Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809

Helfe beim Thema Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809 in Windows 10 Allgemeines um eine Lösung zu finden; Hallo zusammen, mittlerweile habe ich insgesamt 8 Systeme auf 1809 gesetzt (alle mit dem MCT=media creation tool). Bei allen Systemen musste ich... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Allgemeines" wurde erstellt von Klaus.FFM, 30. Dezember 2018.

  1. Klaus.FFM
    Klaus.FFM Win Profi
    Registriert seit:
    10. Mai 2018
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    1.059

    Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809


    Hallo zusammen,
    mittlerweile habe ich insgesamt 8 Systeme auf 1809 gesetzt (alle mit dem MCT=media creation tool). Bei allen Systemen musste ich händisch die Erstellung der Wiederherstellungspunkte aktivieren. Da das insbesondere für weniger geübte User ein sehr wichtiges Hilfsmittel ist, habe ich mich entschlossen das zu posten. Ob das allgemeingültig ist und für alle Systeme gilt, das weiß ich noch nicht.

    Aktivierung Wiederherstellungspunkte:
    Systemsteuerung/die Anzeige im Fenster oben rechts auf kleine Symbole/Wiederherstellung/Systemwiederherstellung konfigurieren/im neuen Fenster muss bei Laufwerk C "ein" stehen für Computerschutz, ansonsten mit der linken Maustaste Laufwerk markieren/dann Schaltfläche konfigurieren anklicken/ im neuen Fenster oben Computerschutz aktivieren, unten Speicherplatz zuweisen (bei mir aktuell: zugewiesen 50 GB, belegt 10 GB), dann bestätigen und im alten Fenster auf erstellen klicken und den 1. Wiederherstellungspunkt erstellen.

    VG
    Klaus
     
    #1 Klaus.FFM, 30. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2018
    2 Person(en) gefällt das.
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Diese Schritte solltest du nacheinander ausführen:
  3. Gast-
    Gast- Gast

    Hilft natürlich weiter aber was geht denn, wo viele meinen es geht nicht!

    Systemwiederherstellung ;

    Eingabe in Adressen- Leiste oben im Explorer?

    Pfad eingegeben, um die Systemwiederherstellung zu öffnen.

    [Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Wiederherstellung]

    10 GB zugewiesen ist die Einstellung von Windows für laufende Punkte!

    Es werden automatische Punkte von Win 10 laufend erstellt und die Alten sollen doch gelöscht werden. Bei einem Wert der bis fünfmal höher liegt, ist das unnötige Festplattenbelegung. Ein anfänglicher gewünschter Punkt ist unnötig und auch sinnlos. Der wird auch mit 100GB und mehr irgendwann verschwinden!

    Für einen gewünschten Wiederherstellungspunkt in der Systemwiederherstellung, muss das Systemabbild genutzt werden! Da braucht man auch nicht groß den Wiederherstellungspunkt zu aktivieren. Der trägt sich dort auch ohne dies ein. Will man ihn sehen muss man natürlich einschalten, sonst lässt man alles bis es tatsächlich genutzt werden muss. Diesen Punkt macht man unter vielen Auto-Punkten und erstellten Punkten wenn, erst sichtbar mit Haken bei; weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen Beispiel; –„Wiederherstellungspunkt für Systemabbild“ – Um eine Funktion richtig durchzuführen, muss dieses Backup auf eine große gute, Formatierte NTFS Extern Festplatte gespeichert werden

    Dieser Systemwiederherstellungspunkt hat einen gezielten Zugriffsschutz! Kann selbst von winn 10 nicht mehr gelöscht werden.

    Wer etwas Sichern will, sucht auf nicht über die alte Systemsteuerung, sonder schließt die Externe Festplatte an und geht in Info Center/ Update und Sicherheit/auf Sicherung/ + Laufwerk hinzufügen usw.
     
  4. Gast-
    Gast- Gast
    Man sollte auch bedenken, dieser Wiederherstellungspunkt Backup sichert nicht nur Daten, sondern auch zusätzlich die eigene Win 10 Aktivierung. Eine Wiederherstellung, egal was dann schief lief, wie z.B. Windows kann weder hergestellt, noch aktiviert werden. Mit diesem Backup geht’s immer!
     
  5. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    1.804
    Ich verlasse mich lieber auch eine Image-Sicherung mit Acronis True Image.
     
  6. Gast-
    Gast- Gast
    Schönes neues Jahr mein Lieber........
    Nun zu Acronis True ; Glaube ich Dir und kann gönnen

    Ob Acronis True Image aber die richtige funktionierende Aktivierung Win 10- Sicherung enthält? Wage ich zumindest zu bezweifeln, Microsoft /win 10 möchte sowas, nein eher nicht, wenn es um Aktivieren von win 10 geht. Aber mit Sicherheit hat ein Systemabbild aus Win 10 es, ist ja von Microsoft so gewollt!

    Denn auch ein Hashwert kann mal was falsch verstehen! Beispiele gibt es ja genug. Dann geht das Backup von win 10 blendend 110%

    .

    PS Aber immer hast Du doch Windows eigene zugehörige Sachen selbst gelobt, passen zum System. Was auch Richtig ist. Denn die funktionieren am besten, in Punkt Sicherheit (siehe Defender) Acronis True ist aber Fremdsoftware mein lieber!
     
  7. Klaus.FFM
    Klaus.FFM Win Profi
    Registriert seit:
    10. Mai 2018
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    1.059
    Hier ging es nur um die Wiederherstellungspunkte, und nicht darum wie man seine Daten optimal sichert.
    Das bordeigene Tool - Sichern und Wiederherstellen (WIN 7 ) - wird beim nächsten großen update von Microsoft eingestellt.
     
    #6 Klaus.FFM, 1. Januar 2019
  8. Gast-
    Gast- Gast
    Wiederherstellungspunkte in win 10 sind immer optimal erstellte Punkte. Nur in verschiedenen Anwendungsmethoden. Und das gehört zum Windows System! Wurde auch von mir richtig dargestellt.

    Das zählt alles zur Windows- Sicherung.

    Und die Ente vom abschaffen der Sicherung in Win 10 kannst Du am 1 April hier bringen

    Und wenn ein großer Eingriff von Microsoft erfolgt, dann allerdings nicht über ein Update wie Du meinst, sondern dann höchstens über ein Upgrade
     
  9. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.269
    Zustimmungen:
    6.206

    Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809

    @ Klaus.FFM, ich interessiere mich mehr für diese Info
    Woher hast Du diese Info, habe leider dazu noch nichts gefunden
     
    1 Person gefällt das.
  10. Gast-
    Gast- Gast
    @ hal9000

    Man sollte zu wichtigen Infos immer die Quelle benennen. Ich finde es daher gut, dass man so mit einander sich dann gegenseitig schlau macht. Halbwahrheiten im Raum stehen lassen, hilft keinem weiter

    Vielleicht hatte man das mal gelesen, aber man erinnert sich nicht mehr so genau.

    z. B. Quelle; deskmodder.de

    Wie wir ja nun schon schmerzlich erfahren mussten, ist die Windows 7-Dateiwiederherstellung unter Windows 8 aus der Systemsteuerung gestrichen worden. Warum auch immer.
    Aber die gute Nachricht: Die Backup-Funktion ist nicht ganz verschwunden

    Backup Image Funktion in Windows 8.1 ist doch noch enthalten
     
  11. expat
    expat BoardMaskottchen
    Registriert seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    122
    Wiederherstellung, Zurücksetzen und Reparieren habe ich noch nie benutzt und werde es auch nie tun, weil ich das für unzuverlässige Tools halte. Reparatrur lief bei mir, wenn sie angeboten wurde, immer ins Leere. Backup regele ich alleine und zurücksetzen bedeutet bei mir immer, dass ich ein unter Linux erstelltes Image zurückspiele.
     
  12. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.269
    Zustimmungen:
    6.206
    @ Gast- Gast meine Frage war an Klaus.FFM, gestellt, und nicht an DichWiederherstellungspunkte nach upgrade 1809Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809, aber Gut dann antworte ich Dir mal: Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809



    Wenn sich an der Hardware nichts verändert hat, vielleicht ja.


    Wird so ein erstelltes Backup benötigt?

    Nein, denn die Aktivierung greift auf die entsprechend hinterlegte Hardware ID und unter Einstellungen / Update und Sicherheit / Aktivierung wird der entsprechende Hinweis angezeigt: "Windows wurde durch eine digitale, mit Ihrem XXXXXX-Konto verknüpfte Lizenz aktiviert."


    Backup gleich Backfisch oder

    unmodern, unzeitgemäß, ungebräuchlich, veraltet, vergangen, passé, anachronistisch, obsolet, vorbei, gestrig, aus der Mode, abgelebt, nicht mehr gefragt, rückständig, konservativ, zeitwidrig, überholt, alt, überaltert, überlebt, zeitfremd, verstaubt, angestaubt, antiquiert, altfränkisch, altertümlich; ugs.: out, vorsintflutlich, aus grauer Vorzeit, von gestern, uncool, aus der Mottenkiste, abgetan, altbacken, hinterm Mond


    Warum?

    • Die meisten heutigen Programme verwenden eine Cloud und wenn nicht kann man entsprechend nachrüsten, Anleitungen gibt es im Netz viele
    • "Mein Browser" und seine Lesezeichen und Einstellungen - auch hier verwenden einige Browser ein sogenanntes Sync-Konto, an dem man sich einfach anmeldet und siehe da, alles ist auf seinem gewohnten Platz
    • erstellte Urlaubsbildchen, erstellte Briefchen und sonstigen Mist lässt man so oder so nicht auf seinem System - ein abspeichern auf einem externen System (extern angeschlossene Festplatte oder Cloud......) ist so oder so immer ratsam.
    • ein Backup kopiert immer vom System fast alles auch Fehler, die sich auf dem System befinden
    • ein Backup zu erstellen ist in meinen Augen Zeitaufwendig und nicht mehr Zeitgemäß, da vieles wie oben schon erwähnt mit einer Cloud verbunden ist, also was wird hier gesichert? Scheißdreck - Fehler die sich auf dem System eingeschlichen haben.....und und und..... Desktopbildchen, Sperrbildchen, individuelle Einstellungen (außer Datenschutzerklärungen).........und und und, sind mit einem Microsoft-Account verknüpft, also macht hier ein Backup auch keinen Sinn

    Wer der Meinung ist, ein Backup zu erstellen, mit welchem Programm auch immer, soll dies tun, denn nicht alles was Windows 10 in Punkto Backup on Board hat - ist perfekt, es macht mehr Fehler als Nutzen.




    Bezieht sich auf das Betriebssystem Windows 8.1 und nun?


    Gast-Gast oder Gast&Gast oder Handwaschpaste

    sollte Dir auf weiteres kein Gehöhr schenken und eher Deine Threads als Lückenfüller nutzen.
     
    #11 hal9000, 2. Januar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2019
    3 Person(en) gefällt das.
  13. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    1.804
  14. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.269
    Zustimmungen:
    6.206

    Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809

    glaube ich Dir - denn ein jeder User sollte mit dem Programm arbeiten können/dürfen mit dem er.....

    ....zu Recht kommt Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809
    ....am meisten vertrautWiederherstellungspunkte nach upgrade 1809Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809
    ....und andere GründeWiederherstellungspunkte nach upgrade 1809Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809
     
    2 Person(en) gefällt das.
Thema:

Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809

Die Seite wird geladen...

Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809 - Ähnliche Themen - Wiederherstellungspunkte upgrade 1809

Forum Datum

Wiederherstellungspunkt

Wiederherstellungspunkt: Hallo, ielleicht kann mir jemand helfen. Nach dem letzten Update von Windows, ist das Erstellen eines Wiederherstellungspunktes und ein reibungsloses Update von Windows nicht mehr möglich. Ich verwende Windows 10 64bit. Weiterlesen...

Windows 10 Support 23. April 2020

Wiederherstellungspunkt

Wiederherstellungspunkt: Wie kann ich meinen PC auf einen zurückliegenden Wiederherstellungspunkt zurücksetzen?

Windows 10 Allgemeines 12. Januar 2020

Upgrade von 1809 auf 1909

Upgrade von 1809 auf 1909: Hallo, mir wurde am 10. Dezember 2019 ein Upgrade auf die 1903 von der 1809 angeboten, welches ich auch durführte. Warum wurde nicht gleich die neuste Version 1909 installiert? Ich warte bis heute darauf, obwohl ich fast jeden Tag nach Updates manuell suchen lasse nach dem letzten Upgrade....

Windows 10 Support 20. Dezember 2019

Upgrade 1803 auf 1809

Upgrade 1803 auf 1809: Sehr geehrte Herren Meine Frage besteht darin, dass gestern Abend 1809 angekündigt war, aber letztendlich sich 17134.407 installierte (1803) Auf dem Insider-PC habe ich 17763.134, heute installiert, läuft einwandfrei, was ich bisher feststellen konnte. Könnte sein dass man vorsichtiger...

Windows 10 Support 14. November 2018

Wiederherstellungspunkte

Wiederherstellungspunkte: Hallo, ich habe vor kuzem festgestellt, das sehr wenig Wiederhestellungspunkte gespeichert werden. Nich nur bei mir sondern auch bei anderen Bekannten u. Verwandten. Der Regler für die Speichergröße ist auf Maximum eingestellt. Die Systempartition "C" ist groß genug um mehr...

Windows 10 Support 23. Oktober 2016

Wiederherstellungspunkt

Wiederherstellungspunkt: Ich erstelle regelmässig Wiederherstellungspunkte manuell. Wenn ich jedoch die Wiederherstellung ab so einem manuell erstellten Wiederherstellungspunkt durchlaufen lasse, so erscheint nach dem Neustart die Meldung Wiederherstellung konnte nicht durchgeführt werden, Systemdateien unverändert mit...

Windows 10 Support 3. September 2016

Windows10 upgrade fehlerhaft, kein Wiederherstellungspunkt vorhanden

Windows10 upgrade fehlerhaft, kein Wiederherstellungspunkt vorhanden: Nach upgrade (download) von 8.1 zu 10 wird nur ein Teil der Funktionalität angeboten. das Kachelsymbol funktioniert nicht, ist nicht hinterlegt. Daher ist z.B. ein Umschalten auf Kacheloptik und Apps sowie Herunterfahren des PC nicht möglich. auch andere Funktionen sind nicht abrufbar bzw....

Windows 10 Support 28. Juli 2016

Wiederherstellungspunkte

Wiederherstellungspunkte: Wieviel Speicherplatz ist für die Wiederherstellungspunkte in Windows 10 sinnvoll? (Ich habe derzeit auf einer Platte mit 465 GB Speicherplatz etwa die Hälfte belegt, zwei Wiederherstellungspunkte belegen davon 20,2 GB, der Schieberegler für die Wiederherstellung ist momentan bei 15 % (knappe 70...

Windows 10 Support 13. August 2015

Wiederherstellungspunkte nach upgrade 1809 [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. Windows 10 1809 auf Wiederherstellungspunkte zurücksetzen

    ,
  2. systemwiederherstellung 1809

    ,
  3. windows 10 1809 wiederherstelungpunkt

    ,
  4. win10 1809 - wiederherstellungspunkte verschwunden,
  5. win10 1809 Wiederherstellungspunkte verschwunden,
  6. von wiederherstellungspunkt updaten,
  7. systemwiederherstellung windows 10 1809