Windows 10 plötzliche Flut an Bluescreens

Helfe beim Thema Windows 10 plötzliche Flut an Bluescreens in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Hallo Liebe Community, nachdem ich in der Vergangenheit hier immer wieder Lösungen für meine Probleme finden konnte, dieses mal aber nicht, wende ich... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von Eisman333, 3. November 2018.

  1. Eisman333
    Eisman333 Gast

    Windows 10 plötzliche Flut an Bluescreens


    Hallo Liebe Community,


    nachdem ich in der Vergangenheit hier immer wieder Lösungen für meine Probleme finden konnte, dieses mal aber nicht, wende ich mich nun mal persönlich mit meiner Frage an die lieben Helfer hier.

    Ich habe mir im Mai einen neuen PC zugelegt und darauf Windows 10 installiert. Vor einigen Wochen ging es nun aber los, dass mein PC manchmal beim Herunterfahren nicht abgeschalten hat. Es ging soweit dass die Bildschirme schwarz wurden und sich abgeschalten haben, aber der Computer ist noch unabdingbar weiter gelaufen. Da er in diesen Fällen bisher auch immer nach mehreren Stunden noch aktiv war und auf nichts eine Reaktion gezeigt hat, musste ich ihn immer vom Strom nehmen, obwohl das natürlich nicht die feine Art ist.

    Im Zusammenhang dazu gab es auch manchmal, entweder danach oder auch mal wenn das Herunterfahren problemlos funktioniert hat, Tage an denen mein PC entweder beim hochfahren Probleme hatte, so dass noch nicht einmal ein Signal an die Bildschirme gesendet wurde. Ich habe einmal versucht herauszufinden ob es nur an den Bildschirmen liegt aber soweit ich feststellen konnte, war Windows im Hintergrund nicht hochgefahren und auch hat mein PC auf keinen Input reagiert (also auch nicht auf den Ein-/Ausschalter).

    Ob das ganze etwas mit meinem jetzigen Problem zu tun hat weiß ich nicht, dachte mir aber ich sollte es erwähnen. (Dieses Verhalten ist in den letzten 4 bis 5 Tagen plötzlich nicht mehr aufgetreten und hat auch vorher nur hin und wieder mal Probleme gemacht, die meiste Zeit lief alles reibungslos)


    Heute, den 03.11.18 ist es mir Untergekommen, dass viele meiner Programme, hauptsächlich Spiele, plötzlich einfrieren und daraufhin geschlossen werden und ich auf dem Desktop lande. Der ganze Prozess dauert immer ca. 5 Sekunden. Bei manchen dieser Spiele hatte ich schon ein paar mal Crashes die vom Spiel oder von meinem Grafiktreiber ausgingen, dabei gab es aber immer gewisse persistente Auffälligkeiten und ein "Muster" wie ein Crash abläuft. Dieses wird hier regelrecht ignoriert und es kommt mir vor als hätte jemand den Prozess beendet.

    Auch eine Überwachung des Leistungs-Monitors im TaskManager hat keine Auffälligkeiten gezeigt.


    Gleichzeitig habe ich aber nicht nur diese Crashes sondern, was um einiges Problematischer ist, auch immer wieder Bluescreens anstelle der Crashes.

    Das komische, bis auf zwei der Bluescreens, hatten alle immer einen anderen Stoppcode und auch andere angegebene Dateien. Diese Bluescreens kommen aus dem nichts, meistens während ich ein Spiel offen hatte, aber auch einmal als ich einfach nur Google Chrome geöffnet habe. Da ich diese Bluescreens immer fotografiert habe, folgend eine Liste der verschiedenen Meldung die alle am heutigen Tag aufgetreten sind:


    PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA mit der Fehlerursache: dxgmms2.sys

    SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION

    ATTEMPTED_EXECUTE_OF_NOEXECUTE_MEMORY mit der Fehlerursache: win32kbase.sys

    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL mit der Fehlerursache: portcls.sys

    ATTEMPTED_EXECUTE_OF_NOEXECUTE_MEMORY

    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL mit der Fehlerursache: USBXHCI.SYS (komischerweise wurde hier die Dateiendung Großgeschrieben)



    Folgende Problembehandlungen habe ich bereits probiert:

    - Alle meine Festplatten mit dem Windows internen Tool zur Überprüfung gecheckt -> keine Fehler festgestellt

    - mit ESET Antivirus mein System gescannt (komplett) -> keine Bedrohungen festgestellt

    - alle im Geräte-Manager gelisteten Geräte nach Updates überprüft -> Alle Treiber auf dem aktuellsten Stand

    - Nvidia GeForce nach Updates für meine Grafikkarte suchen lassen -> Neuester Stand

    - im Command Prompt (als Administrator ausgeführt) folgende Befehle durchlaufen lassen:

    - sfc /scannow -> "Windows Resource Protection found corrupt files and successfully repaired them." und dann die Angaben zum Pfad der Log Datei

    - DISM.exe /Online /Cleanup-image /Scanhealth -> "No component store corruption detected. The operation completed successfully."

    - DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth -> "The restore operation completed successfully. The operation completed successfully."


    Dabei sollte ich Anmerken, dass ich diese Befehle im Command Prompt insgesamt zweimal durchgeführt habe. Das erste mal konnte "sfc /scannow" nicht alle Dateien reparieren und im Log war mehrmals ein Problem mit OneDrive.ink oder so aufgeführt. Da ich OneDrive sowieso nicht verwende und eigentlich am ersten Tag deinstalliert hatte, habe ich das ganze nochmal deinstalliert. Laut Datum erfolgte die Installation am 19.10.18, woher das kam weiß ich nicht da ich OneDrive weder brauche noch jemals auf irgendeinem PC installiert habe.

    Die oben angegebenen zweiten Ergebnisse waren nach der Deinstallation von OneDrive.


    Mein System:

    OS: Windows 10 Home v10.0.17134 Build 17134

    System Type: x64-based-PC

    Prozessor: Intel Core i7-7700K CPU @ 4.20GHz, 4200 Mhz, 4 Cores, 8 Logical Processors

    BIOS Version: American Megatrends Inc. 0906, 3/22/2017

    RAM: 16 GB

    Grafikkarte: ASUS (NVIDIA) GeForce GTX 1080

    Mainboard: ASUS MAXIMUS IX HERO


    Bestellt und zusammenbauen lassen von Alternate.


    In den letzten Wochen habe ich keine neue Software aus unbekannten oder Fragwürdigen Quellen installiert und mir auch keine neue Hardware zugelegt.


    Ich hoffe jemand kann mir helfen licht ins dunkeln zu bringen damit ich schon bald nicht mehr alle paar Minuten einen BSOD fürchten muss, egal ob beim regulären Gebrauch oder beim Zeitvertreiben in einem Spiel.


    Die Log und/oder dmp Dateien kann ich auch gerne noch zur Verfügung stellen.


    Schon mal Danke im voraus für eure Hilfe!


    Viele Grüße

    Kevin

    Weiterlesen...
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Gehe die folgenden Anleitungen durch:
  3. Alexandra_G
    Alexandra_G Gast

    Hallo Kevin,

    danke für deine Nachricht.

    Bitte entferne das Antivirenprogramm restlos und teste das Verhalten. Ein Deinstallieren reicht nicht aus. Es muss das Herstellertool verwendet werden, um die Antivirensoftware komplett zu entfernen. Hier ist eine Liste
    von Tools zur Entfernung von Antivirensoftware
    . Während der Zeit, ohne das Antivirenprogramm, wird dein Rechner vom Windows Defender geschützt und du kannst es später jederzeit wieder neuinstallieren .

    Gehe auch den folgenden hilfreichen Beitrag zumBeheben von Bluescreen-Fehlern durch. Etwas weiter unten
    im Beitrag findest du eine Problembehandlung.

    Gib und Bescheid, ob es geklappt hat oder wenn du weitere Fragen hast.



    Viele Grüße,

    Alexandra
     
    #2 Alexandra_G, 4. November 2018
  4. PeterTaennler
    PeterTaennler Gast
    Hallo Kevin,

    ich würde mal einen Speichertest längere Zeit laufen lassen.

    Das könnte ein defekter Speicherriegel sein !

    Hatte ich selber auch schon.

    Gruß Peter
     
    #3 PeterTaennler, 4. November 2018
  5. Eisman333
    Eisman333 Gast
    Hallo Alexandra,

    Vielen Dank für die schnelle Antwort, ich habe ESET vollständig und restlos mit dem entsprechenden Tool vom System entfernt und das verhalten getestet. ERst sah es so aus als ob es geholfen hätte aber nach ca. 30 Minuten länger als sonst hatte ich trotzdem
    wieder einen Bluescreen.

    ATTEMPTED_EXECUTE_OF_NOEXECUTE_MEMORY (ohne benannte Fehlerursache)

    Am Antiviren Programm scheint es also nicht zu liegen, was könnte es sonst sein?

    Viele Grüße

    Kevin
     
  6. Terrier
    Terrier Gast
    Automatisch Neustarten bei Systemfehler sollte man na klar ausschalten damit man eventuell eine Bluescreen bekommt mit dem man was anfangen kann.
    Windows 10: Bluescreen-Absturz (Ursache & Lösung) – GIGA
    Dann wird auch ein Minidump erzeugt das man oder einige User in Foren auslesen kann. (Ich nicht)
    Bluescreen-Infos auslesen und analysieren - PC-WELT

    Weitere Infos erhält man eventuell in der Ereignisanzeige und im Zuverlässigkeitsverlauf.

    Windows 10 Problembehandlung kann man auch mal versuchen.

    Hardwareprobleme können es ja auch sein.
    Memtest 86+ kann man auf jeden Fall erstmal machen.
    Oder mit jeden Ram Riegel einzeln testen ob der Fehler da auch auftritt.

    Windows 10 Inplace Update oder gleich Neuinstallieren kann man auch versuchen, denn wenn Windows 10 neu ist, bleibt ja nur noch ein Hardware Problem.
     
  7. Eisman333
    Eisman333 Gast
    Hallo Peter,

    danke für die Antwort, was genau meinst du mit Speichertest? Gibt es hierfür ein Windows internes Tool oder ist eher so etwas wie Memtest64 gemeint?

    Viele Grüße

    Kevin
     
  8. PeterTaennler
    PeterTaennler Gast
    genau mit Memtest86 von
    dieser Seite
    wie beschrieben vorgehen.

    Und noch etwas hast du ESET mit dem Removal Tool von der Hersteller Seite deinstalliert?

    Zu deiner Information:

    Unter Windows 10 keine zusätzlichen Virenscanner verwenden!!

    Der Defender reicht vollständig aus und kennt das System.

    Die Virenscanner Hersteller kommen mit der Geschwindigkeit, mit der Windows 10 weiterentwickelt wird nicht nach.

    Gruß Peter
     
    #7 PeterTaennler, 4. November 2018
  9. Eisman333
    Eisman333 Gast

    Windows 10 plötzliche Flut an Bluescreens

    Hallo Peter,

    werde jetzt dann mal Memtest86 eine Zeit lang durchlaufen lassen und schauen was dabei raus kommt.

    Die Deinstallation hab ich mit dem ESET Uninstaller Tool vorgenommen. Werde auch mal die Neuinstallation überdenken wenn das was du sagst so stimmt. Bin da noch ziemlich altmodisch zum Thema Virenschutz da ich grundsätzlich nur sehr ungern meinen PC neu
    aufsetzen muss und daher eigentlich auf altbewährtes vertraue.

    Viele Grüße

    Kevin
     
  10. Doppelgaenger
    Doppelgaenger Gast
    Dank Dir für die Tipps, werde heute auf jeden Fall mal Memtest 86+ laufen lassen. Hoffe das "nur" ein Speicherriegel defekt ist.

    Automatisch Neustarten bei Systemfehler werde ich auch deaktivieren.

    @Terrier

    Das glaube ich eher weniger, könnte aber natürlich auch sein.
     
    #9 Doppelgaenger, 4. November 2018
  11. Uwe1 schwiebi   Insider
    Uwe1 schwiebi Insider Gast
    Hi Peter

    Applaus Applaus

    Sehr gute Antwort muss dich echt loben

    Liebe grüße UWE

    P.S. @ Kevin

    Wenn deine Riegel ok sind und es nach der Deinstallation von ESET immer noch Probleme gibt dann bitte wie von Peter schon vorgeschlagen richtig komplett neu installieren so das nichts mehr auf der Platte übrig bleibt
     
    #10 Uwe1 schwiebi Insider, 4. November 2018
  12. PeterTaennler
    PeterTaennler Gast
    Hallo Kevin,

    ich bin ja mal gespannt auf das Ergebnis.

    Sollte der Speichertest ohne Fehler durchlaufen, wirst du wohl um eine neuinstallation nicht herumkommen!

    Habe das selber auch alles durchgemacht, übrigens auch mit ESET.

    Dann wurde auf ESET verzichtet trotz noch laufendem Abo von fast einem Jahr.

    Nun läuft mein System ohne Probleme.

    Gruß Peter
     
    #11 PeterTaennler, 4. November 2018
  13. PeterTaennler
    PeterTaennler Gast
    Hallo Uwe,

    vielen Dank für dein lob.

    Ich habe natürlich selbst viel gelernt von dir, über diese Virenscanner Probleme.

    Und der Defender hat sich ja in letzter Zeit enorm verbessert!

    Schönen Sonntag Peter
     
    #12 PeterTaennler, 4. November 2018
  14. edv.kleini
    edv.kleini Gast

    Windows 10 plötzliche Flut an Bluescreens

  15. Eisman333
    Eisman333 Gast
    Hallo Peter,

    anfänglich sah es so aus als würde nichts rauskommen, hab das ganze aber weiter laufen lassen und tatsächlich wurde ein Problem gefunden.

    Hab mich dazu jetzt schlau gemacht und werde heute mal einen der beiden Riegel entfernen und das ganze nochmal laufen lassen um zu sehen welcher die Probleme hat. Anschließend bleibt nur noch das ersetzen und hoffen dass es sich hier um das einzige Problem
    gehandelt hat.

    Vielen Dank für die Hilfe und den Tipp zu Antiviren Programmen, werde wohl dann auch mal auf ESET und andere Verzichten wenn der Defender tatsächlich so gut ist und ausreicht. Zu Windows 7 Zeiten war das ja soweit ich mich erinnern kann eher das Gegenteil,
    wobei es da auch noch die Firewall und nicht der Defender war.

    Wünsch dir auf jeden Fall noch ne schöne Woche!

    Viele Grüße

    Kevin
     
  16. PeterTaennler
    PeterTaennler Gast
    Hallo Kevin,

    vielen Dank für die positive Rückmeldung.

    Da du den PC erst im Mai gekauft hast müsste der Händler den Speicher auf Garantie ersetzen.

    Wichtig ist vor allem die Riegel müssen zusammen passen.

    Also nicht einen einzelnen austauschen, sonst fängt das Problem gleich wieder an.

    Anmerkung zu fremd Virenscanner:

    Es ist jedem selber überlassen was er macht, man kann niemanden zwingen diese dinger nicht einzusetzen.

    Ich persönlich arbeite nur noch mit dem Defender, hatte seit dem kein Problem mit Windows 10.

    Wenn ich mich auf dem Internet bewege und nicht ganz sicher bin, dann mach ich das in der Virtualbox unter Linux Mint.

    Noch ein Tipp.

    Mach ab und zu ein Image dann kannst du das System schnell wieder herstellen bei einem Problem.

    Ich mache das mit
    Aomei Backupper
    .

    Wünsche dir auch eine schöne Woche

    viel Erfolg

    Gruß Peter
     
    #15 PeterTaennler, 6. November 2018
Thema:

Windows 10 plötzliche Flut an Bluescreens

Die Seite wird geladen...

Windows 10 plötzliche Flut an Bluescreens - Ähnliche Themen - plötzliche Flut Bluescreens

Forum Datum

Bluescreen bei WIndows 10

Bluescreen bei WIndows 10: Mein Surface hat seit ca 15.1. 2018 täglich mehrmals einen Bluescreen mit dem Stopcode IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL. Was soll ich tun? Aktuelle WIndows 10 Version ist installiert. Weiterlesen...

Windows 10 Allgemeines 9. Februar 2018

Windows 10 Bluescreen

Windows 10 Bluescreen: Hallo, gestern stürzte mein Laptop beim Verwenden in den BlueScreen und der Pc lässt sich trotz mehrmaligen Versuchens der Systemwiederherstellung und Neustarts nicht wieder in den Normalzustand zurückversetzen. Der BlueScreen geht nicht weg, es steht weiterhin da das Probleme die...

Windows 10 Support 15. April 2017

Bluescreen Windows 10

Bluescreen Windows 10: Moin, ich benutze Windows 10 auf einem Acer r556l und jetzt nachdem ich iTunes installiert habe Beckomme ich beim Start immer ein bluescreen der kommt jedesmal und Neustart bringt auch nichts da er jedes mal wieder kommt ich kann den Computer nicht mehr starten die automatische Reparatur geht...

Windows 10 Support 28. Februar 2017

Unregelmäßiger Bluescreen

Unregelmäßiger Bluescreen: Hallo, leider habe ich seit längerem ein Problem mit unregelmäßig auftretenden Bluescreen. Der Bug Check String hat sich seit dem aber schon ein paar mal geändert. Falls jemand Zeit hat würde ich ihm die Dump Files mal mit hochladen. Hoffe mir kann hier jemand helfen. Mit freundlichen Grüßen Sven

Windows 10 Fehler und Bluescreens 28. Januar 2017

Bluescreen windows 10

Bluescreen windows 10: Beim mir ist ein Fehleraufgetreten, sobald Ich die 100% fertig geladen habe, started. Der Pc neu znd beginnt wieder von vorne. Wie eine schleife [IMG] Weiterlesen...

Windows 10 Support 24. Januar 2017

PC plötzlich langsam und Bluescreen

PC plötzlich langsam und Bluescreen: Hallo, seit gestern habe ich folgendes Problem: Mein PC wurde urplötzlich extrem langsam, falls er etwas öffnet dann dauert es 5min+ Eben bekam ich einen Bluescreen: ,,Es ist ein Problem aufgetreten..blabla...Bad Code Header'' Heruntergeladen habe ich zuletzt etwas vorgestern, aber da war...

Windows 10 Support 17. Dezember 2016

Windows 10 Bluescreen

Windows 10 Bluescreen: Hallo liebes Forum, seit dem Windows 10 Release habe ich Bluescreens. Nach einigen Updates haben sich einige gelegt, andere sind hinzugekommen. Aber einen habe ich seit Release. Bluescreen View: http://puu.sh/mkKdm/28f19e355c.txt Dump: http://puu.sh/mkKpm/62abfc9692.dmp Weiß da jemand...

Windows 10 Support 5. Januar 2016

Bluescreen (was sonst bei Windows 10)

Bluescreen (was sonst bei Windows 10): Hallo liebe Gemeinde, seit geraumer Zeit habe ich Probleme mit Windows 10. Am Anfang lief es ganz gut, jetzt kommt alle 3-4 Tage ein Bluescreen. Das Problem ist, er kommt beim Booten und ich bekomme meinen Laptop nicht mehr an. Fehlercode ist immer einer von 3-4 verschiedenen, bei jedem...

Windows 10 Support 31. Oktober 2015

Windows 10 plötzliche Flut an Bluescreens [gelöst]