Visuellen Menü-Effekte in Windows 10 beschleunigen

Sie können die Geschwindigkeit, mit der Menüs unter Windows 10 angezeigt werden, beschleunigen oder verlangsamen. Hier zeigen wir, wie man es macht.

Wie man die Animationsgeschwindigkeit von Windows 10 Menüanimationen mit der Registry anpasst

Wie man Windows 10 Menüanimationen mit der Registry anpasst Wenn Sie die Animation unter Windows 10 beschleunigen oder verlangsamen möchten, gehen Sie wie folgt vor. Warnung: Dies ist eine freundliche Erinnerung daran, dass die Registrierung riskant ist und irreversible Schäden an Ihrer Installation verursachen kann. Wir empfehlen Ihnen, ein vollständiges Backup Ihres PCs zu erstellen oder ein Backup der Registry zu erstellen, bevor Sie fortfahren.

  1. Verwenden Sie die Tastenkombination Windows-Taste + R , um den Befehl “Ausführen” zu öffnen .
  2. Geben Sie regedit , und klicken Sie auf OK , um die Registrierung zu öffnen.
  3. Durchsuchen Sie den folgenden Pfad: HKEY_CURRENT_USER \ Control Panel \ Desktop \ Quick Tip: Unter Windows 10 können Sie nun den Pfad zur Adresse der Registrierung kopieren und einfügen.
  4. Doppelklicken Sie auf die Taste MenuShowDelay und geben Sie einen neuen Verzögerungswert in Millisekunden an, um die Geschwindigkeit der Menüanimation anzupassen. (Wenn Sie beispielsweise die Animation beschleunigen möchten, verwenden Sie etwas deutlich unter 400, suchen Sie nach 75, 100 oder 125. Wenn Sie die Geschwindigkeit der Animation verlangsamen möchten, verwenden Sie einen Wert über 400, bis zu 4.000.
  5. Kurzer Tipp: Wenn Sie den Wert “MenuShowDelay” auf 0 setzen, wird die Animation vollständig deaktiviert.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK .

Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, starten Sie Ihren Computer neu, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und fahren Sie mit der Maus über die Untermenüs, um die neue Konfiguration zu testen. Wenn Sie den Wert bei Schritt Nr. 4 ändern möchten. Wenn Sie die Änderungen auf die ursprünglichen Einstellungen zurücksetzen möchten, stellen Sie bei Schritt Nr. 4 sicher, dass Sie den Wert wieder auf 400 zurücksetzen. Dieser Tipp ist auf Windows 10, Windows 7, Windows 7 und ältere Versionen ausgerichtet.

Weitere Anleitungen zum Thema

Den Bildschirmschoner in Windows 10 einrichten und aktivieren Sie können unter Windows 10 den klassischen Bildschirmschoner einrichten und aktivieren, obwohl Windows 10 einen eigenen Lockscreen besitzt. Hier erfahren Sie, wie Sie dabei vorgehen müssen. Den Bild...
Taskleiste transparent machen in Windows 10 In Windows 10 können Sie die Taskleiste, das Startmenü und das Info Center transparent machen. Wo Sie die notwendigen Einstellungen finden, erfahren Sie in diesem Artikel. Machen Sie die Taskleiste i...
Taskleisten Symbole ausblenden und einblenden – so gehts Sie zu viele Symbole in der Taskleiste in Windows 10 stören, können Sie sie einfach ausblenden. Unser Leitfaden hilft Ihnen und zeigt Ihnen die einzelnen Schritte. Unnötige Symbole der Taskleiste in ...
Windows 10 HELLO und PIN deaktivieren Windows 10 bietet Ihnen mehrere Anmeldeoptionen - einschließlich der PIN und HELLO. Diese können Sie entfernen, wenn Sie sich in Zukunft ohne PIN anmelden möchten. Wir erklären Ihnen, wie es geht. PI...

You may also like...