Upgrade von Windows 7 auf Windows 10

Helfe beim Thema Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 in Windows 10 Installation & Upgrade um eine Lösung zu finden; Ich habe kürzlich bei vier Windows 7 Rechnern, mit nachsehendem Link problemlos Windows 10 installiert: Windows 10 Update Assistent Dieses Thema im Forum "Windows 10 Installation & Upgrade" wurde erstellt von Säm, 22. Dezember 2019.

  1. Säm
    Säm Win Profi
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    4. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    1.637

    Upgrade von Windows 7 auf Windows 10


    Ich habe kürzlich bei vier Windows 7 Rechnern, mit nachsehendem Link problemlos Windows 10 installiert:
    Windows 10 Update Assistent
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Versuche folgende Schritte abzuarbeiten:
  3. Hanisch
    Hanisch Neu hier
    Registriert seit:
    22. Januar 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1

     
  4. Hanisch
    Hanisch Neu hier
    Registriert seit:
    22. Januar 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Ich habe mir bei amazon einen Windows 10-Stick gekauft https://www.amazon.de/dp/B07WS6WSJ2/ref=pe_3044161_189395811_TE_SCE_3p_dp_1
    Das war aber wohl gar nicht notwendig, da beim Upgrade von Windows 7 Home Premium auf Windows 10 Home der KEY übernommen wird. Man hätte wohl mit dem Windows 10 Media-Creation-Tool Windows 10 Media Creation Tool
    einen USB-Stick beschreiben und von dem dann das Inplace-Upgrade machen können.

    Statt von diesem gekauften Stick zu booten habe ich im laufenden Windows 7 System (Home Premium)
    unter dem Total Commander als Administrator die Datei: f:\x64\setup.exe
    vom Stick gestartet. Vorher habe ich noch unter Windows 7 alle Update nachgefahren bis der Nagged-Screen erschien, der mir signalisierte, daß es nun mit Windows 7 EOL sei.

    Da wurde mir Windows 10 Home auf dem Windows 7 System "drübergebügelt",
    der KEY wurde automatisch von Windows 7 übernommen.
    Da ich Windows 10 Professional nicht brauche, habe ich den beim Kauf mitgeteilten KEY auch nicht benötigt.
    Das alles hat ca. 4 Stunden gedauert.

    Nach Download und Ausführen des Programms "O&OShutUp10", wo ich die
    Sicherheits-Einstellungen angepaßt habe, sehe ich alle meine Daten,
    fast alle Programme und Einstellungen wie unter Windows 7 wieder.
    Die Unterschiede zu Windows 7 sind im Wesentlichen marginal.
    Allerdings komme ich mit dem START-Menü (WINDOWS-Taste) nicht zurecht. Da habe ich gottlob noch mein altes StartMenu X.

    Als Antivirenprogramme habe ich nun gleich drei: AVIRA-Antivirus, AVAST-Free-Antivirus und den Microsoft-Defender. Die scheinen sich nicht gegenseitig zu stören. Ich hoffe, damit bin ich maximal gesichert.
    Ich kann dieses Vorgehen nur empfehlen. Allerdings habe ich zur
    Sicherheit meine Windows 7 Partition unter Linux mit 'fsarchiver' vorab
    gesichert.
    Dabei kann der neueste 'fsarchiver' keine ntfs-Partitionen sichern, aber
    durchaus wiederherstellen.
    sudo fsarchiver --version -> 0.8.5 (2018-07-10); utfs-3g --version -> 2017.3.23AR.3

    Mit meinem veralteten (EOL) UBUNTU 12.04 und dessen älterer
    'fsarchiver'-Version gelang dann auch die Sicherung ( ca. 80 GB auf
    einer externen Festplatte).sudo fsarchiver --version -> 0.6.12 (2010-12-15); utfs-3g --version -> 2012.1.15AR.1

    Gruß
    Ch. Hanisch
     
    1 Person gefällt das.
  5. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    5.674
    @ Hanisch, vielen lieben Dank für Deinen ausführlichen Beitrag, da gibt es doch von mir mal gleich "einen Daumen nach oben".


    Upgrade von Windows 7 auf Windows 10
    nur ein paar kleine Hinweise am Rande:

    • Die Pro-Version ist besser Version wie die Home-Version, sehe Dir dazu mal bitte nachfolgende Information an
    • Zuerst einmal der mitgelieferte Windows-Defender ist für das Betriebssystem Windows 10 ausreichend. Und so viele AVs, die Du da installiert hast machen keinen Sinn, zum einen, desweiteren können Dich zusätzlich installierte AVs im Windows 10 Update- oder Upgrade-Verlauf stören, dazu gibt es hier z.B. eine Vielzahl an Beiträgen, oder informiere Dich selbst über das Internet. Deinstalliere daher nach Herstellerangaben AVIRA-Antivirus wie hier beschrieben und AVAST-Free-Antivirus wie hier beschrieben
    • Kann man so machen, aber ich hätte an Deiner Stelle Windows 10 sauber und neu, auf das bestehende System installiert. Zu diesem Thema sehe Dir bitte diese Anleitung an


     
  6. Hanisch
    Hanisch Neu hier
    Registriert seit:
    22. Januar 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    Ich kann nicht erkennen, wo die Pro-Version besser ist. Sie enthält einige Features, die ich nicht brauche.

    Aber bei einer Neuinstallation gehen alle meine Daten, Programme und Einstellungen verloren. Das ist für mich unzumutbar.

    Gruß
    Ch. Hanisch
     
  7. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    5.674
    @ Hanisch,
    Ok, solltest Du Dich aber mal für die Pro-Version entscheiden, brauchst Du keine Neuinstallation auszuführen.

    Für den Wechsel von Home auf Pro machst Du folgendes:
    1. klicke die Tastenkombination [ Windows-Logo ] und [ i ] es öffnen sich die Einstellungen
    2. unter Einstellungen navigierst Du wie folgt: Update und Sicherheit und dort auf der linken Navigationsleiste klickst Du auf Aktivierung
    3. Unter Aktivierung und dort unter der Rubrik "Product Key aktualisieren" klickst Du auf den Link "Product Key ändern"
    4. gib nun von Deiner Pro-Version den 25-stelligen Product-Key ein und klicke dann auf "Weiter"
    5. es wird ein kurzes Upgrade gefahren und nach einem Neustart des Systems hast Du die PRO-Version
    • Deine erstellten Daten sollten sich nicht nur auf Deinem System befinden, sondern extern auch gespeichert sein
    • betreffende Programme sollten auch wieder schnell installiert sein, vielleicht diese mal auf eine andere Partition installieren
    • zu den persönlichen Einstellungen wie farbliche Darstellung und Hintergrundbild ist mit Deinem Microsoft-Konto verknüpft
    Upgrade von Windows 7 auf Windows 10Upgrade von Windows 7 auf Windows 10Upgrade von Windows 7 auf Windows 10Wie gesagt, Du musst den Schritt der Neuinstallation nicht gehen und Du musst eine Aktualisierung auf die PRO-Version nicht ausführenUpgrade von Windows 7 auf Windows 10Upgrade von Windows 7 auf Windows 10Upgrade von Windows 7 auf Windows 10
     
Thema:

Upgrade von Windows 7 auf Windows 10

Die Seite wird geladen...

Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 - Ähnliche Themen - Upgrade

Forum Datum

Problem bei Upgrade von WIN7 auf WIN10

Problem bei Upgrade von WIN7 auf WIN10: WIN 10 zwingt einen zum verschrotten eines völlig intakten Gerätes. Akoya 7220 von WIN7 auf WIN10 gehievt. Meldung, dass das Gerät für WIN 10 tauglich ist. Danach beim Neustarten schwarzer Bildschirm. WIN 10 hat Probleme mit Grafiktreiber Intel HD 3000. Neuer Treiber wird weder von Medion noch...

Windows 10 Support 22. Februar 2020

Windows 10 Upgrade hängt bei Updates?

Windows 10 Upgrade hängt bei Updates?: Ich versuche gerade, meinen Windows 8.1 Laptop mithilfe des offiziellen Windows 10 Upgrade Programm auf Windows 10 zu upgraden. Nun bin ich an der Stelle, wo sas Programm nach Updates sucht. Allerdings ist es jetzt seit über einer halben Stundd bei 46% und es geht nicht weiter. Hat jemand eine...

Windows 10 Support 21. Februar 2020

Kann von Win7 nicht auf Windows 10 Upgraden?

Kann von Win7 nicht auf Windows 10 Upgraden?: Sehr geehrte Community, ich bin ratlos! Seit ca. 3 Wochen versuche ich immer wieder aufs neue mit allen möglichen Varianten Win10 (Pro (32bit)) auf dem Computer meines Onkels zu installieren! Clear Boot, Virenprogramm deinstallieren, Firewall deaktivieren und Registry Fehler beheben hat alles...

Windows 10 Support 21. Februar 2020

Win 7 Upgrade Lizens 2

Win 7 Upgrade Lizens 2: Hallo, ich habe einen Laptop, welcher mal Windows 7 Home hatte. Damit wurde ein Upgrade durchgeführt. Windows lief! Tage Später dachte ich mir, hmm Home ist es nicht und habe Win 7Pro gekauft. Das Upgrade durchgeführt und seit dem Benutzt. Das ist jetzt Jahre her. Jetzt habe ich den...

Windows 10 Support 21. Februar 2020

Upgrade von Windows 7 auf Windows 10

Upgrade von Windows 7 auf Windows 10: Hallo Community, der Upgrade von Win7 Prof auf Win 10 ist schon gut, wenn er denn auch laufen würde. Ich versuche schon seit ca. 6 Wochen den Umstieg hin zu bekommen. Mit dem Mediacreation Tool funktioniert die Überprüfung, alles bereit. Die Installation startet, bis 96% danach Abbruch mit...

Windows 10 Support 19. Februar 2020

Probleme beim Upgrade

Probleme beim Upgrade: HuHu liebe Mitglieder, ich habe folgendes Problem: Beim Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 (mein Laptop) spielt er die ganze Installation sauber durch, installiert fleißig Windows 10 Updates usw. Aber nach dem Neustart kommt die Fehlermeldung 0xC1900101 - 0x4000D Die Installation war nicht...

Windows 10 Installation & Upgrade 17. Februar 2020

Von Windows 7 Home Premium auf Windows 10 upgraden?

Von Windows 7 Home Premium auf Windows 10 upgraden?: Hallo zusammen, da das Windows 7 ja seit Januar nicht mehr unterstützt wird wollte ich auf Windows 10 upgraden. Angeblich soll mein PC/ Hardware das nicht unterstützen. Meine Hardware ist ein Mainboard AS Rock A75 Pro4 mit Graphics AMD Radeon HD 6530 D, CPU AMD A63650, Memory DDR3 8GB Muss...

Windows 10 Support 15. Februar 2020

Nach Upgrade auf Windows 10 keine Aktievierung mit Produktkey W7 möglich

Nach Upgrade auf Windows 10 keine Aktievierung mit Produktkey W7 möglich: Ich habe mein Notebook Latitude E6500, 4GB Speicher, mit Windows 7 Home Premium jetzt auf Windows 10 Home upgegraded, indem ich eine komplette Neuinstallation gemacht habe. Dabei habe ich 2 vorhandene Partitionen C: und D: zu einer zusammengefasst und formatiert. Nach Installation kann ich das...

Windows 10 Support 15. Februar 2020

Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 [gelöst]