Startmenü in Windows 10 funktioniert nach Installation des Media Centers nicht mehr

Helfe beim Thema Startmenü in Windows 10 funktioniert nach Installation des Media Centers nicht mehr in Windows 10 Allgemeines um eine Lösung zu finden; Hallo zusammen, bei mir funktioniert das Startmenü in Windows 10 nach der Installation des Media Centers nicht mehr. Das Media Center lässt sich auch... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Allgemeines" wurde erstellt von videotester, 2. Dezember 2016.

  1. videotester
    videotester Neu hier
    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Startmenü in Windows 10 funktioniert nach Installation des Media Centers nicht mehr


    Hallo zusammen,
    bei mir funktioniert das Startmenü in Windows 10 nach der Installation des Media Centers nicht mehr.
    Das Media Center lässt sich auch nicht mehr deinstallieren, da es keinen Eintrag in der Systemsteuerung hinterlässt.
    Zurücksetzen auf einen Wiederherstellungspunkt funktioniert nicht mehr. Alle bis auf einen, der nach der Installation liegt sind verschwunden.

    Bitte um Hilfe
     
    #1 videotester, 2. Dezember 2016
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Führe bitte folgendes aus:
  3. Säm
    Säm Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    4. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.584
    Zustimmungen:
    1.704

    Hallo
    Schau hier:
    Windows 10 Startmenü geht nicht - das können Sie tun
     
  4. videotester
    videotester Neu hier
    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Alles was im oben aufgeführten Link beschrieben ist habe ich gemacht. Die Reparaturversuche über die Powershell laufen bei mir leider in rot durch, also funktionieren sie nicht. Was hier noch nicht beschrieben ist ist das Anlegen eines neuen Benutzerkontos. Das geht bei mir aber nicht, da die entsprechenden Felder grau sind.
    Eine Reparaturinstallation geht auch nicht. Sie kommt mit der Meldung dass sie das Problem nicht lösen kann.
    Vielleicht weiß doch noch einer einen Rat. Auf dem Rechner sind 2 Programme, die aus der Windows XP Zeit stammen und nach der Migration von Windows 7 nach 10 weiterhin gut gelaufen sind. Bei einer Neuinstallation dieser Programme auf einem anderen Windows 10 Rechner wird die Installation mit dem Hinweis auf veraltete Programme abgebrochen. Auch der Kompatibilitsmodus nützt nichts. Da ich diese Programme unbedingt benötige will ich den Windows 10 Rechner unbedingt reparieren.
    Bitte um Hilfe. --- Danke ----
     
    #3 videotester, 7. Dezember 2016
  5. Säm
    Säm Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    4. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.584
    Zustimmungen:
    1.704
    @videotester
    Versuche noch folgendes:
    Inplace Upgrade unter Windows
    Das „Inplace Upgrade“ repariert Windows 10 mit den eigenen Sicherungen der Systemdateien aus dem WinSXS-Ordner. In diesem Ordner befinden sich die Backups der Systemdateien, auf die Windows immer zurückgreifen kann.

    Der entscheidende Vorteil eines Inplace Upgrades ist, dass nur das System selbst repariert wird und nach der Reparatur-„Installation“ keine Programme neu installiert werden müssen und auch alle Einstellungen erhalten bleiben. Benötigt wird dazu entweder eine Installations-DVD, USB-Stick oder eine ISO-Datei.Startmenü in Windows 10 funktioniert nach Installation des Media Centers nicht mehr

    So führt man ein Inplace Upgrade unter Windows 10 durch:
    • DVD ins Laufwerk einlegen, oder
    • USB-Stick einstecken, oder
    • Die ISO-Datei per Rechtsklick Bereitstellen/Mounten
    Entsprechende Laufwerk auswählen und nun die Datei setup.exe doppelt anklicken bzw. ausführen.
     
  6. videotester
    videotester Neu hier
    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Alle oben beschriebenen Reparaturmethoden brachten leider bei mir keinen Erfolg.
    Sie beschränken sich darauf das Betriebssystem Windows 10 zu reparieren.

    In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass ein beschädigtes Nutzerprofil die Ursache sein kann.
    Und das war die Lösung.

    Das Erstellen eines neuen Profils lies sich nicht über die Einstellungen in Windows bewerkstelligen.
    Die benötigten Felder waren in den Einstellungen grau.

    Abhilfe gab es über die Eingabeaufforderung als Administrator.

    Wichtig ist aber zuvor dem derzeitigen Nutzerprofil ein Kennwort einzurichten wenn keines vorhanden ist.
    Dies ging noch unter "Einstellungen/Konten/Anmeldeoptionen/Kennwort"

    Danach über die Eingabeaufforderung als Administrator folgendes eingeben:

    Startmenü in Windows 10 funktioniert nach Installation des Media Centers nicht mehr

    net user "BeispielBenutzer" "DasPasswort"/add

    Ersetze aber BeispielBenutzer durch den neuen Namen des Benutzers und DasPasswort durch das Passwort des Benutzers.
    Bestätige den Befehl mit Enter.

    Danach Neustart von Windows.
    Nun sind links unten auf der Startseite zwei Profile zu erkennen.
    Es wird nur noch das neue Profil verwendet und es funktioniert wieder alles.
    Startmenu, Cortana, Edge, Kalender und Benachrichtigungsleiste funktionieren alle mit der linken Maustaste wie gewohnt.

    Nur auf dem Desktop fehlt vieles.
    Dies lässt sich durch mühsames kopieren alle Daten aus dem alten Profil in das neue Profil lösen.
    Aus "C:/Benutzer/Benutzername alt" werden die Inhalte der Ordner in "C:/Benutzer/Benutzername neu" verschoben.
    Danach sind fast alle Inhalte auf dem Desktop wieder vorhanden.

    Die fehlenden Schnellstarticons in der Taskleiste und die Ordnung der Icons auf dem Desktop werden nach einem Neustart des Rechners vorgenommen.

    Als letztes werden der Kontoname und das Kennwort unter "Einstellungen/Konten/Anmeldeoptionen/Kennwort" angepasst.
    Und der Ordner "C:/Benutzer/Benutzername alt" gelöscht. Meldungen dabei dass Systemdaten gelöscht werden bitte überspringen und nicht löschen. Haken für alle überspringen setzen.
    Danach waren auf meine Festplatte fast 5 GByte mehr Speicherplatz vorhanden. Obwohl ich alle Ordner vorher als leer überprüft habe.

    Der Fall ist hiermit abgeschlossen. Mein Rechner funktioniert wieder einwandfrei und ist bedeutend schneller.
    Scheinbar hat das beschädigte Profil auch eine Geschwindigkeitseinbuße verursacht.
    Das Windows Media Center dessen Installation die Fehlerursache ursprünglich war funktioniert auch.

    Vielen Dank für Eure Unterstützung.
     

    Anhänge:

    #5 videotester, 8. Dezember 2016
Thema:

Startmenü in Windows 10 funktioniert nach Installation des Media Centers nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Startmenü in Windows 10 funktioniert nach Installation des Media Centers nicht mehr - Ähnliche Themen - Startmenü funktioniert Installation

Forum Datum

Seit dem Neuen Update funktioniert das Media Center wie gewont nicht mehr

Seit dem Neuen Update funktioniert das Media Center wie gewont nicht mehr: Hallo zusammen Wie gewohnt geht seit dem neuesten grossen Update das Mediacenter in der N-Version nicht mehr und somit fiele andere Funktionen die wichtig sind. Da ich leider in meinem Alte Trade nicht mehr schreiben Kann...

Windows 10 Support 4. Februar 2018

Windows 10 Update mit Media Center, funktioniert nicht...

Windows 10 Update mit Media Center, funktioniert nicht...: Hallo Ihr Lieben, ich habe diese Woche das Update bekommen, bei dem nun auch wieder das Media Center im Original mit geliefert wird. Mein Problem nun: Ich hatte vorher auf meinem 64 bit Tablet das "nachgebaute" Media Center drauf, welches auch wunderbar funktioniert hat. Nunja, am...

Windows 10 Support 20. September 2017

W 10 - - - KEIN MEDIA-CENTER (anscheinend)........

W 10 - - - KEIN MEDIA-CENTER (anscheinend)........: WIE spiele ich meine bekommene CD mit Fotos auf W 10 ab ? (wenn KEIN Media-Center da ist ) ?

Windows 10 Allgemeines 11. November 2016

Windows Media Center für Windows 10 - Inoffizielle Version

Windows Media Center für Windows 10 - Inoffizielle Version: Windows Media Center für Windows 10 - Inoffizielle Version [IMG]Microsoft hat in Windows 10 das aus früheren OS-Versionen bekannte Windows Media Center entfernt - aufgrund "gesunkener Nutzung", wie das Unternehmen im Mai 2015 mitteilte. Inzwischen lässt sich jedoch eine inoffizielle Version der...

Windows 10 Multimedia 2. Mai 2016

Wie lässt sich das Media Center unter Windows 10 nachrüsten?

Wie lässt sich das Media Center unter Windows 10 nachrüsten?: Wie lässt sich das Media Center unter Windows 10 nachrüsten? [IMG]Mit dem Start von Windows 10 hatte Microsoft endgültig einen Schlussstrich unter die Entwicklung des Media Center gezogen. Enthusiasten haben jetzt aber einen inoffiziellen Weg entdeckt, das Betriebssystem mit der...

Windows 10 Multimedia 2. Mai 2016

Windows 10 Startmenü, Suche, Info-Center, Benutzerkonto anlegen funktioniert nicht mehr...

Windows 10 Startmenü, Suche, Info-Center, Benutzerkonto anlegen funktioniert nicht mehr...: Hallo an alle! Ich habe wohl ein ähnliches Problem wie viele andere leider funktioniert keine der Mathoden die ich gefunden habe. Seit gestern funktioniert bei mir das Startmenü nicht mehr. Außerdem kann ich keine Suche öffnen und auch nicht das Info-Center öffnen. Bei den Versuchen alles...

Windows 10 Support 15. April 2016

Windows 10 und das nicht mehr enthaltene Windows Media Center

Windows 10 und das nicht mehr enthaltene Windows Media Center: Nach einem Upgrade von Win7 auf Win10 und einer erneuten Überinstallation bekomme ich jetzt Fehlermeldungen aud der Windowsprotokollierung - System die sich auf das doch nicht mehr enthaltene Media Center beziehen. Anscheinend wurde es wohl deinstalliert, aber unsauber. In den Meldungen wird...

Windows 10 Support 16. September 2015

Windows Media Center für Windows 10

Windows Media Center für Windows 10: Windows Media Center für Windows 10 [IMG]Bilder-Galerie: Windows Media Center für Windows 10 (Weiter lesen)

Windows 10 News 16. September 2015

Startmenü in Windows 10 funktioniert nach Installation des Media Centers nicht mehr [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. startmenü geht wieder nach update 13.2.18