ist, dass mein Laptop seit dem Update auf Windows 10 des öfteren nicht runterfährt bzw in den Standby Modus wechselt. Ich fahre den Laptop herunter, jedoch leuchtet die Lampe noch immer und es sind auch leise Geräusche zu vernehmen. Nur du längeres drücken des ON/OFF Knopfs kann ich den Laptop dann tatsächlich abschalten.

    Falls jemand Abhilfe zu meinen Problemen kennt wäre ich ihm sehr dankbar.

    Liebe Grüße und vielen Dank schon im Voraus
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Wähle einen der folgenden Ratgeber:
  3. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.628
    Zustimmungen:
    5.054

    @ Jannik, Aspire V5- und was steht da noch hinter dem Bindestrich
     
  4. Jannik
    Jannik Mitglied
    Registriert seit:
    16. November 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    V5-573G
     
  5. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.628
    Zustimmungen:
    5.054
    @ Jannik,leider habe ich diese Probleme nicht da einer meiner Systeme das gleiche Modell wie Deins ist, soll aber nichts heißen.
    OK gehen wir mal nach und nach auf Dein Problem ein:

    Prüfe zuerst einmal ob bei Dir alle Treiber ok sind, die nvidia musst ich über die nvidia Seite herunterladen und installieren, den Intel-Grafik ließ ich so wie er mir angegeben wurde.
    Hier geht es zu acer dort gibst Du einfach bei Modell suche Aspire V5-573G ein und dieses Modell wird Dir als Suchergebnis angezeigt, Du klickst auf das Suchergebnis.
    Den Treiberdatensatz LAN und WLAN lädst Du Dir herunter und installierst diese neu. Die Treiberdaten werden als zip.Dateien herunter geladen, wie diese zu installieren sind, entnimmst Du aus der untenstehenden Anleitung.
    Nvidia –Treiber, hier installierst Du das Programm Geforce Experience einfach auf den Herunterladen-Button klicken und unter dem Ordner Download die Setup-Datei ausführen
    Sind diese Treiber neu installiert versuchst Du nochmals das Update anzustoßen, oder es passiert von alleine.

    Hier folgende Links für Dich
    Der Gerätehersteller acer
    Der Gerätehersteller nvidia
    Anleitung: wie entpacke ich die Treiber zip.Datei

    NACHTRAG:
    Das mit dem nicht richtig Herunterfahren, auch dieses Problem hatte ich nie Du kannst aber mal folgendes versuchen:


    1. Windows-Logo-Taste und x gleichzeitig drücken.

    2. Im geöffneten Kontextmenü den Eintrag System suchen und mit der linken Maustaste öffnen.

    3. Es öffnet sich das Fenster System, hier auf der linken Seite die erweiterte Systemeinstellungen öffnen

    4. Es öffnet sich Systemeigenschaften, hier auf den Reiter Erweitert klicken, im unteren Bereich findest Du die Rubrik Starten und Wiederherstellen, hier klickst Du auf den Button Einstellungen.

    5. Es öffnet sich Starten und Wiederherstellen, hier einfach den Haken bei Automatisch Neustart durchführen herausnehmen, und das Ganze mit OK bestätigen

    6. Fertig nur noch alle in dieser Anleitung geöffneten Fenster schließen


    Solltest Du was nicht finden die Bildergalerie unterstützt diese Anleitung:

    Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213) Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213) Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213) Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213)


    NACHTRAG:
    Sollte sich das Update immer noch nicht installieren lassen, dann versuche es manuell, auch hier habe ich eine Lösung für Dich:
    patchday November 2015 manuell gelöst



     
    #4 hal9000, 16. November 2015
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2015
    3 Person(en) gefällt das.
  6. Jannik
    Jannik Mitglied
    Registriert seit:
    16. November 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, vielen herzlichen Dank für deine ausführliche und hilfreiche Antwort. Bis auf den Audio Treiber hatte ich schon alle aktuellen Treiber geladen und installiert. Allerdings konnte ich damals die zip_datei nicht "extrahieren" sonder konnte sie nur "entpacken nach..", sollte aber das selbe Ergebnis sein oder? Konnte danach auch ganz normal über die setup datei den Treiber installieren.

    Das Update wurde mittlerweile installiert, gestern habe ich dann noch ein größeres Windows10 Update installiert. Ich werde die Tage mal überprüfen ob sich denn etwas gebessert hat.

    Das DPC_Watchdog_Violation Problem besteht leider noch immer. In mehreren Foren und in Youtube hatte ich gelesen das man unter den Energieoptionen den Schnellstart deaktivieren soll, dies hatte ich damals auch getan, dann war das Problem auch für eine Weile behoben und kam dann aber wieder vor ca 2 Wochen. Seit dem Update gestern gibt es diese Funktion aber gar nicht mehr ist mir soeben aufgefallen.

    Liebe Grüße
     
  7. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.628
    Zustimmungen:
    5.054
    @ Jannik,
    Ein herzliches Danke an Dich zurück und Danke noch für Deine Ausführung.

    1. Windows-Logo-Taste und x gleichzeitig drücken
    2. Im Kontextmenü den Eintrag Energieoptionen suchen und mit der linken Maustaste einmal anklicken
    3. einfach den Bildern folgen:

    Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213) Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213) Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213)
     
    1 Person gefällt das.
  8. Jannik
    Jannik Mitglied
    Registriert seit:
    16. November 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, nach knapp einer Woche melde ich mich zurück. Fast alle Probleme sind behoben, das Watchdog Problem und die Updateprobleme existieren nicht mehr. So bleibt nur noch das Problem, dass der Laptop nicht richtig runterfährt, sprich obwohl er hertunterfährt, leuchtet das blaue Lämpchen in 4 von 5 Fällen noch immer. Der Laptop reagiert dann auch nicht mehr, der Bildschirm ist schwarz. Nur durch langes drücken des Netzschalters erlischt das Lämpchen und der Laptop ist endgültig aus. Wenn ich wieder hochfahre muss ich den Netzschalter länger als gewöhnlich drücken. Gibt es hier noch einen Rat wie sich dieses Problem möglicherweise lösen lässt?

    Anbei noch ein Screenshot zum Thema "Schnellstart", seit dem Update gibt es diese Funktion nicht mehr, obwohl alle Einstellungen eingeblendet sind.
    Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213)

    Liebe Grüße, vielen Dank schon im Voraus für die Bemühungen
     
    1 Person gefällt das.
  9. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.628
    Zustimmungen:
    5.054

    Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213)

    @ Jannik, ich habe noch diesen Schnellstart (siehe Bild) und mein System ist auf dem neusten Stand.
    Könnte dies der Fehler sein, warum Dein System nicht sauber herunterfährt? Ich weiß es nicht? So einen Fehler habe ich
    noch nie gesehen!!!
    Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213)
     
    2 Person(en) gefällt das.
  10. Jannik
    Jannik Mitglied
    Registriert seit:
    16. November 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Seit dem letzten Update auf Version 1511 letze Woche steht mir die Option des Schnellstarts nicht mehr zur Verfügung. Davor hatte ich sie deaktiviert, da ich oft im Internet gelesen hatte, dass dies der Grund für das DPC_Watchdog_Violation Problem ist und unabhängig davon ist mein Laptop nicht ordnungsgemäß heruntergefahren, gehe also nicht davon aus, dass dies der Grund für mein Problem ist.

    Btw kurze Infos über mein System, da du auch das aktuellste hast gehe ich davon aus, dass wir auf dem selben Stand sind.
    Vielen Dank für deine Hilfe
    Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213)

    Kurzer Nachtrag, ich habe die Funktion Schnellstart wieder über die Eingabeaufforderung als Adminstrator wieder zurückgeholt, hatte diese wohl ausgeblendet.
     
    #9 Jannik, 23. November 2015
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2015
    1 Person gefällt das.
  11. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.628
    Zustimmungen:
    5.054
    @ Jannik, kleinen Unterschied gibt es aber doch Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213)
     
Thema:

Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213)

Die Seite wird geladen...

Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213) - Ähnliche Themen - Kumulatives Update x64

Forum Datum

Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3140745)

Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3140745): 31.03.2016: Bin letztes Jahr von win 8.1 nach erfolgreicher Reservierung kostenlos auf win 10 umgestiegen. Alles lief wunderbar - seit aber Upgrade 1511 10586 bereitgestellt wird versucht win update schon monatelang vergeblich diese zu installieren – So sieht das aus: Es sind Updates...

Windows 10 Support 2. April 2016

Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3140745)

Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3140745): Hallo freunde, ich habe ein Problem... mein PC will dieses Update mit erforderlichen Neustart durchführen aber jedes mal endet es in einem Fehler wo ich meinen PC zurücksetzten muss. Ich habe diese Prozedur schon seit 3 Monaten und alle 2 Wochen muss ich Ihn zurücksetzten. Weiß jemand warum...

Windows 10 Support 14. März 2016

Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3124266)

Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3124266): Hallo, das Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3124266) lässt sich nicht installieren ? Zuerst werden 30% installiert, danach Neustart danach geht es bis 62 % und bricht ab mit der Meldung dass das Paket nicht installiert werden kann... sfc /scannow wurde...

Windows 10 Support 19. Januar 2016

Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme KB3105213

Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme KB3105213: Seit geraumer Zeit versucht das System das "• Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme KB3105213" zu installieren. Die Installation bricht nach ca 60% ab und wird zurückgesetzt und bei jedem Neustart beginnt dies wieder. Bitte um Hilfe Danke Weiterlesen...

Windows 10 Support 26. November 2015

Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105210)

Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105210): Bekomme dieses Update nicht installiert. Nach dem Neustart kommt die Meldung dass das Update nicht installiert werden konnte. Unter Einstellungen/Windows Update wird mir aber angezeigt dass mein Computer auf dem neuesten Stand ist. Gehe ich dann in die Erweiterte Optionen/Updateverlauf anzeigen...

Windows 10 Support 7. November 2015

• Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105210)

• Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105210): Nach dem Restart bekomme ich die Meldung Update konnten nicht eingerichtet werden Änderungen werden rückgängig gemacht Weiterlesen...

Windows 10 Support 30. Oktober 2015

Das Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3093266) kann nicht...

Das Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3093266) kann nicht...: Das Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3093266) kann nicht installiert werden. Es kam heute morgen folgender Fehler: Fehler 0x80004005 und so mit auch keine weiteren Updates. Ich bin nicht der einzige der das Problem hat. Microsoft sollte sich mal darüber Gedanken...

Windows 10 Support 14. Oktober 2015

Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3081455)

Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3081455): Hallo, ich habe seid ca. 8.9.15 keine Updates mehr installieren können, weil seid diesem Tag an das folgende Update: Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3081455) nicht installiert wird, ca 15 mal neu versucht, mit Fehler bei der Installation wird es im...

Windows 10 Support 16. September 2015

Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213) [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3105213)

    ,
  2. Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3185611)

    ,
  3. Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3124266)

    ,
  4. Kumulatives Update für Windows 10 (KB3147461),
  5. Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3147461),
  6. kumulatives update für windows 10 kb3105213,
  7. Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64 manuell starten 4-basierte Systeme (KB3200970) instalieren,
  8. Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3185611),
  9. Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3189866) läd nicht runter,
  10. Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 für x64-basierte Systeme (KB3172985) schlägt fehl,
  11. Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 für x64-basierte Systeme (KB3156421),
  12. (KB3156421) – Fehler 0x8000ffff,
  13. Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 für x64-basierte Systeme (KB3156421) manuell installieren,
  14. kumulatives update KB3163207 windows 10,
  15. Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 für x64-basierte Systeme (KB3156421) funktioniert nicht