NETZWERKPROBLEM

Diskutiere und helfe bei NETZWERKPROBLEM im Bereich Windows 10 Allgemeines bei einer Lösung;

  1. Ueberlegen
    Ueberlegen Neu hier
    Registriert seit:
    7. Oktober 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3

    Na toll - jetzt klicke ich versehentlich auf mein windows-10-forum Profil, komme zurück auf meine ausführliche Problembeschreibung, und ALLES ist futsch: bitte liebe Forum-Webmeister - macht was dagegen, selbst bei den Banken kann man durch die Rücktaste auf das Vorherige zurück, ohne dass alles neu eingegeben werden muss.

    Zur Sache: Netzwerk im Hause = NULL.
    Früher: problemlos miteinander verbunden.
    Jetzt: Beide PCs sehen sich nicht einmal mehr.
    PC-1 win10pro/64 über Ethernet am Router; PC-2 win10pro/64 über WiFi am Router
    Ich habe gefühlte 88 Lösungsvorschläge abgearbeitet - Ergebnis NULL.
    Ich habe sogar eine jungfräuliche win10pro/64 SSD erstellt = weiterhin KEIN NETZWERK.
    Bitte um Hilfe, Dank im Voraus
    Willy
     

    Anhänge:

  2. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    4.191

    @ Ueberlegen, habe ich Dich da richtig verstanden:

    Wenn Du auf den Ordner Netzwerk klickst, werden Dir unter der Rubrik Computer keiner Deiner Systeme angezeigt, obwohl diese online sind?
    Und Dein System mit dem Du gerade arbeitest wird Dir unter dieser Rubrik auch nicht angezeigt?

    Wenn dem so ist, dann versuche mal bitte folgendes:
    • gib im Suchfeld (Cortana) unter Windows 10 den Suchbegriff "Dienste" (ohne Anführungszeichen) ein
    • klicke auf das obige Suchergebnis und es öffnet sich das Fenster Dienste
    • es werden Dir alle Dienste von Deinem System angezeigt, Du suchst nach dem Dienst "Funktionssuche – Ressourcenveröffentlichung". Da die Dienste alphabetisch geordnet sind, klickst Du einfach auf den ersten Dienst so dass dieser blau markiert ist und drückst dann die Taste F.
      Es werden Dir alle Dienste angezeigt, die mit F anfangen und so findest Du auch den entsprechenden Dienst (Funktionssuche – Ressourcenveröffentlichung) um einiges schneller.
    • klicke nun diesen Dienst mit der rechten Maustaste einmal an
    • es öffnet sich das Fenster Eigenschaften vom entsprechenden Dienst, unter dem Reiter Allgemein steht der derzeitige Starttyp auf „Manuell“ diesen änderst Du in „Automatisch“ um
    • ist dies getan klickst Du auf den Button "OK", schließe jetzt noch alle geöffneten Fenster und starte Dein System neu
    • nach erfolgtem Neustart solltest Du, an dem System an dem Du die obigen Schritte ausgeführt hast, die anderen Systeme unter Netzwerk / Rubrik Computer wieder sehen, diese Schritte sind natürlich an den anderen Systemen auch noch auszuführen.


     
    3 Person(en) gefällt das.
  3. Ueberlegen
    Ueberlegen Neu hier
    Registriert seit:
    7. Oktober 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    @ hal9000,
    Danke für die schnelle Nachricht.
    Es ist wie verteufelt: gefühlte 99 Vorschläge und Instruktionen befolgt, und seit HEUTE (!) sehen beide PCs den anderen wieder.
    Auf beiden PCs hatte ich letzte Woche schon die "Funktionssuche – Ressourcenveröffentlichung" auf 'automatisch gestellt.
    Unter Netzwerk (Explorer) steht nun zwar PC-2 (TRICIA) aber sofort kommt die Fehlermeldung "Auf \\TRICIA konnte nicht zugegriffen werden"; klicken auf 'Problembehandlung' ergibt 'Das Problem konnte nicht identifiziert werden', unter dem Sub-Menü 'ausführliche Info anzeigen' kommt dann 'Es wurden keine Probleme festgestellt'.
    Ja - was denn nun?!
    Dasselbe geschieht auf 'TRICIA' PC-2 -- siehe Anlagen win10Network149-153
    Gleich vorweg: ich habe auf beiden PCs das Netzwerk angewiesen, nicht auf Passwort-Zugriff zu bestehen...
     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  4. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    4.191
    @ Ueberlegen, sind dies hier: 1.jpg extern an einem Router angeschlossene Festplatten?

    Bei mir sieht dies in etwa so aus:
    Unter dem Ordner Dieser PC und dort unter der Rubrik Netzwerkadressen befindet sich ein am Router angeschlossene Festplatte mit vergebenen Laufwerksbuchstaben. Das Dateisystem dieser Platte ist NTFS

    Meine anderen Systeme wie Desktops, Laptops.... werden dort nicht gelistet, sie, wenn sie online sind, werden unter dem Ordner Netzwerk Rubrik Computer gelistet von dort kann ich dann Daten verschieben vom einem zum anderen System.

    Auf allen Systemen die mit Windows 10 und Andriod laufen kann ich über Remotedesktop auf das betreffende System zugreifen.
    Hierbei spielt es für mich keine Rolle ob ich mich mit betreffendem System im oder außerhalb des Neztwerkes befinde


    Vielleicht einfach mal das Netzwerkes neu anlegen, bestehendes löschen - vielleicht hilft dies.
     
    3 Person(en) gefällt das.
  5. Ueberlegen
    Ueberlegen Neu hier
    Registriert seit:
    7. Oktober 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Betr. ""sind dies hier: 5882-0cc222775d42ca9396d28c3f88fe2310.jpg extern an einem Router angeschlossene Festplatten? ""
    Nee, das sind die vorab freigegebenen Ordner bzw. ganze HDDs, hier die von meinem PC-1, wie auf PC-2 gesehen; (ist ziemlich neu, dass sie überhaupt erscheinen !!) -- ich musste ein Foto machen, um's zu zeigen.
    Das Neuste ist jetzt wieder (ja, doch, das gibt es: eingeschlichene Fehler sind plötzlich weg = Anzeige bzw. Sichtbarkeit wiederhergestellt), dass man die Netzwerk-HDDs vom PC-1 auf PC-2 'sehen kann', aber rotes X zeigt klar - kein Zugriff = win10 fände diese Netzwerk-HDDs nicht.
    (Schau mal auf die Anlagen, sind von PC-2)....
    ABER . . .also habe ich die PC-1 Network-Drives mit rotem 'X' auf PC-2 gelöscht (disconnect) um sie neu zu kreieren -- und prompt waren sie nun für immer unsichtbar -- mal wieder; auch unmöglich sie neu zu erstellen - und endlich wieder 'unsichtbar' auf beiden PCs. :-(
     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  6. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    4.191
    @ Ueberlegen, sind vielleicht, wegen dieser Meldung 1.jpg
    falsche oder ältere Userdaten im Zertifikatsspeicher vorhanden?

    Bitte mal prüfen :)

    Hinweis:

    Um den Zertifikatsspeicher zu öffnen führst Du die Tastenkombination Windows-Logo und r aus und gibst certlm.msc ein und bestätigst mit der Enter-Taste
     
    2 Person(en) gefällt das.
  7. Ueberlegen
    Ueberlegen Neu hier
    Registriert seit:
    7. Oktober 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    upload_2018-11-9_21-50-38.png
    ...tja - und dann?! wonach suche ich bzw. (!) was hat mir MS / win10 zerschossen, was ja früher mal ging?!
     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  8. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    4.191
    @ Ueberlegen, versuche mal folgendes:
    1. öffne wie in #6 beschrieben die Zertifikate
    2. klicke dann wie hier gezeigt 1.jpg auf das entsprechende Symbol
    3. es öffnet sich eine weitere Spalte
    4. in dieser Spalte klickst Du auf "Weitere Aktionen" und aus dem geöffneten Kontextmenü auf "Zertifikate suchen..."
    5. gib unter Zertifikatsuche bei "Erhält" die entsprechende Festplattenbezeichnung oder den entsprechenden User-Namen ein vielleicht wird Dir ja was doppelt angezeigt
     
    2 Person(en) gefällt das.
  9. Ueberlegen
    Ueberlegen Neu hier
    Registriert seit:
    7. Oktober 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    @hal9000 - deine Instruktionen sind wie ich es liebe: genau auf den Punkt, man kann gar nichts falsch machen. Leider aber nichts gefunden:
    upload_2018-11-10_9-43-15.png
     
  10. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    4.191
    @ Ueberlegen,
    Ok dann zurück auf Start.
    Aus einem Forum heraus einem anderen User zu helfen ist in den meisten Fällen immer ein Schuss ins Blaue, egal wie viele Information der fragende User von sich gibt, daher zurück auf Start.

    I. alles zurück auf Start
    führe auf dem System von dem Du auf die anderen Systeme zugreifen willst ein sogennates Inplace Upgrade durch, hier die Anleitung dazu. Der Vorteil dieses Upgrades ist, Fehler die ich leider nicht von meiner Seite aus sehe, werden auf diesem betreffendem System rückgängig gemacht. Tuning-Tools- und/oder Registry-Cleaner- und/oder zusätzlich installierte Antivirensoftware sollten sich vor diesem Upgrade nicht auf dem betreffendem System befinden. Diese Programme bitte nach Herstellerangaben deinstallieren.


    II. Sieht’s bei Dir anders aus wie bei mir?

    1 Start-Fenster.jpg Dieser Frage ist nachzugehen und sie vereinfacht die Arbeit am System.
    Wenn ich mit der linken Maustaste einmal auf den Start-Button klicke öffnet sich das Start-Fenster. Wie vielleicht unschwer zu erkennen ist, werden mir, in diesem Start-Fenster, auf der linken Seite die Ordner Dokumente, Downloads, Musik, Bilder, Videos, Netzwerk, Datei-Explorer und Einstellungen angezeigt.

    Sollte dies bei Dir nicht der Fall sein und Du willst diese Anzeige der Ordner auch in Deinem Start-Fenster integrieren, dann gehe bitte wie folgt vor:
    1. Mit der Tastenkombination Windows-Logo und i öffnen sich die Einstellungen
    2. Unter Einstellungen klickst Du auf Personalisierung
    3. Unter Personalisierung klickst Du links auf Start
    4. Unter Start klickst Du auf den Link „Ordner auswählen, die im Startmenü angezeigt werden“.
    5. Es öffnet sich unter Einstellungen ein neues Fenster und hier hast Du dann die Möglichkeit, die oben genannten Ordner, ins Start-Fenster zu integrieren, in dem Du hier einfach auf EIN stellst.
    6. Fertig, schließe nun das Fenster Einstellungen, wenn Du jetzt mit der linken Maustaste auf den Start-Button klickst, sollten wie oben im gezeigten Screenshot, die oben genannten Ordner auch bei Dir vorhanden sein.


    III. Netzwerk - Heimnetzwerk

    Unter Netzwerk / Rubrik Computer werden keine Systeme angezeigt

    Das heißt für Dich:
    Klickst Du nun mit der linken Maustaste einmal auf den Start-Button, so öffnet sich das Start-Fenster. Wenn Du die Einstellungen, wie oben unter römisch zwei beschrieben vorgenommen hast, klickst Du unter Deinem geöffneten Start-Fenster auf den Ordner Netzwerk.

    Es öffnet sich das Fenster Netzwerk, auffällig hier ist, dass Dir unter der Rubrik Computer Dein System nicht angezeigt wird. Auch andere Systeme unter der gleichen Rubrik, wie z.B. ein weiterer Laptop, Desktop-PC…. werden Dir nicht angezeigt, auch wenn diese online sind. Natürlich ist klar, sollten sich diese Systeme im Offlinemodus befinden, werden diese Systeme so oder so nicht unter Netzwerk / Rubrik Computer angezeigt.

    Hier noch ein zusätzlicher Hinweis, für die weitere Vorgehensweise sollten diese Systeme von Dir jetzt eingeschaltet werden und melde Dich an den betreffenden Systemen wie gewohnt an. Wünschenswert wäre hier auch wenn Du an diesen Systemen die gleiche Einstellung, wie unter römisch zwei beschrieben, vornehmen würdest.

    An allen von Dir in Deinem Netzwerk befindlichen Systemen (Laptop, Desktop-PC) werden nun folgende Einstellungen von Dir vorgenommen:
    1. Entweder befindet sich bei Dir in der Taskleiste Cortana als Symbol oder das Suchfeld, klicke auf dieses und gib den Begriff „Dienste“ (ohne Anführungszeichen) ein. Sollte sich Cortana nicht bei Dir in der Taskleiste befinden, weder als Symbol oder Suchleiste, dann klickst Du einfach auf den Start-Button und bei geöffnetem Startfenster gibst Du den Suchbegriff Dienste ein
    2. Klicke nun, wie im Screenshot gezeigt auf das obige Suchergebnis
    3. Es öffnet sich das Fenster Dienste
    4. Es werden Dir alle Dienste von Deinem System angezeigt, Du suchst nach dem Dienst Funktionssuche – Ressourcenveröffentlichung. Da die Dienste alphabetisch geordnet sind, klickst Du einfach auf den ersten Dienst so dass dieser blau markiert ist und drückst dann die Taste F
    5. Es werden Dir alle Dienste angezeigt, die mit F anfangen und so findest Du auch den entsprechenden Dienst (Funktionssuche – Ressourcenveröffentlichung) um einiges schneller.
    6. Klicke nun diesen Dienst mit der rechten Maustaste einmal an
    7. Es öffnet sich ein Kontextmenü, hier klickst Du auf Eigenschaften
    8. Es öffnet sich das Fenster Eigenschaften vom entsprechenden Dienst, unter dem Reiter Allgemein steht der derzeitige Starttyp auf „Manuell“ diesen änderst Du in „Automatisch“ um
    9. Ist dies getan, klickst Du auf den Button „Ok“ schließt jetzt noch alle geöffneten Fenster und startest Dein System neu.
    10. Nach erfolgtem Neustart es Systems solltest Du unter Netzwerk / Rubrik Computer die betreffenden Systeme sehen, wenn Du auch dort die hier genannten Einstellungen vorgenommen hast.
    Weiterer Hinweis:
    sollte es immer noch zu Problemen der Erkennung der einzelnen und des eigenen Systems unter Netzwerk kommen, kann Dir dieser gezeigte Lösungsweg helfen Dein Problem zu lösen


    Nachtrag:

    Ich weiß es ist ein wenig viel an INPUT, aber stelle Dein System sauber und neu auf, lasse Dir Zeit und lese Dir die betreffenden Anleitungen genau durch.
    Sollten diesbezüglich noch Fragen offen sein, dann hier einfach stellen. :)
     
    4 Person(en) gefällt das.
  11. Ueberlegen
    Ueberlegen Neu hier
    Registriert seit:
    7. Oktober 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    OK - du hast dir echt enorm Mühe gegeben; Chapeau!
    Jetzt kommt das Allerneuste, was auch schon 'öffentlich' kommentiert // moniert wurde: seit 8.11.18 verlangt win10 (auch in der von dir beschriebenen START-Seite) "Windows aktivieren"; wechseln sie zu den Einstellungen, um Windows zu aktivieren.
    WIE BITTE? Ich bin voll legal auf win10 seit 2015 - was soll ich da bitte (erneut) aktivieren?!
    upload_2018-11-10_18-52-9.png
     
  12. Ueberlegen
    Ueberlegen Neu hier
    Registriert seit:
    7. Oktober 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, meine 'damals' erhaltenen Produkt Key eingegeben = "Falsch".
    Hatte im Sommer mit pkeyuibx_v1.5.1 den P-Key ausgelesen; dort auch auf "Activation restore" geklickt - die Warnung verschwand - und nun habe ich Zugriff auf START etc . . .
    Nach der Tagesschau kann's vielleicht weitergehen.
     

    Anhänge:

  13. Ueberlegen
    Ueberlegen Neu hier
    Registriert seit:
    7. Oktober 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Jetzt: Netzwerk wird angezeigt
    Wie früher mal- der PC-2 Name erscheint, dann das Dödel-Rad, dann"Problembehandlung wird geöffnet" - diese verschwindet - und zurück zum Dödelrad (win10 'denkt noch')
    upload_2018-11-10_19-48-23.png
    Auf PC-2 (TRICIA), Netzwerk erscheinen ihre eigenen Ordner, aber nichts von PC-1 (ECKYPCNEU).
     
Thema:

NETZWERKPROBLEM

Die Seite wird geladen...

NETZWERKPROBLEM - Ähnliche Themen - NETZWERKPROBLEM

Forum Datum

Netzwerkproblem: NAS nicht mehr erreicht

Netzwerkproblem: NAS nicht mehr erreicht: Nach der Neuinstallation wegen Updateproblem am 05.10.2018 habe ich mein NAS nicht mehr erreicht. Googeln und diverse Versuche hatten kein Erfolg. Heute habe ich die Wiederherstellung durchgeführt, da ich gewisse Probleme im Netzt hatte. Ich finde weder mein NAS noch die 4...
Windows 10 Probleme 27. Oktober 2018

Win10 Netzwerkproblem Desktop icon Problem

Win10 Netzwerkproblem Desktop icon Problem: Hallo. Win10 gibt an das ich eine WLan verbindung habe, obwohl es eine Lanverbindung ist, desweiteren wechselt die geschwindigkeit oft runter auf 100Mbit. Letzteres kann auch vom lan kabel kommen, aber das win10 mir ne lan verbindung als wlan verkauft ist eigenartig....
Windows 10 Probleme 25. Oktober 2018

Merkwürdiges Netzwerkproblem seit Oktober-Update

Merkwürdiges Netzwerkproblem seit Oktober-Update: Vorab, ich habe eine relativ spezielle Konfiguration: * Zum einen eine "Basis-Fritzbox", die per DSL das Internetsignal empfängt. * Diese ist zeitweise per WLAN mit einer Repeater-Fritzbox verbunden. * An der Repeater-Fritzbox hängt per LAN ein Windows-10-PC Bisher war...
Windows 10 Probleme 7. Oktober 2018

Netzwerkproblem bzw. Geringe Bandbreite Surface Laptop

Netzwerkproblem bzw. Geringe Bandbreite Surface Laptop: Ich kann bei meinem SurfaceLaptop beobachten das irgendetwas die Bandbreite reduziert. Folgendes ist zu beobachten! Das Gerät steht immer an selber Position. Bei Downloads Größerer Dateien steigt manchmal die Bandbreite nicht über 15t. Sobald ich die Wlan Verbindung trenne...
Surface 26. Juli 2018

Surface Pro 1796 Netzwerkproblem

Surface Pro 1796 Netzwerkproblem: Hallo, das Surface Pro 1796 verliert in unregelmäßigen Abständen alle paar Minuten (Zeitraum zwischen 2 und 10 Minuten) die Netzwerkverbindung. Zu erkennen an einem kurzen Zucken auf dem Desktop und an dem Netzwerksymbol in der Taskleiste, das dann kurzzeitig das deaktivierte...
Surface 3. Juli 2018

Netzwerkproblem: Der Arbeitsstationsdienst (LanmanWorkstation) lässt sich nicht aktivieren

Netzwerkproblem: Der Arbeitsstationsdienst (LanmanWorkstation) lässt sich nicht aktivieren: Der Arbeitsstationsdienst (LanmanWorkstation) lässt sich nicht aktivieren. Ein dazu erforderlicher Dienst wurde nicht gestartet! Offenbar ist das der Grund für das eigentliche Problem: Datei- und Druckerfreigabe sind deaktiviert und lassen sich nicht aktivieren. So kann ich...
Windows 10 Probleme 14. April 2018

Netzwerkproblem

Netzwerkproblem: ...ich habe einen PC mit Build 17063-17121-1610 und einen Laptop mit Build 17046-171118-1403. Beide sind im gleichen Netzwerk eingebunden. Der PC zeigt im Netzwerk den Laptop an und ich kann auf die Daten des Laptops zugreifen. Der Laptop dagegen zeigt im Netzwerk den PC...
Windows 10 Insider 27. Dezember 2017

nicht nachvollziehbares Netzwerkproblem

nicht nachvollziehbares Netzwerkproblem: Ich habe in einem Netzwerk mehrere Rechner und einen NAS. Alle Rechner können auf den NAS zu greifen nur mit einem Laptop ist das nicht möglich einige andere PC und den NAS zu erreichen. Auch nicht wenn ich die Netzwerkadresse direkt eingebe. ich komme nicht mal über den...
Windows 10 Probleme 11. Januar 2018

WIndows 10 Netzwerkproblem

WIndows 10 Netzwerkproblem: Hallo Experten, ich habe ein Problem, das leider auch mit der Hilfe des Supports von AVM und Synology nicht gelöst werden konnte. Auch in einem anderen Windows Forum war die Suche nach einer Lösung erfolglos. Aber das war ja alles letztes Jahr ;-) Also folgendes Setup:...
Windows 10 Allgemeines 1. Januar 2018

Netzwerkproblem

Netzwerkproblem: ...ich habe einen PC mit Build 17063-17121-1610 und einen Laptop mit Build 17046-171118-1403. Beide sind im gleichen Netzwerk eingebunden. Der PC zeigt im Netzwerk den Laptop an und ich kann auf die Daten des Laptops zugreifen. Der Laptop dagegen zeigt im Netzwerk den PC...
Windows 10 Allgemeines 28. Dezember 2017
NETZWERKPROBLEM solved