Nach Windows 10 - 1511 Update funktioniert Maus/Tastatur v700 v2.0 nicht mehr

Helfe beim Thema Nach Windows 10 - 1511 Update funktioniert Maus/Tastatur v700 v2.0 nicht mehr in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Tach, wie im Topic beschrieben habe ich eine Microsoft Wirles Desktop 700 v2.0 Maus und Tastatur. Die hat in Windows 10 prima funktionert. Nach dem... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von DirkHell, 17. November 2015.

  1. DirkHell
    DirkHell Gast

    Nach Windows 10 - 1511 Update funktioniert Maus/Tastatur v700 v2.0 nicht mehr


    Tach,

    wie im Topic beschrieben habe ich eine Microsoft Wirles Desktop 700 v2.0 Maus und Tastatur. Die hat in Windows 10 prima funktionert. Nach dem Update 1511 geht aber gar nichts mehr!

    Ich habe noch eine alte Maus (wireless, ebenfalls Microsoft) und eine Tastatur mit PS/2 gefunden um an den Rechner "ranzukommen". Da die "alte" Maus funktioniert, kann USB nicht defekt sein.

    Hat irgend jemand anderer ein ähnliches Problem?

    Irgendwelche Ideen was ich tun kann?

    Dirk

    Weiterlesen...
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Die folgenden Tipps sollten helfen:
  3. chefhummel
    chefhummel Neu hier
    Registriert seit:
    18. November 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Hi Dirk,

    Ich verwende die Bluetooth-Tastatur Logitech diNovo Edge. Nach jedem hochfahren des PCs muss ich die Tastatur neu koppeln, da sie sonst nicht funktioniert. Vor dem Update hat jedoch alles gepasst.

    Gruß
     
  4. hildefeuer
    hildefeuer Mitglied
    Registriert seit:
    19. November 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Habe fast identisches Problem. Meine Logilink Bluetooth Mouse funktioniert vor 1511 einwandfrei auf meinem Medion Netbook mit Win10. Unter Ubuntu ebenfalls alles o. K.
    Nachdem auf 1511 Thesthold upgedatet wurde funktioniert die Mouse nicht mehr.
    Die Mouse erscheint als gekoppelt, lässt sich aber nicht aufwecken und nutzen.
    Wenn man sie löscht, erneut koppelt läuft sie für die Session.
    Macht man dann einen Neustart fuzt sie wieder nicht. Es ist also kein Aufweck-Problem, da die Mouse erst nach 8min nicht Nutzung auf Energiesparen geht (lt. Herstellerangaben).
    Der Neustart ist nach weniger als 8 Min. fertig.
    Ich poste morgen mal Screenshots von der Ereignissanzeige.
     
  5. PMK
    PMK Gast
    Ich habe mit meiner Microsoft Sculpt Kpomfort Maus und einer Hama Maus dasselbe Problem, mit dem
    Intel PROSet/Wireless for Bluetooth 3.0 + High Speed Treiber lassen sich die Mäuse zwar koppeln verbinden aber unzuverlässig und nach dem Neustart des Win 10, Maus gekoppelt aber nicht verbunden oder verbunden und nicht funktionsfähig. Abhilfe brachte mir die Aktualisierung des Treibers im Gerätemanager - Auf dem computer nach Treibersoftware suchen- aus einer Liste von Gerätetreibern...- Generic Bluetooth Adapter ausgewählt und nach Neustart mit beiden Mäusen keine Probleme mehr. Vor dem Update auf 1511 funktionierte aber der Bluetooth Highspeed Treiber.
     
  6. George
    George Windows Kenner
    Registriert seit:
    1. Oktober 2014
    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    539
    Bei mir hat nach dem Update auf Windows 10 alles funktioniert, nach dem Neustart aber dann Touchpad und Tastatur nicht mehr. Externe Maus, geht, externes Keyboard aber auch nicht. Habe dann wieder auf 8,1 zurückgesetzt, jetzt geht alles wieder.

    Hat jemand eine Idee, wie es mit Windows 10 gehen könnte?
     
  7. Janinka
    Janinka Windows Kenner
    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    738
    Ich hatte gerade nur ein

    Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 (KB3105211)
    das wurde laut Updateverlauf heute 2-mal installiert
    und ein

    Sicherheitsupdate für Internet Explorer Flash Player für Windows 10 Version 1511 (KB3103688)

    sonst nur Definitionsdateien für den Defender. Mehr ist bei mir auf meinem 32-Bit-System nach der 10586 noch nicht angekommen.
     
  8. Winzehner
    Winzehner Gast
    Hallo,
    ich habe genau dasselbe Problem, Logitech Bluetooth M557 Mouse, ging auch gut in WIN10, bis das Update auf 1511 (Build 10586.36) da ging die Maus nicht mehr, in die Einstellungen steht: Bluetooth Mouse M557 Verbunden, allerdings geht sie nicht mehr. Allerdings nachdem ich "Gerät entfernen" gemacht habe und neu verbunden-gekoppelt, geht sie wieder, bis zum Neustart, da geht die Prozedure wieder von vorne los,
    hat jemand schon eine lösung? Die Maus war nicht billig und, ich überlege ob ich sie nicht als Garantie-fall wieder einschicke?
    Mein Notebook: Medion Akoya
    Gruß
    Dede
     
  9. hildefeuer
    hildefeuer Mitglied
    Registriert seit:
    19. November 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3

    Nach Windows 10 - 1511 Update funktioniert Maus/Tastatur v700 v2.0 nicht mehr

    Genau dieses Problem hatte ich auch (bereits geschildert einige Theads zuvor). Habe noch einmal einen anderen als den eingebauten Bluetooth Adapter des Medion Netbooks Intel Chipsatz getestet. Aber auch dort das Problem, das angemeldet Gekoppelte Geräte nach Neustart nicht erkannt werden und aufgeweckt werden können. Habe die Thematik der nicht korrekt funktionierenden Bluetooth Schnittstelle in Win10 in einigen Foren beobachtet. Es gibt keine Lösung, selbst bei MS ist der Fehler inzwischen bekannt, da sich auch dort die Meldungen häufen.
     
    #8 hildefeuer, 28. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2015
  10. winzehner
    winzehner Gast
    Okay, aber auf der Seite von Logitech wird die Maus als WIN10 kompitabel angepriesen, also kann ich denk ich mal auf mein Garantie rechnen, und wenn es sowieso keine lösung gibt, auf Geld zurück?
    Gruß
    Dirk
     
  11. winzehner
    winzehner Gast
    Hey Jungs, ich habe die lösung...
    1. Geräte Manager
    2. Wähle den Bluetooth Adapter, bei mir: "Intel(R) Centrino(R) Wireless Bluetooth(R) 3.0+ High Speed Adapter" und deinstalliere diesen Standardtreiber
    3. Nach neue Treiber scannen, du siehst das Dreieck "unbekanntes Gerät"
    4. Während die Installation musst du "Treiber selber auswählen"
    5. Wo du die Treiber selber wählen kannst, wähle "Generic Bluetooth adapter" nicht "Intel(R) Centrino(R) Wireless Bluetooth(R) 3.0+ High Speed Adapter"
    6. Installieren "Generic Bluetooth adapter"
    7. und siehe da: mein Bluetooth Maus funktioniert TIP TOP..
    Gruß
    (Ps. melde euch mal ob es klappt)
     
  12. hildefeuer
    hildefeuer Mitglied
    Registriert seit:
    19. November 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    so einfach wie hier beschrieben geht es nicht, den generic bluetooth treiber zu installieren.
    Die Installation gelingt zwar, doch auch wenn man zuvor den Intel Treiber deinstalliert hat, ist nach kurzer Zeit wieder der Intel-treiber drauf. Nur über die Funktion zuvor installierten Treiber kann man dauerhaft zu dem generic Bluetooth Treiber zurückkehren.
    Allerdings nutzt das in meinem Fall gar nix, die Mouse wird zwar gefunden und auch verbunden, doch eine Kopplung funktioniert nicht. Die Mouse ist ohne Funktion. Man kann zum Koppeln minutenlang auf die Koppeltaste drücken und es passiert nix. Am Windows 7 Rechner mit anderem Bluetooth Adapter funktioniert sie einwandfrei.
    Darauf bin ich auch schon im November gekommen.
    *****************************************************************
    Erfolgsmeldung: Ich habs hingekriegt, allerdings ist es nicht zu glauben woran es gelegen hat.
    Am Treiber und an der Koppel-Taste.

    Also meine Logilink Mouse ID0032 von Reichelt (5Tasten-Mouse) funktioniet nur mit dem Generic Bluetooth Treiber von 2006.
    Also "Intel(R) Centrino(R) Wireless Bluetooth(R) 3.0+ High Speed Adapter" deinstallieren,
    nach neuer Hardware suchen lassen, es wird der "Bluetooth Generic" Treiber installiert.
    Anschließend Treiber aktualisieren, es wird dann wieder der "Intel(R) Centrino(R) Wireless Bluetooth(R) 3.0+ High Speed Adapter" Treiber installiert.
    Dann zum zuvor installierten Treiber zurückkehren. Damit hat man erst einmal den "Generic Bluetooth Treiber" festgenagelt
    (Treiber von MS 21.06.2006 v 10.0.10586.0) und verhindert den Zwangs-Treiberupdate auf den Intel-Treiber, der nicht funktioniert.
    Dann muss man die gefundene Mouse entfernen. Danach Bluetooth ausschalten und wieder einschalten zu vorherige Versuche zu entfernen.
    Dann wird die Mouse gefunden, wenn man auf die Koppel-Taste an der Unterseite der Mouse drückt.
    Dann kann man auch koppeln, darf aber nicht auf die koppel-Taste der Mouse drücken. Die Mouse wird dann gekoppelt und funktioniert. Nach Neustart muss man sie aufwecken, indem man auf die up oder down Taste an der Seite drückt für mehrere Sekunden.
     
    #11 hildefeuer, 29. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2015
    1 Person gefällt das.
  13. hildefeuer
    hildefeuer Mitglied
    Registriert seit:
    19. November 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    "Dann zum zuvor installierten Treiber zurückkehren. Damit hat man erst einmal den "Generic Bluetooth Treiber" festgenagelt
    (Treiber von MS 21.06.2006 v 10.0.10586.0) und verhindert den Zwangs-Treiberupdate auf den Intel-Treiber, der nicht funktioniert."
    musste leider feststellen das das Zwangsupdate so nicht verhindert werden kann. Hiermit geht es:
    O&O ShutUp10: Das kostenlose Antispy-Tool für Windows 10
    Geht auch mit dem Microsoft Tool wushowhide.diagcab. http://www.deskmodder.de/wiki/index....ren_Windows_10 Punkt 5.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  14. winzehner
    winzehner Gast

    Nach Windows 10 - 1511 Update funktioniert Maus/Tastatur v700 v2.0 nicht mehr

    Yep.
    Stimmt genau, ich hatte auch das Problem es wurde immer wieder den nicht funktionierender Treiber installiert, ich bin danach so vorgegangen wie Du beschreibst , und nun funktioniert es schon seit 5+ neustarts, und den richtigen Bluetooth Treiber bleibt erhallten, übrigens habe ich mit dem Windows Tool gleich bei diese Gelegenheit, alle angezeigte Automatische Treiber-Updates ausgeschalltent
    TOP
    Danke!!!
     
  15. winzehner
    winzehner Gast
    Leider geht mittlerweile die Maus schon wieder nicht mehr richtig, es muss mal wieder nach jeder neustart oder aufwachen, wieder erst deinstalliert werden und danach neu verbinden und koppeln, das gleiche Lied wieder von vorne, die Treiber lassen sich auch aus heitern Himmel nicht mehr installieren bzw. deinstallieren, ich bin in Kontakt mit Logitech, und die können bis jetzt auch nur nicht greiffende massnahmen vorschlagen, zB. die Energieoptionen ändern usw... hilft alles nichts...
    mal sehen...
     
  16. hildefeuer
    hildefeuer Mitglied
    Registriert seit:
    19. November 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    So, beim heutigen Patchday 13.04.2015 hat Microsoft einen Treiber ausgeliefert der funzt auch mit 1511.
    Der Intel-Wireless Bluetooth Treiber vom 17.03.2016 Version 3.3.1310.386 funktioniert einwandfrei.
    Man kann also den Generic Treiber deinstallieren.
     
    #15 hildefeuer, 14. April 2016
Thema:

Nach Windows 10 - 1511 Update funktioniert Maus/Tastatur v700 v2.0 nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Nach Windows 10 - 1511 Update funktioniert Maus/Tastatur v700 v2.0 nicht mehr - Ähnliche Themen - 1511 Update funktioniert

Forum Datum

Nach Update funktionieren Maus und Tastatur nicht mehr

Nach Update funktionieren Maus und Tastatur nicht mehr: Seit dem gestrigen Win 10 Update funktionieren meine Maus und Tastatur nicht mehr. Jemand das selbe Problem ubd schon ne Lösung? LG Weiterlesen...

Windows 10 Support 16. Oktober 2018

Seit einiger Zeit funktioniert meine Maus und Tastatur über Bluetooth nicht mehr

Seit einiger Zeit funktioniert meine Maus und Tastatur über Bluetooth nicht mehr: Seit einiger Zeit funktioniert meine Maus und Tastatur über Bluetooth nicht mehr .Ich habe schon allesmögliche probiert. Es kommt immer diese Fehlermeldung : Setup wurde auf Grund einer getakteten Verbindung nicht abgeschlossen . Was heißt das . Ich habe garnichts installiert. mfg Klau...

Windows 10 Support 27. August 2018

Maus und Tastatur werden nicht mehr erkannt

Maus und Tastatur werden nicht mehr erkannt: Hallo, ich habe mir heute die Technical Preview auf eine 2 Partition installiert. Jetzt habe ich das Problem, dass wenn ich wieder Windows 7 starten möchte, meine Maus und Tastatur nicht mehr erkannt werden. Weiß jemand woran das liegen könnte?

Windows 10 Insider 25. Januar 2015

Windows 10 - Tastatur und Maus funktionieren nicht mehr

Windows 10 - Tastatur und Maus funktionieren nicht mehr: Bei Starten im BIOS funktionieren beide einwandfrei, sobald ich im Windows bin, reagiert die Tastatur und die Maus nicht mehr. Über RDP komme auf den PC und sehe, dass im Geräte-Manager, dass die HP USB Keyboards und die USB Optical Maus mit einem Ausrufezeichen markiert werden. Habe alles...

Windows 10 Support 5. März 2018

Maus & Tastatur funktionieren nicht mehr - Windows 10

Maus & Tastatur funktionieren nicht mehr - Windows 10: Hallo an die Community! Als ich letztens meinen PC (hochwertiger gaming PC) neugestarten musste, aufgrund eines LAN problems, gingen plötzlich weder Maus noch Tastatur - jedoch im BIOS Menü schon (habe ein BIOS Passwort). Windows scheint die USB ports nicht Frei zu geben oder einfach die Maus...

Windows 10 Support 18. Februar 2018

Maus funktioniert nicht mehr nach Update

Maus funktioniert nicht mehr nach Update: Hi, habe ein Update installiert und seitdem funktioniert meine Maus nicht mehr am Notebook. Ich kann zwar schreiben, aber habe weder Mauszeiger noch Maustasten. Der ASUS Support Devise sagt aus dass nicht genug Systemressourcen zur Verfügung stehen um die API abzuschließen und das Gerät kann...

Windows 10 Allgemeines 24. Januar 2016

Windows erkennt Maus und Tastatur nicht mehr.

Windows erkennt Maus und Tastatur nicht mehr.: Hallo, ich musste meinen Rechner mit Windows 10 "Platt machen". Wenn der Rechner jetzt wieder hochfährt, muss ich die einige grundlegende Dinge wie Heimatland, Sprach etc. ein geben. Leider werden meine Maus und Tastatur nicht erkannt, sodass ich die Angaben nicht ausfüllen kann. Ich habe schon...

Windows 10 Support 8. Dezember 2015

windows 10 erkennt maus und tastatur nicht mehr

windows 10 erkennt maus und tastatur nicht mehr: Mein pc hat ein update für windows10 gemacht und jetzt geht maus und Tastatur nicht mehr. Davor hat alles funktioniert. Beim start funktioniert noch alles aber wenn er dann Windows 10 lädt schalten sich maus und Tastatur ab. Und ich hab schon ein paar Monaten Windows 10 da hat er nie so ein...

Windows 10 Support 6. September 2015

Nach Windows 10 - 1511 Update funktioniert Maus/Tastatur v700 v2.0 nicht mehr [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. sculpt mouse funktioniert nach update nicht mehr

    ,
  2. windows 10 maus geht nicht

    ,
  3. windows 10 1607 funktastatur geht nicht

    ,
  4. nach windows 10 update funktioniert tastatur ncht mehrsanzeiger nicht mehr,
  5. nach hochfahren funktioniert maus und tastatur nicht win 10,
  6. Win 10 Maus Geht Nicht,
  7. windows 10 maus tastatur geht nicht,
  8. bluetooth maus und tastatur geht nach update nicht mehr windows 10,
  9. maus bei win10 geht nicht,
  10. bluetooth maus wird nicht erkannt windows 10,
  11. windows 10 tastatur geht nicht,
  12. windows 10 mx anywhere 2s problem,
  13. windows 10 tastatur geht nicht mehr Treiber wird nicht geladen,
  14. maus funktioniert nicht nach windows 10 update,
  15. win 64 bit bluetooth microsoftmaus lässt sich nicht bewegen