Update auf 1903 benennt Benutzerverzeichnis um und fügt 000-Suffix an

Helfe beim Thema Update auf 1903 benennt Benutzerverzeichnis um und fügt 000-Suffix an in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Hallo, mir bietet sich folgende, zweiteilige Problematik: Wie ich vor zwei Tagen festgestellt habe, hat Windows Update mir seit mehr als einem Jahr... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von skyflyer74, 17. Juni 2019.

  1. skyflyer74
    skyflyer74 Gast

    Update auf 1903 benennt Benutzerverzeichnis um und fügt 000-Suffix an


    Hallo,

    mir bietet sich folgende, zweiteilige Problematik: Wie ich vor zwei Tagen festgestellt habe, hat Windows Update mir seit mehr als einem Jahr keinen größeren Build mehr angeboten. Winver und alle anderen Informationsausgaben im System weisen meine aktuelle Systemversion mit 1803 aus – das, obwohl der PC in der ganzen Zeit regelmäßig aktiv war, Windows Update sonstige Sicherheitsupdates und Fixes installiert und mir auch nach expliziter Suchaufforderung groteskerweise angibt, mein System sei auf dem neuesten Stand. (Vgl. Screenshot aus Windows Update) Mir wurde also weder der 1809-Build, noch der nun aktuelle 1903-Build angeboten. Da die Windows-Update-Funktion dies aus welchen Gründen auch immer nicht tut, habe ich auf den direkt von Microsoft heruntergeladenen Windows-10-Update-Assistent zurückgegriffen. Dieser erkennt ganz selbstverständlich, dass meine Windows-Version mit 1803 outdated ist und bietet mir die Aktualisierung auf 1903 an. Gut, gesagt, getan, Update über den Assistenten gestartet: Den ersten Update-Anlauf blockierte man mir nach Beendigung des Downloads und der Vorbereitungsarbeiten durch die noch angehängten USB-Wechseldatenträger. Wechseldatenträger also abgezogen und Update neu veranlasst: Der zweite Anlauf lief augenscheinlich problemlos durch – und hier kommt die zweite und hauptsächliche Problematik ins Spiel: Ich musste sodann feststellen, dass im Rahmen des Updates mein Benutzerverzeichnis unter C:\Users aus nicht erklärbaren Gründen den Suffix ".000" erhalten hatte. Der "alte" Ordner mit dem eigentlich korrekten Namen existierte noch, war jedoch leer und der Inhalt in den falsch benannten 000-Ordner verschoben worden. Ein Neustart brachte auch keine Abhilfe, stattdessen erzeugte Windows noch zusätzlich zu dem bestehenden Ordner mit dem alten, richtigen Namen und dem 000-Suffix einen Ordner mit dem Suffix "~000" (Vgl. Screenshot des Benutzerverzeichnisses). Also habe ich über die Einstellungen den 1803-Build und damit auch die korrekte Benennung des Nutzerverzeichnisses wiederhergestellt. Eine kurze Google-Suche förderte übereinstimmend zu Tage, dass die 000-Benennung dann auftreten würde, wenn man das Update von einem 1803-Build mit nicht-lokalem Microsoft-Benutzerkonto durchführt. Dementsprechend habe ich mein nicht-lokales Microsoft-Benutzerkonto in ein lokales Konto umgewandelt und das Update auf 1903 über den Windows-10-Update-Assistenten erneut veranlasst. Das Update lief an, erzeugte jedoch nach einem Neustart bei gut 80 % Fortschritt einen Bluescreen "KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED" und damit den erneuten automatischen Rollback auf 1803. Ich habe dann einen vierten Update-Anlauf über den Assistenten gewagt, über das lokale Nutzerkonto bei ansonsten unveränderter Ausgangssituation – dieser lief ohne Probleme durch. Allerdings bleibt das anfängliche Problem trotz mittlerweile lokalem Benutzerkonto bestehen: Das korrekt benannte Nutzerverzeichnis wird nicht mehr verwendet und stattdessen wurde ein neues mit dem ".000"-Suffix angelegt, das die Inhalte des alten Ordners führt und auch von Windows genutzt wird. Der Wechsel auf ein lokales Konto hat rein gar nichts gebracht.

    Abschließend stellen sich mir also die folgenden zwei Fragen:

    • Warum wird mir seit mehr als einem Jahr kein "großer Build" mehr über Windows Update angeboten, wenn sonstige Updates funktionieren?


    • Wie kann ich das Update von 1803 auf 1903 ausführen, ohne dabei ein ominös umbenanntes Nutzervezeichnis zu erhalten und stattdessen einfach mein altes Verzeichnis (so wie bei jedem normalen Update auch) weiternutzen?


    Für etwaige Hilfe bedanke ich mich herzlichst im Voraus!

    Weiterlesen...
     
    #1 skyflyer74, 17. Juni 2019
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Klicke die folgenden Schritte durch:
    • Visuellen Menü-Effekte in Windows 10 beschleunigen

      Visuellen Menü-Effekte in Windows 10 beschleunigenSie können die Geschwindigkeit, mit der Menüs unter Windows 10 angezeigt werden, beschleunigen oder verlangsamen. Hier zeigen wir, wie man es macht....

    • Sample Page

      Sample PageThis is an example page. It's different from a blog post because it will stay in one place and will show up in your site navigation (in most themes). ...

    • Windows 10 auf USB Stick installieren und booten

      Windows 10 auf USB Stick installieren und bootenIn diesem Tipp beschreiben wir, wie Windows 10 auf einem USB Stick installiert wird. Sollten Sie viel unterwegs sein, dann kann es durchaus nützlich ...

Thema:

Update auf 1903 benennt Benutzerverzeichnis um und fügt 000-Suffix an

Die Seite wird geladen...

Update auf 1903 benennt Benutzerverzeichnis um und fügt 000-Suffix an - Ähnliche Themen - Update 1903 benennt

Forum Datum

Update 1903

Update 1903: Hallo, habe ein Problem mit dem Windows-Update 1903 für Win 10 Pro Das Update bringt die Meldung: Die für das System reservierte Partition konnte nicht aktualisiert werden. Die System reservierte Partition liegt auf LW - D: und hat 500 MB, also ist m.W. groß genug. Die Startpartition ist...

Windows 10 Support Montag um 13:58 Uhr

update auf 1903

update auf 1903: was bedeutet der fehler x80070005 P Weiterlesen...

Windows 10 Support 21. Juni 2019

Update 1903

Update 1903: Moin nach dem update auf 1903 wird der Bildschirm ab und zu nicht richtig mehr aufgebaut oder das Bild flackert, als ob man zwischen mehreren Anwendungen hinund her zwischt. Teile des Bildschrims bleiben schwarz oder werden nur verzögert dargestellt. Als ich eine weitere Anwendung auf einem...

Windows 10 Support 29. Mai 2019

DNS Suffix & cmd

DNS Suffix & cmd: Hi in die Runde! Hat jemand von euch zufällig eine Idee oder Ahnung davon, wie ich folgende Einstellungen via cmd, powershell oder registry ändern kann?[ATTACH] Es geht um den Eintrag "test.com" bei "Append these DNS suffixes (in order): ", sowie um den Eintrag "test.com" bei "DNS suffix for...

Windows 10 Support 7. Februar 2019

Fehlermeldung C 000 000 6

Fehlermeldung C 000 000 6: Vor einigen Tagen piepste mein Notebook (W10 home) 64Bit beim Start und beim Ausschalten. Es poppte die Fehlermeldung: C0000006 auf und das ungezählte Male. Außer der VPN-Software lief nichts beim Start. Es hat irgendetwas mit "Autorun" zu tun, da ich aber nicht weiß wo ich suchen soll, ist...

Windows 10 Support 9. Juli 2018

Windows.old.000 in den Bootprozess integrieren .

Windows.old.000 in den Bootprozess integrieren .: Hallo Community , möchte Euch kurz mein Problem mit meinem Samsung Laptop , lief zuerst mit Win 7 danach upgrade auf Win 10 , schildern . Nach einer sogen. Systemwiederherstellung am 17.7. , die zum Absturz des Rechners führte , wurde ein Testprogramm Windows 10 installiert , sodaß der Lap....

Windows 10 Support 22. Juli 2016

Dateiversionsverlauf benennt Dateien um

Dateiversionsverlauf benennt Dateien um: Es ist einfach unmöglich, das Dateien, die man aus dem Dateiversionsverlauf wieder herstellt, durch Zufügung des Datums umbenannt wurden. Das Ergebnis ist nun, daß ich hunderte Dateien doppelt habe. Aus "Oma 01.JPG" ist nun "Oma 01 (2015_07_13 14_53_08 UTC).JPG" geworden. Alle Dateien finde ich...

Windows 10 Support 6. Dezember 2015

Wie benennt man ein MS Konto um?

Wie benennt man ein MS Konto um?: Hallo freunde, Ich habe seit gestern einen neuen Namen im MS Konto . Keine Ahnung wie ich das gemacht habe. Ich würde es gerne rückgängig machen . Frage . Wie benennt man ein MS Konto um. Passwort und Pin funktionieren noch ! Weiterlesen...

Windows 10 Support 12. November 2015

Update auf 1903 benennt Benutzerverzeichnis um und fügt 000-Suffix an [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. benutzerordner windows 10 nach update 1903 umbenannt

    ,
  2. Windows10 1903 Computername kommt zahllose Male in der Registry bei Druckern vor?