Probleme bei Update von 14393 auf 16299

Helfe beim Thema Probleme bei Update von 14393 auf 16299 in Windows 10 Updates & Patches um eine Lösung zu finden; Das ist nicht neu. Ich weiß Peter :D:D Dieses Thema im Forum "Windows 10 Updates & Patches" wurde erstellt von Don’t Panic, 26. März 2018.

  1. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.876
    Zustimmungen:
    5.142

    Probleme bei Update von 14393 auf 16299


    Ich weiß Peter Probleme bei Update von 14393 auf 16299Probleme bei Update von 14393 auf 16299
     
  2. Don’t Panic
    Don’t Panic Mitglied
    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2

    Danke für weiteren Input aber auch die herzliche Bitte möglichst nah an meinem Thema zu bleiben.
    Erfahrung ist, wenn das zu sehr auf "Nebenkriegsschauplätze" geht, spingen die Helfer ab......

    Grundsätzliche Symphatie, aber nach meinem dafürhalten ist es dann halt wieder eine ganz neue Welt und das kostet leider Zeit und Nerven - egal was die begeisterten Anhänger sagen. Wir sind geschäftlich z.B. auf Office angewiesen, da nützt mir aller Frust über MS nichts. Sonst wäre ich schon vor vielen Jahren auf Linux und OpenOffice. WIN 7 läuft bei uns auf mehreren PCs und Notebooks stabil und das bleibt solange es nur irgendwie vertretbar ist. WIN 10 nur auf dem betroffenen Notebook. Aber eine Betriebssystemdiskussion geht weg von meinem eigentlichen Thema.

    Also dieser Tip erstaunt mich doch sehr. Nach über 30 Jahren Microsoft-Betriebssysteme auf meinen PCs wiederspricht dies allen meinen Erfahrung mit MS. Ich würde niemals, wenn irgendwie vermeidbar, ein neues Betriebssystem oder grundlegendes Update direkt nach der Veröffentlichung einspielen.

    Wird berücksichtigt, falls ich da jemals hinkommen sollte......


    So - zum aktuellen Stand mit der Bitte um weitere Hilfe:

    Starten im abgesicherten Modus:
    Nach ca. 15 Sekunden (reproduzierbar) fährt der PC herunter.

    Div. weitere Versuche: Angeblich gibt es Protokolldat.in windows\system32\logfiles\srt\ dieses Verzeichniss finde ich nicht (somit auch nicht) SrtTrail.txt. In einem anderen Beitrag habe ich gelesen ...logs\CBS – gefunden aber leer. Verschiedene Befehle wie (testweise) chkdsk /F schweitern wegen fehlender Rechte (oben steht jedoch „Administrator: X:.....).

    Habe ich evtl. obwohl da oben „Adminstrator“ steht keine Admin Rechte?
    Wie kann ich das prüfen bzw. im Kommandozeilenmodus) wechseln?

    Irgendwo hatte ich gefunden (Hoffnung war, Zeit beim Neustart zu gewinnen)
    · powercfg /hibernate off oder
    · powercfg /H off
    aber auch das wurde verweigert

    Es existieren zwar auf dem Volumen x: ein Verzeichniss x:\users – aber dieses ist leer (??).

    Auf die Gefahr hin, daß Ihr mich für vollkommen „gaga“ haltet – gestern hatte ich vorübergehend Zugriff auf die User aber ich meine die lagen auf C: (1.000 GB HDD) und nicht auf X: (96 GB SSD). Aber selbst wenn diese auf X. gewesen sein sollten – es waren alle da und nun ist da nichts mehr. Das aber irgendwo die User stehen müssen, ist mir schon klar. Irgendeine Idee, was ich da falsch machen könnte?

    Sicherung vorhandener (Spiel)Daten: Da bin ich leider nicht weiter. Gestern hatte ich zwar Zugriff auf die „tatsächlichen“ User, aber das angebliche Verzeichnis habe ich nicht gefunden. Habe auch immer noch keine genaue Bezeichnung der betroffenen Dateien. Vor einem Rücksetzen müssen diese Daten (ggf. die Daten der kpl. Festplatte) gesichert werden.

    Abschließend: Gibt es irgendwelche Möglichkeiten an Protokolldateien zu kommen welche hier in der Analyse weiterhelfen würden? Habe es schon bei den erweiterten Startmöglichkeiten versucht, aber erster Versuch auch fehlgeschlagen.

    Vielen Dank für Eure Unterstützung!
     
    #17 Don’t Panic, 8. April 2018
  3. expat
    expat BoardMaskottchen
    Registriert seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    122
    Meine Erfahrung und daraus folgende Vermutung ist die, dass die microsofties schon lange den Durch- und Überblick verloren haben. Ich bin daher schon lange dazu übergegangen, nicht mehr nach Fehlern zu suchen, sondern stattdessen vorhandene Backups zurückzuspielen, die ich rewgelmäßig anfertige. Sind die nicht vorhanden mache ich es so, wie es hier empfohlen wird:


    Ich würde das so ausdrücken:
    letzte iso-Datei runterladen (suchen bei google: "microsoft download iso windows 10")
    Dann die Datei "bereitstellen", wie das über die rechte Maustaste möglich ist, und dann die setup.exe im bereigestellten iso-Abbild starten.
    Danach Dateien behalten wählen.
     
    #18 expat, 9. April 2018
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2018
  4. Don’t Panic
    Don’t Panic Mitglied
    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Schnelle Zwischeninformation um nicht mehr Verwirrung zu stiften - "gefunden" Probleme bei Update von 14393 auf 16299

    Es gibt auch eine Partition D:\
    Wie sich das genau aufteilt ist mir noch nicht klar. Dort sind alle User enthalten ABER das ändert nichts daran, daß die lt. Forum "Minecraft" vorhandenen Verzeichnisse für die Spielesicherung nicht vorhanden sind.

    Ich werden nunmehr, da es nach dem letzten "Inplace" kurzfristig ging, erneut ein "Inplace" durchführen.
     
    #19 Don’t Panic, 9. April 2018
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2018
  5. Don’t Panic
    Don’t Panic Mitglied
    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Können "vor Lachen".....
    - ISO auf USB
    - Starten via Eingabeaufforderung / Kommandozeile (Aufruf "Setup" auf G: )
    - Setup wird gestartet
    - Lizenzabfrage
    - Upgrade
    - "Die Upgradeoption ist nicht verfügbar, wenn Sie den Computer mithilfe der Windows-Installationsmedien starten. ......... Nachdem Windows normal gestartet wurde......."

    ("Normal gestartet wurde..." mein Kommentar dazu ist weit jenseits von Jugendfrei Probleme bei Update von 14393 auf 16299)

    Anstelle "Eingabeaufforderung":
    - Ein Gerät verwenden
    - USB Device
    - (mit angeschlossenem USB-Stick mit ISO)
    - Ergebnis wie vor

    Wie kann ich ein "Inplace-Upgrade" durchführen wenn der PC nicht normal startet?
     
    #20 Don’t Panic, 9. April 2018
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2018
  6. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.876
    Zustimmungen:
    5.142
    @ Don’t Panic, ich verstehe da was nicht:
    • Du hast folgendes gemeldet:
      und
    • Ich habe Dir für Dein 1. Probelm dies Lösung angeboten:
      dazu hast Du wie folgt gemeldet:
    • zu Deinem 2. Problem habe ich Dir dies hier als Lösungsweg angeboten:
      . Dazu gibst Du mir folgende Info:
    • Dann hat sich noch User expat gemeldet und dann meldest Du dies aus #17 was mit Deinem Grafik-Problem nichts mehr zu tun hat. Und diese Meldung aus #17 verstehe ich nicht da Dein Update-Problem gelöst ist und Dein Grafik-Problem noch offen ist und die Meldung in #17 wiederum ein ganz anderes Problem schildert.
    Also komme bitte Deiner Bitte nach:
    und kläre mich auf.
     
  7. Don’t Panic
    Don’t Panic Mitglied
    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,


    es tut mir leid, wenn es jetzt missverständlich wurde. Also nochmals zusammengefasst:


    Nachdem es zuerst so aussah, als habe das Update geklappt und das Notebook einige Startversuche erfolgreich absolvierte (ohne dass aus internen Gründen das Treiberproblem angegangen werden konnte) und auch damit gearbeitet werden konnte, geht nunmehr nur noch der Start im (kenne die korrekte Bezeichnung nicht) "Blauen-Reparaturmodus".


    Es ist auch nicht möglich von dort im abgesicherten Modus zu starten - nach ca. 15 Sekunden im abgesicherten Modus (noch Eingabebildschirm Passwort) erfolgt regelmäßig Shutdown.Probleme bei Update von 14393 auf 16299


    ACER wollte System zurücksetzen um auf evtl. Hardwarefehler/probleme mit der Grafikarte zu prüfen. Dies geht nicht, solange die mehrfach erwähnten Spieledaten nicht gesichert sind.


    Ein erneutes "Inplace-Update" - Hoffnung dann vorübergehend startfähiges Notebook für die Datensicherung zu haben - ist mir bisher nicht gelungen, da ich nicht weiß, wie ich dieses aus dem Kommandozeilenmodus starte.


    Hoffe mein letzter Beitrag in dieser verzwickten Sache ist so verständlicher. Danke für Eure Geduld.


    **********
     
    #22 Don’t Panic, 11. April 2018
  8. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.876
    Zustimmungen:
    5.142

    Probleme bei Update von 14393 auf 16299

    @ Don’t Panic,
    Und warum führst Du diesen nicht aus?
    Dazu benötigst Du nur noch eine ISO von Windows 10 entweder auf einem Stick oder DVD und führst dann den Reparatur-Modus aus.

    Wie Du Dir eine solche ISO erstellst entnimmst Du aus der obigen Anleitung

    Diese sollten durch den Reparatur-Modus nicht verloren gehen und jetzt kommt es noch darauf an um welche Games es hier geht.
    Sind diese z.B. über Steam oder Origin installiert gehen Dir die Spielstände so oder so nicht verloren da diese Oberflächen mit einer Cloud verbunden sind.
     
    #23 hal9000, 11. April 2018
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2018
  9. Don’t Panic
    Don’t Panic Mitglied
    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Wir schreiben leider komplett aneinander vorbei......
    Letzte Chance ist die Macht der Bilder Probleme bei Update von 14393 auf 16299

    Inhalt USB Stick:

    Probleme bei Update von 14393 auf 16299

    Schritt für Schritt Ablauf meines Versuches ein "Inplace-Update(/Upgrade)" via USB-Stick zu starten Probleme bei Update von 14393 auf 16299 Probleme bei Update von 14393 auf 16299 Probleme bei Update von 14393 auf 16299 Probleme bei Update von 14393 auf 16299 Probleme bei Update von 14393 auf 16299 Probleme bei Update von 14393 auf 16299 Probleme bei Update von 14393 auf 16299 Probleme bei Update von 14393 auf 16299
     
    #24 Don’t Panic, 14. April 2018
  10. Don’t Panic
    Don’t Panic Mitglied
    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Übrigens: Meine Vermutung ist mittlerweile doch ein Treiberproblem.
    Begründung: Da der PC einige Startversuche einwandfrei lief
    (bei denen ich nicht dabei war) vermute ich, daß er sich dann automatische Updates "ungenehmigt" geholt hat und deshalb nicht mehr funktioniert. Es wurde keine Freigabe für Updates nach diesen Starts erteilt, diese wurden abgelehnt, aber ob da bei Treiberupdates überhaupt nachgefragt wird - keine Ahnung.

    Hier nun der Ablauf wenn ich in den abgesicherten Modus möchte:
    Probleme bei Update von 14393 auf 16299 Probleme bei Update von 14393 auf 16299 Probleme bei Update von 14393 auf 16299 Probleme bei Update von 14393 auf 16299

    Aktiviere Auswahl 4 - dann Startbildschirm
    Probleme bei Update von 14393 auf 16299
    Nach ca. 15 Sekunden fährt der PC automatisch herunter.
     
    #25 Don’t Panic, 14. April 2018
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2018
  11. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.876
    Zustimmungen:
    5.142
    @ Don’t Panic,
    wenn Du wie in der Anleitung Dir eine ISO erstellt hast, dann sollte der Inhalt der ISO so aussehen:
    Probleme bei Update von 14393 auf 16299
     
  12. Don’t Panic
    Don’t Panic Mitglied
    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Danke für Info, jedoch diese Datei war vorhanden - hatte diese auch aufgerufen (siehe oben). Egal - um sicher zu gehen erstelle ich gerade nochmals neu (Windows 10 herunterladen) und versuche erneut.
     
    #27 Don’t Panic, 15. April 2018
  13. Don’t Panic
    Don’t Panic Mitglied
    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2

    Probleme bei Update von 14393 auf 16299

    Also - wie befürchtet, es liegt nicht an dem Stick.
    Ablauf ist unverändert wir oben geschildert:

     
    #28 Don’t Panic, 15. April 2018
  14. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.876
    Zustimmungen:
    5.142
    Ich weiß jetzt wirklich nicht was ich davon halten soll, denn die Screenshots aus #24 weisen eine ganz andere Vorgehensweise wie in dieser Anleitung: Inplace Upgrade ausführen beschrieben auf.

    Warum startet dort die automatische Reparatur? Es liegt am Inhalt Deines USB-Sticks!
    Sehe Dir bitte zu dem Thema Inplace Upgrade dieses Video an
    1. ISO Datei von dieser Seite herunterladen: Windows 10
    2. ISO Datei, wenn möglich auf dem Desktop abspeichern
    3. rechtsklick auf ISO-Datei ausführen und mit Windows Explorer öffnen
    4. doppelklick auf setup.exe ausführen und den Anweisungen folgen
     
  15. zoomin
    zoomin Neu hier
    Registriert seit:
    27. Mai 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Thank you
     
Thema:

Probleme bei Update von 14393 auf 16299

Die Seite wird geladen...

Probleme bei Update von 14393 auf 16299 - Ähnliche Themen - Probleme Update 14393

Forum Datum

Update von Microsoft Version 14393 auf 16299 schlägt immer wieder fehl.

Update von Microsoft Version 14393 auf 16299 schlägt immer wieder fehl.: was kann ich noch tun bei einem 2 Jahre alten System, wo ein wichtiges Update von Microsoft Version 14393 auf 16299 immer wieder fehlschlägt? Es kann doch nicht sein, dass ich keinen Support vom Hersteller des Computer Lenovo darüber erhalte. Dieser bezieht sich bei dem Problem auf die Lieferung...

Windows 10 Support 8. April 2018

Fehler beim Win 10 Update von Version 14393 auf 16299

Fehler beim Win 10 Update von Version 14393 auf 16299: Hallo, nach Download und Installation und nachfolgendem Neustart hängt sich der PC IMMER bei genau 33% im Bootupdate Bildschirm auf. folglich Kaltstarte ich den Rechner neu und ich habe die alte Version wieder habe KEINE antivir oder Firewall oder sonstigen schnick schnack installiert. Nutze...

Windows 10 Support 21. Januar 2018

Fehler beim Win 10 Update von Version 14393 auf 16299

Fehler beim Win 10 Update von Version 14393 auf 16299: Ich habe mehrmals versucht mit dem Windows 10 Update Assistent auf die Aktuelle Version zu wechseln(in diesem Fall 16299), aber jedes mal ist es fehlgeschlagen. Ich habe meinen PC dann Neugestartet mit unerwarteten Problemen denn der Prozess war Knapp 10 min. auf 100% und dann hab ich den PC...

Windows 10 Support 9. Dezember 2017

Windows Update 16299 macht Probleme

Windows Update 16299 macht Probleme: Guten Abend, seit einiger fragt mein PC mit Windows 10, ob ich nicht das Update auf die neue Version machen möchte. Ich denke mir: "Warum nicht?". Ich habe es ein paar Male versucht, doch im Installationsprozess kommt ein Bluescreen. Dann versucht Windows die Installation wiederherzustellen...

Windows 10 Support 5. Dezember 2017

Probleme mit Anniversary Update Windows 10 von 10586 auf 14393 - Abbruch der Installation...

Probleme mit Anniversary Update Windows 10 von 10586 auf 14393 - Abbruch der Installation...: Hallo zusammen, seit 2 Tagen versuche ich erfolglos, das Anniversary Update von 10586 auf 14393 durchzuführen (Funktionsupdate 1607). Die Installation bricht ständig bei 32% ab bzw. friert ein. Nach dem Rollback auf die vorherige Version wird der Fehlercode 0xC1900101 – 0x30018 angezeigt....

Windows 10 Support 12. Dezember 2016

win10 Update 10586 auf 14393 NICHT möglich

win10 Update 10586 auf 14393 NICHT möglich: Das angestossene Update und auch das manuelle Update installiert sich und meldet fertige Installation. Nach weiterer Update-Suche bzw Neustart kommt folgende Meldung[ATTACH] Unter System ist immer noch die alte Version eingetragen Bitte um Hilfe

Windows 10 Allgemeines 4. Dezember 2016

Update von 10586 auf 14393 nicht machbar!

Update von 10586 auf 14393 nicht machbar!: Hallo, ich bin am verzweifeln mit dem **** Update! Virenprogramme gelöscht und Registry gereinigt. Update Dienste gestoppt, Ordner neu Vergeben, Dienste wieder gestartet> et stop wuauserv net stop cryptSvc net stop bits net stop msiserver ren C:\Windows\SoftwareDistribution...

Windows 10 Support 2. Dezember 2016

unbekanntes Gerät nach Update 14393

unbekanntes Gerät nach Update 14393: Hallo, habe seit 03.08.2016, nach Installation von Win-Update 14393 eine unbekanntes Gerät. Finde weder Treiber noch Hersteller noch sonstige Lösung. Anbei 3 Screenshots zur besseren Indentifikation. Fällt dazu Jemandem etwas ein? Besten Dank für evtl. Antworten im Voraus. JüWe [IMG]...

Windows 10 Support 14. August 2016

Probleme bei Update von 14393 auf 16299 [gelöst]

Schlagworte:

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. 14393 update problem