Microsoft Edge verweigert nach Creators Update seine Arbeit.

Helfe beim Thema Microsoft Edge verweigert nach Creators Update seine Arbeit. in Microsoft Edge um eine Lösung zu finden; Moin. Nach dem Creators Update funktioniert Edge auf meinem einen Lapi nicht mehr. Ich habe im Netz gelesen, dass ich mit meinem Problem nicht allein... Dieses Thema im Forum "Microsoft Edge" wurde erstellt von Hans-Jörg Noack, 10. Juni 2017.

  1. Hans-Jörg Noack
    Hans-Jörg Noack Gast

    Microsoft Edge verweigert nach Creators Update seine Arbeit.


    Moin. Nach dem Creators Update funktioniert Edge auf meinem einen Lapi nicht mehr. Ich habe im Netz gelesen, dass ich mit meinem Problem nicht allein bin, aber eine bei mir funktionierende Lösung habe ich bisher nicht gefunden.

    Das habe ich bisher gemacht: alte Surfdaten gelöscht, nix genützt; Browser-Erweiterungen zurückgesetzt, nix ...; Edge per %localappdata%\Packages und komplettem Löschen des Ordners
    Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe zurückgesetzt und anschließender neuer Registrierung über die PowerShell, nix ...; mittlerweile habe ich die Standortabfrage ein- und alle möglichen Synchronisationsmöglichkeiten ausgeschaltet,
    nix ...; sfc/scannov hat nix gebracht, ebenso das Zurücksetzen des Internet-Explores. Nun bin ich langsam mit meinem Latein am Ende.

    Ok, ich benötige Edge nicht, es ist mehr der Ehrgeiz, zumal der Browser auf meinem anderen Rechnern mit demselben Konto läuft.

    Und nein, ich habe nicht irgendwelche Viren-, Scanner- oder Sonstwas-Software installiert, das ist ein "normaler" Laptop für Büroarbeiten ....

    Hat noch jemand eine Idee?

    :)
     
    #1 Hans-Jörg Noack, 10. Juni 2017
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Diese Schritte solltest du nacheinander ausführen:
  3. Agnethe_E
    Agnethe_E Gast

    Hallo Hans-Jörg,

    Da Du schon einige sehr relevante Schritte versucht hast, scheint die Ursache etwas komplizierter zu sein. Wir würden Dir deshalb an dieser Stelle empfehlen den PC zurückzusetzen,. Auch wenn Du die Option "Dateien behalten" wählen kannst, empfehlen wir Dir
    sicherheitshalber einen
    Backup Deiner wichtigen Dateien
    zu machen, bevor Du mit dem zurücksetzen anfängst.

    Dieser Schritt sollte auch im normal Fall nicht sehr lange dauern. Bitte siehe

    diesen Artikel
    unter "Diesen PC zurücksetzen" wie Du vorgehen musst, und gib uns bitte Bescheid wie es klappt und auch wenn Du eventuell weitere Fragen hast!

    Liebe Grüße,

    Agnethe
     
    #2 Agnethe_E, 13. Juni 2017
  4. Hans-Jörg Noack
    Hans-Jörg Noack Gast
    Moin Agnethe,

    danke für die Antwort. Genau das wollte/will ich vermeiden. Habe so ein bisschen Angst, traue dabei Microsoft nicht so wirklich über den Weg. Vielleicht bin ich ja noch traumatisiert aus den Win-Anfangszeiten Microsoft Edge verweigert nach Creators Update seine Arbeit.

    Und auf Edge kann ich verzichten, auf ein funktionierendes Laptop für meine Büroarbeiten eher nicht. Außerdem: Gibt es irgendwo Erfahrungswerte, ob es nach dem Zurücksetzen und einer erneuten Installation des Updates auch wieder mit Edge klappt?

    Grüße aus dem "echten Norden" Microsoft Edge verweigert nach Creators Update seine Arbeit.
     
    #3 Hans-Jörg Noack, 13. Juni 2017
  5. Michael9953
    Michael9953 Gast
    Hallo Agnethe,

    habe exakt das gleiche Problem. Vorher ging edge einwandfrei.

    Nach update:

    2017-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4020102)

    Edge schließt nach 5 Sekunden.

    Wird es einen Patch geben? Möchte zurücksetzen vermeiden.

    Viele Grüße

    Michael
     
    #4 Michael9953, 13. Juni 2017
  6. Dumba_M3
    Dumba_M3 Gast
    Es klingt als ob ihr 2 den Ccleaner benutzt habt, oder ein AVG Tuning Tool, und das hat die Registry blitzeblank geputzt, ohne zu wissen was es tut.

    Falls dem so ist, hilft ein Patch nicht mehr.
     
  7. Hans-Jörg Noack
    Hans-Jörg Noack Gast
    Moin Dumba, das mag vielleicht so klingen, aber dem ist nicht so. Jedenfalls bei mir nicht. Das einzige was bei mir blitzeblank ist, ist mein Geschirr, wenn's aus dem Geschirrspüler kommt Microsoft Edge verweigert nach Creators Update seine Arbeit.

    Sonst noch 'ne Idee?

    Grüße
     
    #6 Hans-Jörg Noack, 13. Juni 2017
  8. Michael9953
    Michael9953 Gast
    Das einzige was mitläuft ist AVIRA. Sonst kein Cleaningtool, etc ...

    Und das lief ja auch alles, bis direkt nach dem update. zwischen restart und aufruf edge wurde nichts gemacht.

    Grüße

    Michael
     
    #7 Michael9953, 13. Juni 2017
  9. Agnethe_E
    Agnethe_E Gast

    Microsoft Edge verweigert nach Creators Update seine Arbeit.

    Hallo alle zusammen,

    @Hans-Jörg, etwas was Du noch versuchen kannst, ist ein neues lokales Benutzerprofil zu erstellen und zu testen ob das Problem auch dort auftritt. In

    diesem Artikel
    kannst Du sehen wie Du vorgehen musst. Starte den PC danach neu und melde Dich mit dem neuen (test)-Profil an, und teste wie sich Edge dort verhält.

    @Michael, dies ist kein Bug, sondern muss andere Ursachen haben, und ist warscheinlich wie von Dumba_M3 auch schon angedeutet auf Avira zurückzuführen. Deshalb, bitte deinstalliere Avira komplett via dem Deinstallationstool des Herstellers, nur deaktivieren
    reicht nicht aus (sehr wichtig!). Danach starte den PC von neu und teste wie es sich jetzt verhält.

    Wenn das Problem weiterhin besteht, bitte lass Avira deinstalliert und folge den Empfehlungen in meiner ersten Antwort im Thread. Der Grund ist, dass auch nach jahrelangem problemlosen nutzen, externe Antiviren-Programme und Cleaning-Tools, insbesondere
    durch Updates, plötzlich zu schweren Störungen führen können und Updates somit "verschmutz" einbauen. Dies kann z.B. zu so einem Fehler führen den Du gerade erlebst. Du kannst auch die Forumsuche benutzen und einige andere Beispiele finden, auch bei Usern
    die vorher noch nie Probleme hatten. Es ist deshalb wichtig dies als aller erstes als Ursache auszuschießen.

    Bitte haltet uns auf dem Laufenden wie alle unsere Tipps bei euch klappen!

    Liebe Grüße,

    Agnethe
     
    #8 Agnethe_E, 14. Juni 2017
  10. Hans-Jörg Noack
    Hans-Jörg Noack Gast
    Moin. Erledigt. Nix. Edge funktioniert auch unter einem neu angelegten lokalen Test-Konto nicht, genau so wenig wie unter einem anderen Microsoft-Konto, das schon von Anfang an vorhanden war.

    Vielen Dank für die Mühen, dann werde ich wohl auf Edge verzichten ....

    Aber irgendwie wurmt es mich doch, möchte gerne den Fehler finden Microsoft Edge verweigert nach Creators Update seine Arbeit.

    Grüße vom H-J
     
    #9 Hans-Jörg Noack, 14. Juni 2017
  11. B-Hörnchen und A-Hörnchen
    B-Hörnchen und A-Hörnchen Gast
    Welche Antiviren-Software wird denn nun benutzt?
     
    #10 B-Hörnchen und A-Hörnchen, 14. Juni 2017
  12. Hans-Jörg Noack
    Hans-Jörg Noack Gast
    Moin. Von je her nur den Defender. Nix anderes.
     
    #11 Hans-Jörg Noack, 14. Juni 2017
  13. B-Hörnchen und A-Hörnchen
    B-Hörnchen und A-Hörnchen Gast
    Dann wirst du dich m.E. bei den installierten Programmen umsehen müssen, ob eines hier Einfluss hat. Oder eben Neuinstallation. Ich gehe davon aus, daß du bei allen obigen Reparaturversuchen von Edge *keine* Fehlermeldungen erhalten hast.
     
    #12 B-Hörnchen und A-Hörnchen, 14. Juni 2017
  14. Hans-Jörg Noack
    Hans-Jörg Noack Gast

    Microsoft Edge verweigert nach Creators Update seine Arbeit.

    Moin. Richtig, alles tutti, keine Fehlermeldungen.

    Programme, die Idee hatte ich auch schon, aber ...: Office 2010 ist drauf, PhotoScape, Photoshop CS2, Expression Web4,und noch so'n paar Sachen, die man für Büroarbeiten gebrauchen kann, aber keine Spiele o. ä. - doch wüsste ich nicht, welches davon nach dem
    Creators Update Auswirkungen auf Edge haben sollte ...?

    Vielleicht hängt's damit zusammen, das ist mir heute aufgefallen: Gestern Abend meldete sich ein neues Update an, nach der Verlaufsanzeige
    2017-06 Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4022405) und
    2017-06 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4022725), sowie noch ein paar Sicherheitsupdates für Office. Beim Neustart heute mit der Restinstallation poppte kurz ein Fenster auf mit
    persönliche Einstellungen, dahinter der Klammervermerk (keine Rückmeldung).

    Gleiches bei meinem anderen Laptop, auf dem Edge läuft, auch beim Neustart das aufpoppende Fenster mit den
    persönlichen Einstellungen, allerdings ohne den Zusatz (keine Rückmeldung). Kann es damit zusammenhängen? Allerdings läuft auf meinem Büro-Lapi alles problemlos, auch OneDrive, Outlook usw., eben nur "Ätsch" nicht.

    Grüße vom H-J
     
    #13 Hans-Jörg Noack, 15. Juni 2017
  15. B-Hörnchen und A-Hörnchen
    B-Hörnchen und A-Hörnchen Gast
    Ist der "andere" Laptop ohne "keine Rückmeldung" der "Büro-Lapi"?

    Ich würde total ins Blaue spekulieren, wenn ich sagte, da gäbe es einen Zusammenhang. Sorry.

    Ich gehe davon aus, daß das Fensterchen nach einer gewissen Zeit wegging und dann normal weitergebootet wurde? Dann hat der Vorgang vermutlich nur etwas länger gedauert.

    Hast du schonmal die Windows-Ereignislogs durchgeschaut? Einmal bezügl. des Zeitpunkt obiger Verzögerung und einmal direkt nach einem versuchten Edge-Start.
     
    #14 B-Hörnchen und A-Hörnchen, 15. Juni 2017
  16. Hans-Jörg Noack
    Hans-Jörg Noack Gast
    Ja. Sorry wenn ich's ein bisschen verwirrend schrieb.

    Edge funktioniert nicht auf dem "Büro-Lapi", ein etwas älteres HP 625 mit Win10 Pro, das ist das mit dem Klammervermerk (keine Rückmeldung),

    auf meinem anderen Laptob, ein Asus Aspire V5 mit Win10 Home, funktioniert's,

    beide Laptops werden über dasselbe Microsoft-Konto angemeldet.

    Und richtig, das kleine Fenster war nur gefühlt eine Sekunde sichtbar, aber nur bei der Restinstallation der Updates nach dem Neustart. Bei allen weiteren Starts tauchte das Fenster nicht mehr auf.

    Ereignisanzeige - guter Tipp! Ich kopiere das raus:

    Name der fehlerhaften Anwendung: MicrosoftEdge.exe, Version: 11.0.15063.332, Zeitstempel: 0x591fdaf0

    Name des fehlerhaften Moduls: EMODEL.dll, Version: 11.0.15063.413, Zeitstempel: 0x97b4ec41

    Ausnahmecode: 0xc0000409

    Fehleroffset: 0x00000000000eae6c

    ID des fehlerhaften Prozesses: 0x2758

    Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d2e5ed5524670c

    Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Windows\SystemApps\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\MicrosoftEdge.exe

    Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\SystemApps\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\EMODEL.dll

    Berichtskennung: b9139cdd-2992-43d2-b8dd-4ef793f23e02

    Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: Microsoft.MicrosoftEdge_40.15063.0.0_neutral__8wekyb3d8bbwe

    Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: MicrosoftEdge

    Das ist der Versuch von eben, Edge zu öffnen.

    Was sagt "uns" das? Microsoft Edge verweigert nach Creators Update seine Arbeit.

    Grüße ...
     
    #15 Hans-Jörg Noack, 15. Juni 2017
Thema:

Microsoft Edge verweigert nach Creators Update seine Arbeit.

Die Seite wird geladen...

Microsoft Edge verweigert nach Creators Update seine Arbeit. - Ähnliche Themen - Microsoft Edge verweigert

Forum Datum

Microsoft Edge ist nach Herbst Creators Update unbrauchbar

Microsoft Edge ist nach Herbst Creators Update unbrauchbar: Microsoft Edge ist nach Herbst Creators Update unbrauchbar weil extrem langsam und benutzt 99% CPU Leistung. Windows 10 Version 1709, Betriebssytembuild: 16299.19 . Über System habe ich Edge bereits mehrmals repariert und auch zurück gesetzt jedoch OHNE Änderung. Edge ist weiterhin nicht...

Windows 10 Support 21. Oktober 2017

Microsoft Edge funktioniert nach Creators Update nicht mehr

Microsoft Edge funktioniert nach Creators Update nicht mehr: Hallo Gemeinde, nach o.g. Update lassen sich keine Links mehr mit Mausklick anwählen (keinerlei Reaktion) und die Scroll-Funktion findet nur noch zeitlich stark verzögert und nur um wenige Zeilen statt. Wenn ich jedoch in den Bereich "Einstellungen" gehe, klappt das Scrollen wie eh und je!...

Windows 10 Support 16. April 2017

Microsoft Edge funktioniert nach Creators Update nicht mehr

Microsoft Edge funktioniert nach Creators Update nicht mehr: Hallo Gemeinde, nach o.g. Update lassen sich keine Links mehr mit Mausklick anwählen (keinerlei Reaktion) und die Scroll-Funktion findet nur noch zeitlich stark verzögert und nur um wenige Zeilen statt. Wenn ich jedoch in den Bereich "Einstellungen" gehe, klappt das Scrollen wie eh und je!...

Windows 10 Support 16. April 2017

Nach windows 10 creators update funktioniert microsoft edge nicht mehr

Nach windows 10 creators update funktioniert microsoft edge nicht mehr: Hallo. Nach dem "erfolgreichen" creators update windows 10 funktioniert leider mein microsoft edge nicht mehr. Bei Aufruf startet es kurz für eine Sekunde und beendet sich dann direkt von selbst. Was ist passiert? Hat jemand auch dieses Problem? Gruß Sascha Weiterlesen...

Windows 10 Support 6. April 2017

Microsoft Edge: Sicherheit wird mit dem Creators Update verbessert

Microsoft Edge: Sicherheit wird mit dem Creators Update verbessert: Microsoft Edge: Sicherheit wird mit dem Creators Update verbessert [IMG]Spätestens seit letzter Woche kann der bei Windows 10 mitgelieferte Edge-Browser nicht mehr als vollständig sicher eingestuft werden: Gleich mehreren Teams auf einem Hacker-Kongress gelang es, den Browser auszutricksen....

Windows 10 News 25. März 2017

Microsoft zeigt neue Edge Features vom Windows 10 Creators Update

Microsoft zeigt neue Edge Features vom Windows 10 Creators Update: Microsoft zeigt neue Edge Features vom Windows 10 Creators Update [IMG]Video: Microsoft hat heute, im Endspurt der Fertigstellung des Windows 10 Creators Update, eine Übersicht wichtiger neuer Feature für den Webbrowser Edge veröffentlicht. In dem offiziellen Kurz-Video zeigt der...

Windows 10 News 31. Januar 2017

Creators Update: Neue Cortana-Funktionen für Windows 10 in Arbeit

Creators Update: Neue Cortana-Funktionen für Windows 10 in Arbeit: Creators Update: Neue Cortana-Funktionen für Windows 10 in Arbeit [IMG]Microsoft hat für die nächste große Aktualisierung für Windows 10 das Motto "Für Kreative/Schöpfer" ausgegeben, das so genannte Creators Update wird Anfang des nächsten Jahres verteilt, ein genaues Datum ist noch nicht...

Windows 10 News 30. Dezember 2016

Creators Update: Microsoft Edge wird Flash-Inhalte unterdrücken

Creators Update: Microsoft Edge wird Flash-Inhalte unterdrücken: Creators Update: Microsoft Edge wird Flash-Inhalte unterdrücken [IMG]Flash-Inhalte gelten zunehmend als sicherheitsgefährdend und unsicher. Bereits viele Browser unterdrücken daher seit einiger Zeit standardmäßig solche ausführbaren Inhalte. Nun hat das Entwicklerteam hinter dem Edge-Browser...

Windows 10 News 14. Dezember 2016

Microsoft Edge verweigert nach Creators Update seine Arbeit. [gelöst]