Windows 10 auf 2 PC?

Helfe beim Thema Windows 10 auf 2 PC? in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Ich habe mir ein PC gekauft ohne Windows ohne alles. Und jetzt will ich Windows vom PC meines Bruders installieren auf meinen und auf seinen dass ich... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von Coolerjunge632, 22. Januar 2021.

  1. Coolerjunge632
    Coolerjunge632 Gast

    Windows 10 auf 2 PC?


    Ich habe mir ein PC gekauft ohne Windows ohne alles. Und jetzt will ich Windows vom PC meines Bruders installieren auf meinen und auf seinen dass ich Kostenlos Windows 10 habe und er weiter Windows 10 nutzen kann geht das?

    :)
     
    #1 Coolerjunge632, 22. Januar 2021
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Versuche folgende Schritte abzuarbeiten:
  3. Vadder
    Vadder Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2020
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    17

    Nein
     
  4. Bosse P
    Bosse P Gast
    Gleicher Product Key auf 2 Geräten?

    Warum soll es nicht gehen?

    Normal ist doch, dass der Lizenz-Key System bezogen beim Upgrade generiert, ein automatischer Ablauf der übertragen wird.

    Bei einer Neuinstallation überspringt man eh die Eingabe des Key und Windows aktiviert sich automatisch.

    Das ist doch sicher euer Microsoft Konto mit Eure Mailadresse.

    Wenn jemand z. B. Einen PC hat erwirbt zusätzlich ein Laptop dann erscheint doch auf beiden alles gleich.

    Man kann so ein Microsoft Konto auf einem PC, einem Notebook, auf dem Surface Book usw. nutzen. Wer wo oder wann darauf arbeitet ist doch unerheblich.
     
  5. zisselmann
    zisselmann Windows Kenner
    Registriert seit:
    27. Oktober 2019
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    937
    Lizenzbedingungen Microsoft zur Info:
     
    #4 zisselmann, 23. Januar 2021
  6. Peter Schreiber
    Peter Schreiber Gast
    Danke für die Info. Ist mir aber bekannt.

    Was geht ohne Zusatzkosten wurde gewünscht! Und nicht wie umgehe ich eine Lizenz

    Zum Urheberrecht.
    Eine Befugnis des Urhebers, durch eine beschränkte Rechtseinräumung Einfluss auf den weiteren Vertrieb zu nehmen, sei dem deutschen Recht fremd Quelle BHG Nr. 49/2000 07.07.2000

    Also das ist doch deutlich, ein Urheberrecht kann nicht alles bestimmen
    Windows 10 ist bei uns nicht Hardware gebunden. Man kann es doch vielfältig nutzen z.B. mit einem Einschub HDD Träger( Easy-Swap original in diverse Rechner verbaut im Verkauf namhafter Hersteller) .Zieht man die Festplatte und schiebt sie bei einem anderen Rechner rein und nutzt sein persönliches Win 10, Lizenziert übers Konto. Ob der Sohn 1 Sohn 2 Mutter oder Vater oder der Hund es auf einen Rechner seiner Wahl benutzt, kann ein Urheberrecht nicht bestimmen. Eine Software kann bei uns nicht auf eine bestimmte Hardware Lizenziert werden /BHG. Eine Lizenzierte Software über ein Konto nutzt man halt auf auch andere Rechner sogar online von Microsoft angeboten im One Drive von jedem Rechner aus.

    Was soll den da ein Urheberrecht anders bestimmen können.

    Außerdem, jeder alte Win 7/ 8/ 8.1 Code lässt sich doch Lizenzgerecht zum Aktivieren nutzen, Das will Microsoft doch so.
     
    #5 Peter Schreiber, 23. Januar 2021
  7. zisselmann
    zisselmann Windows Kenner
    Registriert seit:
    27. Oktober 2019
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    937
    Da hast du das BGH Urteil nur an den Stellen gelesen, die zu deiner Auffassung passen.

    In dem Urteil geht in erster Linie nicht um das Urheberrecht, sondern um den Verkauf von OEM-Software, die nur mit einem neues PC vertrieben werden soll.

    Diese Auffassung von Microsoft hat der BGH gekippt.

    Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass eine Lizenz auf den Servern bei Microsoft nur eimal aktiviert werden kann.

    Check. Aber auch nur einmal pro Lizenz.
     
    #6 zisselmann, 23. Januar 2021
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2021
Thema:

Windows 10 auf 2 PC?