Start up / Bootproblem - Bios Problem UEFI / Legacy Falsches Laufwerk Standard

Helfe beim Thema Start up / Bootproblem - Bios Problem UEFI / Legacy Falsches Laufwerk Standard in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Hallo zusammen, Ich hatte ein paar Probleme mit einem Fahrer, der diese Maschine durcheinander gebracht hat. Alles in Ordnung, aber seitdem gab... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von supermonkey, 29. Dezember 2018.

  1. supermonkey
    supermonkey Gast

    Start up / Bootproblem - Bios Problem UEFI / Legacy Falsches Laufwerk Standard


    Hallo zusammen,



    Ich hatte ein paar Probleme mit einem Fahrer, der diese Maschine durcheinander gebracht hat. Alles in Ordnung, aber seitdem gab es immer wieder Probleme beim Booten.



    Manchmal bootet es nicht richtig und zeigt den Windows "preparing automatic repair screen" an.... Ich gehe dann zu "Fehlerbehebung", dann zu "Erweiterte Optionen", dann zu "UEFI-Firmware-Einstellungen" und starte dann neu. Es öffnet sich das Boot-Optionsmenü, aus dem ich das richtige Laufwerk auswählen kann.






    Start up / Bootproblem - Bios Problem UEFI / Legacy Falsches Laufwerk Standard






    Ich habe "msinfo32" aktiviert, was zeigt, dass Windows auf den Legacy-Modus eingestellt ist. Also dachte ich, ich würde überprüfen, ob die BIOS-Einstellungen übereinstimmen.



    Es scheint, dass ich Legacy nur ein- oder ausschalten kann, ich kann UEFI nicht ein- oder ausschalten?



    Wie die folgenden Bilder zeigen, sind die richtigen Laufwerksoptionen unter Legacy eingestellt, aber es scheint, dass Windows versucht, in UEFI zu booten, fehlschlägt und dann versucht, sie zu reparieren.






    Start up / Bootproblem - Bios Problem UEFI / Legacy Falsches Laufwerk Standard






    hat jemand einen Ratschlag, wie man das lösen kann?



    Danke im Voraus! Jede Hilfe ist sehr willkommen.
     
    #1 supermonkey, 29. Dezember 2018
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Führe bitte folgendes aus:
  3. Samuria
    Samuria Gast

    Welches Laufwerk ist dein Bootlaufwerk, der Raid oder ssd?
     
  4. supermonkey
    supermonkey Gast
    Das Boot-Laufwerk ist die SSD.



    Es gibt jedoch keinen Raid, der eingerichtet wurde, es ist etc. auf der SSD & größeres Mech-Laufwerk zur Speicherung.
     
    #3 supermonkey, 29. Dezember 2018
  5. zbook
    zbook Gast
    1) Öffnen Sie die Festplattenverwaltung > standardmäßig gibt es komprimierte Zeilen > erweitern Sie diese beiden Zeilen manuell: Status und Volumen > Stellen Sie sicher, dass die Zeichen in jeder Zeile vollständig sichtbar sind und dass keiner der Buchstaben abgeschnitten ist > stellen Sie ein Bild in den Thread.



    Festplattenverwaltung - Wie man einen Screenshot von | Tutorials veröffentlicht



    2) Führen Sie den BETA-Protokollsammler aus und stecken Sie einen Reißverschluss in diesen Thread:

    BSOD - Posting Instructions - Windows 10 Foren

    Windows 10 Help Forums

    (alle extrahieren > öffnen)



    3) Öffnen Sie die administrative Eingabeaufforderung und geben Sie oder kopieren Sie und fügen Sie sie ein:

    4) sfc /scannow

    5) dism /online /cleanup-image /wiederherstellen der gesundheit

    6) chkdsk /scan

    7) Wenn diese abgeschlossen sind > Rechtsklick auf die obere Leiste oder Titelleiste der administrativen Eingabeaufforderung > Linksklick auf Bearbeiten, dann alle auswählen > Rechtsklick auf die obere Leiste erneut > Linksklick auf Bearbeiten, dann kopieren > Einfügen in den Thread



    8) Kopieren und Einfügen aller Befehle auf einmal:



    Code:
    Code:
    bcdedit /enum  bcdedit | find "osdevice"  reagentc /info  diskpart  list disk  list volume  select disk 0  detail disk  list partition  select partition 1  detail partition  select partition 2  detail partition  select partition 3  detail partition  select partition 4  detail partition 5  select partition 5  detail partition  select disk 1  detail disk  list partition  exit
    .

    9) Wenn diese abgeschlossen sind > Rechtsklick auf die obere Leiste oder Titelleiste der administrativen Eingabeaufforderung > Linksklick auf Bearbeiten, dann alle auswählen > Rechtsklick auf die obere Leiste erneut > Linksklick auf Bearbeiten, dann kopieren > Einfügen in den Thread



    10) Überprüfen Sie im BIOS nach Optionen für:

    UEFI nativ ohne CSM

    UEFI-Hybrid mit CSM
     
  6. supermonkey
    supermonkey Gast
    Vielen Dank, Ergebnisse usw. unten:






    Start up / Bootproblem - Bios Problem UEFI / Legacy Falsches Laufwerk Standard






    LISA-HP-(2018-12-17_10-47-22).zip



    Code:
    Code:
    Microsoft Windows[Version 10.0.17134.471]  (c) 2018 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.      Dieser Prozess wird einige Zeit in Anspruch nehmen.    Beginn der Verifikationsphase der Systemüberprüfung.  Verifizierung zu 100% abgeschlossen.    Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen festgestellt.      Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe unter DISM.exe /?.      Die Datenträgerbezeichnung lautet Windows.    Schritt 1: Untersuchung der grundlegenden Dateisystemstruktur .....    513792 Datensätze verarbeitet.  Dateiprüfung abgeschlossen.    12845 große Dateidatensätze verarbeitet.    0 fehlerhafte Dateidatensätze verarbeitet.    Schritt 2: Überprüfung der Verknüpfung von Dateinamen....    517 Reparatursätze verarbeitet.    618766 Indexeinträge verarbeitet.  Indexverifizierung abgeschlossen.    0 nicht indizierte Dateien gescannt.    0 unindizierte Dateien, die wiederhergestellt wurden, um verloren und gefunden zu werden.    517 Reparatursätze verarbeitet.    Stufe 3: Untersuchung von Sicherheitsbeschreibungen....  Verifizierung der Sicherheitsbeschreibung abgeschlossen.    52488 Datendateien verarbeitet.  CHKDSK verifiziert das Usn Journal.....    34804856 USN-Bytes verarbeitet.  Usn Journal Verifizierung abgeschlossen.    Windows hat das Dateisystem gescannt und keine Probleme gefunden.  Es sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich.     242720042 KB gesamter Festplattenspeicher.    71664320 KB in 308679 Dateien.      183672 KB in 52489 Indizes.           0 KB in schlechten Sektoren.      634270 KB, die vom System verwendet wird.       65536 KB, die durch die Protokolldatei belegt ist.   170237780 KB auf Festplatte verfügbar.          4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit.    60680010 Gesamtzuordnungseinheiten auf der Festplatte.    4255949445 Zuordnungseinheiten auf der Festplatte verfügbar.    C:\WINDOWS\system32>
    Code:
    Code:
    Microsoft Windows[Version 10.0.17134.471]  (c) 2018 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.    C:\WINDOWS\system32>>System32>Bezeichner ---------------------------------- × × × × × × × {aktuell} × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × ×  Pfad × × × × × × × × × × × \WINDOWS\system32\winload.          Windows RE Status:                 8a7f5190-6529-11e8-ae75-e2c91ebf33a5 × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × ×:      Wiederherstellungsbildindex:      0 × × × × Benutzerdefinierte Bildstelle:      Benutzerdefinierter Bildindex:        0 × REAGENTC.EXE: Operation erfolgreich.        Auf dem Computer: LISA-HP × DISKPART>      Volume 0 × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × ×   231 GB × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × FAT32    NTFS × Partition × 856 MB × Gesund × Volume 6 × × E × RECOVERY × × NTFS × Partition × 21 GB× Gesund × Versteckt × DISKPART>>. select disk 0 × × Disk 0 ist nun die ausgewählte Festplatte.    DISKPART> Detail Diskette × Samsung SSD 850 EVO 250GB × Disk ID: C266F835  Typ : : SATA  Status : Online  Pfad : : 0  Ziel : 0  LUN ID : 0  Location Path : PCIROOT(0)#PCI(1F02)#ATA(C00T00L00)  Aktueller Read-only Status : Nein  Read-only : Nein  Boot Disk : Ja  Pagefile Disk : Ja  Yes  Hibernation File Disk :  No  Crashdump Disk : Yes  Clustered Disk  :          Partition 1 × Primär × × × × × × 500 MB × 1024 KB × × Partition 2 × × × × × 231 GB × 501 MB × × Partition 3 × × Recovery × × × × × × 940 MB × 231 GB × × DISKPART>. select partition 1 × × Partition 1 ist nun die ausgewählte Partition.     Nein  Aktiv: Ja  Offset in Bytes:  Partition 2 auswählen × × Partition 2 ist nun die ausgewählte Partition.     Nein  Aktiv: Nein  Offset in Bytes:  Partition 3 auswählen × Partition 3 ist nun die ausgewählte Partition.     Nein  Aktiv: Nein  Offset in Bytes: -------------  -------  -------------  --------  * Band 7 × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × × ××××××××××××××××××××××××××××× select partition 4 × × Die angegebene Partition ist nicht gültig.  Bitte wählen Sie eine gültige Partition aus.    Es ist keine Partition ausgewählt.    DISKPART> Detail-Partition × Es ist keine Partition ausgewählt.  Bitte wählen Sie eine Partition aus und versuchen Sie es erneut.    DISKPART> Partition 5 auswählen × Die angegebene Partition ist nicht gültig.  Bitte wählen Sie eine gültige Partition aus.    Es ist keine Partition ausgewählt.    DISKPART> Detail-Partition × Es ist keine Partition ausgewählt.  Bitte wählen Sie eine Partition aus und versuchen Sie es erneut.    DISKPART> Disk 1 auswählen × Disk 1 ist nun die ausgewählte Diskette.     {9731E7FF-5179-4715-8A42-4802CF4F9C65}  Typ : : SATA  Status : Online  Pfad : : 1  Ziel : 0  LUN ID : 0  Location Path : PCIROOT(0)#PCI(1F02)#ATA(C01T00L00)  Aktueller Read-only Status : No  Read-only : No  Boot Disk : No  Pagefile Disk : No  No  Hibernation File Disk : No  Crashdump Disk : No  Clustered Disk  :             Partition 1 × Primär × × × × × × 650 MB × 1024 KB × × Partition 2 × × × × 260 MB × 651 MB × × Partition 3 × × Reserviert × × × × 128 MB × 911 MB × × Partition 4 × Primär × × × × × × 1374 GB × 1039 MB × × Partition 5 × × × × × 856 MB × 1375 GB × × Partition 6 × System × × × × × × × × 21 GB × 1376 GB × × DISKPART>. beenden
    Die BIOS-Einstellungen zeigen für UEFI ohne CSM folgendes an






    Start up / Bootproblem - Bios Problem UEFI / Legacy Falsches Laufwerk Standard
     
    #5 supermonkey, 29. Dezember 2018
  7. NavyLCDR
    NavyLCDR Gast
    Warum nicht im UEFI-Modus booten?
     
  8. supermonkey
    supermonkey Gast
    Tut mir leid, ich kann dir nicht folgen. Windows ist auf "Legacy" eingestellt, wie im ersten Beitrag erwähnt.



    Der UEFI-Modus scheint das Problem zu sein - er "findet" nicht die SSD, die das Boot-Laufwerk ist.



    Ich habe versucht, den Legacy-Supportmodus zu ändern, machte aber keinen Unterschied.
     
    #7 supermonkey, 29. Dezember 2018
  9. NavyLCDR
    NavyLCDR Gast

    Start up / Bootproblem - Bios Problem UEFI / Legacy Falsches Laufwerk Standard

    Der UEFI-Modus "findet" die SSD nicht, da sich wahrscheinlich keine FAT32-Systempartition darauf befindet. Löschen Sie die NTFS-Systempartition, erstellen Sie eine FAT32-Systempartition, markieren Sie sie als aktiv, schreiben Sie Boot-Dateien mit dem Befehl bcdboot mit der Option /fw ALL in sie und sie startet sowohl im UEFI- als auch im Legacy-Modus.



    Abgesehen von einem Hardwareproblem ist es fast garantiert, dass Ihr Problem gelöst wird.
     
  10. supermonkey
    supermonkey Gast
    Danke.........



    Aber gibt es einen Vorteil von UEFI? Ich bin glücklich, nur Legacy zu verwenden, kann es aber nicht auf den Standard zurücksetzen.



    Es ist jedoch sehr merkwürdig, dass sich auf dem System nichts geändert hat, also warum ist dieses Verhalten nicht schon einmal passiert?!
     
    #9 supermonkey, 29. Dezember 2018
  11. zbook
    zbook Gast
    1) UEFI bietet bessere Sicherheit, ist schneller als Benchmarking und hat Optionen für mehr Partitionen und wird benötigt, um größere Laufwerke zu verwenden.



    UEFI/GPT-basierte Festplattenpartitionen | Microsoft Docs

    Überprüfen Sie, ob Windows 10 UEFI oder Legacy BIOS verwendet | Tutorials





    2) Schalten Sie die Schnellinbetriebnahme von Windows aus:



    Ein- und Ausschalten der Schnellinbetriebnahme in Windows 10 | Tutorials



    3) Für die Festplattenverwaltung erweitern Sie bitte die Spalte Status, so dass alle Zeichen in jeder Zeile vollständig sichtbar sind > ein neues Bild erneut posten oder posten.

    Festplattenverwaltung - Wie man einen Screenshot von | Tutorials veröffentlicht



    4) In der linken unteren Ecke Suchtyp: System- oder Systemsteuerung > Systemsteuerung öffnen > im linken Bereich auf erweiterte Systemeinstellungen klicken.

    a) > auf der Registerkarte Erweitert unter Startup und Wiederherstellung > Einstellungen anklicken > ein Image des Start- und Wiederherstellungsfensters in den Thread einfügen.

    b) > auf der Registerkarte Erweitert unter Leistung > auf Einstellungen > im Fenster Leistungsoptionen > auf die Registerkarte Erweitert > unter Virtueller Speicher > auf Ändern > auf Ändern > Einfügen eines Bildes des Fensters des Virtuellen Speichers in den Thread



    5) Öffnen Sie Ccleaner > klicken Sie auf die Registerkarte Windows > scrollen Sie nach unten zum System und erweitern Sie es > posten Sie ein Bild in den Thread.



    6) Laden Sie HP Diagnostics Windows herunter und installieren Sie es: (rechter oberer Bereich dieses Links)

    HP PC Hardware Diagnose | HP® Offizielle Website



    7) Starten Sie HP PC Hardware Diagnostics Version 1.5.4.0.

    a) Klicken Sie auf Systemtests > klicken Sie auf Systemtest > klicken Sie auf ausführlicher Test > klicken Sie einmal auf Ausführen > in den AM-Klickkomponenten-Tests > Video erweitern > klicken Sie auf alle Kontrollkästchen > klicken Sie einmal auf Ausführen (einige sind interaktiv) > klicken Sie auf Testprotokolle > verwenden Sie das Snipping-Tool > Post ein Bild in den Thread mit einem Share-Link (ein Laufwerk, Drop-Box, Google-Laufwerk)



    8) Öffnen Sie die administrative Eingabeaufforderung und geben Sie oder kopieren Sie und fügen Sie sie ein:

    chkdsk /r /r /v



    Führen Sie diesen Befehl auf allen Laufwerken mit der Syntax: chkdsk /r /v C: oder chkdsk /r /v D: Ändern des Laufwerksbuchstabens auf das entsprechende Laufwerk aus.

    Dieser Befehl kann viele Stunden dauern, also planen Sie, über Nacht zu laufen.



    C:\WINDOWS\system32>chkdsk /r /r /v C:

    Der Typ des Dateisystems ist NTFS.

    Das Sperren des aktuellen Laufwerks ist nicht möglich.



    Chkdsk kann nicht ausgeführt werden, da das Volume von einem anderen verwendet wird.

    Prozess. Möchten Sie, dass dieses Volumen auf

    beim nächsten Neustart des Systems überprüft? (J/N)



    Typ: Y

    Neustart



    Verwenden Sie den Text und die Bilder in diesem Link, um die chkdsk-Berichte im Eventviewer zu finden > Kopieren und Einfügen > Notizblock > Links zur Freigabe in den Thread posten.

    Chkdsk Log in der Event Viewer in Windows 10 lesen | Tutorials





    9) Starten Sie HD Tune: (kostenlose Ausgabe) (alle Laufwerke)

    https://www.hdtune.com/

    Poste Bilder in den Thread und benutze Share Links für Testergebnisse auf diesen Registerkarten:

    a) Gesundheit (SMART)

    b) Benchmarking

    c) Vollständige Fehlersuche









    Code:
    Code:
    Ereignis[1108]:    Protokollname: System × Quelle:  98 × × Aufgabe: N/A × × Ebene: Fehler × Opcode:  NT AUTORITY\SYSTEM × Computer:    Band \\?\Volumen{e8dc07a7-e36d-49dd-9572-5887e46656fc} (\Device\HarddiskVolume8) muss offline genommen werden, um einen Full Chkdsk durchzuführen.  Bitte führen Sie "CHKDSK /F" lokal über die Befehlszeile oder "REPAIR-VOLUME <drive:>" lokal oder remote über PowerShell aus
    .

    Code:
    Code]08/06/2018 13:14Windows FehlermeldungFehlerbereich LKD_0x141_Tdr:6_IMAGE_igdkmd64.sys_GEN7.5_0_BBBHANG, Typ 0 Ereignisname: LiveKernelEvent Antwort: Nicht verfügbar Kabinen-Nr: 16e45e7b-994b-4577-b2df-59c8e023ac65 × Problem Signatur: \?\C:\WINDOWS\LiveKernelReports\WATCHDOG\WATCHDOG-20180608-1414.dmp \\?\C:\WINDOWS\TEMP\WER-654557703-0.sysdata.xml \\\??\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERD957.tmp.WERInternalMetadata.xml \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERD968.tmp.xml \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERD967.tmp.csv \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERD987.tmp.txt \\?\C:\Windows\Temp\WERFC42.tmp.WERDataCollectionStatus.txt Diese Dateien können hier verfügbar sein: Nachprüfen auf Lösung: 0 Report Id: 0c625582-628d-4ce8-95db-c683fb8b2201 Berichtsstatus: 268435456 Hash-Bereich: Führerstand: 0 24/11/2018 12:43Windows Error ReportingFault Bucket LKD_0x141_Tdr:6_IMAGE_igdkmd64.sys_GEN7.5_0_BBBHANG, Typ 0 Ereignisname: LiveKernelEvent Antwort: Nicht verfügbar Kabinen-Nr: 783fe708-8faa-4b7e-a37f-59e3b0ea2fe0 × Probleme mit der Signatur: \?\C:\WINDOWS\LiveKernelReports\WATCHDOG\WATCHDOG-20181124-1243.dmp \\?\C:\WINDOWS\TEMP\WER-759724921-0.sysdata.xml \\\??\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERA420.tmp.WERInternalMetadata.xml \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERA430.tmp.xml \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERA42F.tmp.csv \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERA450.tmp.txt \\?\C:\Windows\Temp\WEREA32.tmp.WERDataCollectionStatus.txt Diese Dateien können hier verfügbar sein: Nachprüfen auf Lösung: 0 Report Id: b98a444d-6ec1-4f66-bc11-6f836767253b Berichtsstatus: 268435456 Hash-Bucket: Führerstand: 0 12/07/2018 15:03Windows FehlerberichterstattungFehlerbereich LKD_0x141_Tdr:6_IMAGE_igdkmd64.sys_GEN7.5_0_BBHANG, Typ 0 Ereignisname: LiveKernelEvent Antwort: \?\C:\WINDOWS\LiveKernelReports\WATCHDOG\WATCHDOG-20180711-1723.dmp \\?\C:\WINDOWS\TEMP\WER-79201343-0.sysdata.xml \\??\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERB310.tmp.WERInternalMetadata.xml \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERB340.tmp.xml \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERB33F.tmp.csv \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERB36E.tmp.txt \\?\C:\Windows\Temp\WER4C3.tmp.WERDataCollectionStatus.txt Diese Dateien können hier verfügbar sein: Nachprüfen auf Lösung: 0 Report Id: 1bfaf01f-b6b1-4221-89bb-a73f48b84e5f Berichtsstatus: 268435456 Hash-Bereich: Führerstand: 0 23/11/2018 16:07Windows Error ReportingFault Bucket LKD_0x141_Tdr:6_IMAGE_igdkmd64.sys_GEN7.5_0_BBBHANG, Typ 0 Ereignisname: LiveKernelEvent Antwort: Nicht verfügbar Kabinen-Nr: \?\C:\WINDOWS\LiveKernelReports\WATCHDOG\WATCHDOG-20181123-1607.dmp \\?\C:\WINDOWS\TEMP\WER-685573437-0.sysdata.xml \\\\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WER277B.tmp.WERInternalMetadata.xml \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WER278B.tmp.xml \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WER278A.tmp.csv \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WER27BA.tmp.txt \\?\C:\Windows\Temp\WER58CD.tmp.WERDataCollectionStatus.txt Diese Dateien können hier verfügbar sein: Nachprüfen auf Lösung: 0 Report Id: 448a68c7-6e04-40a0-9ea4-76a48d05616c Berichtsstatus: 268435456 Hash-Bucket: Führerstand: 0[/code]

    Code:
    Code:
    Ereignis[1886]:    Protokollname: System × Quelle:  29 × × Aufgabe: N/A × × Ebene: Fehler × Opcode:  NT AUTORITY\SYSTEM × Computer:    Windows hat den Schnellstart mit dem Fehlerstatus 0xC00000D4.
    nicht bestanden.
     
  12. supermonkey
    supermonkey Gast
    Danke......... auch die Probleme, die Sie im Zusammenhang mit diesem Problem gefunden haben, oder ein separates Problem.



    Soll ich zuerst alle Schritte in Post 10 machen, dann Post 8?



    Danke Leute
     
  13. zbook
    zbook Gast
    Die Informationen in Post 10 hatten einige verwandte Themen und Ergebnisse innerhalb der Protokolle.

    Es gibt Flexibilität und die Schritte können in beliebiger Reihenfolge durchgeführt werden.

    Befolgen Sie die Schritte im früheren Thread, wie von NavyLCDR beschrieben, um den Bootvorgang zu korrigieren.

    Bitte posten Sie das Image der Festplattenverwaltung erneut mit den Zeichen in der Statusspalte in der Vollansicht.
     
  14. zbook
    zbook Gast

    Start up / Bootproblem - Bios Problem UEFI / Legacy Falsches Laufwerk Standard

    Aktualisieren Sie die Spezifikationen im Abschnitt "Arbeitsplatz":



    HP Pavillon Notebook - 15-p189na (ENERGY STAR)





    Systemspezifikationen - Füllen Sie in zehn Foren aus | Tutorials

    In der linken Ecke unten in deinem Beitrag findest du 'Meine Systemspezifikationen'.

    Nachdem Sie darauf geklickt haben, finden Sie unten einen Link mit der Aufschrift'Update your System Spec', klicken Sie auf diesen Link, um zur Seite zu gelangen, auf der Sie Ihre Systemspezifikationen eingeben können.

    Systeminformationen - Siehe Ihre Systemspezifikationen - Windows 7 Hilfeforen



    Inklusive Netzteil. Kühler, Gehäuse, Peripheriegeräte und alles, was per Kabel oder Funk an den Computer angeschlossen ist (Maus, Tastatur, Headset, Drucker, Xbox, USB-WLAN-Netzwerkkarte, etc.).





    Es gab möglicherweise BIOS-Revisionen.

    Das BIOS: Version/DateInsyde F.11, 07/08/2014



    Laden Sie den HP Support-Assistenten herunter und installieren Sie ihn:

    Fahrer - HP Pavillon Notebook - 15-p189na (ENERGY STAR) | HP® Customer Support



    Treiber aktualisieren

    BIOS aktualisieren
     
Thema:

Start up / Bootproblem - Bios Problem UEFI / Legacy Falsches Laufwerk Standard

Die Seite wird geladen...

Start up / Bootproblem - Bios Problem UEFI / Legacy Falsches Laufwerk Standard - Ähnliche Themen - Start Bootproblem Bios

Forum Datum

Windows 10 von UEFI zurück zu Legacy Bios?

Windows 10 von UEFI zurück zu Legacy Bios?: Hallo. Kurz zur Einleitung: Ich besitze einen "normalen" PC und ein Laptop. Bis vor kurzem lief auf dem PC noch Windows 7. Ich habe mich aber dazu entschieden Win10 drauf zu laden. Ich habe mir eine neue SSD gekauft, und wollte sie mithilfe eines USB-Sticks (mit aktuellem Win Installation Tool)...

Windows 10 Support 11. November 2019

ich verwechselt mit meinem Bios-Modus, es ist gesagt, uefi, aber haben Legacy-Partition

ich verwechselt mit meinem Bios-Modus, es ist gesagt, uefi, aber haben Legacy-Partition: [ATTACH] so wie können Sie in der Abbildung sehen, die es uefi Biosmodus sagte, aber, als ich zur Festplattenverwaltung überprüfte, hat es eine Legacy-Partition. es ist sogar möglich? und wie könnte ich die Partition zur uefi-Partition ändern? zu Informationszwecken installierte ich...

Windows 10 Support 29. November 2018

Windows 10 Start Up Problem

Windows 10 Start Up Problem: Bei meiner letzten frage war das problem das ich in dieser dauerschleifr von windoes 10 gefangen war. Jetzt kommt nach ein paar minuten die meldung das ich gar mein problem am pc habe laut windows. Hier kann ich jetzt ein paar optionen benutzen aber ich habe leider keine ahnung davon. Ich hoffe...

Windows 10 Support 15. August 2017

Kann Creators-Update das BIOS/UEFI schrotten?

Kann Creators-Update das BIOS/UEFI schrotten?: Ich besitze ein Lenovo Edge-ThinkPad: Windows 10 (alle Updates) Neuestes BIOS Das passierte vor ein paar Tagen: Windows 10 Creators Update schlug fehl und versuchte automatisch die alte Version zu erstellen. Danach bleiben alle Neustarts bei "Press ENTER to interrupt normal..." hängen und...

Windows 10 Support 19. April 2017

Sound weg nach BIOS (UEFI) Update

Sound weg nach BIOS (UEFI) Update: Hallo Liebe User ich besitze ein HP Tablet 10n102ng gekauft und nach ein paar Tagen startete automatisch ein BIOS Update. Als dieses fertig war tauchte in der Taskleiste beim Audiosymbol ein rotes X auf und ich hatte keinen Ton mehr. Außerdem steht dran das kein Audiogerät installiert sei....

Windows 10 Support 19. Mai 2016

UEFI / Legacy Modus

UEFI / Legacy Modus: Hallo allerseits, ich kenne mich mich wenig aus, Aber ich versuche es mal zu erklären. Ich wollte mir Ubuntu als zweitbetriebssystem auf meinem Laptop (win10) installieren. Ich habe Ubuntu von der dvd gebootet, gar kein problem, und dann installiert. Die Installation ist abgeschlossen, als ich...

Windows 10 Support 12. Mai 2016

Thema Bios UEFI Bios.(GPT)

Thema Bios UEFI Bios.(GPT): Hallo, Frage zu dem neuen UEFI Bios.(GPT) Auf meinem PC ist das AWARD Bios (MBR)drauf. Frage: Bei den neuesten Notebooks mit Windows 10 ist doch das UEFI Bios drauf? Wenn ich nun von meinem PC die HDD Festplatte auf eine SSD Festplatte kopiere und dann in ein neues Notebook einbaue...

Windows 10 Support 23. März 2016

UEFI BIOS und Win 10

UEFI BIOS und Win 10: Wir haben einen neuen Rechner gekauft, auf dem Win10 vorinsatlliert ist. Leider kommen wir damit aber gar nicht klar. Nun hatten wir vor, Win 7 zu installieren (Lizenz vorhanden), leider kann man im Bios (Gigabyte UEFI Dual Bios) aber keinen Boot Device umstellen, es steht nur die aktuelle...

Windows 10 Support 20. Dezember 2015

Start up / Bootproblem - Bios Problem UEFI / Legacy Falsches Laufwerk Standard [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. Laufwerke in UEFI Boot Laufwerk entfernt

    ,
  2. efi boot falsches laufwerk

    ,
  3. Legacy größere Speicherlaufwerke

    ,
  4. Laufwerke in UEFI,
  5. Bootprobleme,
  6. P9X9pro bios code 29,
  7. windows boot falsches laufwerk