Windows 10 Pro 1803 und 7 Pro SP1, BSOD, CRITICAL PROCESS DIED, Ressourcenschutz

Helfe beim Thema Windows 10 Pro 1803 und 7 Pro SP1, BSOD, CRITICAL PROCESS DIED, Ressourcenschutz in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Hallo, ich erhalte auf Windows 10 1803 BSOD, CRITICAL PROCESS DIED bei jedem Start, auch im abgesicherten Modus. Es läuft im Dual Boot mit Windows 7... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von blueice_haller, 3. Oktober 2018.

  1. blueice_haller
    blueice_haller Gast

    Windows 10 Pro 1803 und 7 Pro SP1, BSOD, CRITICAL PROCESS DIED, Ressourcenschutz


    Hallo,

    ich erhalte auf Windows 10 1803 BSOD, CRITICAL PROCESS DIED bei jedem Start, auch im abgesicherten Modus.

    Es läuft im Dual Boot mit Windows 7 und dort erhielt ich auch einen BSOD. Windows 7 funktioniert wieder.


    Windows 10 Pro 1803 x64

    Windows 7 Professional SP 1 x64


    Mainboard: Asus M3A78-EMH HDMI (2008),
    CPU: AMD Athlon(tm) Dual Core Processor 64 X2 4450e,
    RAM: 4x1GB Samsung M3 78T2953EZ3-CF7, DDR2-800 (400 MHz),
    GPU: ATI Radeon HD 3200 (Onboard)

    OS HDD: Samsung SSD 850 Pro


    Antiviren Software

    Windows 10: Windows Defender

    Windows 7: Avira AntiVir



    Ich habe nun die Samsung SSD 850 Pro auf eine Samsung SSD 860 Pro geklont weil ich dachte die SSD hat ein Problem.


    Automatische Reparatur

    Automatische Reparatur konnte Ihren PC nicht reparieren.

    Klicken Sie auf "Erweiterte Optionen", um weitere Reparaturoptionen für Ihren PC auszuprobieren, oder auf "Herunterfahren", um den PC auszuschalten.

    Protokolldatei: G.\WINDOWS\System32\Logfiles\Srt\SrtTrail.txt
    Protokoll der Starthilfediagnose und -reparatur
    ---------------------------
    Anzahl von Reparaturversuchen: 1

    Sitzungsdetails
    ---------------------------
    Systemdatenträger = \Device\Harddisk2
    Windowsverzeichnis = G:\WINDOWS
    AutoChk-Ausführung = 0
    Anzahl der Fehlerursachen = 0

    Durchgeführter Test:
    ---------------------------
    Name: Nach Updates suchen
    Ergebnis: Erfolgreich abgeschlossen. Fehlercode = 0x0
    Erstellungszeit = 0 ms

    Durchgeführter Test:
    ---------------------------
    Name: Systemdatenträger-Test
    Ergebnis: Erfolgreich abgeschlossen. Fehlercode = 0x0
    Erstellungszeit = 0 ms

    Durchgeführter Test:
    ---------------------------
    Name: Datenträgerfehlerdiagnose
    Ergebnis: Erfolgreich abgeschlossen. Fehlercode = 0x0
    Erstellungszeit = 15 ms

    Durchgeführter Test:
    ---------------------------
    Name: Test der Datenträgermetadaten
    Ergebnis: Erfolgreich abgeschlossen. Fehlercode = 0x32
    Erstellungszeit = 0 ms

    ---------------------------
    ---------------------------


    Wenn ich sfc /scannow oder sfc /offbootdir=g:\ /offwindir=g:\windows /scannow ausführe kommt:

    Windows-Ressourcenschutz konnte den Reparaturdienst nicht starten

    G:\>sfc /scannow

    Systemsuche wird gestartet. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern.

    Überprüfungsphase der Systemsuche wird gestartet.
    Überprüfung 100 % abgeschlossen.

    Der Windows-Ressourcenschutz konnte den angeforderten Vorgang nicht ausführen.
    G:\>chkdsk G: /F /R
    Der Typ des Dateisystems ist NTFS.
    Das aktuelle Laufwerk kann nicht gesperrt werden.

    CHKDSK kann nicht ausgeführt werden, da das Volume von einem anderen
    Prozess verwendet wird. Die Bereitstellung des Volumes muss zuerst
    aufgehoben werden.
    ALLE OFFENEN BEZÜGE AUF DIESEM VOLUME SIND DANN UNGÜLTIG.
    Möchten Sie die Bereitstellung des Volumes aufheben? (J/N) j
    Bereitstellung des Volumes aufgehoben. Alle offenen Bezüge auf dieses
    Volume sind ungültig.
    Die Volumebezeichnung lautet Windows 10.

    Phase 1: Die Basisdatei-Systemstruktur wird untersucht...
    407552 Datensätze verarbeitet.
    Dateiüberprüfung beendet.
    19768 große Datensätze verarbeitet.
    0 ungültige Datensätze verarbeitet.

    Phase 2: Die Dateinamenverknüpfung wird untersucht...
    30777 Analysedatensätze verarbeitet.
    515516 Indexeinträge verarbeitet.
    Indexüberprüfung beendet.
    0 nicht indizierte Dateien überprüft.
    0 nicht indizierte Dateien wiederhergestellt.
    30777 Analysedatensätze verarbeitet.

    Phase 3: Sicherheitsbeschreibungen werden untersucht...
    CHKDSK komprimiert den Datenstrom für die Sicherheitsbeschreibung
    Überprüfung der Sicherheitsbeschreibungen beendet.
    53983 Datendateien verarbeitet.
    CHKDSK überprüft USN-Journal...
    37593888 USN-Bytes verarbeitet.
    Die Überprüfung von USN-Journal ist abgeschlossen.

    Phase 4: Es wird nach fehlerhaften Clustern in Benutzerdateidaten gesucht...
    407536 Dateien wurden verarbeitet.
    Dateidatenüberprüfung beendet.

    Phase 5: Es wird nach fehlerhaften, freien Clustern gesucht...
    3258340 freie Cluster verarbeitet.
    Verifizierung freien Speicherplatzes ist beendet.
    Fehler in Volumebitmap werden berichtigt.

    Es wurden Korrekturen am Dateisystem vorgenommen.
    Es sind keine weiteren Aktionen erforderlich.

    52427772 KB Speicherplatz auf dem Datenträger insgesamt
    38711620 KB in 237169 Dateien
    156596 KB in 53986 Indizes
    0 KB in fehlerhaften Sektoren
    526196 KB vom System benutzt
    65536 KB von der Protokolldatei belegt
    13033360 KB auf dem Datenträger verfügbar

    4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit
    13106943 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger insgesamt
    3258340 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger verfügbar
    Die protokollierten Meldungen konnten nicht in das Ereignisprotokoll übertragen werden. Status: 50.

    G:\>







    Memtest86+ fand keine Probleme mit dem Arbeitsspeicher.

    F8, Safe Mode with Networking
    ...
    Loaded: CLASSPNP.SYS
    Loaded: avdevprot.sys

    Please wait...
    Neustart
    F8, Safe Mode with Networking
    Änderungen werden rückgängig gemacht
    Anmeldung möglich

    Systemsteuerung > Programme > Programme & Funktionen > Installierte Updates > 24.09.2018 - 03.10.2018

    Sicherheitsupdate für Microsoft Windows (KB4103718)
    Neustart

    Windows 7 funktioniert wieder


    Fehlgeschlagene Updates:

    2018-06 - Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4284826)


    In der Ereignisanzeige erhalte ich häufig folgenden Fehler:

    • Quelle: atapi, Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Ide\IdePort4 gefunden

    C:\>sfc /scannow


    Systemsuche wird gestartet. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern.


    Überprüfungsphase der Systemsuche wird gestartet.

    Überprüfung 100 % abgeschlossen.

    Der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte Dateien gefunden und konnte

    einige der Dateien nicht reparieren. Details finden Sie in der Datei

    "CBS.log" (windir\Logs\CBS\CBS.log), z.B. "C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log"


    C:\Windows\Minidump\ ist leer


    C:\Windows\MEMORY.DMP


    Windows 10

    Fehlerprüfstring: CRITICAL_PROCESS_DIED

    Absturzzeit: 01.10.2018 18:16:05

    Fehlerprüfcode: 0x000000ef

    Parameter 1: ffffc28c'51cbc580

    Parameter 2: 00000000'00000000

    Parameter 3: 00000000'00000000

    Parameter 4: 00000000'00000000



    Windows 7

    Fehlerprüfstring: KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR

    Absturzzeit: 01.10.2018 18:40:03

    Fehlerprüfcode: 0x0000007a

    Parameter 1: 00000000'00000020

    Parameter 2: ffffffff'c000009d

    Parameter 3: fffffa80'05a807c8

    Parameter 4: 00000000'00000000




    Windows 10 ESD-USB / Media Creation Tool

    H:\ = Windows 10


    H:\sfc /scannow


    Systemsuche wird gestartet. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern.

    Überprüfungsphase der Systemsuche wird gestartet.
    Überprüfung 100 % abgeschlossen.

    Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden.


    Ich habe beim Booten F8 Startprotokollierung gewählt.

    Dann wieder mit Windows 10 ESD-USB / Media Creation Tool gebootet.

    Beim öffnen der C:\Windows\ntbtlog.txt kommt der Fehler:

    Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar.

    Weiterlesen...
     
    #1 blueice_haller, 3. Oktober 2018
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Klicke die folgenden Schritte durch:
  3. Janinka
    Janinka Windows Kenner
    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    739

    > BSOD

    Schnellstart ist ausgeschaltet?

    Windows 10: Schnellstart deaktivieren – so funktioniert es › Windows 10 Tipps

    Avira zu Testzwecken vollständig nach Herstellervorgabe deinstalliert?
     
  4. Marissa
    Marissa Windows User
    Registriert seit:
    5. Oktober 2017
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    231
    wird aber vermutlich auf die Windows 10 Partition zugreifen.

    > Wie schalte ich Schnellstart unter Windows 10 aus wenn ich nicht in den abgesicherten Modus komme?

    Schwierig. Zunächst solltest Du per Reparaturoptionen, den Rechner von USB oder DVD booten, eine Reparatur anstoßen.

    > Welche Rolle spielt hier Schnellstart, sodass ich es nachvollziehen kann?

    Windows startet aus dieser Datei. Ist diese beschädigt, weil z.B. ein Virenscanner ständig dort rauf rum hakt, sind diese Folgen zu erwarten.

    Windows 10: Critical Process Died – das können Sie tun › Windows 10 Tipps
     
  5. JPFree
    JPFree Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Beiträge:
    1.886
    Zustimmungen:
    426
    liegen Windows 7 und Windows 10 auf der gleichen Festplatte oder auf zwei Datenträger verteilt?

    Wenn ersteres, dann hat das Klonen das Problem nur verschärft.

    > Windows 7 funktioniert wieder

    Was hast Du konkret dazu unternommen?

    > Welcher Virenscanner wird denn als Alternative zu Avira Free Antivirus für Windows 7 empfohlen?

    https://support.microsoft.com/de-de/help/14210/security-essentials-download
     
  6. Marissa
    Marissa Windows User
    Registriert seit:
    5. Oktober 2017
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    231
    Werden in einem der Systeme Crashdumps angelegt, d.h. eine Memory.dmp im Windows Ordner oder Minidumps unter C:\Windows\Minidump?

    So momentan liest sich das für mich, als gäbe es da ein größeres Problem in Richtung Storage. Kernel_Data_Inpage_Error heißt, dass der Kernel erwartete Daten aus der Auslagerungsdatei nicht lesen konnte. Leseprobleme gibts ja an verschiedenen Stellen sonst
    auch. Wenn die SSD es nicht war, kann es noch RAM sein. Hattest du aber ja schon getestet. Am Ende bleibt der SATA Controller auf dem Board, die Verkabelung.

    Ein Softwareproblem würde sich eher nicht in zwei unterschiedlichen Windows Installationen auswirken.
     
  7. JPFree
    JPFree Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Beiträge:
    1.886
    Zustimmungen:
    426
    Windows 10: Critical Process Died – so behebt ihr den Fehler

    Lösung: Hardware-Virtualisierung deaktivieren

    Um den Fehler „critical process died“ in Windows 10 zu beheben, geht ihr so vor:

    1. Wenn Windows 10 gar nicht richtig hochfährt, L: bootet ihr zunächst ins BIOS.
    2. Dort sucht ihr in den erweiterten Einstellungen (Advanced Settings) nach Virtualisierung oder Virtualization. L:
      Windows 10 Pro 1803 und 7 Pro SP1, BSOD, CRITICAL PROCESS DIED, Ressourcenschutz
      BIOS: Hier deaktiviert die Hardware-Virtualisierung.
    3. Wenn ihr eine Intel-CPU habt, deaktiviert (Disabled) ihr hier die Intel Virtualization Technology (Intel VT-x).
    4. Wenn ihr AMD verwendet, wäre das die AMD Secure Virtual Machine (AMD SVM).
    5. Speichert die BIOS-Einstellungen und starten Windows 10 neu.
    6. Prüft, ob der Fehler weiterhin auftaucht.
    Info: Die Intel Virtualization Technology dient der Hardware-Virtualisierung, mit der die Software, die in einem virtuellen PC läuft (etwa mit L: Virtualbox), direkt auf dem Prozessor des Host-PCs ausgeführt wird.

     
Thema:

Windows 10 Pro 1803 und 7 Pro SP1, BSOD, CRITICAL PROCESS DIED, Ressourcenschutz

Die Seite wird geladen...

Windows 10 Pro 1803 und 7 Pro SP1, BSOD, CRITICAL PROCESS DIED, Ressourcenschutz - Ähnliche Themen - 1803 SP1 BSOD

Forum Datum

Windows 10 Pro BSOD "critical Process died"

Windows 10 Pro BSOD "critical Process died": Ich bin da schon am verzweifeln den seit dem update Sehe ich im betrieb Bluescreens mit der "critical Process died" Meldung SFC /scannow schon laufen gelassen mit keinem Ergebnis. Gibt's da irgendeine Lösung ? Weiterlesen...

Windows 10 Support 3. Mai 2019

Critical Process Died

Critical Process Died: Guten Tag, ich habe folgendes Problem: nach einer Programminstallation wurde mein PC neu gestartet. Leider kommt beim Bootvorgang von Windows die Meldung: " Auf dem Pc ist ein Problem aufgetreten" "Critical Process Died". Beim Programm handelt es sich um AMD OverDrive und es wurde von einer...

Windows 10 Support 4. Februar 2019

Windows 10 Pro 1803 und 7 Pro SP1, BSOD, CRITICAL PROCESS DIED, Ressourcenschutz

Windows 10 Pro 1803 und 7 Pro SP1, BSOD, CRITICAL PROCESS DIED, Ressourcenschutz: Hallo, ich erhalte auf Windows 10 1803 BSOD, CRITICAL PROCESS DIED. Es läuft im Dual Boot mit Windows 7 und dort erhalte ich BSOD, <Information folgt noch>. Der abgesicherte Modus funktioniert nicht, BSOD. Windows 10 Pro 1803 x64 Windows 7 Professional SP 1 x64 Mainboard: Asus M3A78-EMH...

Windows 10 Support 3. Oktober 2018

Bsod Critical Process died

Bsod Critical Process died: Hallo, heute hat sich mein Rechner (2 Jahre alt, Win10 letzter insider build) aus heiterem Himmel, während ich nicht anwesend war, neu gestartet und dann den oben genannten Bluescreen produziert. Ich weiß nicht ob dem restart irgendeine Treiberinstallation o.ä. vorging. Jetzt komme ich nicht...

Windows 10 Support 20. Dezember 2016

Critical Process Died

Critical Process Died: Critical Process Windowsupgrad. Weiterlesen...

Windows 10 Support 5. Dezember 2015

Windows 10 CRITICAL PROCESS DIED

Windows 10 CRITICAL PROCESS DIED: Hallo Microsoft, ich habe seit knapp 6 tagen ein Fehler auf meinem PC. Wen nach 10-30 min bekomme ich IMMER eine Meldung wo steht, ´´CRITICAL PROCESS DIED,,. Brauche so schnell wie möglich eine Antwort, um dieses Problem zu beheben. Danke. Weiterlesen...

Windows 10 Support 23. November 2015

Critical process died

Critical process died: Hallo, beim Laden eines Onlinegames erscheint immer Critical process died und es erscheint die Meldung : Es sind Fehler aufgetreten und der PC muss neu gestartet werden .Danach ist das Problem aber nicht behoben . Bitte um schnelle Hilfe und schonmal Danke im vorraus

Windows 10 Allgemeines 8. Oktober 2015

critical process died

critical process died: Nach dem Update von Windows 8.1 auf Windows 10, wird nach dem Hochfahren immer dieser Fehler angezeigt: critical process died . Nach einem Neustart funktioniert alles wieder ganz normal. Ich hoffe, dass Sie mir weiterhelfen können. Vielen Dank Weiterlesen...

Windows 10 Support 17. August 2015

Windows 10 Pro 1803 und 7 Pro SP1, BSOD, CRITICAL PROCESS DIED, Ressourcenschutz [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. windows 10 pro sp1

    ,
  2. pro 6 critical process died

    ,
  3. windows 10 bsod critical process died