Wie halte ich zwei PCs synchron?

Helfe beim Thema Wie halte ich zwei PCs synchron? in Windows 10 Allgemeines um eine Lösung zu finden; Ich habe als Backup einen Zweit-PC, der ungefähr die gleiche Hardware hat wie mein Haupt PC (Beide haben ein aktiviertes Windows 10 Pro). Bisher bringe... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Allgemeines" wurde erstellt von TechnoMax, 10. März 2020.

  1. TechnoMax
    TechnoMax Actives Mitglied
    Registriert seit:
    17. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3

    Wie halte ich zwei PCs synchron?


    Ich habe als Backup einen Zweit-PC, der ungefähr die gleiche Hardware hat wie mein Haupt PC (Beide haben ein aktiviertes Windows 10 Pro). Bisher bringe ich den Reserve-PC unregelmäßig dadurch auf den neuesten Stand, daß ich dort ein Backup des Erst-PCs aufspiele. Das sind aber immer rund 100 GB. Das möchte ich der Boot-SSD zukünftig ersparen und es dauert natürlich auch jeweils seine Zeit.
    Wie ginge das datensparender und schneller?
     
    #1 TechnoMax, 10. März 2020
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Wähle einen der folgenden Ratgeber:
  3. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.037
    Zustimmungen:
    6.105

    @ TechnoMax, zu Deiner Frage sehe Dir mal dieses Programm an, es reicht auch die Free-Version, vielleicht ist es ja was für Dich Wie halte ich zwei PCs synchron?

    Oder lege Deine Daten extern ab, z.B. an eine Festplatte die am Router angeschlossen ist
     
  4. TechnoMax
    TechnoMax Actives Mitglied
    Registriert seit:
    17. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Nochmal, es geht nicht um Daten-Partitionen oder Verzeichnisse, die ich synchron halten will. Das mache ich mit SecondCopy. Und es geht auch nicht um Backup-Software, da benutze ich in der Tat auch den Backupper von AOMEI und Macrium Reflect. Meine Daten sind schon externalisiert: im Netzwerk auf einer Synolgy NAS mit Hardwareverschlüsselung und RAID1 und als Backup auf zwei USB-Harddisks mit je 5TB, die mit Bitlocker verschlüsselt sind und mit Storage Spaces gespiegelt sind.
    Ich möchte wissen, wie ich die *Boot"-Partionen von zwei PCs synchronisieren kann ohne ein Komplett-Restore. Erschwerend kommt hinzu, daß die Bootpartionen natürlich auch jeweils mit Bitlocker verschlüsselt sind.
     
    #3 TechnoMax, 10. März 2020
  5. TechnoMax
    TechnoMax Actives Mitglied
    Registriert seit:
    17. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Würde es helfen, wenn ich den Reserve-PC nicht von der eingebauten SSD boote, sondern von einer Kopie auf einer externen USB-SSD? Dann wäre ja die eigentliche Bootpartition "kalt" und könnte überschrieben werden. Ginge sowas übers lokale Netzwerk mit Delta-Backup-Software wie bvckup?
     
    #4 TechnoMax, 10. März 2020
  6. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.037
    Zustimmungen:
    6.105
    @ TechnoMax, ups kann ich da nur schreiben, da habe ich was überlesen.

    1. was sollte Dir diese Einstellung bringen?
    2. was eine Boot-Partition ist, ist auf dieser Seite gut erklärt
    3. hast Du Deine hier gestellte Frage schon in mehreren Foren gestellt und dort auch ausgiebige Antworten erhalten
     
    2 Person(en) gefällt das.
  7. TechnoMax
    TechnoMax Actives Mitglied
    Registriert seit:
    17. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    "1. was sollte Dir diese Einstellung bringen?" Na Speed. Was sonst. Schnellerer Zugriff auf ein identischen Backup-Windows.
    "2. was eine Boot-Partition ist, ist auf dieser Seite gut erklärt". Das glaube ich unbesehen, nur was trägt das zur Beantwortung meiner Frage bei?
    "ausgiebige Antworten erhalten" Auch das will ich nicht bestreiten, und du hast das Gefühl, daß ich da alles hätte abholen können, was zu meiner Frage paßt? Was ist dir denn bisher die beste Antwort gewesen, die ich vielleicht übersehen haben könnte?
     
    #6 TechnoMax, 10. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2020
    1 Person gefällt das.
  8. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.037
    Zustimmungen:
    6.105
    @ TechnoMax,
    Ich habe mir mal etwas Zeit genommen und die ganzen Threads von den anderen Foren durchgelesen, wenn es Dir um die beste Antwort bzw. um die beste Lösung geht, dann finde ich diese hier ab #13 abwärts die beste Lösung für Dich.

    Nun musst Du für Dich entscheiden ob Du jedes Mal ein Backup ausführst oder ob Du eine Synchronisation ausführen willst.
    In Deinem Fall würde ich Dir zu einer Synchronisation raten, denn diese funktioniert in beide Richtungen, denn ein Backup ist ja nichts anderes als eine Momentaufnahme.

    Für den Fall der Fälle, hier einige Programme, es gibt auch noch andere, mit denen Du eine Synchronisation ausführen kannst:
     
    2 Person(en) gefällt das.
  9. TechnoMax
    TechnoMax Actives Mitglied
    Registriert seit:
    17. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3

    Wie halte ich zwei PCs synchron?

    Ich glaube nicht, daß ich mein Synchronisierung ohne Umwege mit klassischen Sync-Programmen hinkriege: Es sollen schließlich jeweils aktive Windows-Partitionen synchronisiert werden.
    Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, wo selbst Backupprogramme ein laufendes Windows nicht sichern konnten, Acronis wurde damals bekannt, weil die dann konnten. Wenn ich also zwei Systempartitionen synchron halten will, müßen die wahrscheinlich beide kalt sein, also gerade nicht gebootet sein. Also so wie früher, wo man das Backupprogramm von einer Diskette oder einem USB-Stick laufen lassen mußte, um die Systempartitionen sichern zu können. Gottseidank geht das jetzt auch mit einer kompletten Windows-Installation: Mit WinToUSB habe ich von allen PCs bootfähige Kopien auf USB-SSDs erstellt. Ich könnte also ausprobieren, ob es geht, wenn ich Quell- und Ziel-PC jeweils extern über USB boote und dann ein Synchronisierprogramm laufen lasse. Bvckup sollte als Deltakopierprogramm dafür relativ schnell sein, aber ich könnte auch mein Standardprogramm, SecondCopy, dafür einsetzen.
     
    #8 TechnoMax, 11. März 2020
    1 Person gefällt das.
  10. TechnoMax
    TechnoMax Actives Mitglied
    Registriert seit:
    17. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Alex Pankratov hat mir folgendes geantwortet:
    "This is not what a file backup would normally be used for, but if you don't need to restore boot sectors, mbr, etc. (any non-file elements) or to re-initialize volumes, then you should be able to use bvckup2 for mass-copying all files from one machine to another. I see no reason why this wouldn't work... but it's certainly won't hurt to do a test run."
    Bvckup 2 | Forum | Can bvckup be used to synchronize boot partions of different Windows PCs?
    Ich werde jetzt wohl wirklich einen "Test Run" laufen lassen.
     
    #9 TechnoMax, 11. März 2020
  11. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.037
    Zustimmungen:
    6.105
    @ TechnoMax, unter Windows 10 ist es ab und an nicht möglich unterschiedliche Systeme syncron zu halten

    Warum?

    Zum Beispiel wenn Microsoft neue Versionen (1507, 1511, 1607, 1703, 1709, 1803, 1809, 1903, 1909) zum Download unter Update und Sicherheit vergibt.
    Nicht alle Systeme bekommen am gleichen Tag das betreffende Upgrade und ab diesem Zeitpunkt sind Deine Systeme nicht syncron!

    Man kann zwar wenn ein System eine höhere Version hat und dem anderen System wurde dies noch nicht angeboten, diesem System manuell nachhelfen.
    Microsoft rät von einem manuellen installieren eines Upgrades ab, ich erinnere mich nur an den Wechsel von Version 1803 auf 1809, da mussten einige Hürden genommen werden.

    Syncron halte ich persönlich meine Daten und nicht das Betriebssystem und bei meiner Datengröße /-anzahl handelt es sich schon um Tebibytes. Da geht es aber nicht um Bilder, Videos.... und sonstigen M**t.

    Ob von einem IOS-, Android-, Linux- und einem Windows-System aus kann ich auf diese Daten zugreifen und bearbeiten, natürlich ist klar, dass hier alle aufgeführten Betriebssysteme auf dem "Jetzt-Stand" sich befinden, also auf dem aktuellsten Stand.

    Meine Systeme beinhalten nur das Betriebssystem, Browser, Mail-Programm, Office-Produkte und ein entsprechendes AV-System.

    Sollte eines oder wegen mir alle System den Geist aufgeben (zur gleichen Zeit) kaufe ich entsprechend neu, für eine Reparatur habe ich keine Zeit.
    Das so neugekaufte System ist für mich in kürzester Zeit bereit damit ich mit meinen Daten (die ja extern mehrfach gelagert sind) weiterarbeiten kann.
     
  12. TechnoMax
    TechnoMax Actives Mitglied
    Registriert seit:
    17. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Der Standpunkt, was interessiert mich das Betriebssystem, wichtig sind mir nur meine Daten, kenne ich natürlich auch. Und es stimmt im Wesentlichen auch. Nur sollte man nicht kleinreden, wieviel Arbeit in einem gut gepflegten, aktuell gehaltenen System steckt. Alle Word-Makros, Browserkonfigurationen, Tools, die man so gar nicht mehr bekommt, usw., jedenfalls kostet es mich immer ein zwei Tage, bis ich wirklich wieder beinahe alles beisammen habe. Deshalb hänge ich an "guten" Betriebssystemen. Ich hatte ne Weile mal einen Mac mini, da konnte man problemlos von x-beliebigen Systemkopien booten. Mit heutigen Schnittstellen auch ungefähr so schnell wie von internen Speichern. Sowas ging bei Windows jahrzehntelang nicht und ist auch heute noch keine Selbstverständlichkeit.
     
  13. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.037
    Zustimmungen:
    6.105
    @ TechnoMax, je nach Festplattengröße diese in zwei oder mehrere Partitionen aufteilen.

    Ich gehe jetzt mal nur von zwei Partitionen aus, auf C: befindet sich das Betriebssystem und auf D: sind die installierten Programme

    Sollte es mal zum Systemcrash kommen, kannst Du von jedem anderen System aus, eine entsprechende ISO für das betreffende System erstellen, dazu als Beispiel sehe Dir diese Anleitung an


    Zum Thema
    ich persönlich arbeite gerne mit dem Browser Mozilla-Firefox.
    Unter diesem Browser habe ich einiges an Konfigurationen vorgenommen, die bei einem anderen System oder nach einer Neuinstallation jedes Mal neu anzulegen ist natürlich mit dem Faktor Zeit verbunden und die habe ich nicht.
    Daher habe ich unter Mozilla Firefox ein sogenanntes Sync-Konto angelegt bzw. ich habe mich dort angemeldet.

    Das Szenario sieht dann wie folgt aus:
    • Mozilla Firefox wird heruntergeladen und installiert
    • nach der Installation bestimme ich diesen Browser unter Einstellungen / Apps / Standard-Apps als Standard
    • ich melde mich unter Mozilla-Firefox bei meinem Sync-Konto an, der Effekt, der dadruch entsteht, alle Lesezeichen, Erweiterungen, Einstellungen und zusätzliche Einstellungen sind wie gewohnt vorhanden und auch an ihrem gewohnten Platz

    Jetzt läuft ja Dein System, dann würde ich mich nach diesen Tools auf die Suche begeben und betreffende exe.Datei sichern



    Wer nicht? Ich auch, aber.....

    ...was machst Du, wenn, und so war es in der Vergangenheit des Öfteren, Microsoft ein Update herausgibt, dass z.B. Dein Benutzerkonto vermasselt?
    Ich will Dir keine Angst machen - bitte nicht missverstehen - verlasse Dich nicht auf Microsoft sondern auf Dich und Deine Datensicherung.

    Daher sehe ich ein Betriebssystem als zweitrangig an, ok ich benötige ein gut funktionierendes Betriebssystem mit dem ich meine Daten abrufen / bearbeiten kann - mehr aber auch nicht
     
    #12 hal9000, 11. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2020
    2 Person(en) gefällt das.
  14. TechnoMax
    TechnoMax Actives Mitglied
    Registriert seit:
    17. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3

    Wie halte ich zwei PCs synchron?

    Bei Windows-Installationen schmeiße ich schon seit Langem alle Programme (bis auf das portable Zeugs, das liegt extern) in eine Partition, ich habe dafür jeweils 256 GB vorgesehen. ISOs zum Neuinstallieren habe ich für alle Windows-Varianten ab XP in 32 und 64 bit. Und von den letzten Versionen bis 1909 einen Haufen bootfähiger USB-Sticks, zum Teil gleich mit dem Notwendigsten an Tools.
    Die Browser-Synchronisation ist mir nicht geheuer. Ich hatte schon mehrfach das Problem, daß mir meine aktuellen Sachen aus der Cloud mit was Älterem überschrieben wurde. Ich hab das immer wieder verbessert und ergänzt, bis ich das ganz abgestellt habe. Damit geht natürlich eine überall verfügbare History flöten, was schon mal ärgerlich ist, wenn man merkt, daß man was Interessantes auf einem anderen PC als dem gerade benutzten gefunden hatte und es partout nicht mehr neu ergooglen kann.
    Benutzerkonto: Wozu kann man das eigentlich gebrauchen? Ich habe es noch nie angelegt oder gar benutzt.
     
    1 Person gefällt das.
  15. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.037
    Zustimmungen:
    6.105
    @ TechnoMax,
    den findet Du bei Dir unter C:\Users
     
Thema:

Wie halte ich zwei PCs synchron?

Die Seite wird geladen...

Wie halte ich zwei PCs synchron? - Ähnliche Themen - halte PCs synchron

Forum Datum

Update hält an

Update hält an: Hi @all, ich hab ein Samsung 10Book mit begrenztem Speicher. Jetzt möchte ich ein Update fahren und habe eine interne SD-Karte mit ausreichendem Speicher als Erweiterung. Die Updates sind downgeloadet, ich denke auch auf der SD-Karte abgelegt, und dann wird das Funktionsupdate win 10...

Windows 10 Support 9. Mai 2020

Ein Microsoft-Konto, zwei PCs?

Ein Microsoft-Konto, zwei PCs?: Sagen wir Mal, jemand kennt meine Microsoft-Konto-Daten und loggt sich mit meinem Account auf einem anderen PC Kilometer entfernt von meinem ein. Bekomme ich über diese Aktivität eine Benachrichtigung? Kann die Person etwas an meinen PC-Einstellungen (z.B. Adminrechte, Kontotyp an meinem PC)...

Windows 10 Support 5. Mai 2020

Die Fotos springen weg und sind nicht zu halten

Die Fotos springen weg und sind nicht zu halten: Hunderte von Fotos in großen Files springen durcheinander Weiterlesen...

Windows 10 Support 14. Mai 2019

Bluescreens auf zwei verschiedenen PCs.

Bluescreens auf zwei verschiedenen PCs.: Hallo, seit einiger Zeit habe ich BlueScreen´s auf meinem Gigabyte-PC. Gigabyte Z370m DS3H Intel Core i5 8400(6x2,8GHz) Corsair Vengeance DDR 4 32GB 3000MHz GeForce GTX 1060 6GB Samsung Evo 960 512GB NVMe 700 Watt Netzteil Sämtliche Versuche die ich im Netz fand ,schlugen fehl. Kritisch...

Windows 10 Support 29. Juli 2018

Was hält die Gemeinde davon?

Was hält die Gemeinde davon?: [ATTACH]

Windows 10 Allgemeines 4. Januar 2018

Windows 10 auf zwei PCs

Windows 10 auf zwei PCs: Hallo, ich habe Windows 10 auf 2 Computern installiert von denen einer das deutsche Tastaturlayout hat und der andere das englische. Wenn ich auf dem einen das englische layout einstelle übernimmt der andere das auch. Wie kann ich das so einstellen das mein Laptop mit der englischen Tastatur...

Windows 10 Support 9. Oktober 2017

Bluescreen oder was man dafür halten kann

Bluescreen oder was man dafür halten kann: Servus@all Ich bekomme seit letztem Monat immer wieder einen "Bluescreen" zusehen. Fehlermeldung: SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDELD NTFS.sys Es heißt dann, dass Informationen gesammelt werden und dann weg geschcikt werden. Doch es wird nichts gesammelt. 2Std. blieb die...

Windows 10 Support 15. Juli 2017

Lumia 640 (Windows Phone 8.1) mit Outlook 2016 (Kalender, Kontakte) synchron halten

Lumia 640 (Windows Phone 8.1) mit Outlook 2016 (Kalender, Kontakte) synchron halten: Hallo Community-Mitglieder, ich habe mir vor kurzem Office 2016 (Win 7 Prof. )und jetzt auch ein Windows Phone Lumia 640 gekauft und dachte, da kann der Datenabgleich zwischen Outlook und dem Handy ja gar kein Problem mehr sein. In Outlook habe ich mein GMX-E-Mail-Konto eingebunden. Die...

Windows 10 Mobile 18. Februar 2016

Wie halte ich zwei PCs synchron? [gelöst]