Upgrade von Win 7 auf 10 fehlgeschlagen, Fehlercode: 8007002C-4000D

Helfe beim Thema Upgrade von Win 7 auf 10 fehlgeschlagen, Fehlercode: 8007002C-4000D in Windows 10 Allgemeines um eine Lösung zu finden; Hallo Leute, bevor das kostenlose Upgrade von Windows ausläuft wollte ich meinen PC auch endlich mal auf Win 10 umstellen. Nach 3 Tagen und 7... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Allgemeines" wurde erstellt von klinki1405, 19. Juni 2016.

  1. klinki1405
    klinki1405 Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juni 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7

    Upgrade von Win 7 auf 10 fehlgeschlagen, Fehlercode: 8007002C-4000D


    Hallo Leute,


    bevor das kostenlose Upgrade von Windows ausläuft wollte ich meinen PC auch endlich mal auf Win 10 umstellen. Nach 3 Tagen und 7 vergeblichen Versuchen, sowie zigfaches Durchforsten aller möglichen Hilfeseite im Netz musste ich jetzt frustriert aufgeben. Also wenn es einer schafft mir die richtige Lösung für mein Problem zu nennen, dem ist eine Belohnung von 50 Euro gewiss. Was ich nämlich nicht möchte ist meinen PC neu aufzusetzen. Also los geht’s:


    Ich habe einen Desktop-PC mit Win 7/64 Ultimate. Natürlich lizensiert.


    Das Upgrade startet bei mir normal. Dateien werden kopiert, Features und Treiber werden installiert aber bei den "Einstellungen werden konfiguriert" ist dann Schluss. Hier max. 36%. Das Upgrade bricht bei ca. 84 % ab und stellt dann gottlob die alte Win 7 Version wieder her.


    Fehlermeldungen (unterschiedliche, da ich auch auf verschiedenen Wegen versucht habe das Upgrade zu installieren): mehrfach Fehlercode: 8007002C - 4000D, einmal auch: C1900101 - 4000D, zwei Mal bekam ich die Fehlermeldung: "In der Phase Second_Boot ist während des Vorgangs Migrate_Data ein Fehler aufgetreten"


    Versuche den Fehler zu lösen: Antivirensoftware Avira deinstalliert, Avira AntiVir RegistryCleaner drüber laufen lassen. Glary Utilities deinstalliert. Festplatte C (Samsung SSD 128 GB) defragmentiert und Chkdsk /r /f durchgeführt. Alle SATA (bis auf CUpgrade von Win 7 auf 10 fehlgeschlagen, Fehlercode: 8007002C-4000D und USB Geräte ab gestöpselt auf Motherboard, Upgrade über das WIN Update versucht zu installieren aber auch versucht über Win-DVD ISO Datei zu installieren (ohne Internetanschluss). Grafiktreiber AVM deaktiviert beim Installieren.


    Ergebnis: Siehe Fehlermeldungen.


    Also was tun? Ich habe mir den Fehler-Log-Bericht angesehen, aber da ist dann für mich Schluss. Das übersteigt mein PC-Wissen. Da verstehe ich nichts von. Auch mal kurz BIOS Treiber zu aktualisieren ist ein Stück zu hoch für mich, falls das als Tipp kommen sollte.


    Hat jemand eine Idee? Sonst bleibt mir nur Win 7 bis zum bitteren Ende behalten aber zumindest funktioniert das einwandfrei.


    Gruß Frank
     
    #1 klinki1405, 19. Juni 2016
    1 Person gefällt das.
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Diese Schritte solltest du nacheinander ausführen:
  3. HartmutBG
    HartmutBG Neu hier
    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Habe dasgleiche Problem, schon alles versucht - sfc - Microsoft diagnostic - etc.
    Bei 84% erscheint HERUNTERFAHREN, und dann startet zum Glück wieder Windows 7 - Prof.
     
    #2 HartmutBG, 19. Juni 2016
  4. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.508
    Zustimmungen:
    5.043
    @ klinki1405, ohne viel auf die Thematik Deiner Upgrade-Probleme einzugehen ist folgendes für das Upgrade auf Windows 10 folgendes zu beachten:
    1. Ist Dein System Windows 10 tauglich? Prüfe dies über den Gerätehersteller ob Dich dieser mit Treibern für Windows 10 versorgt. Dies kannst Du ganz einfach mit dieser Anleitung feststellen, sie erklärt sich von selbst:
      Gerätehersteller und Modellbezeichnung nennen
    2. Wie sollte das Upgrade auf Windows 10 gefahren werden? Am besten mir einer Clean-Installation, damit wird gewährleistet, dass Du nach dem Upgrade ein sauberes System hast, sollte Dein Rechner nicht Windows 10 tauglich sein, spricht auch hier alles für eine Clean-Installation, da hier am besten von Microsoft verifizierte Treiber aufs System gespielt werden, ist aber in den meisten Fällen nicht ratsam.
    3. Aus Sicherheitsgründen ist immer eine Datensicherung zumachen
    4. Hier findest Du nochmals die genaueren Spezifiktion für Windows 10
    5. Da ich nicht weiß wie Du das Upgrade auf Windows 10 gefahren hast hier noch die Möglichkeit sich eine Windows 10-ISO-DVD zu erstellen
    6. Hier noch eine Anleitung wie Windows 10 zu installieren ist
    Eine Antwort oder ein "Gefällt mir" wäre mir lieber
     
    1 Person gefällt das.
  5. klinki1405
    klinki1405 Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juni 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7
    Hallo HartmutBG. Schön das ich mit dem Problem nicht alleine bin. Ist aber leider nur Trost, keine Hilfe. Ich hoffe Du findest auch noch eine Lösung oder hast du auch schon aufgegeben?

    Zu Hal9000: Danke für deine Mühe mit der Antwort. Leider ist Sie für mich nicht sehr hilfreich, da ich einiges überhaupt nicht verstehe von dem was Du mir da schreibst. Sorry ich bin kein Computerfreak und selbst Begriffe wie Clean-Installation (für Dich wohl völlig banal) musste ich erst mal nachgoogeln. Also Punkt 3. Habe ich natürlich gemacht, hilft aber nicht beim Problemlösen. Punkt 4 wird von meinem PC in allen Punkten ganz locker erfüllt, sofern ich das übersehen kann. Punkt 6 habe ich zigfach genauso ausgeführt. Punkt 5. Ja habe ich mit einer Windows 10-ISO-DVD probiert. Kein Erfolg.
    Punkt 1:
    Systemhersteller System manufacturer
    Systemmodell System Product Name
    Hilft das irgendwie weiter? Der PC ist ca. 3 Jahre alt und habe ich bei CLS Computer in Hannover gekauft. Auch nicht unbedingt ein Schrottladen. Ich gehe mal stark davon aus das er Win 10 tauglich ist. Wie ich über den Gerätehersteller feststellen soll ob er mich mit Treibern für Win 10 versorgen kann habe ich überhaupt nicht verstanden.
    Punkt 2 habe ich auch nicht verstanden. Was genau ist denn nun eine Clean-Installation? Wenn ich das richtig gegoogelt habe ist das eine komplett Neuinstallation von Win 10. Ist das richtig? Genau das möchte ich nicht. Ich habe unzählige Programme und Einstellungen auf meinen PC die ich nicht wieder neu aufspielen möchte. Beim letzten Umstieg von XP auf Win 7 habe ich 1 Woche Urlaub genommen um alles so einzustellen und zu installieren wie ich es haben möchte. Die Zeit möchte ich hier nicht noch mal opfern. Ich möchte Win 10 drüberistallieren und so das alles andere von vorher weiter so funktioniert wie unter Win 10. Geht das oder nicht?

    Gruß Frank
     
    #4 klinki1405, 19. Juni 2016
    2 Person(en) gefällt das.
  6. Jürgen61
    Jürgen61 Windows User
    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    221
    GEFÄLLT MIR!Upgrade von Win 7 auf 10 fehlgeschlagen, Fehlercode: 8007002C-4000D
     
    #5 Jürgen61, 19. Juni 2016
  7. klinki1405
    klinki1405 Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juni 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7
    ... und noch mal eine ganz andere Frage: Wozu gibt das gute alte Windows eigentlich Fehlermeldungen heraus, die dann keiner richtig deuten kann, bzw. die nirgends erklärt werden können. Was helfen solche Fehlermeldungen dann überhaupt?
     
    #6 klinki1405, 19. Juni 2016
  8. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.508
    Zustimmungen:
    5.043
    @ klinki1405, sorry für manch nicht verstandenen Windows-Kauderwelsch


    Zu Deinem System:

    Dein Rechner ist von einem Fachhändler zusammen gestellt und vielleicht ist man noch auf individuelle Kundenwünsche in Bezug der verbauten Hardware eingegangen, daher griff meine genannte Anleitung in #3 bei Dir nicht.

    Hier würde ich den Fachhändler zurate ziehen ob Dein Rechner mit seiner verbauten Hardware (da ist gemeint alles was sich unter dem Geräte-Manager befindet) Windows 10 tauglich ist.


    Was ist eine Clean-Installation:

    Eigentlich ist sie in fast aller Munde und erklärt sich fast von selbst.


    Man "reinig" sein System und schmeißt gegebenenfalls Altlasten, die sich in der Registry angesammelt haben über Bord.

    Diese Installation ist mit einer Neuinstallation gleich zustellen, sie wird einfach wie folgt ausgeführt, in dem man während der Installation

    den Punkt wählt, dass man nichts behalten möchte, keine Programme und keine Apps.

    Desweiteren macht diese Clean-Installation für manche Systeme Sinn, wenn diese Systeme vom Gerätehersteller nur zum Teil mit Treibern für Windows 10 versorgt werden, dann stellt Microsoft von seiner Seite aus, die entsprechenden Treiber bereit.

    Und wie gesagt, es gibt aber auch Rechner bei denen ist kein Windows 10 möglich.


    Ein Upgrade zufahren ist nicht einfach ein Programm, dass auf einem Rechner installiert wird, dies ist ein großer Schritt, den man sich genau überlegen soll. Bei manchen Rechnern macht es Sinn dieses Upgrade nicht zu fahren.

    Eins sollte man nicht vergessen, Datensicherung.


    Wenn man ein Upgrade auf seinem bestehenden System fährt, sollte man vorher eine Datensicherung seiner privaten und beruflichen Daten durchführen, dies macht man ganz einfach unter Zuhilfenahme eines USB-Sticks

    Dann sollte man prüfen ob Programme mit denen man arbeitet, diese auch Windows 10 kompatibel sind, denn es gibt Programme die arbeiten nicht mehr unter Windows 10, hier einfach auf die Webseite, des entsprechenden Programms gehen und prüfen ob dieses Windows 10 tauglich ist.

    Und was man auch nicht vergessen darf sind die extern angeschlossenen Geräte, wie z.B. der Drucker.

    Dies sollte man dann auch über den Gerätehersteller prüfen ob dieser Windows 10 tauglich ist.


    Zu dieser ganzen Thematik gibt es aber auch hilfreiche Informationen im Netz




     
    2 Person(en) gefällt das.
  9. klinki1405
    klinki1405 Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juni 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7

    Upgrade von Win 7 auf 10 fehlgeschlagen, Fehlercode: 8007002C-4000D

    Hallo hal9000, danke für deine Informationen. Ich werde mich mal mit dem Hersteller in Verbindung setzen.
    Eine Clean-Installation kommt für mich absolut nicht infrage. Gründe hatte ich dazu schon genannt. Auch das mit dem Backup ist mir bekannt und wurde von mir auch durchgeführt. Hat aber leider nichts mit meinem Problem zu tun. Wenn ich eine Lösung habe werde ich sie gerne hier posten. Viel Hoffnung habe ich leider nicht...
     
    #8 klinki1405, 20. Juni 2016
    1 Person gefällt das.
  10. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.508
    Zustimmungen:
    5.043
    @ klinki1405, auf Deinen genannten Fehlercode bin ich ja noch gar nicht eingegangen, sorry.

    ließ Dir mal diesen Beitrag durch der klingt vielversprechend

    http://answers.microsoft.com/de-de/...ft-meine/6b043f01-dc14-4a39-ba31-51810da2540b

    Irgendein Programm oder Dein Antivirenprogramm machen Probleme mit dem Upgrade.
    Auch Tuning- oder Cleaner-Programme haben ein Problem damit ein Upgrade auf Windows 10 zufahren.
    Ich glaube am besten bleibst Du bei Windows 7 dieses erfährt noch bis 2020 einen Support und vielleicht bis dahin wird es für Dich so oder so ein neues System geben.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  11. klinki1405
    klinki1405 Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juni 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7
    hallo hal9000,

    den artikel kannte ich schon. alles dort angesprochene habe ich versucht, kein erfolg. ich glaube ich bleibe wirklich bei win7. never change a runnig system. nie war der satz so wahr wie heute.
     
    #10 klinki1405, 20. Juni 2016
    2 Person(en) gefällt das.
  12. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.508
    Zustimmungen:
    5.043
    da gebe ich Dir recht
     
  13. Jürgen61
    Jürgen61 Windows User
    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    221
    Die Frage ist, wem sie helfen! Upgrade von Win 7 auf 10 fehlgeschlagen, Fehlercode: 8007002C-4000D Microsoft geht davon aus, dass du hilfeschreiend zu einem Computerhändler rennst und für teures Geld deine Kiste reparieren lässt, und dich nicht frecherweise in einem Forum schlau machst...Upgrade von Win 7 auf 10 fehlgeschlagen, Fehlercode: 8007002C-4000D
     
    #12 Jürgen61, 24. Juni 2016
  14. klinki1405
    klinki1405 Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juni 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7

    Upgrade von Win 7 auf 10 fehlgeschlagen, Fehlercode: 8007002C-4000D

    Tja schade das klappt leider nicht, denn da bin ich schon gewesen und die kennen die Probleme auch aber keine Lösung. Mehr als eine Cleaninstallation wurde mir da nicht geraten.
     
    #13 klinki1405, 24. Juni 2016
  15. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.508
    Zustimmungen:
    5.043
    @ klinki1405,
    und in Deinem Fall würde ich davon absehen
     
  16. Wattissss
    Wattissss Win Profi
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    1.423
    Warum ???
    Ich kann aus dem bisher gesagten keinen Grund sehen.
    Aber vielleicht sehen ich auch nicht mehr richtig Upgrade von Win 7 auf 10 fehlgeschlagen, Fehlercode: 8007002C-4000DUpgrade von Win 7 auf 10 fehlgeschlagen, Fehlercode: 8007002C-4000D
    "Nerven run........" ?
    Wenn das der Grund ist, dann win 7 !!!
     
    #15 Wattissss, 24. Juni 2016
Thema:

Upgrade von Win 7 auf 10 fehlgeschlagen, Fehlercode: 8007002C-4000D

Die Seite wird geladen...

Upgrade von Win 7 auf 10 fehlgeschlagen, Fehlercode: 8007002C-4000D - Ähnliche Themen - Upgrade Win fehlgeschlagen

Forum Datum

Update windows 10 Fehlerdetails: Code 8007002C

Update windows 10 Fehlerdetails: Code 8007002C: Nach 2 Versuchen hieß es immer: die vorherige Version von Wondows wird wieder hergestellt. mit der Meldung Windows 10 konnte nicht installiert werden. 8007002C-4000D unbekannter Fehler bei Windows up-date 'Upgrade auf Windows 10 Pro, Version 1511, 10586 Installationsdatum:...

Windows 10 Support 10. Juli 2016

Windows10 upgrade, fehlercode : 8007002C-4000D

Windows10 upgrade, fehlercode : 8007002C-4000D: Nach 3 x upgrade und 6 Stunden ....immerwieder der Fehlercode und rückkehr auf Window 7. Wer kann da helfen? Informationen direkt vom Hersteller sind zu allgemein sodaß man es nicht versteht, bzw. keine Lösung angeboten wird! ( Verschoben in das Windows 10 Forum. Bitte achtet auf die...

Windows 10 Support 4. Juli 2016

Upgrade auf Windows 10 Installationsfehler 8007002C-4000D

Upgrade auf Windows 10 Installationsfehler 8007002C-4000D: Windows 10 lässt sich nicht upgraden. Fehler 8007002C-4000D. Woran kann es liegen? Weiterlesen...

Windows 10 Support 3. Juli 2016

Windows 10 Upgrade, Fehler 8007002C-4000D

Windows 10 Upgrade, Fehler 8007002C-4000D: Hello, ich versuche von Windows 7 einen Upgrade auf Windows 10, aber ich bekomme immer den Fehler 8007002C-4000D. Das Upgrade startet, aber bricht bei 82% ab. Folgendes habe ich schon probiert: - Upgrade ohne GData Antivirus - Upgrade ohne Soundkarte und Treiber - Upgrade ohne...

Windows 10 Support 21. Mai 2016

Windows 10 Upgrade ,Fehler 8007002C-4000D

Windows 10 Upgrade ,Fehler 8007002C-4000D: Habe Win 8.1 drauf,Antisoftware bitdefender 2016. Mehrfaches Win 10 Upgrade schließt leider nach ca.4Std.mit Fehler 8007002C-4000D Anzeige, Win 10 konnte nicht installiert werden. Es wird immer wieder die vorherige Version wieder hergestellt. Kann mir als "Otto Normalverbraucher" leider...

Windows 10 Support 24. November 2015

Windows 10-Upgrade bei 86 % eingefroren

Windows 10-Upgrade bei 86 % eingefroren: Hallo liebe Community, hallo liebe Microsofts, nachdem ich das kostenlose Windows 10-Upgrade auf meinem neueren HP-Laptop mit Windows 8.1 problemlos installieren konnte und es bereits seit 1 Monat und einigen ersten Updates einwandfrei funktioniert, dachte ich so bei mir Windows 10 auch auf...

Windows 10 Support 4. September 2015

Win 7 auf win 10 fehlgeschlagen

Win 7 auf win 10 fehlgeschlagen: Hallo, Nach der Instalation erscheint die Fehlermeldung ; PAGE FAULT IN NONPAGED AREA . Kann nur durch einen Neustart in win 7 wieder kommen . Im Updateverlauf erscheinen bei Ausstehende Updates der Fehlercode 80242014 und bei Fehlgeschlagene 80240020. Was bedeutet das Mfg Horst...

Windows 10 Support 1. September 2015

Win 10 upgrade fehlgeschlagen

Win 10 upgrade fehlgeschlagen: Hallo Freunde, auf meinem Läppi (Schneider Intel T2050 2GB-RAM) hatte ich die Win10 Beta2 zum testen aufgespielt - lief alles flüssig ... also für Upgrade angemeldet und die Inst-Dateien aufgepielt bekommen. Soweit, so gut. Aber ... Bildschirm nicht verifiziert ... klasse! Was nun? Beta läuft...

Windows 10 Support 13. August 2015

Upgrade von Win 7 auf 10 fehlgeschlagen, Fehlercode: 8007002C-4000D [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. win 10 upgrade von win 7 fehler 7