Windows 10 Aktivierungsfehler: das bedeuten die Codes

Nach dem kostenlosen Upgrade von Windows 7 oder Windows 8.1 haben viele PC – Anwender über Schwierigkeiten bei der Windows – Aktivierung geklagt. Die Windows – Aktivierung wurde in vielen Fällen durch einen Zeichencode und eine Fehlermeldung abgebrochen. Wir zeigen Ihnen, was diese Zeichencodes bedeuten.

Nachdem Windows 10 eine Woche lang für jeden Windows 7 und Windows 8.1 Nutzer zur Verfügung stand, wurde festgestellt, dass ein Upgrade von Windows 8.1 RT nicht zur Verfügung stand. Windows 8.1 RT wurde für einige Surface – Geräte als ein abgestecktes Windows entwickelt.

Windows 10 AktivierungsfehlerAuch eine Woche nach der Veröffentlichung von Windows 10 war die Verteilung noch nicht vollständig abgeschlossen. Einige Nutzer konnten bereits ein Upgrade durchführen, bei anderen wurde dies erst einige Tage nach der Veröffentlichung angestoßen und wieder andere mussten einen längeren Zeitraum darauf warten. Viele Nutzer, die bereits das Upgrade durchführen konnten, sind auf eine Fehlermeldung gestoßen. Diese vereitelte die Aktivierung der neuen Windows – Version. Die Fehler haben auf überlastete Server oder auf diverse Sicherheitsfehler hingewiesen. Wir zeigen Ihnen die bis jetzt gelisteten Fehlermeldungen und was diese bedeuten:

0xC004C4AE : Es wurden manipulierte Windows – Binärdateien bei der Echtheitsüberprüfung erkannt.

0xC004F061 : Durch den Softwarelizenzierungsdienst wurde festgestellt, dass der Product Key, der angegeben wurde, nicht für eine Neuinstallation, sondern nur für Aktualisierungen verwendet werden kann.

0xC004FC03 : Es ist ein Netzwerkproblem während der Aktivierung dieser Windows – Kopie aufgetreten.

0xC004C008 : Der Aktivierungsserver hat festgestellt, dass das Aktivierungslimit des verwendeten Product Key überschritten ist.

0xC004C003 : Der verwendete Product Key hat nicht funktioniert.

0xC004C020 : Der Aktivierungsserver hat festgestellt, dass für den Mehrfachaktivierungsschlüssel (Multiple Activation Key, MAK) die Grenze überschritten wurde.

0x8007232B : Der DNS – Name ist nicht vorhanden

0x8007007B : Die Volumebezeichnung, die Syntax für den Verzeichnisnamen oder den Dateinamen sind falsch.

0x80072F8F : Es ist ein Sicherheitsfehler aufgetreten.

0xC004E003 : Es wurde ein Fehler bei der Lizenzauswertung von dem Softwaredienst gemeldet.

0x80004005 : Unbekannter Fehler.

Wenn einer dieser Fehler bei Ihnen aufgetreten ist, konnten Sie sich auf der Seite von Microsoft eine ausführliche Beschreibung ansehen, um den Fehler zu beheben. Sollte keiner dieser Fehler aufgetreten sein, sondern eine andere Fehlermeldung ist aufgetaucht, dann blieb nichts anderes übrig, als den Microsoft – Support zu kontaktieren.

Weitere Anleitungen zum Thema

Festplatte prüfen und reparieren unter Windows 10 Wenn in Windows 10 schwerwiegende Fehler auftreten, sollten Sie zuerst Ihre Festplatte auf Fehler überprüfen und diese bei Bedarf reparieren lassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Festplatte unter dem...
Zweiter Bildschirm wird nicht erkannt am HDMI – was tun? Wenn Sie zwei Monitore an Ihren Computer anschließen, wird ein zweiter Bildschirm nicht immer sofort erkannt. Die Ursache kann sowohl ein defektes Kabel als auch eine falsche Einstellung im System sei...
Microsoft Edge ist verschwunden – was tun? Wenn Ihr Microsoft Edge-Browser plötzlich verschwindet, kann der Grund dafür nicht immer erkannt werden. In diesem Praxis-Tipp zeigen wir Ihnen, was Sie in diesem Fall tun können. Microsoft Edge ist ...
Windows Store zurücksetzen und reparieren – so geht es Gelegentlich haben Windows 10-Benutzer das Problem, dass der Store nicht mehr funktioniert, um Apps zu erhalten. Dann kann es helfen, die Store App zurückzusetzen. Der Blogbeitrag zeigt, wie es geht. ...

You may also like...