Windows 10 Auto-Updates: Nutzer sind eher verwirrt als begeistert

Helfe beim Thema Windows 10 Auto-Updates: Nutzer sind eher verwirrt als begeistert in Windows 10 News um eine Lösung zu finden; Windows 10 Auto-Updates: Nutzer sind eher verwirrt als begeistert [ATTACH]Microsoft arbeitet seit längerem an einer nutzerorientierten Verbesserung... Dieses Thema im Forum "Windows 10 News" wurde erstellt von Win10News, 27. Februar 2019.

  1. Win10News
    Win10News Windows User
    Registriert seit:
    7. Oktober 2014
    Beiträge:
    4.460
    Zustimmungen:
    76

    Windows 10 Auto-Updates: Nutzer sind eher verwirrt als begeistert


    Windows 10 Auto-Updates: Nutzer sind eher verwirrt als begeistert

    Windows 10 Auto-Updates: Nutzer sind eher verwirrt als begeistert
    Microsoft arbeitet seit längerem an einer nutzerorientierten Verbesserung der Update-Bereitstellung von Windows 10 Updates. Dabei hat der Konzern schon viel geändert, steuert beispielsweise mit Hilfe einer KI die Update-Verteilung und lernt dazu, was den besten Zeitpunkt für automatische Updates betrifft. (Weiter lesen)
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Führe bitte folgendes aus:
  3. Klaus.FFM
    Klaus.FFM Windows Kenner
    Registriert seit:
    10. Mai 2018
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    690

    Hallo zusammen,

    ich nehme den Artikel zum Anlass und schreibe mal etwas zu der ganzen "updaterei":

    Was man zu updates wissen sollte:
    • Patchday ist der Tag, an dem MS (Microsoft) monatlich die updates zur Verfügung stellt
    • Am sogenannten Patchday kommen immer die Qualitäts- und Sicherheits-updates mit ca. 500 MB
    • Zwischendurch können auch updates kommen, aber die sind meistens < 100 MB
    • Zweimal im Jahr kommen die Funktionsupdates mit ca. 3,5 GB. Bei deskmodder oder allg. im Internet muss man dann schauen wann genau (April/Mai und Oktober)
    • Diese Funktionsupdates entsprechen einem kompletten Betriebssystem. Deshalb dauert sowohl der download als auch die Installation deutlich länger. Ich selbst installiere das immer mit dem MCT (media creation tool).
    • Patchday ist in Deutschland immer der 2. Dienstag im Monat ab 19:00

    In den Einstellungen kann man händisch nach den updates suchen. Ich mache das immer bevor ich anfange zu arbeiten, man kann das natürlich auch regelmäßig abends tun. WIN 10 merkt sich die Uhrzeit und sucht am nächsten Tag selbständig zur gleichen Uhrzeit. Das kontrolliere ich täglich. Wenn ich weiß, dass patchday ist, installiere ich immer gleich die updates, dann ist das erledigt. Das löse ich per Mausklick „updates suchen“ nach 19:00 am Patchday (der nächste Patchday: 12.03.2019, 19:00) aus.

    Wer auch immer die Behauptung aufgestellt hat, dass updates im Hintergrund laufen können, der irrt gewaltig. Das ist vielleicht theoretisch möglich, praktisch sicherlich nicht. Während des gesamten update-Prozesses einschl. download sind bei mir alle Anwendungen geschlossen. Da wird upgedatet und sonst nichts.

    Ergebnis: Ich habe so gut wie nie update Probleme


    Die Downloaddauer kann man hier berechnen: Für die 3,5 GB Funktionsupdate ergibt das mind. 0,5 h Downloadzeit bei 16.000 kbit/sec

    https://www.dsl-stadt.de/faq/download-dauer-berechnen-tool/

    https://www.dein-ip-check.de/tools/downloadzeit

    Wenn ich den PC längere Zeit nicht genutzt habe (Urlaub oder so), dann weiß ich, dass mein PC sicher irgendwo updates braucht. Nach dem Einschalten, sucht er als erstes nach updates von meiner AV-Software. Wenn das parallel zu WIN-10-updates ist, dann schalte ich die AV-Software vorübergehend aus. Wer den Defender benutzt, muss das nicht tun. Da ich eine WIN-10-Pro-Version habe, kann ich auch die WIN-10-updates einfach ausschalten. Das ist einer der größten Vorteile von Pro gegenüber der home Version. In einer der nächsten WIN-10-Versionen soll dies auch bei home möglich sein, aber das weiß ich noch nicht genau.
    Außer der AV-Software und WIN 10 hat ja jeder noch etliche Software Module. Adobe Reader und Firefox kann man einfach updaten in dem man das Programm öffnet und auf Hilfe/über Firefox bzw. Hilfe/updates suchen geht. Google Chrome schafft es automatisch und bei Euren anderen Software-Modulen müsst Ihr nachschauen.
    Wenn der PC von selbst updatet und man merkt es nicht, dann können sehr leicht Probleme entstehen.
    Wenn man sich regelmäßig um alle updates kümmert, dann gibt es auch wenig Probleme mit den updates und vor allem läuft PC/Notebook weitgehend störungsfrei.
    Viele der vorgetragenen Probleme hier im Forum sind hausgemacht oder werden durch irgendwelche Tuning Tools verursacht.

    VG
    Klaus

    Wenn mir noch was einfällt, gibt's einen Nachtrag.Windows 10 Auto-Updates: Nutzer sind eher verwirrt als begeistertWindows 10 Auto-Updates: Nutzer sind eher verwirrt als begeistertWindows 10 Auto-Updates: Nutzer sind eher verwirrt als begeistert
     
    1 Person gefällt das.
Thema:

Windows 10 Auto-Updates: Nutzer sind eher verwirrt als begeistert

Die Seite wird geladen...

Windows 10 Auto-Updates: Nutzer sind eher verwirrt als begeistert - Ähnliche Themen - Auto Updates Nutzer

Forum Datum

Windows 10 19H2 wohl eher 'Service Pack' als großes Feature-Update

Windows 10 19H2 wohl eher 'Service Pack' als großes Feature-Update: Windows 10 19H2 wohl eher 'Service Pack' als großes Feature-Update [ATTACH]Dass das für die zweite Jahreshälfte zu erwartende nächste größere Update für Windows 10 weitaus weniger umfangreich ausfallen könnte als das kürzlich fertiggestellte Windows 10 "May 2019 Update", zeichnete sich bereits...

Windows 10 News 9. Mai 2019

Auto-Update mit Wirkung: Windows 10 Oktober Update hat 12% Nutzer

Auto-Update mit Wirkung: Windows 10 Oktober Update hat 12% Nutzer: Auto-Update mit Wirkung: Windows 10 Oktober Update hat 12% Nutzer [ATTACH]Microsoft hat bekannterweise Mitte Januar die automatische Verteilung des jüngsten Windows 10 Feature-Updates aka Version 1809 begonnen. Damit ist das Windows 10 Oktober Update jetzt endlich auf dem Weg zu den Nutzern -...

Windows 10 News 29. Januar 2019

Mauszeiger springt verwirrt über den Bildschirm.....

Mauszeiger springt verwirrt über den Bildschirm.....: Hallo Leute ; .....und es ist mir nicht möglich irgend ein Ziel zu treffen z.B einen Neustart anzuklicken. Auch werden kurzfristig kleine Fenster geöffnet, die ich gar nicht angeklickt habe. Es bleibt mir nur ein Kaltstart übrig um dieses Problem zu lösen. Anfangen tut alles, wenn ich beim...

Windows 10 Mobile 29. April 2018

Ich bin begeistert

Ich bin begeistert: Sehr geehrte Damen und Herren! Ich bin wirklich begeistert von diesem neuen Windows 10. Was ich da schon alles gesehen und gelesen habe.... Nur ich trau mich nicht so in der englischen Sprache zu schreiben oder zu antworten, aber ich verstehe ziemlich viel. Und ich hätte auch eine Frage wegen...

Windows 10 Insider 26. Januar 2015

Windows 10 Auto Konzept

Windows 10 Auto Konzept: Windows 10 Auto Konzept [IMG]Bilder-Galerie: Windows 10 Auto Konzept (Weiter lesen)

Windows 10 News 11. Dezember 2016

Display Dock im Auto nutzen - alternative Stromquelle

Display Dock im Auto nutzen - alternative Stromquelle: Hallo, ich habe mir mit dem Lumia 950, dem Display Dock und einem Touchscreen von Chalk-elec eine Art Car-PC zusammen gebaut. So weit, so gut - wenn ich nun versuche, das Display Dock in meinem Auto über die Bordelektronik zu speisen (Zigarretenanzüner auf USB C Kabel zur Stromversorgung des...

Windows 10 Mobile 12. Oktober 2016

Cortana mit Freisprecheinrichtung im Auto nutzen

Cortana mit Freisprecheinrichtung im Auto nutzen: Hallo zusammen, ich habe mit meinem Lumia 830 und WP 8.1 einen Teilerfolg, wenn ich Cortana im Fahrzeug nutzen will: Cortana hat eine eigene Rufnummer im Kontakteverzeichnis. So kann ich sie auf die Kurzwahl legen und mit einem Fingerstupser aktivieren. Aber nach einigen Sekunden bricht die...

Windows 10 Mobile 17. Februar 2016

Groove ersetzt Xbox Music, weil "Xbox" viele Nutzer verwirrt hat

Groove ersetzt Xbox Music, weil "Xbox" viele Nutzer verwirrt hat: Groove ersetzt Xbox Music, weil "Xbox" viele Nutzer verwirrt hat 07.07.2015 10:14 - <a href="http://winfuture.de/news,87886.html"><img hspace="5" border="0" align="left" alt="App, Windows 10, Xbox Video, Movies & TV" width="128" height="72"...

Windows 10 News 7. Juli 2015

Windows 10 Auto-Updates: Nutzer sind eher verwirrt als begeistert [gelöst]