Wie sicher bin ich mit meinen Geräten?

Helfe beim Thema Wie sicher bin ich mit meinen Geräten? in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Hallo Community, ich bin ein sehr großer Fan von Sicherheit, und nutze daher sehr viele Features um mein Konto zu schützen. Aber man hört ja immer... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von MatthiasBörner, 25. August 2017.

  1. MatthiasBörner
    MatthiasBörner Gast

    Wie sicher bin ich mit meinen Geräten?


    Hallo Community,

    ich bin ein sehr großer Fan von Sicherheit, und nutze daher sehr viele Features um mein Konto zu schützen. Aber man hört ja immer wieder, wie einfach es ist, ein Konto zu knacken oder in einen PC einzudringen, also würde ich gern wissen, wie sicher ich bin:

    Meine Geräte:

    • Surface Pro (2017) mit Windows Hello (Facial Rec.) und TPM 2.0 - Windows 10 Pro, Firewall
    • Surface Pro 3 mit Windows Hello Fingerprint ID und TPM 2.0 (wahrscheinlich 2.0 ) - Windows 10 Pro, Firewall
    • Microsoft Lumia 640 LTE mit PIN


    Der PIN ist auf allen drei Geräten der Selbe und besteht aus 15 Ziffern. Mein Microsoft Passwort hat 35 Zeichen, mit Sonderzeichen.


    Erweiterte Sicherheit:

    • Surface Pro 3 und Pro (2017): BitLocker auf SSD und MIcroSDs + Windows Defender + ⚠Nur Apps aus dem Store ausführbar
    • Lumia 640: BitLocker auf internen Speicher und auf MicroSD (an Gerät gebunden)
    • Konto: Regelmäßiges Passwortändern (auch ca. 35 Zeichen) + Anmeldung in zwei Schritten mit der Authentificator App vom MS + Regelmäßiges Checken der Anmeldevorgänge im Kontobereich (Ort, Zeit)
    • Auf allen USB-Sticks ist BitLocker To-Go aktiv mit einem anderen 35-stelligen Passwort


    Die Xbox lasse ich mal weg, die meldet mich eh immer an wenn sie will


    Was denkt ihr? Ware es möglich an meine Daten (Konto oder von Surface SSD) zu gelangen oder ist es überhaupt möglich?

    Weiterlesen...
     
    #1 MatthiasBörner, 25. August 2017
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Die folgenden Tipps sollten helfen:
  3. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.823
    Zustimmungen:
    6.586

    @ MatthiasBörner,
    es macht keinen Sinn eine PIN zu erstellen die aus 15 Ziffern besteht, die PIN soll dazu dienen, dass man wie in Deinem Fall nicht jedes Mal das Passwort aus
    bestehende eingeben muss.

    Der PIN-Code dient nur zur erleichterten Anmeldung am System, er hebelt aber das Passwort nicht aus, denn z.B. kannst Du Dich hier nur mit Deinem Passwort anmelden und nicht mit Deinem PIN-Code
     
    1 Person gefällt das.
  4. Jürgen61
    Jürgen61 Windows User
    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    221
    Stimmt! 5 Ziffern reichen da locker!Wie sicher bin ich mit meinen Geräten?
     
  5. Wattissss
    Wattissss Win Experte
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    3.732
    Zustimmungen:
    1.727
    Na, da würde ich doch mal für jedes Gerät eine eigene Pin festlegen.
    Sonst könnte ja jemand, der die für ein Gerät geknackt hat, auch alle anderen Geräte freischaltenWie sicher bin ich mit meinen Geräten?Wie sicher bin ich mit meinen Geräten?Wie sicher bin ich mit meinen Geräten?Wie sicher bin ich mit meinen Geräten?Wie sicher bin ich mit meinen Geräten?.

    Spaß beiseite, was soll der Wahn??
    Lass Deine Geräte nicht irgendwo rumliegen, dann brauchst Du noch nicht einmal eine PIN.
    Hast Du was zu verbergen ??
    Dann hilft das alles auch nichts.
    Schalte einen Gang runter. Nimm eine PIN mit höchstens 5 Zeichen - meine hat 4 - und gut ist es.
    Sobald Dein Compi durch Dich mit der langen Pin freigeschaltet wurde, kannst Du Dir nur noch was über das Internet einfangen.
    Da hilft keine Pin mehr und auch kein überlanges Kennwort für Dein Microsoft Konto.
    Da hilft nur noch eine gute Antiviren Suite und ein Firewall.
     
    #4 Wattissss, 25. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2017
    2 Person(en) gefällt das.
  6. expat
    expat BoardMaskottchen
    Registriert seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    122
    Wie ich neulich im Netz gelesen habe, hat der Typ, der die weithin bekannten Regeln für ein sichers Passwort vor - ich glaube 15 Jahren - propagiert hat, sich neulich entschuldigt und festgestellt, dass lange Passwörter mit vielen Sonderezeichen Unsinn sind.
    Also habe ich es doch gar nicht so falsch gemacht, als ich mir einen Satz ausgedacht habe, den ich gut behalten kann, und davon die Anfangbuchstaben als Passwort ausgewählt habe.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  7. Wattissss
    Wattissss Win Experte
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    3.732
    Zustimmungen:
    1.727
    @expat,
    Genau so mache ich das auch
     
Thema:

Wie sicher bin ich mit meinen Geräten?

Die Seite wird geladen...

Wie sicher bin ich mit meinen Geräten? - Ähnliche Themen - Geräten

Forum Datum

Anmeldeoption ist deaktiviert - Anmeldeversuche fehlerhaft oder Gerät wurde wiederholt...

Anmeldeoption ist deaktiviert - Anmeldeversuche fehlerhaft oder Gerät wurde wiederholt...: Guten Tag, ich habe Windows 10 neu installiert vor etwa einer Woche und eine PIN vergeben, die vorgeschlagen wird, in Verbindung mit meinem Microsoft Konto. Heute unvermittelt nach dem Hochfahren des PC meldet mir nach korrekter Eingabe der PIN die Anmeldeoption sei deaktiviert, weil...

Windows 10 Support Vor 56 Minuten

Audioausgabe auf 2 Geräte

Audioausgabe auf 2 Geräte: Hi, ich habe heute einen neuen Bildschirm gekauft. Dieser hat einen Kopfhörerausgang. Mein Laptop aber auch. Ich habe zwei Lautsprecher, also wollte ich beide verwenden. Aber ich kann nur ein Gerät auswählen. Jetzt habe ich mich gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, dass ich es auf eine andere...

Windows 10 Support Samstag um 23:32 Uhr

Bluetooth nachrüsten - Stick wird nicht erkannt

Bluetooth nachrüsten - Stick wird nicht erkannt: Bluetooth lässt sich nicht nachrüsten. Dongle lässt sich nicht installieren Folgender Bluetooth-Dongle wurde gekauft: https://www.amazon.de/gp/product/B08RYBC1C4/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o03_s00?ie=UTF8&psc=1 Lapto Modell & Typ: Emachines EME730G Der Treiber von der Internetsite Emachine...

Windows 10 Netzwerk & Internet Donnerstag um 17:27 Uhr

USB Geräte disconnecten und reconnecten?

USB Geräte disconnecten und reconnecten?: Moin, seit geraumer Zeit hab ich das Problem, dass sowohl meine Maus als auch meine Tastatur und mein USB Mischpult und damit auch mein Mikro bei Spielen wie CS:GO und Valorant für ein paar Sekunden von Windows samt normalem "Disconnect"-Sound dis- und dann eben reconnecten. Das tritt eher...

Windows 10 Support Mittwoch um 06:48 Uhr

Monitor im Geräte Manager deinstalliert, jetzt zeigt er kein Bild, kann ich das rückgängig...

Monitor im Geräte Manager deinstalliert, jetzt zeigt er kein Bild, kann ich das rückgängig...: Hi, ich habe ausversehen im Gerätemanager meinen Monitor (Gigabyte M27Q angeschlossen an einen Razer Blade Pro 17 Laptop) deinstalliert und jetzt zeigt er kein Bild mehr. Er wird im Gerätemanager als „anwesend“/verbunden angezeigt, dennoch ist kein Bild zu sehen. Was kann ich tun, um ihn wieder...

Windows 10 Support Mittwoch um 02:28 Uhr

Bluetooth findet keine Geräte

Bluetooth findet keine Geräte: ich benutze Windows 10 und mein Bluetooth findet keine Geräte wenn ich "Bluetooth Geräte hinzufügen" klicke. Bluetooth ist aktiviert, die neusten Treiber sind installiert und die selben Bluetooth Geräte werden von anderen Devices gefunden. Ich habe natürlich schon alle Geräte und den Rechner...

Windows 10 Support 10. April 2021

MSI GF63 Gaming-Laptop Kamera wird im Geräte Manager nicht mehr angezeigt

MSI GF63 Gaming-Laptop Kamera wird im Geräte Manager nicht mehr angezeigt: HILFE! Meine Cam ist weg. Es handelt sich um die im Notebook integrierte Cam. Daten: MSI GF63 THIN 10SCXR-1449, Gaming-Laptop mit 15,6 Zoll Display, Core i5 Prozessor, 8 GB RAM, 512 GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 1650 Max-Q Weiterlesen...

Windows 10 Support 9. April 2021

Bluetooth-Gerät wird nicht gefunden

Bluetooth-Gerät wird nicht gefunden: Ich habe mein Desktop-PC mit einem Bluetooth-USB-Stick versehen, der auch erkannt wird bzw. in Geräte angezeigt wird. In der Einstellung Bluetooth- und andere Geräte ist Bluetooth auch aktiviert. Bei der Suche nach Bluetooth oder anderes Gerät wird mein Bose Soundlink MINI II Lautsprecher...

Windows 10 Support 4. April 2021

Wie sicher bin ich mit meinen Geräten? [gelöst]