Trennen der Tastatur beim Surface Book 2 wird durch "LockApp" verhindert

Helfe beim Thema Trennen der Tastatur beim Surface Book 2 wird durch "LockApp" verhindert in Surface um eine Lösung zu finden; Hallo Welsbach, könntest Du bitte doch noch einmal prüfen, ob in der NVIDIA-Systemsteuerung (--> Systemsteuerung, -->NVIDIA Systemsteuerung) weder in... Dieses Thema im Forum "Surface" wurde erstellt von GertMogalla, 7. August 2018.

  1. Wolfgang_9876
    Wolfgang_9876 Gast

    Trennen der Tastatur beim Surface Book 2 wird durch "LockApp" verhindert


    Hallo Welsbach,

    könntest Du bitte doch noch einmal prüfen, ob in der NVIDIA-Systemsteuerung (--> Systemsteuerung,

    -->NVIDIA Systemsteuerung) weder in den "Globalen Einstellungen", noch in den "Programmeinstellungen" der NVIDIA-Hochleistungsprozessor explizit zugeordnet ist? Die LockApp ist auf meinem SB2 nur aktiv, wenn ich die NVIDIA-Grafikkarte mindestens einer App
    zugewiesen habe.

    Du kannst die LockApp m.W. nicht gezielt beenden. Sie soll ja für den Fall, dass die NVIDIA-Karte global ausgewählt oder explizit einer App zugewiesen wurde, die Trennung des Tablets von der Base verhindern, in der sich die NVIDIA-Karte befindet.

    Viele Grüße, Wolfgang
     
    #16 Wolfgang_9876, 22. Oktober 2018
  2. Wolfgang_9876
    Wolfgang_9876 Gast

    Hallo Welsbach,

    ich habe gerade gesehen, dass man die LockApp doch beenden kann: Im Task Manager den Tab "Benutzer" auswählen und den DropDown bei Deinem Benutzernamen anklicken. Wenn Du jetzt nach unten scrollst, findest Du die LockApp.exe. Ein Rechts-Klick auf die Zeile
    stellt u.a. die Option "Task beenden" bereit.

    Viele Grüße, Wolfgang
     
    #17 Wolfgang_9876, 25. Oktober 2018
  3. DragonTear
    DragonTear Gast
    Eigentlich sollte "Secure Boot" genau das tun. Es sorgt dafür dass das Instaltionsmedium garnicht booten kann.
    Es ist teil von TPM ist und auf dem Surface Pro, meines Wissens nach, standardmäßig an.

    Aber ja, dies ist was spezielles.
     
  4. Welsbach
    Welsbach Gast
    Ja, das geht. Vielen Dank für die Unterstützung. Aber das kann ja keine Lösung sein. Ich kann natürlich vor jedem Herausnehmen des Displays einen Neustart machen (das ist dann immer noch einfacher), aber von solch umständlichen Wegen ist in den schicken
    Videos und Texten, die die MS-Marketing-Abteilung erfunden hat, keine Rede. Also müsste es entweder einfacher gehen, oder, was da behauptet wird, stimmt einfach nicht. Meine Mutmaßung ist, dass Letzteres zutrifft,..
     
  5. Welsbach
    Welsbach Gast
    Der NVIDIA-Hochleistungsprozessor war tatsächlich als global eingestellt. Das lässt sich ändern. Bedeutet das aber, dass man diesen »Hochleistungsprozessor« gar nicht verwenden sollte? Wozu ist er dann da? (Die Frage mag etwas seltsam erscheinen, aber
    das MS für das Surface Book auf jegliche Dokumentation verzichtet, ist es nicht die einzige, wo ich vollkommen im Dunkeln tappe.)
     
  6. Wolfgang_9876
    Wolfgang_9876 Gast
    Hallo Welsbach,

    die NVIDIA-Grafikkarte wird im Allgemeinen für Applikationen oder Spiele eingesetzt, die höhere Anforderungen an das schnelle und präzise Rendering von Computergrafiken haben, als der integrierte Intel-Grafikchip ("Integrierte Grafiken") leisten kann. Die
    NVIDIA-Karte ist also eher ein Goody für Surface Book-Nutzer. Da die Karte von den Maßen und ihren Anforderungen an die Kühlung nicht in das Tablet-Teil passt, hat man sie in der Base untergebracht. Die LockApp soll verhindern, dass bei Nutzung der NVIDIA-Karte
    Tablet und Base versehentlich getrennt werden und den Apps dann "nur noch" der Intel-Grafikchip zur Verfügung steht.

    Nutzen kannst Du die NVIDIA-Karte also jederzeit. Allerdings steht einer Trennung von Tablet und Base dann jedes Mal erst die LockApp im Weg.

    Der Menüpunkt "Automatische Auswahl" in der NVIDIA-Systemsteuerung suggeriert eine Automatik, der, soweit ich weiß, nicht wirklich implementiert ist. Wenn die NVIDIA-Karte zum Einsatz kommen soll, muss man sie global (also allen Applikationen) oder aber
    gezielt einer Applikation zuordnen.

    Viele Grüße, Wolfgang
     
    #21 Wolfgang_9876, 26. Oktober 2018
  7. Welsbach
    Welsbach Gast
    Vielen Dank. Jetzt weiß ich ein bisschen besser Bescheid. Ich glaube, ich verwende keine Anwendungen, die diesen Prozessor benötigen, also weder aufwendige Spiele noch komplexe Grafikprogramme. Dann kann ich das Thema also einfach vergessen. Nochmals vielen
    Dank.
     
Thema:

Trennen der Tastatur beim Surface Book 2 wird durch "LockApp" verhindert

Die Seite wird geladen...

Trennen der Tastatur beim Surface Book 2 wird durch "LockApp" verhindert - Ähnliche Themen - Trennen Tastatur Surface

Forum Datum

Probleme mit Surface Ergonomic Tastatur und einen Surface Book 2

Probleme mit Surface Ergonomic Tastatur und einen Surface Book 2: Hallo Zusammen, ich habe mehrmals am Tag Bluetooth-"Abrisse" zwischen Tastatur und Surface Book. Erst wenn ich die Tastatur im Bluetooth-Geräte-Manger lösche und dann wieder suche und verbinde funktioniert sie wieder. Gibt es ein Firmware-Update für die Tastatur? Hat jemand ähnliche...

Surface 22. Januar 2019

Surface Book 2 Tastatur Problem

Surface Book 2 Tastatur Problem: Hallo, ich habe seit einigen Tagen ein Surface Book und leider ein erhebliches Problem mit der Tastatur. Teilweise geht sie gar nicht oder nimmt nur wenige Zeichen an. Aufgefallen ist mir, dass dieses Problem besonders dann besteht, wenn ich die Cursor bzw- Pfeiltasten benutzt habe. Diese...

Surface 6. Januar 2019

Surface Book lässt sich nur starten wenn ich den Bildschirm von der Tastatur trenne

Surface Book lässt sich nur starten wenn ich den Bildschirm von der Tastatur trenne: Hallo zusammen, Ich benutze nun das Surface Book 2 seit 2 Monaten und bin soweit auch sehr zufrieden. Nun habe ich aber das Problem, dass sich das Gerät nur noch starten lässt, wenn man vorher den Bildschirm von der Tastatur trennt. Zudem lässt sich der Bildschirm manchmal erst nach dem...

Surface 21. November 2018

Surface Book: Display lässt sich nicht von der Tastatur trennen

Surface Book: Display lässt sich nicht von der Tastatur trennen: dispay lässt sich nicht von der tastaur trennen. taste blinkt grün. neuste updates. uefi resetet. treiber de-und neu installiert. ich habe alle hier aufgezeigten tips probiert. nur die hard-lösung mit der seitlichen entriegelung traue ich mir nicht zu. bitte um hilfe. gruss Weiterlesen...

Surface 10. September 2018

Surface Book 2, 15 Zoll: Geräusch beim Trennen des Bildschirms von der Tastatur

Surface Book 2, 15 Zoll: Geräusch beim Trennen des Bildschirms von der Tastatur: Hallo, Ich wollte mal nachfragen, wie bei euch das Geräusch klingt, wenn man den Bildschirm von der Tastatur trennt? Würde mich sehr über eine Antwort freuen. Viele Grüße Luca Weiterlesen...

Surface 20. August 2018

Surface Book 2 Tastatur-Problem

Surface Book 2 Tastatur-Problem: Microsoft Surface Book 2: Die Tastatur reagiert nicht mehr. Sie lässt sich auch nicht mehr vom Gerät lösen. Weiterlesen...

Surface 23. Juli 2018

Surface Book 2 Programm verhindert abdocken

Surface Book 2 Programm verhindert abdocken: Servus, ich habe das Surface Book 2 15" / i7 / GTX1060 / 256GB und habe ein Problem beim abdocken. Wenn ich an meinen Adobe Programme arbeite und die Tableteinheit während dem arbeiten von der Tastatureinheit entfernen möchte, kommt eine Meldung das ich die Programme schließen soll. Nach...

Surface 28. Juni 2018

Problem beim Trennen von Tastatur und Bildschirm bei Surface Book

Problem beim Trennen von Tastatur und Bildschirm bei Surface Book: Problem: Nachdem ich die Taste zum Trennen (sowohl auf der Taskleiste als auch auf der Tastatur) drücke, leuchtet sie grün auf, leuchtet aber daraufhin rot auf und die Meldung 'Verriegelung konne nicht öffnen' (der Schreibfehler ist tatsächlich dabei) und das Tablet lässt sich nicht von der...

Surface 1. Juni 2018

Trennen der Tastatur beim Surface Book 2 wird durch "LockApp" verhindert [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. lockapp blockiert surface

    ,
  2. surface book 2 lock app

    ,
  3. surface book lockapp verhinder