Update 1803 vom 1.5.18

Helfe beim Thema Update 1803 vom 1.5.18 in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Sehr gehrte Damen und Herren ! Ich habe heute das Funktionsupdate 1803 angeboten bekommen und es auch sofort installiert. Eigentlich alles ganz... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von RainerBoettcher, 3. Mai 2018.

  1. RainerBoettcher
    RainerBoettcher Gast

    Update 1803 vom 1.5.18


    Sehr gehrte Damen und Herren !

    Ich habe heute das Funktionsupdate 1803 angeboten bekommen und es auch sofort installiert.

    Eigentlich alles ganz unproblematisch.

    Aus Sicherheitsgründen fertige ich immer sofort ein Systemabbild von meiner SSD-Platte an.

    Unter 1709 überhaupt kein Problem. Aber diesmal wurde das Systemabbild nicht auf die externe

    Festplatte kopiert.

    Meine Versuche das Abbild doch noch abzuspeichern, wurde mit folgenden Fehlermeldungen verweigert.

    1. Versuch : Der Remoteprozedur Aufruf ist fehlgeschlagen. 0x800706BE

    2. Versuch : Der RPC-Server ist nicht verfügbar 0x800706BA

    3.Versuch : Auf das bereitgestellte Sicherungsvolumen konnte nicht zu gegriffen werden. Wiederholen Sie diesen Vorgang. 0x8078004F

    Ich bin echt ratlos. Am System wurde bis auf das Update keine Veränderung vorgenommen.

    Vielleicht können Sie mir helfen oder mir mitteilen welche Fehler ich mache.

    Für Ihre Mühe vielen Dank.

    Rainer Böttcher

    Weiterlesen...
     
    #1 RainerBoettcher, 3. Mai 2018
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Wähle einen der folgenden Ratgeber:
  3. Dumba_M3
    Dumba_M3 Gast

    Leider im Moment nur in Englisch:

    https://support.microsoft.com/de-de/help/555839

    Schau mal ob zu dem Fehler dort etwas steht.

    Komisch ist es allemal.
     
    #2 Dumba_M3, 3. Mai 2018
  4. RainerBoettcher
    RainerBoettcher Gast
    Hallo Herr Dumba_M3!

    Leider nein. Ich meine ein Systemabbild zu erstellen, hat doch nichts mit einem RPC-Server zu tun. Ich glaube hier wird man in die falsche Richtung geschickt. Ich kann doch ein Backup ohne Internet erstellen.

    Was nicht gestimmt hat ist die Zeit, diese habe ich geändert. Aber auch dieser Versuch endete mit dem roten Balken und der Meldung :

    Sicherung fehlgeschlagen. Auf das bereitgestellte Sicherungsvolumen konnte nicht zugegriffen werden. Wiederholen Sie den Vorgang 0x8078004F.

    Auf der Sicherungsplatte werden die die Ordner und der Name und die Zeit vorschriftsmäßig eingerichtet. Aber es werden keine Daten übertragen.

    Folgende Meldungen erscheinen :

    Sicherung wird gespeichert

    Sicherung wird vorbereitet

    C : wird gesichert danach nur noch ein roter Balken. Es wurden keine Daten gesichert.

    Es ist zum Verzweifeln. Am Rechner wurde nichts geändert weder im BIOS noch sonst

    irgendwo. Bis auf das Update 1803. Die Sicherungsplatte hat 100GB und es werden 53GB benötigt. Unter 1709 nach dem gleichen Schema gesichert. Alles ok.

    Jetzt geht nichts mehr.

    Für Ihre Mühe vielen Dank

    Rainer Böttcher
     
    #3 RainerBoettcher, 4. Mai 2018
  5. Federica_d
    Federica_d Gast
    Hallo Reiner,

    Danke für deine Rückmeldung.

    Versuche das Systemabbild zu erstellen, nachdem du dein System in den Zustand "Clean Boot" versetzt hast. Dies hilft bei
    der Identifizierung, ob Anwendungen oder Startobjekte von Drittanbietern das Problem verursachen.

    Sag uns doch bitte, ob das zur Lösung geführt hat und melde dich gerne wieder, wenn du noch Hilfe brauchst.

    Grüße,

    Federica
     
    #4 Federica_d, 4. Mai 2018
  6. Christian Hübner
    Christian Hübner Gast
    RainerBoettcher:

    Das sollte man aus Sicherheitsgründen unbedingt vermeiden, weil Systemabbild nichts taugt, im Notfall steht man viel zu oft im Regen, oft klappt nicht mal die Sicherung.

    Für Images braucht man ein zuverlässiges Programm.
     
    #5 Christian Hübner, 4. Mai 2018
  7. RainerBoettcher
    RainerBoettcher Gast
    Hallo Federica_d !

    Vielen Dank für deine Hilfe. Aber der Fehler ist nicht beseitigt.

    Das Erstellen des Systemabbildes bricht immer an der gleichen Stelle ab. Die Backup-Ordner werden noch abgelegt es kommt noch die Meldung C: wird gesichert danach nur noch ein hässlicher roter Balken und die Meldung : auf das bereitgestellte Sicherungsvolumen
    konnte nicht zugegriffen werden. Wiederholen Sie den Vorgang.

    Das zusichernde Laufwerk hat 160GB davon 33GB belegt und das Laufwerk für das Systemabbild 80GB. Unter 1709 die gleiche Prozedur alles ok. Unter 1803 keine Chance.

    Ich gebe es erstmal auf.

    Vielen Dank für deine Mühe.

    Rainer Böttcher
     
    #6 RainerBoettcher, 4. Mai 2018
  8. Christian Hübner
    Christian Hübner Gast
    RainerBoettcher:

    Falsch, für immer aufgeben. MS hat angekündigt, dass es demnächst verschwinden wird. Es hat keinen Sinn, einen lahmenden, halb toten Gaul reiten zu wollen.
     
    #7 Christian Hübner, 4. Mai 2018
  9. HelmutRieder
    HelmutRieder Gast

    Update 1803 vom 1.5.18

    Hallo

    Hab auch irgendwo gelesen das MS dass windows-Image aus win10 rausnehmen will

    Entgegen viele die behaupten es tauge nichts, bin ich eigentlich gut damit gefahren

    Hab damit gut 50x ein Image gemacht, hat immer geklappt, bis auf ein mal, da hat es das Image nicht zurückgespielt

    Unter der 1803 hab ich es noch nicht getestet, kann mir aber vorstellen das da ein allgemeiner Bug drinsteckt

    Nehme seit gut 1jahr eine boot-DVD von Acronis her, da ich das lieber offline mache

    Hat auch seine fehler, das touchpat geht nicht, die externe HDD wird beim kaltboot nicht erkannt nur wenn ich von Windows direkt auf das Bootmenü zugreife

    Aber geht immer zuverlässig

    ,@Rainer, Der RPC-Server ist ein Windows-Dienst der für vieles zuständig, nicht nur für online-sachen

    hier ein kostenlosen Programm das sehr verbreitet ist

    Paragon Backup & Recovery Free | Paragon Software

    Soll jetzt keine Werbung sein, aber bevor sich Rainer noch mehr ärgert und dann lange nach einer alternative sucht

    mfg

    Helmut
     
    #8 HelmutRieder, 4. Mai 2018
  10. RainerBoettcher
    RainerBoettcher Gast
    Hallo Rieder !

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Ich kann mich nur Ihrer Meinung anschließen, auch ich bin bisher sehr gut mit dem Systemimage zurecht gekommen. Nur jetzt geht überhaupt nichts mehr.

    Auch eine neu Installation brachte nicht den Erfolg.

    Vielen Dank für Ihre Mühe.

    Rainer Böttcher
     
    #9 RainerBoettcher, 4. Mai 2018
  11. RainerBoettcher
    RainerBoettcher Gast
    Hallo Herr Hübner !

    Vielleicht haben Sie recht und man setzt auf das falsche Pferd.

    Vielen dank für Ihre Mühe.

    Rainer Böttcher
     
    #10 RainerBoettcher, 4. Mai 2018
  12. Christian Hübner
    Christian Hübner Gast
    HelmutRieder [Insider]:

    Schon deshalb ist es sinnlos, es nutzen zu wollen.

    Dummerweise sind hier aber ständig massenweise Probleme damit zu sehen. Diesen Leuten nützt es ja nichts, dass du zufrieden bist. Man muss sich auch nur mal das Ergebnis eines Images ansehen, dann erlernt man das Gruseln und sieht schon den Hauptgrund, warum
    es nichts taugt. Zudem ist es Teil von Windows und somit von dessen Integrität abhängig. Das gleicht dem Versuch, sich am eigenen Schopf aus dem Sumpf ziehen zu wollen.

    Das ist schon ein Mal zu viel. Wenn sowas bei defektem System passiert, ist man verloren.

    Der allgemeine Bug ist die Art der Realisierung und das schauderhafte Handling, deshalb gibt es so viel Ärger damit.

    Ich nutzte hier Drive Snapshot. IMHO genial, weil es nur eine winzige Exe ist, muss nicht installiert werden und läuft sogar in Win PE. Man braucht also nie externe Disks zum Sichern oder Rücksichern.
     
    #11 Christian Hübner, 4. Mai 2018
  13. RainerBoettcher
    RainerBoettcher Gast
    Hallo Frederica_d !

    Habe heute den Fehler gefunden. Bei allen 32 Bit Maschinen funktioniert das Systemabbild erstellen nicht mehr es scheint so, als ob Microsoft diese Funktion nicht mehr unterstützt.

    Bei allen 64 Bit Maschinen funktioniert es einwandfrei.

    Gruß

    Rainer Böttcher
     
    #12 RainerBoettcher, 6. Mai 2018
  14. RainerBoettcher
    RainerBoettcher Gast

    Update 1803 vom 1.5.18

    Hallo Herr Rieder !

    Habe heute mein Problem mit dem Systemabbild gelöst.

    Auf den 32 Bit Maschinen funktioniert das Systemabbild nicht mehr. Entweder es ist ein Bug oder Microsoft unterstützt diese Funktion nicht mehr. So ähnlich wie beim Heimnetz unter 1803.

    Auf allen 64 Bit Maschinen funktioniert das Systemabbild erstellen einwandfrei.

    Gruß

    Rainer Böttcher
     
    #13 RainerBoettcher, 6. Mai 2018
  15. Christian Hübner
    Christian Hübner Gast
    RainerBoettcher:

    Besser gesagt: es funktioniert mit Glück einwandfrei. Man kann nur alle Leute warnen, es zu nutzen.
     
    #14 Christian Hübner, 7. Mai 2018
  16. WolfgangHolba
    WolfgangHolba Gast
    Gleiches Problem.

    Seit dem April-Update Version 1803 (Built 17134.48) funktioniert das Sichern unter Win10 32 bit nicht mehr. Vorher hat es tadellos funktioniert. Selbst ein heutiger Chat mit Windows-Mitarbeitern (inklusive Remote-Zugriff) brachte außer dem Tip, das System neu
    aufzusetzen nichts!
     
    #15 WolfgangHolba, 9. Mai 2018
Thema:

Update 1803 vom 1.5.18

Die Seite wird geladen...

Update 1803 vom 1.5.18 - Ähnliche Themen - Update 1803

Forum Datum

kann keine updates mehr machen bin bis 1803 gekommen

kann keine updates mehr machen bin bis 1803 gekommen: Hallo, Habe heute meinen neuen pc zusammen gebaut und die Instalation der Updates bleibt bei 1803 und ich drücke die ganze zeit auf Updates suchen aber es wird nicht gefunden. Ich weiß das 1903 das letzte update ist . Danke für die hilfe Lg Paul Weiterlesen...

Windows 10 Support 3. Juli 2019

2019-06 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4023057) – Fehler 0x80070643

2019-06 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4023057) – Fehler 0x80070643: Schon mehrere empfohlene Ratschläge angewendet. Leider kein Erfolg. Die Fehlermeldung erscheint immer wieder. Wer bietet ein funktionierende Lösung

Windows 10 Support 24. Juni 2019

Microsoft startet automatische Updates von Windows 10 1803 auf 1903

Microsoft startet automatische Updates von Windows 10 1803 auf 1903: Microsoft startet automatische Updates von Windows 10 1803 auf 1903 [ATTACH]Microsoft hat jetzt angekündigt, mit dem automatischen Update von älteren Windows 10 Versionen auf die aktuelle Version 1903 aka Windows 10 Mai Update zu beginnen. Man startet eine KI-gesteuerte Auslieferung. Das gilt...

Windows 10 News 20. Juni 2019

Update Windows Version 1803 auf Version 1903

Update Windows Version 1803 auf Version 1903: Folgendes Problem habe ich: Das Update wird heruntergeladen, installiert, konfiguriert und anschließend im letzten Schritt verarbeitet. Im letzten Schritt passiert aber nach 60 % Verarbeitungsfortschritt folgendes: Ein Systemfeld mit rotem X öffnet sich und in dem steht: Windows could not...

Windows 10 Support 14. Juni 2019

ich kann folgendes update nicht installieren: Funktionsupdate für Windows 10, Version 1803 x64 2019

ich kann folgendes update nicht installieren: Funktionsupdate für Windows 10, Version 1803 x64 2019: Warum ist es nicht möglich dieses Update zu installieren?: Funktionsupdate für Windows 10, Version 1803 x64 2019-05C – Fehler 0x80242006

Windows 10 Allgemeines 11. Juni 2019

2019-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1803 für x64 basierte Systeme (KB4499167)

2019-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1803 für x64 basierte Systeme (KB4499167): Die Installation des Updates bricht nach 40 % ab und die Änderungen werden rückgängig gemacht. Fehler 0x80070020. Auch der Versuch einer manuellen Installation ist fehlgeschlagen. Folgende Windows 10 Spezifikation ist aktuell installiert: Windows 10 Home Version 1803; installiert am 14.07.2018...

Windows 10 Allgemeines 10. Juni 2019

Fehler Meldung nach Windows Update 05/2019 Version 1803

Fehler Meldung nach Windows Update 05/2019 Version 1803: Hallo, im Mai 2019 sollte das neue Update Version 1803 installiert werden. Das Update konnte aufgrund einer Fehlermeldung: 0x80070015 nicht erfolgen. Seitdem funktionieren keine Programme mehr. Apps aus dem Store können weder geladen noch APP- Updates durchgeführt werden. Auch hier wird mir...

Windows 10 Support 5. Juni 2019

2019-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1803 für x64 basierte Systeme (KB4499167)(7)

2019-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1803 für x64 basierte Systeme (KB4499167)(7): Ich erhalte zum wiederholten Mal folgende Fehlermeldung: Letzter fehlerhafter Installationsversuch: ‎23.‎05.‎2019 – 0x80070020 Das Update wird immer wieder versucht, vergebens. Sämtliche früheren Updates wurden immer ordentlich installiert. Gibt es eine Lösung dazu? Weiterlesen...

Windows 10 Support 24. Mai 2019

Update 1803 vom 1.5.18 [gelöst]