Nach Win10 Installation kann ich einen Ordner der ext. Festplatte nicht mehr sehen

Helfe beim Thema Nach Win10 Installation kann ich einen Ordner der ext. Festplatte nicht mehr sehen in Windows 10 Installation & Upgrade um eine Lösung zu finden; Hi, ich habe gerade eine Neuinstallation auf meinem 'alten' Firmenlaptop durchgeführt. Die Platte wurde komplett formatiert und eine quietsch-neue... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Installation & Upgrade" wurde erstellt von jack.x, 22. September 2020.

  1. jack.x
    jack.x Neu hier
    Registriert seit:
    11. Mai 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    5

    Nach Win10 Installation kann ich einen Ordner der ext. Festplatte nicht mehr sehen


    Hi,
    ich habe gerade eine Neuinstallation auf meinem 'alten' Firmenlaptop durchgeführt. Die Platte wurde komplett formatiert und eine quietsch-neue WIN10 Installation darauf installiert.
    Ich hatte vorher mit Robocopy alle Dateien von Laufwerk C: auf meine externe Fetsplatte gesichert, und zusätzlich noch ein Image der alten Umgebung.
    Wenn ich nun die USB Festplatte an den Rechner anschliesse, sehe ich meinen Backup Ordner nicht. Das Image und die anderen Ordner sehe ich sehr wohl.
    Die Ansicht Optionen 'versteckte Dateien sichtbar' habe ich natürlich schon überprüft.

    Wenn ich die Festplatte an einen anderen Laptop (Win 7) anschliesse, dann sehe ich den kompletten Inhalt. Alle Daten sind nicht nur sichtbar, sondern auch lesbar.
    Wie kann ich die Daten auch auf dem neuen Laptop sichtbar machen?
    Jack.X
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Wähle einen der folgenden Ratgeber:
  3. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.744
    Zustimmungen:
    6.523

    @ jack.x, prüfe mal über die Datenträgerverwaltung ob dort Deine externe Platte, wenn sie an Deinem Laptop angeschlossen ist, gelistet ist.
    Wenn ja, dann wäre dies schon der halbe Preis, vergib dann dieser externen Platte einfach einen Laufwerksbuchstaben.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. jack.x
    jack.x Neu hier
    Registriert seit:
    11. Mai 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    5
    Hi, die Platte ist sichtbar, mit Laufwerksbuchstaben, mit allem drumm und dran. Ich kann Daten lesen und auch schreiben, bis auf einen Ordner. Dieser eine Ordner (natürlich der wichtigste) ist nicht sichtbar und wird es auch nicht, wenn ich 'versteckte Dateien und Ordner' anzeigen lasse.
    Die gleiche Festplatte am Laptop meiner Frau zeigt den Ordner ordnungsgemäß an. Ich kann dann auch Daten lesen und schreiben. Ich habe jetzt am Latop meiner Frau wichtige Daten in ein anderes Verzeichnis kopieren, mit welchem ich dann an meinem Laptop arbeiten kann.
    Die Platte ist praktisch neu. Es liegt kein Mediafehler zugrunde.
    Bei den Daten handelt es sich um eine Sicherung vom Laufwerk C:, kopiert mit 'robocopy'. Die Daten wurden von einem Win10 Professional System kopiert. Der Laptop meine Frau ist Win7. Lesen möchte ich das Verzeichnis an einer Neuinstallation Win10 Professional
     
  5. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.744
    Zustimmungen:
    6.523
    @ jack.x,
    geht es Dir da hauptsächlich um das Betriebssystem Windows 10 als Sicherung?

    Wenn ja, auf dieser Seite kannst Du Dir eine ISO von Windows 10 herunterladen und entsprechendes Medium erstellen.

    Wie Du Dir ein Medium (DVD oder USB-Stick) erstellst, kannst Du aus dieser Anleitung entnehmen.

    Oder:
    Was passiert, wenn Du diesen besagten Ordner auf den Desktop von Win7 kopierst, dann diesen Ordner in "DeineOrdnerbezeichnung-NEU" umbenennst und diesen Ordner dann vom Desktop auf die externe Platte kopierst?

    Dann diese externe Platte an Dein System anschließen.

    Wird Dir dann dieser Ordner mit der Endbezeichnung NEU angezeigt?
     
  6. jack.x
    jack.x Neu hier
    Registriert seit:
    11. Mai 2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    5
    Hi und danke für die Antwort.
    Ich musste ja eine komplette Neuinstallation durchführen, da der Rechner vorher für meine Firma einige sehr spezielle Konfigurationen enthielt.
    Es ging mir nicht um Windows an sich, sondern um die 'Application Data' einiger Programme.
    Ich habe die komplette C: Platte kopiert, weil ich daraus einige Einstellungen für Programme rekonstruieren wollte, welche ich auf der Neuinstallation auch benötige, z.B. Firefox, Thunderbird, Absolute FTP, ... Damit ich nichts wichtiges vergesse und weil Platz ja auch heute keine große Rolle mehr spielt, habe ich kurzer Hand die komplette C: Platte kopiert.
    Ich habe dann daraus zum Beispiel die Firefox Mailboxen schon auf dem Window7 Rechner rekonstruiert, da mir diese sehr wichtig sind und ich sie sicher rekonstruiert haben wollte, bevor ich das Original platt mache. Das war dann auch gleich der Test für mein Sicherungskonzept. Zusätzlich hatte ich auch noch 'stand-alone' ein komplettes Image der C: Platte mit boot sector gesichert.

    Dumm geschaut habe ich dann von der Neuinstallation nicht mehr auf die besagte C: Kopie zugreifen konnte. Weitere Verzeichnisse und Dateien auf der Platte sind sichtbar und können gelesen und bearbeitet werden.
    Ich habe jetzt auf dem Win7 Rechner immer einzelne Verzeichnisse aus dem ursprünglichen Verzeichnis heraus kopiert, welche ich gerade gebraucht habe. Das funktioniert und damit konnte ich alle meine benötigten Einstellungen rekonstruieren. Das war etwas mühseliger als geplant, aber hat funktioniert.
    Die Methode über den Desktop kopieren, habe ich aus Platzgründen auf dem Win7 Laptop nicht ausprobiert.

    Für die Zukunft bleibt die Frage was ist da passiert? Und für den Fall ich hätte jetzt keinen anderen Rechner zur Verfügung gehabt, wie wäre ich an meine Daten gekommen?
    Jack.X
     
  7. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.744
    Zustimmungen:
    6.523
    @ jack.x,
    das ist eine gute Frage und so könntest Du es für die Zukunft machen:

    Bei Thunderbird ist es ja einfach, dieser ist ja in Anführungszeichen "nur ein Mail-Client". Dieser Mail-Client greift von Deinem E-Mail-Provider die Mails ab. Klickst Du z.B. unter Thunderbird auf den Reiter "Adressbuch" und dort auf den Reiter "Extras" hast Du dort die Möglichkeit zur Sicherung Deines Adressbuches wenn Du dort auf "Exportieren" klickst.
    Musst Du Thunderbird neu aufsetzen und hast alle Mail-Adressen, die Du über diesen Mail-Client verwaltest eingerichtet, rufst Du wieder das Adressbuch auf, klickst auf Extras und dann auf Importieren - suchst nach Deiner Sicherung und folgst den Anweisungen.

    Dies wäre dann die erste Sicherung, die Du von jedem System, in Deinem Fall Win7 und 10, aus bedienen kannst

    Bei Firefox ist da die Sache auch einfach, aber etwas komplexer.
    Zuerst erstellst Du Dir extra für diese "Sicherung" ein Mail-Konto. Diese Mail-Konto verwendest Du nur für die Sicherung von Mozilla Firefox, und führst darüber keine Korrespondenz.
    Mit dieser neu erstellten Mail-Adresse erstellst Du Dir unter Mozilla Firefox einen Sync-Account, dazu wäre hier die Anleitung.
    Der Vorteil dabei ist, solltest Du aus welchen Gründen auch immer Windows 10 neu installieren müssen, kannst Du Dich später wenn Du Mozilla-Firefox auf dieses System neu installiert hast, Dich einfach an Deinem Sync-Account anmelden.
    Alle Lesezeichen, Chronik, Passwörter, installierte Erweiterungen sind zum einen da und Deine Lesezeichen findest Du wieder auf ihrem gewohnten Platz.
    Weitere Vorteile entnimmst Du aus obiger Anleitung

    Dies wäre dann die zweite Sicherung, die Du von jedem Deiner Systeme aus starten kannst.

    kopieren nein, dann eher spiegeln und davon bin ich auch kein Freund
     
Thema:

Nach Win10 Installation kann ich einen Ordner der ext. Festplatte nicht mehr sehen

Die Seite wird geladen...

Nach Win10 Installation kann ich einen Ordner der ext. Festplatte nicht mehr sehen - Ähnliche Themen - Win10 Installation Ordner

Forum Datum

ext. Festplatte wird nicht erkannt

ext. Festplatte wird nicht erkannt: Ich möchte eine neue Festplatte nutzen, sie wird nicht erkannt und einem Laufwerk zugeordnet. Was kann ich tun? Weiterlesen...

Windows 10 Support 11. März 2020

exteren Festplatte

exteren Festplatte: Unter Windows 10 erkennt mein Laptop die externe Festplatte nicht mehr. Finde für meine ChilliGrenn Festplatte auch keinen Treiber. Weiterlesen...

Windows 10 Support 27. Juli 2019

Datensicherung auf ext. Festplatte

Datensicherung auf ext. Festplatte: Hallo, wer kann mir eine Schritt-für-Schritt Anleitung geben um meine Daten auf eine ext. Festplatte zu sichern. Vielen Dank. arpla Gerade im Moment hat sich das Problem erledigt. arpla

Windows 10 Allgemeines 10. September 2017

Laufwerktools der beiden exteren Festplatten

Laufwerktools der beiden exteren Festplatten: Seit gestern öffnet sich beim Start des PC's unter Window 10 auch die Ansicht auf die Laufwerktools der beiden exteren Festplatten. Ich muss die Sieten dann schließen, um weiter zu arbeiten. Weiterlesen...

Windows 10 Support 26. September 2016

ext. Festplatte formatieren

ext. Festplatte formatieren: Hallo Ich habe eine 1 TB Festplatte, wo auch MBR drauf ist. Jetzt habe ich diese formatiert, und es sind nur 32 GB Speicherplatz drauf. Was kann ich machen, damit diese Festplatte wieder den gesamten Speicherplatz von 1 TB hat? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar, damit ich diese wieder...

Windows 10 Support 1. September 2016

Festplatte oder DVD-LW kann keine Eigenschaft mehr sehen

Festplatte oder DVD-LW kann keine Eigenschaft mehr sehen: Hallo Leute, aus irgend einen Grund nach dem Update kann ich keine Eigenschaften auf den Laufwerken sehen. Wer kann mir helfen?[IMG] Weiterlesen...

Windows 10 Support 19. Juli 2016

Ext. Faxmodem für Win10

Ext. Faxmodem für Win10: Wo und zu welchem Preis erhalte ich ein ext. Faxmodem mit dem ich meinen PC mit meinem Router verbinden und ohne ein Faxgerät faxen kann? Weiterlesen...

Windows 10 Support 22. Juni 2016

Win10 erkennt nach update ext. Festplatten nicht mehr

Win10 erkennt nach update ext. Festplatten nicht mehr: Hallo, nach update von Win10 vor 2 Tagen wurden meine ext. Festplatten nicht mehr erkannt. Habe dann selbst Laufwerksbuchstaben zu geordnet. Aber nach jedem Neustart ist alles wieder weg. Bei "Hardware sicher auswerfen" tauchen sie auf, es leuchten auch die LEDs an der Fesplatte. USB-Sticks...

Windows 10 Support 15. April 2016

Nach Win10 Installation kann ich einen Ordner der ext. Festplatte nicht mehr sehen [gelöst]